Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

Bereich für Fragen rund um die Foren-Software, sowie für Verbesserungsvorschläge rund um das Forum.

Automatische Löschung nach 5 Jahren!

Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2545
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#26

Beitrag von Analogbahner »

Ich würde zwar schlucken, wenn hier auf Kyrillisch oder Italienisch was steht, aber ich würde es genauso wie einen englischen Text durch den Übersetzer jagen und hoffen, dass stimmt, was hinten rauskommt. Vorausgesetzt, das Thema interessiert mich. Deshalb wird es wohl im Betreff hoffentlich weiterhin deutsch sein - denn einen koreanischen oder russischen Titel würde ich gar nicht anklicken... Bei einem russischen Text hätte ich leider immer das Gefühl, dass es Spam ist. :oops:
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1365
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#27

Beitrag von JoWild »

Stummilein hat geschrieben:
Mi 12. