BR103 Türkis und andere

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.

Fernmeldehandwerker
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 18:21
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Durch Spannungsänderung
Gleise: Metal
Wohnort: Lübeck
Alter: 44
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7826

Beitrag von Fernmeldehandwerker » Sa 30. Nov 2019, 12:20

Detroit Motor Show
Ford Mustang Mach E, F250, BMW
Alle Hellblau.
Nun frag ich doch: V200 in hellblau,
vielleicht in Eurofima-C-1 ?
Beste Grüße Bild Torsten


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7827

Beitrag von bahngarfield » Sa 30. Nov 2019, 20:23

Br 401 Fan hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 23:17
Moin ich habe da einen kleinen Wunsch. Die Bundesbahn br 111 in den Reichsbahn farben (weinrot mit dickem weißen zier Streifen)
Kurz mal im Archiv geblättert...

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

Brumfda
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1714
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 46
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7828

Beitrag von Brumfda » Sa 30. Nov 2019, 20:50

bahngarfield hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 20:23
Br 401 Fan hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 23:17
Moin ich habe da einen kleinen Wunsch. Die Bundesbahn br 111 in den Reichsbahn farben (weinrot mit dickem weißen zier Streifen)
Kurz mal im Archiv geblättert...
Der Rotwein ist aber arg verdünnt und mit Gummibärchen gekreuzt :fool:

Ich stehe auf die DR Loklakierung. Aber dunkler.
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
viewtopic.php?p=2024824#p2024824


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7829

Beitrag von bahngarfield » Sa 30. Nov 2019, 21:03

Fernmeldehandwerker hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 12:20
Nun frag ich doch: V200 in hellblau,
vielleicht in Eurofima-C-1 ?
Stand zwar nicht auf der Tageskarte und ist auch noch V200.1 - aber da hilft man doch gerne aus:

Bild
Von Torsten Maue from Magdeburg, Deutschland - 221 135, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=50436937


Grüße!


Christian


Gelegenheitsbahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert: Do 20. Nov 2014, 12:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Multimaus, RocRail
Alter: 27

Re: BR103 Türkis und andere

#7830

Beitrag von Gelegenheitsbahner » So 1. Dez 2019, 07:03


Der Rotwein ist aber arg verdünnt und mit Gummibärchen gekreuzt :fool:

Ich stehe auf die DR Loklakierung. Aber dunkler.
Leicht-OT, aber es geht um Wein und die DR. Ich lache mich immer wieder schlapp.

Youtube: Import Dessertwein bei der DR

Fröhlichen 1. Advent
Planungsthread Anlage 2.0:
Vorstadtbahnhof mit Straßenbahn

Benutzeravatar

Florian BR 218
InterRegio (IR)
Beiträge: 169
Registriert: Do 3. Okt 2019, 14:53
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Z 21
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Plochingen
Alter: 14
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7831

Beitrag von Florian BR 218 » So 1. Dez 2019, 10:26

Ein Triebwagen wäre mal wieder toll:

Was wäre mit einem 642 in den 86er Produktfarben für S- Bahn und Nahverkehr?

Benutzeravatar

Brumfda
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1714
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 46
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7832

Beitrag von Brumfda » So 1. Dez 2019, 13:19

bahngarfield hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 21:03
Fernmeldehandwerker hat geschrieben:
Sa 30. Nov 2019, 12:20
Nun frag ich doch: V200 in hellblau, vielleicht in Eurofima-C-1 ?
Stand zwar nicht auf der Tageskarte und ist auch noch V200.1 - aber da hilft man doch gerne aus:

:bigeek: :gfm: :gfm: :gfm: :bigeek:

Sie ist eine solche Schönheit! Danke auch von mir, auch ein geheimer Wunsch.

