Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5358
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#751

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Servas Christian,

na da hast du ja was vorgelegt! Wenn ich mir das so anschaue ist es einfach schade, dass du aufhörst. Ich bin ja für einen zweiten Einspeisepunkte und weitere Module und dann kannst du auch gleich mit der Gartenbahn weitermachen :D

Weißt du was mir gleich mal ins Auge gesprungen ist? Der Bad Aiblinger Rasen. Oder das was mal ein Rasen war. Umgerechnet auf H0 hast du da wohl 12mm Wildgras Fasern verbaut im Garten! Das Foto mit der Brücke ist ja irre! :fool:

Loks: 70 Oida! Wahnsinn. Und die dürfen künftig allesamt nicht mehr fahren und werden im Kastl verrotten. Überleg dir das noch einmal :wink:

Ich bin gespannt auf den Überraschungszug, freu mich jetzt schon auf die Viola und auf alle Teilnehmer! Wird verraten wer aller kommt? Nachdem ich bereits erste Beichten übers Nichterscheinen schockiert entgegen genommen habe :(

Tschüss dann, geile Bilder wie immer. Video schau ich jetzt an!

EDIT: Übrigens Christian, beim MBD gibts grad Roco Eanos im Angebot. SBB Variante in braun (Roco 76939). 19 Euro pro Stück :wink:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2706
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#752

Beitrag von KleTho »

Christian, welcome back :clap: :clap:‼️
Auf diesen Moment haben wir alle hingefiebert :fool: ❗️

Ich überlege mir auch schon einen Booster für eine Ringleitung beim Allerheiligen Fahrtag zurechtzulegen :mrgreen: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

martin65
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 382
Registriert: So 15. Dez 2013, 12:24
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Tief im Westen, wo die Sonne nicht mehr verstaubt.

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#753

Beitrag von martin65 »

Welcome Back, Christian,
baureihe482 hat geschrieben:
So 21. Apr 2019, 18:06
BildIMG_3554_Ostergartenbahn_2019_04_19_TXL_KLV by Christian Albrecht, auf Flickr
Wie gut, dass Du den Rasen (oder ist es eine Wiese?) vorher nicht gemäht hast.
Tolles Bild! :gfm:


Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1394
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 28
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#754

Beitrag von Laurent »

Hallo Christian,

7 Wochen Abstinez gut machen? Nee, dazu brauchen wir wirklich mehr Videos und/oder Bilder von dir! :twisted: :fool: :fool: Die Vectron Parade ist Wunderschön!
Ich lese in Wintrack 24130 ziemlich Oft. Verwendest du wirklich noch immer R1 ins Hauptlinien?

Dein Stromproblem erkenne ich. Das ist wieso ich, nach das Tischbahner Konzept, extra Einspeisung verwende. Wenn ich es so Lese, ist die Lösung ziemlich einfach: In die Kurve ein Einspeisungspunkt machen, lange 2qmm oder 2,5qmm Kabel dazu, bei deine CS ein Y-stück Verteilerkabel und weiter gehts ohne Problemen. Und wenn du Lust dazu hat, kannst du auf einige weitere Bretter noch ein Einspeisung machen. Vielleicht kannst du auf deine Trassen ein 2 Poliges Kabel verbauen die gleichzeitig mit das zusammen stecken der Trassen verbunden wird?

Zum Projekt Letzter Zug auf den Gartenbahn: Du hast dich ein eigenes Appartement gekauft/angemietet? Z.B. Nachbar von Bahram und hat dabei kein Garten verfügbar, sondern einen Loch in ihre Mauer?? :pflaster: :lol: :lol:

Schöne Grüße,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

Nulleinszehn
EuroCity (EC)
Beiträge: 1061
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 32
Österreich

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#755

Beitrag von Nulleinszehn »

Hallo Christian,

Super Motto, ein echter Volltreffer. Hätte ich als Thema nicht die ÖBB Südbahn genommen, wäre es wohl die Brennerbahn geworden. Du hast das Thema Brennerverkehr bei diesem Fahrtag hervorragend umgesetzt!

:gfm: :gfm:

Die doppelten Vectrons, TXL, Lokomotion, besonders die 139 gefällt mit super. Dazu das Set REX Innsbruck - Bozen. Große Klasse.
Der Mix aus KLV und Eanos Wagen...auch genau richtig.

