Die Unvollendete

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Antworten

Threadersteller
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6872
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Die Unvollendete

#1

Beitrag von hu.ms »

Hallo,

hatte meine Anlage im alten Forum schon einmal vorgestellt.
Baue wg. ungünstiger Raumverhältnisse (fehlende Dämmung und Heizung, Dachschräge) nicht weiter. Fahren ist aber möglich !

Da ich jetzt endlich eine eingene Digi-Cam bekommen habe, wird natürlich beim Hobby wild darauflos fotografiert.

Ich höffe, die Bilder gefallen Euch ähnlich gut wie mir:


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Zu sehen ist der vorgesehene Bahnhof an einer zweigleisigen Strecke.
Einmal sieht man auch das BW mit 9-ständigen Schuppen und digitaler DS mit insges. 15 Abgängen.
Gesteuert wird mit der CS2, mit den Tastern und LED daneben werden die 12 SBH-Gleise angewählt.

Loks auf den Bildern:
BR 80 mä,
BR 94 Fl mit Kesselwagen,
BR 92 liliput,
E 91 mä mit Militärzug,
BR 81 Fl mit Stückgutwagen,
BR 52K Trix mit Güterzug,
E 52 mä mit Schnellzug.


Hubert
Zuletzt geändert von hu.ms am So 16. Jan 2011, 23:34, insgesamt 1-mal geändert.

Threadersteller
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6872
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Die Unvollendete

#2

Beitrag von hu.ms »

Noch ein paar Bilder:


Bild


Bild


Bild


Bild

Schellaberger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1439
Registriert: So 17. Jan 2010, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C+K
Wohnort: BaWü
Alter: 51
Deutschland

Re: Die Unvollendete

#3

Beitrag von Schellaberger »

Hallo,

eigenlich schade, daß die nie vollendet wird. Wenn man sich die Landschaft noch dazudenkt, dann wäre das eine echte Schönheit geworden :D . Kannst Du den Raum nicht dämmen? Mobile Heizungen gibt es ja auch.

Gruß

Viktor
Mikroländer-Mitglied
Benutzeravatar

Chevyfahrer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 410
Registriert: So 14. Feb 2010, 23:19
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Landstuhl/Pfalz
Alter: 54

Re: Die Unvollendete

#4

Beitrag von Chevyfahrer »

Hallo Hubert,

schön,schön,wäre schade wenns hier nicht weiterginge,

aber ist die BR92K nicht vielleicht eine BR52K ??
Bin etwas verwirrt


Jürgen
Märklin M-gleis 7qm im Aufbau (mit Elektrowinde absenkbar von der Decke):

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=49512

Fotostrecke"lange Nacht der Modellbahnen 2014"

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=153&t=115846

Frank44
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 439
Registriert: Mo 1. Nov 2010, 11:17
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Die Unvollendete

#5

Beitrag von Frank44 »

In meinem Keller hatte ich Ende November nur noch 10 Grad. Das war definitiv zu kalt zum Bauen. Mit einem Schnellheizgerät konnte ich trotzdem weiterarbeiten. Wäre vielleicht auch was für Deine Baustelle?

Liebe Grüsse

Frank
Bild
g-tours
Ehemaliger Benutzer

Re: Die Unvollendete

#6

Beitrag von g-tours »

Hi Viktor
ich vermute Huberts Gedankengang wie folgt

Raum dämmen :
1. Totalabriß der Anlage dann
2. Raum dämmen und dann
3. Neubau.

Scheiß Spiel

Schellaberger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1439
Registriert: So 17. Jan 2010, 21:54
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C+K
Wohnort: BaWü
Alter: 51
Deutschland

Re: Die Unvollendete

#7

Beitrag von Schellaberger »

Hallo Thomas,


vielelicht bekommt der das auch gedämmt, ohne einen Totalabriß.

Gruß

Viktor
Mikroländer-Mitglied

HO-Senior
InterCity (IC)
Beiträge: 635
Registriert: Fr 29. Jul 2005, 11:40
Wohnort: Schongau

Re: Die Unvollendete

#8

Beitrag von HO-Senior »

Hallo Hubert,

schon beeindruckend, was Du uns da zeigst.

Unter Deinen Zuggarnituren befindet sich auch ein Stückgut-Schnellverkehrszug.
Könntest Du den mal etwas näher beschreiben? Von welchem Hersteller stammen die Wagen ?

Schon einmal vielen Dank und schöne Grüße

Reinhard

Threadersteller
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6872
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Die Unvollendete

#9

Beitrag von hu.ms »

Chevyfahrer hat geschrieben:Hallo Hubert,

aber ist die BR92K nicht vielleicht eine BR52K ??
Bin etwas verwirrt


Jürgen
@ Jürgen:

Tippfehler, sorry - habs korrigiert.