Deine 111 mit etwas Kontrast und im Schatten stehend :fool:

Bild


Habt alle einen schcönen Sünndach! Fe :fool: lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
viewtopic.php?p=2024824#p2024824


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7833

Beitrag von bahngarfield » So 1. Dez 2019, 13:39

:gfm: :redzwinker:


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

Brumfda
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1714
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 46
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7834

Beitrag von Brumfda » So 1. Dez 2019, 13:52

bahngarfield hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 13:39
:gfm: :redzwinker:
Mit Deiner DR 103 und den Waggons hast Du mich eh angefixt. Und der E95 !!! DR Monnument :fool:
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
viewtopic.php?p=2024824#p2024824

Benutzeravatar

MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7835

Beitrag von MoBaFahrer216 » So 1. Dez 2019, 21:01

Ihr seid doch verrückt! :shock: Fast 100 Seiten innerhalb eines Jahres! Die tue ich mir jetzt nicht alle an (auf die Gefahr hin, einige tolle What-If-Kompositonen zu verpassen :redzwinker: ) :fool:
Viele Grüße
Richard


Typisch deutsches Bautempo!

Mitglied des MEC Limburg-Hadamar.

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2019.

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.

Benutzeravatar

andré chapelon
InterRegio (IR)
Beiträge: 130
Registriert: Mi 26. Aug 2009, 18:06

Re: BR103 Türkis und andere

#7836

Beitrag von andré chapelon » So 1. Dez 2019, 23:11

Hallo,
hier kommt ein roter Farbklecks von mir Wegen Umzugs fanden in den letzten Wochen Aufräumarbeiten statt. Da kommt Manches zutage, was zu Recht verschüttet war. Vor mehr als 35 Jahren entstand dieser Entwurf zur Neubelebung des Dampfmotorantriebs. Passend zum Hundertfünfzigsten. Für welchen Preis eine Umsetzung wohl zu haben gewesen wäre?
Bild

Grüße,
Achim


Dureox
S-Bahn (S)
Beiträge: 17
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 23:51
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Wohnort: bei Leipzig
Alter: 17
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7837

Beitrag von Dureox » Mo 2. Dez 2019, 10:06

Guten Morgen!
bahngarfield hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 19:39
Die alpenländische Fraktion ist momentan recht umtriebig im Thread. Mit ziemlich guten Ideen, wie ich finde...

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH

Es wurde ja schon gemutmaßt oder sogar schon offiziell bekannt gegeben, dass der bzw. ein neuer Railjet mit Vectron bespannt werden soll. Diese Idee hat mich lustigerweise letztens, vor deinem Werk, auch eingeholt. Versucht hatte ich dies damals schon, aber hatte dort nicht wirklich Lust, einen Taurus durch einen Vectron zu ersetzen und diesen dann noch umzufärben. Aber dann irgendwann habe ich es doch gemacht: Als Vorlage diente einerseits ein Foto von einem normalen Railjet, andererseits ein dreckiger ELL-Vectron (193 241), fotografiert an genau derselben Stelle. Also, zuerst halbwegs an das Originalbild angepasst, dann alle ELL-Strukturen entfernt (ging sogar fast schnell), dann passend eingefärbt. Wie immer nach vermeintlicher Fertigstellung noch tausend Mal verändert, dabei auch mal die Streben an der Front verändert. Dies war nun der beste Versuch, da zwei orangene Streben ungefähr der Größe des Begleitstreifens entsprechen, denn auch ich hatte die Idee, das an einer Lokseite der Streifen, ähnlich wie bei "I am European" und bei "I am Einziganders" in das Licht und somit in die Streben "mündet". Dazu eine graue und eine schwarze Strebe, da diese den Vectron sehr gut schmücken. Viel zu viel geredet, hier ist mein Entwurf:

Bild

Vielleicht mache ich bald aus demselben Bild nochmal den passenden Railjet-Vectron-Steuerwagen oder drehe die Lok noch einmal :fool:

Viele Grüße!

Moritz

Benutzeravatar

Brumfda
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1714
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 46
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7838

Beitrag von Brumfda » Mo 2. Dez 2019, 11:26

Dureox hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 10:06
... Aber dann irgendwann habe ich es doch gemacht: Als Vorlage diente einerseits ein Foto von einem normalen Railjet, andererseits ein dreckiger ELL-Vectron (193 241), fotografiert an genau derselben Stelle. Also, zuerst halbwegs an das Originalbild angepasst, dann alle ELL-Strukturen entfernt (ging sogar fast schnell), .... hier ist mein Entwurf:...
Moin Moritz!