Man merkt: bin begeistert.

Dass das dann bald enden soll kann Ich nicht so recht glauben. :roll:

Bei deinen Neuzugang könnte ich mir vorstellen, dass es vielleicht dann doch mal ein Railjet sein könnte. Bin auf jeden Fall gespannt und bedanke mich einstweilen für die gute Unterhaltung hier :)

VG,

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3882
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#756

Beitrag von DerDrummer »

Moin Christian
Da haben wir dich endlich wieder und dann ist es leider schon fast der Abschied. :cry:
Der Fahrtag hat sicherlich viel Spaß gemacht, besonders mit dem Motto "Brennerbahn". Du bist da natürlich auch top aufgestellt mit Lokomotion und ÖBB.

Fotos natürlich wie üblich erste Sahne und das Video mal wieder ganz große Klasse! :gfm: :gfm: Die Alpenquerungen haben es mir ja auch angetan, da ist es nie leicht den Spagat zwischen norddeutschem Verkehr im Dieselnetz Nordfriesland und dem Brennerverkehr zu finden. :roll:

Ich bin echt mal gespannt, was der Abschlusszug werden wird. Einen "Spirit of Venezia"-Railjet könnte ich mir tatsächlich auch vorstellen. Würde diese grandiose Brenner-Sammlung hervorragend ergänzen.

Michi:
Wird verraten wer aller kommt?
Ich hatte ja ursprünglich vor mich in den Nightjet zu pflanzen und euch besuchen zu kommen. Hätte mich riesig gefreut, euch endlich mal alle kennenzulernen, bisher kenne ich ja nur Christian und einen weiteren Teilnehmer (ich verrate mal nicht wer). Liegt aber leider mitten in den Prüfungen und klappt deshalb nicht. :roll:



Liebe Grüße und frohe Ostern an unsere drei Spielkinder in Bad Aibling

Justus
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1165
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#757

Beitrag von Magdeburger »

Moin Christian,
tja ein Wiedereinstieg nach Maß würde ich sagen :gfm: :gfm: :gfm: !
Und tolle Zugkompositionen hattest Du bei deinem Brennertag auch am Start! :D
Daher kann ich mir bisher auch überhaupt nicht vorstellen, dass es bei Dir nicht weitergeht. Aber ich hoffe ganz stark, es gibt ein neues mobabezogenes Projekt und wir werden am Ende alle Staunen!
Ich bin gespannt!
LG
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Benutzeravatar

Wolfgang_EpoIV
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert: Mi 13. Mär 2013, 08:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ESU Ecos
Gleise: Roco und Elite
Wohnort: Salzburg
Österreich

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#758

Beitrag von Wolfgang_EpoIV »

Super Christian, Hammer Bilder und Video finde ich.
:gfm:

Speziell der Hohe Rasen mit den Gänseblümchen, schaut echt ccol aus - Dschungelbahn mäßig.

Fahrmaterial natürlich wieder Top zusammengestellt. Auf diese 500er ÖBB Vectron bin ich voll neidig. Habe mich da zurückgehalten, schaut auf jeden Fall Hammermäßig aus.
Muss mal schauen ob es das Teil noch gibt :-)

Liebe Grüße, danke für die Bilder und das Video.
Bis bald hoffentlich.

lg
Wolfgang


ceolag
InterRegio (IR)
Beiträge: 240
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#759

Beitrag von ceolag »

Servus Christian,

Wahl des Themas taugt mir total :lol:
Sehr schöne Bilder und tolles Rollmaterial. Video zieh ich mir dann morgen mal in Ruhe rein. So mit Kaffee am morgen oder so bevor der übliche Wahnsinn nach langem Wochenende wieder los geht....

Aber mal ehrlich, die Zukunft wird doch nicht, dass die ganzen schönen Sachen im Schrank/Vitrine rumstehen oder?
Modellbahnloks sind wie Huskies. Die brauchen Auslauf, die kannste nicht einpferchen. :mrgreen:

Viele Grüße,
Andi

P.S. Rasenmähen wird völlig überbewertet, gib der Natur eine Chance :fool:

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3929
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#760

Beitrag von Transalpin »

Hach Christian,

da kommt doch glatt ein wenig Wehmut auf. Gartenbahnen sein lassen? Geht das überhaupt? Was hast denn eigentlich vor.

