Seite 1 von 1

Fleischmann pr. T 16 (709483) auch analog?

Verfasst: Sa 21. Nov 2020, 20:22
von Guardian71
Moin,

da ich in N nicht so richtig involviert bin, eine vielleicht doofe Frage: kann das digitale Modell der Fleischmann T 16.1 (709483 von 2018) auch analog betrieben werden? Sind die onboard-Decoder auch von Zimo?

Best,
Mark

Re: Fleischmann pr. T 16 (709483) auch analog?

Verfasst: Di 24. Nov 2020, 20:41
von 8erberg
Hallo,

Jupp. Wenn nicht gugg ob die automatische Analogerkennung in CV 29 abgeschaltet wurde.

Peter

Re: Fleischmann pr. T 16 (709483) auch analog?

Verfasst: Mi 25. Nov 2020, 10:28
von N-Bahner1
Hallo,

normalerweise sind die (neueren) Digi-Loks von Fleischmann ab Werk alle so eingestellt, dass sie automatisch analog oder digital erkennen, Noch ein kleines Schmankerl ist dabei: Auch analog macht die Dampflok Fahrgeräusche, so bei meiner Flm 044.
Beste Grüße
Klaus

Re: Fleischmann pr. T 16 (709483) auch analog?

Verfasst: Mi 25. Nov 2020, 14:06
von 8erberg
Hallo,

man weiß ja bei Gebrauchtkauf nie was jemand eingestellt hat. Wer "Broadcast"-Bremsen nutzt muss eben auf Analogbetrieb verzichten
http://atw.huebsch.at/Tipps_Tricks/CV29 ... ierung.htm

Zum Sound : auch da kann man bei modernen Decodern wählen welche Funktionen im Analogbetrieb eingeschaltet sind

Peter