Was für ein Aufwand. Und wie genial geworden. Der Aufwand hat sich gelohnt Bild Bild
andré chapelon hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 23:11
Hallo, hier kommt ein roter Farbklecks von mir Wegen Umzugs fanden in den letzten Wochen Aufräumarbeiten statt. Da kommt Manches zutage, was zu Recht verschüttet war. Vor mehr als 35 Jahren entstand dieser Entwurf zur Neubelebung des Dampfmotorantriebs. Passend zum Hundertfünfzigsten. Für welchen Preis eine Umsetzung wohl zu haben gewesen wäre?...
Moin Achim!

Genau mein Reden! :gfm:
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
viewtopic.php?p=2024824#p2024824


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7839

Beitrag von bahngarfield » Mo 2. Dez 2019, 16:58

Dureox hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 10:06
Bild
Großartige Arbeit!

:gfm: :gfm: :gfm:


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

chris1042
InterCity (IC)
Beiträge: 641
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 20:20
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Digital
Gleise: Roco Line
Wohnort: Wien
Alter: 53
Österreich

Re: BR103 Türkis und andere

#7840

Beitrag von chris1042 » Mo 2. Dez 2019, 19:39

Dureox hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 10:06
Guten Morgen!
bahngarfield hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 19:39
Die alpenländische Fraktion ist momentan recht umtriebig im Thread. Mit ziemlich guten Ideen, wie ich finde...

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH

Bild

Vielleicht mache ich bald aus demselben Bild nochmal den passenden Railjet-Vectron-Steuerwagen oder drehe die Lok noch einmal :fool:

Viele Grüße!

Moritz
Moritz

Super gelungen :gfm: :gfm: :gfm:
Könntest du eventuell mal die andere RJ-Farbgebung nehmen auch auf den Wagen,wäre interessant wie das aussieht?
LG
Chris :D


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7841

Beitrag von bahngarfield » Mo 2. Dez 2019, 19:46

Brumfda hat geschrieben:
Do 28. Nov 2019, 13:53
Sag mal Christian :redzwinker: ... Würdest Du eine 103 so chic einkleiden?
Ich fasse einmal zusammen: Lokkasten dunkelblau; Rahmen lichtgrau; unterer Rahmenteil zum Fahrgestell hin in Lokkastenfarbe kontrastierend abgesetzt. Rote Längszierlinie in etwa in halber Lokkastenhöhe, V-förmig zu den Lokenden hin spitz zulaufend. Also so in etwa?


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH

Das erinnert mich, vom roten Längszierstreifen abgesehen, fatal an den Citybahn-Keysselitz-Entwurf von 1985 - weswegen ich die Lok auch im Eigentum der Deutschen Bundesbahn belassen habe... :wink:


Grüße!


Christian


Saryk
InterRegio (IR)
Beiträge: 209
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7842

Beitrag von Saryk » Mo 2. Dez 2019, 19:47

Fernmeldehandwerker hat geschrieben:
Fr 29. Nov 2019, 11:06
Zum aktuellen Zeitgeist empfiehlt der Fernmeldehandwerker 2019:
Knorkator - rette sich wer kann
Vorsicht, Ironie :twisted: :hearts: :mrgreen:
Knorkator - Alter Mann :!:

gefolgt von

Sabaton - Ghost Division. :bigeek:


woher kennst du meine Playlist? hast du Kameras in meiner Wohnugn versteckt?!
kiek nich so!
Ungarn, per Bahn || Ideenkiste


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7843

Beitrag von bahngarfield » Mo 2. Dez 2019, 19:53

MoBaFahrer216 hat geschrieben:
So 1. Dez 2019, 21:01
Ihr seid doch verrückt!
A bisserl scho! :mrgreen:
Fast 100 Seiten innerhalb eines Jahres! Die tue ich mir jetzt nicht alle an (auf die Gefahr hin, einige tolle What-If-Kompositonen zu verpassen
Dann darf ich Dich auf Felix' wunderbare Fleißarbeit "Bilder einer Ausstellung" verweisen - quasi das textbefreite Konzentrat des hier visuell Geleisteten. :wink: Aber - die 100 Seiten lohnen sich, glaub' mir... :redzwinker:


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

Brumfda
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1714
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 46
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7844

Beitrag von Brumfda » Mo 2. Dez 2019, 21:11

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH
17 Christian https://stummiforum.de/viewtopic.php?f= ... &start=400

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH
106 Christian
bahngarfield hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 19:46
Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH
:hearts: :hearts: :hearts: :bigeek: Wunderschön!!! Daaaaanke Dir!

