LGB temporär - neue Strecke im Garten Sommersaison 2020

Bereich für alle Themen rund um die Spuren 0, 1, G und größer, sowie zu Gartenbahnen aller Modellbahnhersteller.

Pirat-Kapitan
InterCity (IC)
Beiträge: 693
Registriert: So 13. Mai 2018, 20:15
Nenngröße: G
Stromart: digital
Steuerung: Lenz / Rocrail
Gleise: Edelstahl
Wohnort: GL
Alter: 70
Deutschland

Re: LGB temporär - neue Strecke im Garten Sommersaison 2020

#26

Beitrag von Pirat-Kapitan »

Moin,
LGB hat Unterbrechergleise. Diese verwende ich und habe direkt an den Schwellen einen Schalter zur wahlweisen Überbrückung befestigt.

Die playmo-Schiebeschalten waren von der Idee gut, haben aber zumindest bei mir in der Praxis nicht immer zuverlässig genug funktioniert.

Stefan Flueck (Train.li) hat schraubbare Schienenverbinder, die man auch als Isoliertes Stück mit herausgeführten Anschlussteckfahren (wie die Autostecker) zusammenbauen kann.

Eine weitere Alternative wäre der EPL-Zusatzschalter von LGB, der abhängig von der Weichenstellung ein (Abstell-)gleis mit Strom versorgen kann oder die Zugbeeinflussung (ebenfalls über diesen Schalten) durch ein Signal.

Letztendlich sind das alles analoge Überlegungen, die im Digitalbetrieb nicht mehr erforderlich sind.

Schöne Grüße
Johannes
Spur G im Garten, H0m im Hause. Lenz LZV100 mit Rocrail, Manhart-Funky und RocoWLM.

Threadersteller
joesommer
InterRegio (IR)
Beiträge: 227
Registriert: So 1. Apr 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21
Wohnort: Hanstedt
Deutschland

Re: LGB temporär - neue Strecke im Garten Sommersaison 2020

#27

Beitrag von joesommer »

Flashback in die fast eigene Kinderzeit, wobei es eher die meines 3,5jährigen Sohnes ist, er steuert mit der Roco Wlanmultimaus die Mallet, seine Lieblingslok!

Ist schon toll, welchen Spielwert die LGB hat. Und das Playmobilspielhaus wird der Bahnhof, hat mein Großer entschieden :D



Nur bitter wie kurz die Streckenlängen indoor so sind, wenn man wieder die LGB draußen gewohnt ist :)
LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes
Antworten

Zurück zu „Große Spuren (Spur 0, 1, G) und Gartenbahn“