Industrie Module in 1:87

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#26

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Hallo und Guten Morgen

Danke neu Bilder vom Basteln gibt es erst wieder wenn es in meiner Wohnung nicht mehr 30 Grad sind. Ich habe zwar eine Schatten Wohnung Fenster und Balkon zum Norden hin. Aber die West Außenwand Strahlt wie ein Heizkörper. ich hoffe wenn die Gewitter und Regenfälle kommen das die vom Westen kommen so das der Regen an der Westwand Runder läuft und die Wand abkühlt.
Bild
Ich gehe immer den Früh baden hier an den See wo ich wohne um 9,30 Uhr gehe ich wieder nachhause den dann Ströhmen schon die massen an.

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#27

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Die Große Abkühlung ist immer noch nicht da aber 20 Grand sind besser als 38 Grad. Ich bin ja ein Gewitter Fan obwohl sich um Leipzig hier bei mir am westlichen Stadtrand immer schöne Gewitterwolken gebildet haben ist bei mir nichts angekommen.
Bild
Ich fange nun auch wieder Langsam an mit basteln aber langsam denn es ist noch sehr Schwül da kommt noch was .

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Toga
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 480
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 11:18
Nenngröße: H0
Wohnort: Ahrensbök OH
Alter: 65

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#28

Beitrag von Toga »

Hallo Tino,

ich schaue des öfteren bei dir rein nur zum Schreiben komme ich selten. :oops:
Mein Interesse an deiner Bautätigkeit ist groß. Besonders die selbst gefertigten Gebäude mit dem maroden aussehen Wänden gefallen mir ausgesprochen gut.
Die Kombination Stahlwerk/Backstein so wie du sie baust sieht für ein in die Jahre gekommenes Werk sehr real aus.

Das mit der Wärme kann ich nachvollziehen. Ich bastel auf dem Dachboden. Obwohl er gut isoliert ist, steigen die Temperaturen oft in den Sauna bereich. Dann wird es Zeit aufzuhören. :fool:

Herzliche Grüße von Küstennahen Ostholsteiner

Bernd

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#29

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen und einen Schönen Sonntag euch :D

Ich danke dir Bernd, nun ist die Bastel lust wieder voll da es soll nicht mehr so Heiß werden von über 30 Grad Jedenfalls bei uns nicht. Ja wenn ich mal aus Leipzig Auswandern sollte dann an die Ost oder Nordsee denn ich liebe Strandspaziergänge und Sturm.

Ich habe lange überlegt wie ich große Flüssigkeitsbehälter selber bauen kann, und eines Tages kam die Idee aus Holz.
Bild
Ich habe mir vom Baumarkt ein Vierkantholz in der Passenden Größe geholt und ein Würfel abgesägt.
Bild
Mit einen Mini Stechbeitel den ich mir selber aus ein kleinen Schraubendreher gemacht habe, habe ich die Führung für den Stapler gemacht.
Bild
Für den Kran Transport kamen noch Ösen dran. und dann die Farbe.
Bild
Und fertig ist mein erster Behälter bleiben noch viele, aus dem Vierkantholz kann ich noch viele machen und das hat auch nur 2,50€ gekostet.

Tschüß Tino




Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#30

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Hallo

Nach dem mein Industrie Bastelfieber wieder da ist, habe ich angefangen mit mein Gravur Marathon.
Bild
Aber für heute ist Schluss

Tschüß Tino



Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Gleisschotter
InterRegio (IR)
Beiträge: 174
Registriert: Do 2. Jan 2014, 11:27
Nenngröße: N
Wohnort: Schweiz ZH
Alter: 39
Schweiz

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#31

Beitrag von Gleisschotter »

Holla Tino

Tolle Bastelei die du da zeigst. Gespannt wie die Gravur zum Ende hin aussieht.
Das Gebäude bisher gefällt mir schonmal 1A!

grz Marco

PS: Da dein baggersee, hat der ein Cable für Wakeboarder? o.O
Etwas kleines was mich wohl ein Leben lang beschäftigen wird haha. Das ganze in Spur N
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=128072

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#32

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Marco ja der See hat eine Wasserski Anlage.

Ich habe das Wochenende weiter Graviert, und habe auch wieder ein Paar Schlaglöcher bekommen auf natürliche weiße.
Bild

Ich habe nun auch mit den ersten cm mit dem Gleis angefangen mit dem Einfärben.
Bild

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#33

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Ich hatte einen Kleinen Rückschlag beim Pflastersteine gravieren, da hat was nicht richtig Abgebunden und der Gips war wie Sand unter der harten schale.
Bild
Aber immer hin auf Anhieb passen die Betonstützen in die Aussparungen da bin ich Stolz auf mich.
Bild

Ich habe es gestern neu verspachtelt und habe neuen Gips genommen der nicht so alt ist.