Aber bitte bitte mit dem portugiesischen Hoheitszeichen. Watt iff wurden sie ja bereits in den 70ern an Portugal geliefert. Ich hatte ohne Deinen Text zu lesen die gleiche Assoziation. Aber für mich ist das die schönste Version. Und sehr schön, dass Du die Pufferumgebung nicht rot gemacht hast. Wenn würde eher gelb schwarz geriffelt wie an der Unerkante des Schneeschiebers der schwarzen schwedischen 103.

Apropos. Herr Nothaft ist wieder fit. Es kann bald an so mancher Baustelle wieder weiter gehen :mrgreen: .

Über ein neues Design der DB denke ich inzwischen viel nach. Auch mögliche Varianten der Ausschreibung.

Fe :fool: lix
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
viewtopic.php?p=2024824#p2024824


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7845

Beitrag von bahngarfield » Mo 2. Dez 2019, 21:15

Bitteschön: Ein "Trinidad-Transalpin"!

Bild
Von Phil Richards - flickr: 14.02.92 Leoben Hbf 4010.002, CC BY-SA 2.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22856653


Zierlinienverlauf und die markanten farbigen Frontlampeneinfassungen habe ich aber bewusst, um den Charakter des 4010 zu erhalten, nicht verändert.


Grüße!


Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7846

Beitrag von bahngarfield » Mo 2. Dez 2019, 21:36

Brumfda hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 21:11
Aber bitte bitte mit dem portugiesischen Hoheitszeichen.
Also - exportiert bekomme ich das Teil auf die Schnelle. Den Pufferbohlenwarnanstrich kriege ich in der Zeit beim besten Willen allerdings nicht hin:


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

Brumfda
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1714
Registriert: Do 9. Nov 2017, 09:02
Nenngröße: H0
Alter: 46
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7847

Beitrag von Brumfda » Mo 2. Dez 2019, 21:43

PERFEKT

:gfm: :gfm: :gfm:
Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
viewtopic.php?f=27&t=160370&p=1844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
viewtopic.php?p=2024824#p2024824


Fernmeldehandwerker
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert: Sa 16. Feb 2019, 18:21
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: Durch Spannungsänderung
Gleise: Metal
Wohnort: Lübeck
Alter: 44
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7848

Beitrag von Fernmeldehandwerker » Mo 2. Dez 2019, 22:04

Brumfda hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 21:43
PERFEKT

:gfm: :gfm: :gfm:
Ja, das glaub ich, dass Dir das gefällt, brumfda.
Wirklich Schööön.
Letztens hab ich im TV Loks und Wagen in Schweden aktuell komplett in schwarz gesehen, matt leider. Krass.
Beste Grüße Bild Torsten

Benutzeravatar

MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1127
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 13:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, Magnetartikel analog
Gleise: Märklin M-Gleis
Wohnort: Limburg
Alter: 19
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#7849

Beitrag von MoBaFahrer216 » Mo 2. Dez 2019, 22:51

Wie sieht denn eigentlich die 103 im bayrischen braun aus?
Viele Grüße
Richard


Typisch deutsches Bautempo!

Mitglied des MEC Limburg-Hadamar.

Der Stummi-Mitmachadventskalender 2019.

Schaut mal hier vorbei, wo es Auf M-Gleisen nach... geht.


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2712
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#7850

Beitrag von bahngarfield » Di 3. Dez 2019, 21:09

ZugAlex hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 22:59
Trinidad-Railjet klingt aber eigentlich ziemlich interessant
Jepp :redzwinker: :

Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH


Was, wenn die Verantwortlichen bei den ÖBB vom damaligen Anstrich des ET403 so begeistert gewesen wären, dass sie ihn mit Einführung des RailJet hätten wiederauferstehen lassen? Ich war kurz davor, noch einen Pantographen auf's Dach zu schrauben... :mrgreen:


Grüße!


Christian

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“