@ Reinhard:

wir sind "fast Nachbarn" - bin im LKR GAP zuhause.
die Stückgutwagen sind alle von mä. Hinter der BR 81 zuerst ein fest gekuppeltes Pärchen, dann ein Einzelwagen zum Schluß ein einfacher grüner Güterzugbegleitwagen. Die Art-Nrn. müsste ich erst vor Ort nachsehen, soweit Verpackung vorhanden.

@ alle:

Die Anlage steht auf dem Dachboden meines Elternhauses etwa 4 km von meiner Wohnung entfernt.
Leider ist dieser nicht gedämmt. Es hat hier in den Bergen schon mal nachts -25 Grad, da hift ein el. Heizlüfter nicht viel weiter - der bringt nur max. 10 Grad Verbesserung und das auch nur wg. des Kunststofffolienzelts.
d.h. ich kann nur bei Plusgraden wie an diesem WE fahren und muss jedes mal Gleisverbindungen nachbessern, da sich das Metall bei der Kälte ja zusammenzieht.
Auch ist der Dachboden nur durch eine Auszugsleiter zu erreichten, sodaß sich die grundsätzliche Standortfrage stellt.

In meiner Wohnung habe ich im Winter einen Testkreis auf einer Platte unter dem Bett um die in der "warmen Stube" getätigten Umbauten zu testen.
Wie Ihr an den Fotos seht, haben ich auch einige Loks auf meinen Pukos im Einsatz, die nur als DCC-Version verkauft werden.
Ausserdem warten rd. 30 Personwagen auf LED-Beleuchtung und Fahrgäste.

Hubert
Stefan_H0
Ehemaliger Benutzer

Re: Die Unvollendete

#10

Beitrag von Stefan_H0 »

Guten Morgen Hubert,
mir gefällt deine Anlage sehr gut - bin auch gerade am Anfang. Was hast du denn als Untergrund für die K-Gleise verwendet ?

Vielen Dank
Stefan

Threadersteller
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6872
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Die Unvollendete

#11

Beitrag von hu.ms »

Stefan_H0 hat geschrieben:Guten Morgen Hubert,
mir gefällt deine Anlage sehr gut - bin auch gerade am Anfang. Was hast du denn als Untergrund für die K-Gleise verwendet ?

Vielen Dank
Stefan
Hallo Stefan,

es handelt sich um Styroplast-Fertig-Bettungen von Merkur, die von der Firma Noch vertrieben werden. Gibts z.b. bei Conrad Elektronik.
Für weitere Infos einfach hier in der Forums-Suchfunktion Styroplast eingeben.


Die M47 roco Kunststoff-Panzer werden getauscht. Habe heute i.R. des Produktauslaufes 12 mä-Metall M48 (18720) zu 52 % des UVP bestellt.
Dann muss die E91 noch mehr arbeiten oder ich spanne auf die BR 45 oder die V188 mit 2 HLA um.


Hubert
Benutzeravatar

Alex Modellbahn
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7634
Registriert: Mi 21. Mär 2012, 21:03
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS
Gleise: Märklin C & K
Wohnort: Bargteheide
Alter: 50
Deutschland

Re: Die Unvollendete

#12

Beitrag von Alex Modellbahn »

Hallo Hubert,

eine schöne Anlage hast Du. Wirklich schade das diese abgerissen werden muss, aber die Randbedingungen mit Kälte etc. kann ich nachvollzieen. Hast Du schon pläne für die neue Anlage? Du wirst doch eine bauen.
nordische Grüße
Alex


meine Anlage Traventall
mein aktuelles Modul Betriebshof Eching

meine alte M-Gleis-Anlage: Imoli

Threadersteller
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6872
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Die Unvollendete

#13

Beitrag von hu.ms »

Hallo Alex,

Diese analge war bis 2003 rein aus M-gleis wie bei dir. Dann habe ich die sichtbaren gleise auf K-gleis mit merkur-bettung umgestellt. Wegen schlanker weichen und flexgleis.
Für die neue anlage hatte ich schon monate lang geplant:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=59803

Bin dann zu dem ergebnis gekommen, dass ich mich irgendwie total verhaspelt habe. Mache jetzt einfach eine pause.
Auch weil der vorgesehene raum noch nicht zur verfügung steht.
Auf den alten anlage kann ich ja meinen fuhrpark noch bewegen - wenn es warm genug ist.
Hier noch meine lok-wunschlisten (ca. die hälfte habe ich schon zusammen) :
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=55890
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=68619

Hubert

Fliegender Kölner
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert: Do 3. Jan 2008, 20:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Wohnort: Trizonesien

Re: Die Unvollendete

#14

Beitrag von Fliegender Kölner »

Hallo zusammen,
Trotz mehrfacher Suche finde ich leider nicht das Video eines Users von seiner br 94 von Märklin, in dem er dem Modell ein gutes Getriebe attestiert und wohl nach Umbau hervorragende Langsamfahreigenschaften erzielt.
Wer kann mir den link nennen?
Allen Forumsmitgliedern einen schönen vierten Advent!
frank
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“