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß
Benutzeravatar

frankshuette
EuroCity (EC)
Beiträge: 1021
Registriert: Sa 18. Okt 2008, 10:33
Wohnort: Neufra (Schwäbische Alb)
Kontaktdaten:

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#34

Beitrag von frankshuette »

Hallo Tino,

schön, daß man Dich wieder zum Weiterbauen motivieren konnte! :mrgreen:

Rückschläge gehören dabei dazu, aber man sieht ja, daß Du Dich davon nicht entmutigen lässt.

Besonders gut gefällt mir diese Nahaufname der Gleiseinfassung - Klasse! :gfm: :gfm:
Bild

Nach Uwes kleinem Update und Deinem Graviermarathon krieg ich auch langsam wieder Lust... na mal sehen.

Gruß

Frank

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#35

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

ich danke dir Frank

Ist doch schön wenn Modellbauer sich gegenseitig Motivieren können.

Nach dem der Gips trocknet mache ich mich an die Einzelteile vom Brückenkran.
Bild
Das wird der Kran Führerstand aus Klarsicht teile von Verpackung Resten die ich eigentlich weg Schmeißen wollte, aber ich dachte mir das könntest du noch mal verwenden für Fenster oder so.
Bild
Mir kam gestern auch ne Idee wie ich eine Seiltrommel bauen kann, mit Hilfe von Akkuschrauber und Dreikantfeile wird ein Runder Spritzring Rest bearbeitet.
Bild
Natürlich lässt es sich besonders gut Basteln mit Höpfenblütentee
Bild
Und so sieht es dann aus , für meine zwecke reicht es.

Tschüß Tino



Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#36

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Hallo

Ich habe nun auch die ersten Antriebsmotoren fertig, die habe ich aus Holz Zahnstocher gemacht. Die Kühlrippen habe ich mit dem Dremel eingraviert.
Bild

Bild
Die Antriebsmotoren habe ich bemalt und dann schon etwas beschmutzt damit ich die Stromkästen drauf kleben konnte. Die Kabel für die Stromversorgung werde ich später ziehen.

Tschüß Tino



Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#37

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Meine Laufkatze vom Kran hat nun auch ihre Füße ,damit sie auch laufen kann. :D
Bild
Und mein Kessel hat seine Rohranschlüsse bekommen.
Bild
Mal sehen welsche taten ich heute verbringen werde.

Tschüß und schönes Wochenende.


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#38

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Ich habe mal ein Übersichts Bild gemacht
Bild

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#39

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Meine Laufkatze hat nun auch einen Käfig bekommen ,damit sie nicht runder fallen kann.
Bild
Und ich habe auch schon angefangen das ganze zu Verkabeln
Bild
Und in den Zeiten wo Farbe und Leim Trocknen werde ich mich um paar Fahrzeuge kümmern wie eine Werksfeuerwehr
Bild

Tschüß Tino
Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#40

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Mein kran hat nun einen Schaltkasten bekommen, und mit der Verkabelung fange ich an wenn ich die nerven dafür habe. Aber da die Modellbau Messe vor der Tür steht werde ich immer unruhiger.
Bild
Und mal eine andere Sichtweise , ich habe mein Groß Modul umgedreht um die restlichen binden zu kleben und mit Gips zu verspachteln. Eine neue Rohrbrücke werde ich mir auch bauen da diese nicht so passt. Mit Wohnhaus und Wache fange ich auch erst nach der Modellbau Messe an.
Bild

Bis zur Modellbau messe lenke ich mich mit meiner Werksfeuerwehr ab.
Bild
Resin mag ich zwar nicht so zum Basteln aber ich kann die ja nicht wegschmeißen also nach dem Motto wat mut das mut.

Tschüß Tino
Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#41

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Hallo

Ich habe fertig mit Vergipsen, ich hoffe nur der Gips will nun auch graviert werden.
Bild
Das werde ich in Etappen Gravieren ich habe zwar Geduld aber Paar tage hinter einander Pflastersteine Gravieren schaffe ich auch nicht. Aber es gibt ja Abwechslung Fahrzeuge, gebeute und das Gelände.

