Kleine Station im MiniMax-Format

Bereich zur Vorstellung der eigenen Module und Segmente.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und technische Infos.
Handwerkliche Fragen und Diskussionen rund um das Thema Module und Segmente im Allgemeinen sollte im Unterforum "Anlagenbau - Module / Segmente" erfolgen.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes Modul / Segment einen eigenen Thread!
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Kleine Station im MiniMax-Format

#1

Beitrag von fsamt »

Hallo zusammen,

ich möchte Euch die Station "Weissenbach" auf 150cm x 30cm vorstellen. Die kleine Station entspricht dem Minimax-Format (https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=107756). Wir befinden uns also im Norden Deutschlands im Frühherbst des Jahres 1965.

Für die Station gibt es kein konkretes Vorbild und der Name entstammt dem Bausatz der beiden Gebäude.

Die Fotos entsprechen dem aktuellen Stand. Das heute vorgestellte 100cm-Modul ist zu 90% fertig. Es fehlen noch Andreaskreuze, ein Kilometerstein und stellenweise erscheint mir die Landschaft noch zu kahl. Auf dem abschließenden 50cm-Modul fehlt noch komplett die Ausstattung. Nach der Fertigstellung werde ich selbstverständlich Fotos nachreichen. Trotzdem dachte ich mir, dass ich Euch schon mal das bisher Entstandene präsentiere.

Kritken und Anregungen sind immer willkommen :)

Viele Grüße
Florian

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Thoralf
InterRegio (IR)
Beiträge: 247
Registriert: So 4. Nov 2018, 20:46
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#2

Beitrag von Thoralf »

Toll, :gfm:
Sehr ruhig und großzügig gestaltet, besonders die Gleisüberwege sind schön gemacht.
Kannst Du bei Gelegenheit Bilder vom Weichenumfeld einstellen?

Danke und Grüße,
Thoralf
Die Kleinbahn Erfurt - Tannenroda
viewtopic.php?f=172&t=163540


Oereler Jung
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Tillig Eilte
Wohnort: Niedersachsen - ROW
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#3

Beitrag von Oereler Jung »

Hallo Florian.
Das Modul ist beeindruckend :gfm:
Besonders gefällt mir der mittlere Bahnsteig mit den Bohlenübergängen und die Gestaltung des Bahnübergang's

Bekommen die Häuschen noch Patina?

Grüße
Benjamin


Am Bahndamm
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 424
Registriert: So 23. Mär 2014, 18:24
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: RocoLine/TilligElite
Wohnort: Niedersachsen / STD
Alter: 62
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#4

Beitrag von Am Bahndamm »

Hallo Florian,
das bisher gezeigte macht auf jeden Fall Lust auf mehr. Super umgesetzt, :gfm:

MiniMax Grüße aus dem Norden
Matthias
MiniMax-Module 1965 im Frühherbst - Minimale Kosten - Maximaler Spielspass

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=107756


Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#5

Beitrag von fsamt »

Thoralf hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 10:17
Toll, :gfm:
Sehr ruhig und großzügig gestaltet, besonders die Gleisüberwege sind schön gemacht.
Kannst Du bei Gelegenheit Bilder vom Weichenumfeld einstellen?

Danke und Grüße,
Thoralf
Hallo Thoralf,
danke Dir. Ich habe gerade mal geschaut, musste aber feststellen, dass ich keine Fotos vom Weichenumfeld gemacht habe. Reiche ich nach.
Viele Grüße
Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#6

Beitrag von fsamt »

Oereler Jung hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 17:01
Hallo Florian.
Das Modul ist beeindruckend :gfm:
Besonders gefällt mir der mittlere Bahnsteig mit den Bohlenübergängen und die Gestaltung des Bahnübergang's

Bekommen die Häuschen noch Patina?

Grüße
Benjamin
Hallo Benjamin,
vielen Dank. Das mit der Patina hatte ich auch erst überlegt, habe mich aber dagegen entschieden (zu wenig Erfahrung). Vermutlich sind die Häuschen gerade erst vom Weissenbacher Malermeister im Auftrag der Bahngesellschaft frisch gestrichen worden :roll:
Viele Grüße
Florian

Benutzeravatar

schwarzalex68
Beiträge: 1
Registriert: Do 26. Mär 2020, 17:58

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#7

Beitrag von schwarzalex68 »

sehr schön und durchdacht!
Meine Beiträge


Oereler Jung
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 10:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Tillig Eilte
Wohnort: Niedersachsen - ROW
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#8

Beitrag von Oereler Jung »

Hallo Florian.,

die Idee mit dem örtlichen Malermeister find ich klasse.
"Man muss es nur erklären können", sage ich auch immer... :P

Beste Grüße
Benjamin

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#9

Beitrag von fsamt »

Hallo zusammen,

so... das Abschlussmodul ist auch zu 99% fertig. Ich habe noch insgesamt 30 selbstgebaute Sträucher verteilt. Hier noch ein Indoor-Foto mit Weichenumfeld (@Thoralf).

