Gibt es schwarze Taxis in N?

Bereich für alle Themen rund um die kleinen Spuren TT, N und Z aller Modellbahnhersteller.
Antworten

Threadersteller
Matthias Vollstedt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert: Di 3. Jan 2017, 19:12
Deutschland

Gibt es schwarze Taxis in N?

#1

Beitrag von Matthias Vollstedt »

Liebe HobbykollegInnen,

für das Projekt "Empfangsgebäude Karlsberg Hbf." bzw. den zugehörigen Bahnhofsvorplatz werden Modelle schwarzer Taxis in N benötigt. Meine Internet-Recherche endete trübsinnig (ein vergriffener Opel Admiral, und gar kein Mercedes).
Hat jemand von Euch einen guten Tipp?

Vielen Dank und viele Grüße
Matthias
Benutzeravatar

Meteor
InterCity (IC)
Beiträge: 664
Registriert: Mo 15. Jun 2015, 09:32
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Roco 2,5mm
Wohnort: Marbach a. N.
Alter: 57
Deutschland

Re: Gibt es schwarze Taxis in N?

#2

Beitrag von Meteor »

Hallo Matthias,

schwarze Taxis im Sinne von kurz vor 1970? Sonst solltest Du Deine Anfrage vielleicht noch etwas präzisieren. Und muß es ein Fertigmodell sein? Was eigenes ist doch viel persönlicher...

Passende Grundmodelle gabs fast schon immer, und schwarze Farbe ist doch kein Problem. In ganz alten Wiking Sets war ein 280S von 1965, und Arnold hatte eine unverglaste Heckflosse (Sechszylinder) fast von Anfang an. Auch Wikinbgs VW 411 und Audi 100 waren geeignet. Mit neueren Angeboten in N kenne ich mich leider nicht so aus. aber mit Taxi Spur N fand ich in einer Minute und einer gängighen Suchmaschine z. B. den https://www.dm-toys.de/de/produktdetail ... psQAvD_BwE Typischer geht es wohl kaum,den solten Sie im Zehner-PAck anbieten.

Spur N ist nicht mein Thema, es sind doch einige auch Epoche-3-geeignete Fahrzeuge rausgekommen. Bedingung ist ein Viertürer - wie gesagt, lackieren mußt Du vielleicht selber. Der hohe Mercedes-Anteil war den Dieselmotoren geschuldet, die sonst damals noch keiner anbot. Andere Marken hatten aber auch Taxis ab Werk im Angebot. Der Ford P6 war in der Trennscheiben-Ära durchaus verbreitet. Gockel doch mal Taxi-Morde...

Also je nachdem, ob Du es einfach typisch oder lieber individuell magst, da geht schon was. Eventuell eben mit etwas eigenem Engagement.
Mit freundlichem Gruß

Stefan

Epoche III/IV
Deutsche Bundesbahn
Südwestdeutschland
2L-GS analog
Benutzeravatar

mosi62
InterRegio (IR)
Beiträge: 235
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 21:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: RMX ESTWGJ
Gleise: Selbstbaugleis
Alter: 59
Kontaktdaten:

Re: Gibt es schwarze Taxis in N?

#3

Beitrag von mosi62 »

Hallo Matthias,

da gibt es nicht viel Auswahl, und die leider noch recht kostspielig, zumindest wenn du nen ganzen Taxi-Stand nachbauen willst. :mrgreen:
Zu den genannten RailNscale hat MOMiniatur einen Mercedes im Programm https://www.mo-miniatur.com/Mercedes-Ponton-Taxi_1

Ansonsten halt div. Wikinger schwarz anmalen, und das hier draufkleben
https://www.ctd-modellbahn.de/aid-3294- ... ietze.html
https://www.ctd-modellbahn.de/aid-3347- ... rbung.html
oder halt was selber aus Polystyrol schnitzen.

Hier der o.g. Mercedes live und in Farbe an meiner Tanke:
Bild
Bild

Gruß Uwe

Threadersteller
Matthias Vollstedt
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert: Di 3. Jan 2017, 19:12
Deutschland

Eure Tipps für schwarze Taxis in N

#4

Beitrag von Matthias Vollstedt »

Hallo Stefan, hallo Uwe,

vielen herzlichen Dank für Eure wertvollen Hinweise.
Von "einer Minute bei Google" konnte bei mir nicht die Rede sein; sogar die gezielte Suche mit dem Stichwort "Taxi" bei DM-Toys/ MU ergab keinerlei Treffer (Wunderwelt der Suchsystematiken, erlebe ich im Büro jeden Tag aufs Neue... :evil:
Der von Stefan empfohlene Typ ist exakt der Gesuchte, wobei ich die Gestaltung der Heckscheibenpartie - mit Verlaub - als grenzwertig empfinde.
Sei es wie es sei - die beiden Freunde, für die ich Karlsberg Hbf. mit Vorplatz mit Straßenbahn, Bus und Taxi baue, müssen jetzt entscheiden, wieviel Taxis sie für 12 Euro das Stück haben wollen...

Als H0-Bahner bin ich raus aus der Nummer...

Viele Grüße
Matthias
Antworten

Zurück zu „Kleine Spuren (Spur TT, N, Z)“