Tschüß Tino
Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#42

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Gestern habe ich wieder mit dem Gravieren Angefangen wenn jetzt wieder größere Schäden entstehen werde ich sie mit Teer auffüllen.
Bild
Und bei meiner W50 GTW Feuerwehr der Werksfeuerwehr habe ich den neuen Aufbau angefangen.
Bild
Die Tritt Flächen werden mit Furnierholz neu gemacht und die Leitern am Heck werden aus 0,5 mm Evergreen Vierkant Profil gemacht.

Tschüß Tino
Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#43

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Hallo

Ich war doch schon heute auf der Messe, ganz nach dem Motte der frühe Vogel fängt den Wurm oder mehr, der frühe Modellbauer bekommt seine Wunsch Automodelle. Ich hatte gestern noch überlegt aber da heute die Kinder noch in die Schule müssen und viele noch auf Arbeit sind. Und ich keine Menschenmassen mag bin ich heute schon los mit vollem Erfolg.
Bild
Ein VP Robur, ein Baustellen Anhänger, Klein zeug für W50 Zusammen basteln und einen Kalender vom DDR Modellbau Forum.
Bild
Mein Oranger Bautrupp W50 Doppelkabine hat nun seinen Bauwagen Anhänger bekommen, und mein VP Fuhrpark hat sich vergrößert.
Bild
Natürlich ist ein besuch bei Jörg Pflicht.
Bild
Und für uns DDR Fans gab es auch was für das Auge ein lebensgroßer W50 LA NVA und wie hier zu sehen ein Blauer L60 Sattel Zugmaschine.

Tschüß Tino und schönes Wochenende


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß
Benutzeravatar

Wolfgang_EpoIV
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 330
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 08:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos
Gleise: Roco und Elite
Wohnort: Salzburg
Österreich

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#44

Beitrag von Wolfgang_EpoIV »

Tino, wirklich große Klasse, was Du hier baust.
Vor allem Deine Gebäude und Umbauten scheuen super aus - richtige Inspiration !
Schau immer gerne hier vorbei - weiter so - Klasse & lg
Wolfgang

:hammer:

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#45

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Danke Wolfgang

Ich habe fest gestellt das mit der zeit man sich nicht mehr nur mit den Modell aus sehen Zufrieden gibt man will mehr es soll nicht so nach Plaste aussehen. Also habe ich gelesen und getestet bis ich zufrieden war.
Bild
Mein Bauwagen ist noch keine Paar tage alt und ich baue ihn schon nach, denn an den Blauen Sero Bauwagen will ich nicht rum schnitzen. Der nachbau ist aus Pappe und Evergreen.

Tschüß Tino




Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#46

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Hallo

Da ich immer wieder Probleme habe beim Pflasterstein gravieren, werde ich bis zur Strasse alles wieder weg machen und dann mit Spachtelmasse arbeiten obwohl Modellbau Gips drauf steht ist er für mein Vorhaben nicht geeignet.

Tschüß Tino
Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#47

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

So mein ärger ist weg und ich habe mir neues geholt mal sehen ob die Spachtelmasse besser geht.
Bild
In den Trocken Zeiten werde ich mich um meine Gebeute Kümmern.

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#48

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Hallo

Ich tut zur zeit auch ein Gebeute neu Altern, da auch ich immer wieder neues dazu Lerne.
Bild
Das ist aber noch frisch also feucht, das Dach mache ich auch neu damit ich noch paar Aufbauten drauf machen kann.

Tschüß Tino und euch ein Schönes Wochenende

Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#49

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Ich habe nun den größten teil der Betriebsstraßen neu gemacht und bin wieder am gravieren.
Bild

Die Spachtelmasse lässt sich gut Gravieren man muss nur mehr Aufdrücken.

Tschüß Tino





Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß

Threadersteller
Dor-Basdel-Tino
EuroCity (EC)
Beiträge: 1133
Registriert: Di 9. Apr 2013, 09:49
Nenngröße: H0
Gleise: Roco
Wohnort: Leipzig
Alter: 46

Re: Chemiewerk Groß Module in 1:87

#50

Beitrag von Dor-Basdel-Tino »

Guten Morgen

Gestern Abend habe ich dann wieder an der Forder front graviert. Und beim Neuanfang beim gravieren konnte ich auch gleich einen Kabelschacht mit Gravieren den ich vergessen hatte.
Bild
Und daran Arbeite ich zur Zeit
Bild
Mein DDR Bauwagen , ein Schaltschrank und ein gebeute was ich nun mit Dunklen Ziegel versehe und mein Werksfeuerwehr.

Tschüß Tino


Ich Wünsche noch einen Schönen Tag Modellbaufreund Tino

PS Modellbau ist eine Legale Sucht

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=92379 Diverse Dioramen
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=126427 Chemiewerk Groß
Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“