Viele Grüße
Florian

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#10

Beitrag von fsamt »

Guten Abend zusammen,

hier noch ein paar Fotos.

Viele Grüße
Florian

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1253
Registriert: Mi 21. Dez 2005, 14:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Hibbdebach

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#11

Beitrag von Johannes O'Donnell »

Hallo Florian,
reife Leistung, die Du hier zeigst. Wie hast Du den Asphalt gemacht? Vor allem die Oberfläche gefällt mir sehr gut.

Viele Grüße
Johannes
Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!

Benutzeravatar

Bruno-und-Baby
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert: Di 28. Feb 2017, 13:53
Steuerung: analog aus Prinzip
Gleise: Arnold N + FLM H0
Wohnort: Südostbayern
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#12

Beitrag von Bruno-und-Baby »

@ Florian:
aus meiner Sicht ist das meisterhaft, was du da abgeliefert hast; im Grunde sogar mehr als meisterhaft.
Ich jedenfalls hab noch nichts besseres gesehen - weil: besser geht es nicht!!
Wahnsinn!!!
Beste Grüße von Jörg
Ich werde in den Himmel kommen, Lieutenant Dan
Forrest Gump
Einkaufszentrum ist Scheiße
Rain Man

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#13

Beitrag von fsamt »

Johannes O'Donnell hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 22:56
Hallo Florian,
reife Leistung, die Du hier zeigst. Wie hast Du den Asphalt gemacht? Vor allem die Oberfläche gefällt mir sehr gut.

Viele Grüße
Johannes
Hallo Johannes,

dankeschön :)
Der Asphalt ist von AK Interactive und schimpft sich AK Terrains Asphalt. Das ist eine acrylische Paste, die man Spachteln muss.

Viele Grüße
Florian
Zuletzt geändert von fsamt am Di 26. Mai 2020, 13:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

T13
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert: Do 8. Mai 2014, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus/Digitrax UT4
Gleise: Roco, TilligElite
Wohnort: LK Stade

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#14

Beitrag von T13 »

fsamt hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 08:44
Oereler Jung hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 17:01
Hallo Florian.
Das Modul ist beeindruckend :gfm:
Besonders gefällt mir der mittlere Bahnsteig mit den Bohlenübergängen und die Gestaltung des Bahnübergang's

Bekommen die Häuschen noch Patina?

Grüße
Benjamin
Hallo Benjamin,
vielen Dank. Das mit der Patina hatte ich auch erst überlegt, habe mich aber dagegen entschieden (zu wenig Erfahrung). Vermutlich sind die Häuschen gerade erst vom Weissenbacher Malermeister im Auftrag der Bahngesellschaft frisch gestrichen worden :roll:
Viele Grüße
Florian
Moin Florian,

Deine Station ist topp :gfm:
Einfach sehr gut durchgestaltet, nicht zuviel, nicht zu wenig!

Und die Gebäude brauchen nicht immer Patina, durch den nicht vorhandenen Plastikglanz wirken die sehr authentisch. 8)
MiniMax-Grüße
Tjark


bobobahn
InterRegio (IR)
Beiträge: 119
Registriert: So 1. Jun 2014, 14:15

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#15

Beitrag von bobobahn »

Hallo,
ich bin sehr begeistert von deinem Schaffen. :gfm:

Aus aktuellem Anlass bei mir: welche Schriftgröße und Schuldergröße verwendest du bei dem Stationsschild?
LG
bobobahn

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#16

Beitrag von fsamt »

bobobahn hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 16:58
Hallo,
ich bin sehr begeistert von deinem Schaffen. :gfm:

Aus aktuellem Anlass bei mir: welche Schriftgröße und Schuldergröße verwendest du bei dem Stationsschild?
LG
bobobahn
Vielen lieben Dank bobobahn :)
Leider kann ich Dir nicht helfen, da ich einfach nur die Stationsschilder aus dem Stationsbausatz fotografiert und ausgedruckt habe.
Viele Grüße
Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#17

Beitrag von fsamt »

Ein Schienenbus verlässt Weissenbach gen Süden:

Bild

Bild

Viele Grüße
Florian

Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 619
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#18

Beitrag von Claus B »

Hallo Florian,
fsamt hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 08:44
Das mit der Patina hatte ich auch erst überlegt, habe mich aber dagegen entschieden (zu wenig Erfahrung). Vermutlich sind die Häuschen gerade erst vom Weissenbacher Malermeister im Auftrag der Bahngesellschaft frisch gestrichen worden :roll:
Viele Grüße
Florian
Um jeder weiteren Bemerkung vorzubeugen - stell' ein Schild mit den Worten : "Vorsicht! Frisch gestrichen" auf ! Warum soll es nur patinierte Häuschen auf der Moba geben und nicht mal ein frisch gestrichenes und mit einem Schild wäre es meiner Meinung nach richtig 'peppig'.