Ich freue mich schon auf das letzte Bahnen am 25.05., wobei ihr bitte alle ein wenig beten müsst, dass mein Schüler seinen Auftritt beim Wettbewerb erst am 26.05. hat. Der wurde weitergeleitet, damit habe ich nicht gerechnet und nun muss ich an dem Wochenende nach Klagenfurt! :cry: Echt ägerlich! Ich bete, dass es der 26. wird.
Ansonsten: mehr Fotos und Videos.
LG,

Bahram

Benutzeravatar

JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#761

Beitrag von JoMä »

Moin Christian,

danke für den ausführlichen Bericht und das schöne Video! Ich find's ja schade, dass du uns mit deiner Gartenbahn verlassen möchtest, auch wenn ich eigentlich sicher bin, dass du schon das nächste Projekt in der Hinterhand hast. 8)
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal


michael_geng
InterCity (IC)
Beiträge: 997
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#762

Beitrag von michael_geng »

:D Hallo Christian
Ich muss sagen was Du da im Garten :bigeek: auf die Beine gestellt hast" Wahnsinn" und neige dazu das mal nachzumachen. Im Moment arbeite ich an einer Anlage . Auch Deine Anlage war ein Augenschmaus im Holzbau und vor allem die Tipps zum Anlagenholz sind nicht wegzudenken.
Danke dafür, aber das soll jetzt alles :shock: enden. :cry:
Bleib bei uns :redzwinker:

Mfg Michael :wink:
Biologie findet im Labor oder in Natur statt.

Neu im BW seit 24.12.2019 36 195 SBB 193 465

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


vorstopper6
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert: Mo 28. Dez 2015, 17:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3
Gleise: C-Gleis
Wohnort: BW
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#763

Beitrag von vorstopper6 »

baureihe482 hat geschrieben:
So 21. Apr 2019, 18:06

BildIMG_3572_Ostergartenbahn_2019_04_19_Gruppenbild by Christian Albrecht, auf Flickr
Hallo Christian,

WOW :bigeek: welch ein Bodenbahn-Lineup! Die Brenner-Züge sind ganz nach meinem Geschmack. Toller KLV, tolle Eanos-Ganzzüge - hier fehlt mir allerdings noch eine schöne Schrott-Beladung 8)

Hängst du die Roco-Vectronen eigentlich einfach zusammen oder werden die vorher in irgendeiner Form aufeinander abgestimmt?

Da ich nun bald über eine größere Terasse verfüge, die aber von 8 - 20 Uhr voll in der Sonne liegt, würde mich auch interessieren, ob deine Modelle schon einmal Probleme mit der Hitze durch Sonneneinstrahlung bekommen haben?

Ich bin gespannt was sich bei dir tut - vermisse die Gartenbahn aber schon jetzt :cry:

Grüße
vorstopper6

Benutzeravatar

Threadersteller
baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1613
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2x CS2+App
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Land der Zebras
Alter: 29
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#764

Beitrag von baureihe482 »

Hey Leute! :D

Nur noch 1 Tag...

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
So 21. Apr 2019, 18:16
Weißt du was mir gleich mal ins Auge gesprungen ist? Der Bad Aiblinger Rasen. Oder das was mal ein Rasen war. Umgerechnet auf H0 hast du da wohl 12mm Wildgras Fasern verbaut im Garten! Das Foto mit der Brücke ist ja irre!
Naja Michi... Evtl hast du das ja mitbekommen mit dem Artenschutzgesetz in Bayern... Wir dürfen jetzt von März bis Ende Oktober nicht mehr Rasen mähen, damit die Bienen und Schmetterlinge was zum Futtern haben... Dafür werden auch noch die Grenzkontrollen aus Österreich kommend verstärkt, nicht dass da diese Ibiza-Sache noch rüberschwappt... Du siehst: morgen = für dich lustig :lol:
Laurent hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 01:23
Ich lese in Wintrack 24130 ziemlich Oft. Verwendest du wirklich noch immer R1 ins Hauptlinien?

