Erfahrungen mit 3D Software?

Alles rund um das Thema 3D-Druck
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
pepito
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Fr 26. Jul 2013, 17:50
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 Rocrail
Gleise: GT
Wohnort: Westerstede
Alter: 55

Erfahrungen mit 3D Software?

#1

Beitrag von pepito » Mo 2. Dez 2019, 15:06

Moin, da die 3D Drucker langsam bezahlbar werden und es auch Drucke als Auftragsarbeiten gibt, möchte ich evtl. auch mal unser Haus auf der Modellbahn nachbauen.
Ich habe bisher noch keine Erfahrung mit 3D Software. Bauzeichnungen auf Papier sind vorhanden.
Mich würde interessieren, welche Software ich preiswert oder sogar kostenfrei unter Windows nutzen könnte um ein Modellhaus zu erstellen.
Wie ist die Vorgehensweise? Außenwände, Dach, Innenwände?
Über erste Vorschläge oder Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.
Gruß Ralf


Altesel
InterRegio (IR)
Beiträge: 147
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Erfahrungen mit 3D Software?

#2

Beitrag von Altesel » Mo 2. Dez 2019, 15:14

Hallo Ralf,
Freecad ist kostenlos. Schau mal hier (https://www.freecadweb.org/?lang=de. Dort und im Netz gibt es auch reichlich Tutorials dazu. Desweiteren gibt es Fusion 360 von Autodesk, ebenfalls kostenlos.
Gruss
Gerhard
Zuletzt geändert von Altesel am Di 3. Dez 2019, 18:00, insgesamt 1-mal geändert.


mboesemani
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 66
Registriert: Mo 4. Feb 2019, 09:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station
Gleise: C-gleis
Wohnort: HH
Deutschland

Re: Erfahrungen mit 3D Software?

#3

Beitrag von mboesemani » Di 3. Dez 2019, 06:10

Hallo Ralf,
ich bin auch relativ neu in der Thematik. Vision 360 ist von der Bedienung sehr ansprechend gemacht. Zur Bedienung gibt es gute Videos bei Youtube.
So war es damit sehr leicht, ein entsprechendes Zahnrad zu konstruieren und auszudrucken. Das macht Mut für neue Projekte.
Ich werde meinen neuen SLA Drucker bei entsprechender Zeit häufiger einsetzen.
Mario


berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5053
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Erfahrungen mit 3D Software?

#4

Beitrag von berndm » Mi 4. Dez 2019, 21:51

pepito hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 15:06
Moin, da die 3D Drucker langsam bezahlbar werden und es auch Drucke als Auftragsarbeiten gibt, möchte ich evtl. auch mal unser Haus auf der Modellbahn nachbauen.
Ich habe bisher noch keine Erfahrung mit 3D Software. Bauzeichnungen auf Papier sind vorhanden.
Mich würde interessieren, welche Software ich preiswert oder sogar kostenfrei unter Windows nutzen könnte um ein Modellhaus zu erstellen.
Wie ist die Vorgehensweise? Außenwände, Dach, Innenwände?
Über erste Vorschläge oder Erfahrungsberichte würde ich mich freuen.
Gruß Ralf
Falls Du an AutoCAD oder Verctorworks herankommen kannst, dann wären das auch Optionen.

Beim 3D Zeichnen von Gebäuden wäre meine Empfehlung, jedes Stockwerk extra zu entwickeln.
Dabei können die Stockwerke durchaus schon übereinander angeordnet sein, aber nur eine Ebene ist zum Bearbeiten freigeschaltet. Dieses Konzept wird durch Vektorworks unterstützt.

Ansonsten würde ich mit dem Grundriss starten (also den Grundrissen pro Stockwerk). Dann kommen auf den Grundriss die Wände. Dazu kann man bei den meisten 3D CAD Systemen einfach die geschlossene Mauerfläche um die Geschosshöhe nach oben herausziehen und so einen 3D Körper schaffen.

Dann werden die Öffnungen für Fenster und Türen in die Wände geschnitten. Bei manchen Programmen wie Vektorworks sind bereits vorgefertigte Elemente für Fenster und Türen vorhanden. Ansonsten musst Du diese Öffnungen selbst herausschneiden.


Dised1960
Beiträge: 2
Registriert: Fr 20. Sep 2019, 12:02
Nenngröße: 1
Stromart: analog DC
Alter: 75
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Erfahrungen mit 3D Software?

#5

Beitrag von Dised1960 » Do 5. Dez 2019, 16:37

Altesel hat geschrieben:
Mo 2. Dez 2019, 15:14
Hallo Ralf,
Freecad ist kostenlos. Schau mal hier (https://www.freecadweb.org/?lang=de. Dort und im Netz gibt es auch reichlich Tutorials dazu. Desweiteren gibt es Fusion 360 von Autodesk, ebenfalls kostenlos.
Gruss
Gerhard

hallo! Ich habe nach Fusion 360 von Autodesk gesucht, aber nicht gefunden, es gibt nur kostenpflichtige Version
Rabato - prospekte online


Altesel
InterRegio (IR)
Beiträge: 147
Registriert: Di 18. Sep 2018, 07:48
Nenngröße: H0
Deutschland

Re: Erfahrungen mit 3D Software?

#6

Beitrag von Altesel » Do 5. Dez 2019, 17:06

Schau mal hier https://www.autodesk.com/campaigns/fusi ... -hobbyists
"Activate Fusion 360 for personal use" anklicken, registrieren und dann kannst Du das Programm 1 Jahr lang kostenlos nutzen. Nach Ablauf das Gleiche nochmal, usw.
Hier einmal eine deutsche Beschreibung: https://drucktipps3d.de/profi-software- ... kostenlos/
MfG
Gerhard

Antworten

Zurück zu „3D-Druck“