Ansonsten astreiner Modellbau, großes Kino. :gfm: sehr. Deine langen Gräser stehen schön aufrecht. Hast Du Grasmatte oder Streifen benutzt? Wenn das von Hand gemacht ist, musst Du einen guten Elektrostaten haben.

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleib gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#19

Beitrag von fsamt »

Claus B hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 14:34
Hallo Florian,
fsamt hat geschrieben:
Sa 23. Mai 2020, 08:44
Das mit der Patina hatte ich auch erst überlegt, habe mich aber dagegen entschieden (zu wenig Erfahrung). Vermutlich sind die Häuschen gerade erst vom Weissenbacher Malermeister im Auftrag der Bahngesellschaft frisch gestrichen worden :roll:
Viele Grüße
Florian
Um jeder weiteren Bemerkung vorzubeugen - stell' ein Schild mit den Worten : "Vorsicht! Frisch gestrichen" auf ! Warum soll es nur patinierte Häuschen auf der Moba geben und nicht mal ein frisch gestrichenes und mit einem Schild wäre es meiner Meinung nach richtig 'peppig'.

Ansonsten astreiner Modellbau, großes Kino. :gfm: sehr. Deine langen Gräser stehen schön aufrecht. Hast Du Grasmatte oder Streifen benutzt? Wenn das von Hand gemacht ist, musst Du einen guten Elektrostaten haben.

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleib gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus
Hallo Claus,

vielen lieben Dank :)
Die Idee mit dem frisch gestrichen finde ich klasse. Die Grasfasern hat der Greenkeeper zum stehen gebracht.
Viele Grüße
Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#20

Beitrag von fsamt »

Hallo zusammen,

hier mal das Video der Durchfahrt eines modernen Güterzuges.

Viele Grüße
Florian



SvennyJensen
InterRegio (IR)
Beiträge: 142
Registriert: Mo 14. Mär 2016, 19:32
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Schaunmermal
Gleise: Mal sehen
Wohnort: Elmshorn
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#21

Beitrag von SvennyJensen »

Das sieht echt klasse aus! Ich hätte zwar ein paar Details anders gestaltet, aber das ist Geschmackssache, das was Du zeigst ist definitiv sehr gelungen.
Chapeau!

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#22

Beitrag von fsamt »

SvennyJensen hat geschrieben:
Sa 4. Jul 2020, 07:34
Das sieht echt klasse aus! Ich hätte zwar ein paar Details anders gestaltet, aber das ist Geschmackssache, das was Du zeigst ist definitiv sehr gelungen.
Chapeau!
Hallo SvennyJensen,

vielen Dank :) Das Schöne am Modulbau ist ja, dass man Dinge beim nächsten Modul anders oder besser machen kann. Daher bin ich für Anregungen immer dankbar. Mich interessiert wirklich, welche Details Du anders gestaltet hättest.

Über Lob freut man sich aber an Kritik wächst man 8)

Viele Grüße
Florian

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2740
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#23

Beitrag von KleTho »

fsamt hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 09:06
Bild
Einfach nur M E G A Florian :gfm: !

Sind die Bordsteine aus Gips?
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#24

Beitrag von fsamt »

KleTho hat geschrieben:
So 5. Jul 2020, 11:23
fsamt hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 09:06
Bild
Einfach nur M E G A Florian :gfm: !

Sind die Bordsteine aus Gips?
Hallo Thomas,

vielen Dank :) Die Bordsteine sind aus der 2,2 mm-Trittschalldämmung (Styropor), eingeritzt und grundiert und gefärbt.

Viele Grüße
Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
fsamt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Mo 17. Feb 2020, 07:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: südlich von Berlin
Alter: 47
Deutschland

Re: Kleine Station im MiniMax-Format

#25

Beitrag von fsamt »

Hallo zusammen,

Ich habe mal ein 2,5-MInuten Video erstellt. Der gefilmte Zugverkehr passt zwar so gar nicht zum MiniMax-Format, zeigt aber die Richtung, in die es bei meinen zukünftigen Projekten gehen wird.

Ich hoffe, dass es Euch gefällt

Aktuell ist noch ein kleiner Güterbahnhof ganz im MiniMax-Stil in Arbeit. Sobald ich was zeigen kann, werde ich das Modul hier vorstellen.

Viele Grüße
Florian


Antworten

Zurück zu „Meine Module und Segmente“