Dein Stromproblem erkenne ich. Das ist wieso ich, nach das Tischbahner Konzept, extra Einspeisung verwende. Wenn ich es so Lese, ist die Lösung ziemlich einfach: In die Kurve ein Einspeisungspunkt machen, lange 2qmm oder 2,5qmm Kabel dazu, bei deine CS ein Y-stück Verteilerkabel und weiter gehts ohne Problemen. Und wenn du Lust dazu hat, kannst du auf einige weitere Bretter noch ein Einspeisung machen. Vielleicht kannst du auf deine Trassen ein 2 Poliges Kabel verbauen die gleichzeitig mit das zusammen stecken der Trassen verbunden wird?
Hi Laurent! Ja, ich hab immer noch den Bahnhof voll mit R1. Und auch die Kehrschleifen bestehen zur Hälfte aus R1 :wink:

Ich hab mir deinen Tipp und auch den von allen anderen mal zu Herzen genommen und habe noch ein Streckenstück gebaut mit fest installierter Verzweigung für insgesamt drei Einspeisepunkte. Ich hoffe das funktioniert alles so, aber das Beste: Die Gartenbahnstrecke ist um 75cm länger geworden! :D
Wolfgang_EpoIV hat geschrieben:
Mo 22. Apr 2019, 12:22
Auf diese 500er ÖBB Vectron bin ich voll neidig. Habe mich da zurückgehalten, schaut auf jeden Fall Hammermäßig aus.
Muss mal schauen ob es das Teil noch gibt :-)
Hi Wolfgang, wir werden dich hier morgen fix vermissen... Aber wir fahren eine Runde für dich mit... Hast die den 500er-Vectron inzwischen schon? :lol:
vorstopper6 hat geschrieben:
Sa 27. Apr 2019, 09:58
Da ich nun bald über eine größere Terasse verfüge, die aber von 8 - 20 Uhr voll in der Sonne liegt, würde mich auch interessieren, ob deine Modelle schon einmal Probleme mit der Hitze durch Sonneneinstrahlung bekommen haben?
Ich lege den Bahnhof immer in den Schatten, sodass die Züge nicht den ganzen Tag in der Sonne stehen -> Vernunft fährt mit :wink: Kostet ja doch ein bisschen was...



Also...

Ich bin inzwischen in den letzten Zügen der Vorbereitung und die Vorfreude auf morgen ist schon wieder irre groß...


Was ich schon jetzt zeigen kann ist die Strecke auf der wir morgen fahren werden.
(geringfügige Änderungen aufgrund von Topografie möglich)

BildGleisplan_Gartenbahnende_2019_05_25 by Christian Albrecht, auf Flickr


Und auch das Luxus-Fahrpult für unsere "Fahrer" ist seit ein paar Wochen fertig:

BildIMG_3679_Gartenbahning_Steuerpult by Christian Albrecht, auf Flickr

Fix mit sauber aufgeräumter Verkabelung unten drunter, Netzteile unten drunter montiert und fest installiertes Programmiergleis.
Und seit gerade eben sind auch die beiden CS2en getauscht, denn (wo sind die Star-Wars-Fans? :D ) die morgige Mission leitet Ahsoka :wink:
Anakin kommt erst ziemlich gegen Ende zum Einsatz, wenn für die letzten Runden die Gastfahrzeuge abgeräumt werden (müssen :wink: ) und die LETZTEN ZÜGE AUF DER GARTENBAHN ihre Runden drehen dürfen...


Und wer es jetzt schon nicht mehr verwartet was für Züge es sind, hier bitte (auf eigene Verantwortung):
die letzten Züge auf der Gartenbahn
Zeige

Alles klar?

Dann bis morgen :wink: Ich freu mich schon!

Schöne Grüße,
euer Gartenbahnmeister und sein Zebra
Bild Bild

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5358
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#765

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hahahaha Christian, sehr geil! Ich freu mich schon tierisch und bin hochgradig gespannt, was uns da morgen erwartet!

Wobei übrigens auch gar nicht so schlecht, wenns die letzte Gartenbahn ist. Demnächst kommt ja der behinderte Dobrindt mit seiner Ausländermaut daher, da bin ich ganz froh, wenn ich dann nicht mehr nach D fahren muss.

Ah und apropos Volltrotteln: wir sind unsere ja zum Glück schon fast los. Der letzte folgt vermutlich am Montag, falls du unsere Innenpolitik ein bisschen verfolgst. Wobei unser Kofferkind an der Spitze ja überraschend beliebt ist, in bad old Germany, was man so liest und hört :D

Und sonst so? Pack ich grad die letzten Sachen für morgen und hoffe, dass ich nicht an den sinnlosen Deutschen Grenzkontrollen allzu lange aufgehalten werde hihi

Freu mich schon voll, in 10h gehts los! :mad:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Modellbahn Augsburg
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Augsburg
Alter: 21
Kontaktdaten:

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#766

Beitrag von Modellbahn Augsburg »

Guten Abend Christian,

dann wünsche ich Euch mal viel Spaß beim morgigen finalen Gartenbahning. :D Wir werden ja sicher großzügig mit Bild- und Videomaterial versorgt, nicht wahr? Das Luxus-Fahrpult sieht übrigens echt spitze aus!
baureihe482 hat geschrieben:
Fr 24. Mai 2019, 17:32
Bild
Grüße nach Oberbayern,
Anselm


P.S.: Bei mir wartet noch ein Wagen auf Dich... :mrgreen:

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3882
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#767

Beitrag von DerDrummer »

Moin Moin
Also wenn ich mir den Gleisplan so ansehe, fallen mir sofort die ziemlich langen Geraden auf...Michi, du hast ne Aufgabe! :lol:

Christian, deine beiden letzten Züge sind echt schick, weißt du das? :mrgreen:

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3929
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#768

Beitrag von Transalpin »

So, gerade meine emails geprüft, nach einem langen Tag in Osttirol freue ich mich schon auf Morgen.
Anreisen werde ich stilgemäß mit der Bahn und hoffe, dass mich der Michi ab Rosenheim mitnimmt und er nicht an der Grenze picken bleibt.
(Gibt ja gerade Stunk, weil die Deutschen mit der 3.Spur nicht weitermachen und Österreich nun eine Ausweichstrecke durch irgendwelche bayrische Straßendörfer durchsetzen will.)

LG,

Bahram

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2706
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände - nicht das Ende!

#769

Beitrag von KleTho »

:ot: :ot:
Ich glaube ich spreche für alle Bayern.
In Sachen Grenzkontrollen spinnt unsere Politik ‼️
Nach dem Endspiel der Fußballweltmeisterschaft 2018 stand ich in der Nacht sage und schreibe 4 Stunden am Samerberg, weil es für den Grenzübertritt nur eine Kontrollspur gab!
Ein Schelm will sein, wer zu diesem Anlass Böses dabei denkt :pflaster: .
Ich entschuldige mich hier einmal bei allen Bosniern und Kroaten, ohne die hier in Bayern vieles nicht mehr laufen würde, für diesen Grenzmisstand‼️
Wir Bayern sind ja selber Schuld, müssten ja nur anders wählen :mrgreen: .
:ot: :ot: aus.

So Christian und allen Geladenen.
Auch, wenn das vor dem Umbau, das letzte große Gartenbahning in Oberbayern sein wird, wünsche ich Euch vieeeel Spaß und Freude. Die Gelegenheiten sind oft zu wenig, dass man sich auf solch einem „Ereignis“ treffen, ratschen und spielen kann.

Und Christian, ich weiß, es geht sicher bei Dir nach Deinem Geburtstag, knapp über „Höhe 0“, weiter :clap: :clap: ‼️

Also, lasst es heute rollen‼️
Und Michi, rollen, nicht krachen :fool: .
Ich will keine „Michi-Katastrophenbilder“ sehen, oder doch❓ :mrgreen:
Zuletzt geändert von KleTho am Sa 25. Mai 2019, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2424
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 38

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#770

Beitrag von Heichtl »

Servus Christian,

Erstmal alles Gute zum Geburtstag!
Viel Spaß beim heutigen Event.
Hoffe, das Wetter hält und es folgen entsprechend schöne Bikder und Videos :wink:

In diesem Sinne

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2126
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 51
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#771

Beitrag von Frank K »

Servus, Christian,

Auch meinerseits Alles Gute zum Geburtstag! Feiert und fahrt schõn und lasst es krachen! Viele Bilder und tolle Videos vom Event sind natürlich Pflicht! :bigeek:

Grüße nach Aibling!

Ciao, Frank

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5358
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#772

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Huhu,

ja sag einmal, jetzt gibts hier noch gar keine Bilder, keinen Bericht, kein gar nichts? Christian, was ist los?

Leider hat uns am Nachmittag ein Regenschauer erwischt, sodass wir vorzeitig abbrechen mussten. Aber bis dahin wars ein riesen Spaß, wie immer!

Teilnehmer waren:

Ich, der Christian, der Michi, der Alex, der Bahram, der Ronny und der Philipp. Und der Christian lässt uns den ganzen Abend mit unseren beiden Spirit of Venezias zappeln und haut am Ende die letzten beiden Züge auf der Gartenbahn raus, da legst du die Ohren an, ja leck mich :shock:

Wir haben diesmal sogar ein Gruppenfoto geschafft, ich weiß nur nicht wo der werte Bad Aiblinger steckt ums hochzuladen.

Los Junge, zack zack zack wie unser Exvize gerne sagt :mrgreen:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
baureihe482
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1613
Registriert: Mi 11. Nov 2009, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 2x CS2+App
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Land der Zebras
Alter: 29
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#773

Beitrag von baureihe482 »

Guten Morgen miteinander! :D


Danke euch für die lieben Geburtstagswünsche! :wink:
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 25. Mai 2019, 21:33
ja sag einmal, jetzt gibts hier noch gar keine Bilder, keinen Bericht, kein gar nichts? Christian, was ist los?
(...)
Los Junge, zack zack zack wie unser Exvize gerne sagt
Ganz langsam... Ich bin gestern ungefähr 30 Jahre gealtert... Mit tut alles weh vom im Garten und auf der Terrasse herumknien...
Bin dafür gestern Abend auch gleich mal auf dem Sofa vor einem Film weggeratzt... Einfach fertig :D



Das letzte Gartenbahning


Joa... Es ist vollbracht, möchte man sagen...

Wir hatten gestern megamäßigen Spaß. Sei es beim Aufbau filmen, sei es beim Fahren, spielen, ratschen, fachsimpeln, lästern, sei es am Boden geblieben oder sogar komplett abgehoben und absolut genial (lasst euch von Ronny überraschen).
Ich hab gestern zum ersten Mal Alex kennengelernt, ja, unser lieber Nachtzugfreak :wink: Ein richtig netter und umgänglicher Kerl, hat die Truppe gut erweitert...

Ach so, a propos "Truppe": hier, das sind wir:

BildIMG_3715_letztes_Gartenbahning_2019_05_25_die_lustige_Truppe by Christian Albrecht, auf Flickr

Leider müssen wir dazu sagen dass da noch drei Personen fehlen... Auf dem Bild hätten sich noch Wolfgang, Justus und Paul mit versammeln sollten, die drei waren aber leider verhindert und konnten nicht kommen. Deswegen ist auf dem Bild auch noch so viel Platz :wink:
Auch wenn mein Wunsch, alle zusammen zu bringen, nicht in Erfüllung gegangen ist, so muss ich doch sagen: das war meiner Meinung nach das beste Gartenbahning ever. Zumindest für mich.
Es ist immer sehr schwer als Gastgeber die drei großen Punkte in ordentlichem Verhältnis zueinander unter zu bringen: selbst fahren, Fotos/Filme und (ganz wichtig) sich mit seinen Gästen beschäftigen.
Gestern Abend, so ganz kurz vor dem Einschlafen, kam mir das noch in den Sinn. Die letzten Jahre hab ich eigentlich immer 95% des Fahrens an andere abgetreten. Philipp und Bahram haben gern die Regler übernommen. Ich hatte dann Zeit für Fotos und Videos und habs Abends bereut dass ich eigentlich mit keinem so recht eine lange Unterhaltung hatte...
Gestern war das anders. Ich bin selbst erstaunlich viel gefahren, ok. Aber auch das erste Mal hab ich das Gefühl dass ich mir für jeden meiner Gäste ausreichend Zeit genommen hab (gibts wen, der anderer Meinung ist?). Das Ganze ging natürlich auf Kosten von Videos und Fotos. Einen allerletzten Gartenbahnfilm dürfte ich schon hinbekommen, aber Michis Wunsch nach reichlich Bildern kann ich gerade nicht nachkommen...


Ok, Themenwechsel.

Neben ganz viel Essen (boa, alle satt geworden :lol: ), gabs auch eine herrliche Regen-Notfall-Evakuierung, auch Panik genannt :lol: Nein nein, lief alles ganz geordnet ab. Das Wetter hat uns halt Nachmittags einen Strich durch die Rechnung gemacht, erst Abends beim Abbauen hat es dann richtig gepisst... Das erste Mal, dass ich mir gerade Gedanken mache, weil dieser Regen Abend könnte Schäden an den Holzteilen hervorrufen... Wobei: ich brauch sie ja nicht mehr so oft :wink: Is also auch wurscht. Dann war es gestern halt doch eine Abrissparty :lol:

Den Nachmittags-Regenschauer haben wir taktisch für Kuchen genutzt und danach.... ja, danach kamen die Kisten angefahren... Also diese Kisten da:
baureihe482 hat geschrieben:
Fr 24. Mai 2019, 17:32
BildIMG_3681_die_letzten_Zuege_auf_der_Gartenbahn by Christian Albrecht, auf Flickr
Bemerkung Alex (ich glaub es war Alex?): "Die sind ja viel kleiner als gedacht!" Ich hab halt eine sehr kleine Handschrift und da hab ich schon echt groß geschrieben :lol:
Jetzt müsst ihr euch mal so ein Trommel-tamtamtamtam vorstellen :wink:

Ja, hehe, scheisse... Kein Bild davon... Ich hab als quasi vorletzten Zug eigentlich einen Nightjet geplant gehabt. Hab ja letztes Jahr einen deutlichen Auftrag bekommen mir einen anzuschaffen... Die Lok dafür hab ich gestern schon präsentiert, das wäre die 1016 023 "Green Points" (ich hoffe irgendjemand hat die fotografiert...), nur beim Zug hat mir LS Models einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das vorbestellte Set soll jetzt scheinbar nächste Woche herauskommen... Alex hatte gestern einen NJ mit dabei, aber der fuhr... naja, er sah besser aus als er gefahren ist. Garten hat halt seine eigenen Gleisgesetze... Endziel meines Nightjets soll dann ungefähr so aussehen: https://www.flickr.com/photos/128469910 ... 043182124/

Der offiziell letzte Zug auf der Gartenbahn ist...

BildIMG_3713_letztes_Gartenbahning_2019_05_25_letzter Zug_Railjet_IT by Christian Albrecht, auf Flickr

...der Italien-Railjet von Roco!
Übrigens hab ich euch da ewig an der Nase herum geführt... Von wegen "der ist mir zu teuer", hihi, ich hab den von Anfang an vorbestellt, hab ihn seit Mitte Januar und im Gegensatz zu Michi hab ich Stillschweigen behalten können :lol: Ist aber echt schwer, weil der Zu ist einfach genial! Ach so, ja, es ist das Komplettset. Wenn dann geb ich die Summe schon auf einmal aus :lol:

Wo aber Stillschweigen noch ein bisschen schwerer war, aber ich war es ja dann Gott sei Dank vom Railjet schon gewohnt, beim offizeill allerletzten Zug auf der Gartenbahn...

BildIMG_3712_letztes_Gartenbahning_2019_05_25_letzter Zug_EKOL_KLV by Christian Albrecht, auf Flickr

...einer kompletten EKOL-KLV! 8 Rocky-Rail-Doppeltragwagen (herrje, die waren schwer aufzutreiben, hab 4 Monate dafür gebraucht), ein Sattelauflieger sogar individualisiert, dazu noch der Roco-Tragwagen mit den beiden blauen EKOL-Boxen und weil das noch nicht geil genug wäre gibts als Zugloks noch die 151 074 (sehr geil!) und die 186 440 (auf der Lok durfte ich letztes Jahr mitfahren). Beide Loks von Roco. Die 186 musste allerdings an den Zugschluss wechseln weil es den bockschweren Zug in den R1 immer rausgerissen hat...Mit Nachschub hat das dann alles ein bisschen besser funktioniert...


So, damit kann ich jetzt sagen, nein, genau genommen muss ich damit sagen: es war mir eine Freude euch an meinen Garten-Eskapaden teilhaben zu lassen! Ich beschränke mich jetzt auf Indoor, was genau kommt, weiß ich nicht. Hab ich alles noch nicht bis ans Ende gedacht...
Ich melde mich dann in den nächsten Tagen nochmal wenn mein letzter Film fertig ist :wink:
Und bis da hin gibts ja noch jede Menge Bilder und Videos von den anderen...

Schöne Grüße aus Bad Aiblings wohl berühmtesten grünen Fleckchen,
euer Christian
Bild Bild

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5358
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#774

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Christian, das Gruppenfoto würd ich gerne bei mir auch im Film einbauen, ist eh Ok nehm ich an?
Ich glaub über die Flickr Seite kann ich mir das eh runterladen, da brauchst du es mir also nicht zu schicken.


Was ich gestern am Abend in meiner Lethargie ganz vergessen hatte: der Alex, der ist ein super Habera. Der hat mir einen Appelwoi aus Frankfurt in der Dose mitgebracht hahhaha
Weil ich den ja von meinen vielen Frankfurt Besuchen kenne und letztens noch blöd geredet habe, jetzt haben wir gemeinsam ein Doserl geleert :D

Und was ihr auch wissen müsst: Christians hinreißende Familie. Da komm ich zugegebenermaßen viel zu Früh an, er selbst ist grad am Weg zum Bahnhof den Alex abzuholen, haben sie mich gleich reingeholt, an den Frühstückstisch gesetzt und wie der Christian dann zurück gekommen ist, hab ich bereits seinen Platz eingenommen gehabt und mich köstlich am Frühstückstisch unterhalten hahahhaha

Apropos: Deutschland = hat definitiv keine Esskultur! Wie kann man um Gottes Willen eine Schwedenbombe auf ein Weckerl schmieren? Um Gottes Willen, ich bin halb verfallen, wie der Christian - und dann auch noch sein Papa - das live vor meinen Augen gemacht haben. :shock:
Sowas grausliges, igitt. Schlimm. Und das am Frühen Morgen hahhahaha

Ad Fotos und Film:
Ich selbst hab mehr Filmschnipsel gedreht als Fotos gemacht. Aber der Michi müsste doch ein paar davon haben? Und der Ronny - wobei der mehr gefilmt hat - passt gut auf, da hat der Christian recht. da kommt was saugeiles :D
Muss ich dann verlinken in meinem Video.

Ich bin jetzt leider heute den ganzen Tag unterwegs, kann also noch nicht beginnen mit Schnipsel sichten, sortieren, schneiden und hochladen. Das wird noch ein bisschen dauern.

Aber es war echt super. Höchsten Respekt vor Christians 3000 Euro "ich kauf mir einen Railjet Highend und einen gefühlt 40 teiligen Taschenwagenzug mit zwei Loks" Investition, echt extrem! Die Idee, die zweite Lok hinten anzuhängen und nachzuschieben war übrigens meine. Auf einmal ist der Zug gänzlich ohne Probleme gefahren :wink:

Und ja: am Ende gabs dann 3x den Spirit of Venezia auf der Gartenbahn! Leider hats da schon so geregnet, dass es da keine Chance mehr gab alle drei auf einmal nebeneinander aufzustellen :(

Schade, dass es vorbei ist Christian, aber ich komm gerne auch mal zum Bodenbahnen vorbei hihi

schönen Sonntag allen!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3882
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Gartenbahning - Fahren im Fertiggelände

#775

Beitrag von DerDrummer »

Moin Moin
Ich wurde ja schon ein bischen gespoilert bei den letzten beiden Zügen der Gartenbahn. Nichtsdestotrotz zwei echte Schmuckstücke, die auch indoor immer eine verdammt gute Figur machen werden. :gfm: :gfm:
Aber sagt mir bitte, dass ihr ein Foto von der Doppeltraktion mit dem Ekol habt! Das muss doch absolut genial aussehen!

Nur wie sollen 8 Doppeltragwagen und zwei Loks bzw. 7 Wagen und eine Lok in die kleinen Kästen passen? In Spur N gekauft? :lol:

So oder so, scheint ein toller Tag gewesen zu sein mit viel Spaß, ein würdiger Abschluss, trotz Regen.

Liebe Grüße aus der Hansestadt

P.S. Ach ja, ich überlege gerade mal wieder, was denn besser ist: Die Fotos, die Videos oder all die kleinen Geschichten? 8)

P.P.S. Nächstes Mal klappt es hoffentlich endlich einmal mit dem Vorbeikommen! :roll:
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“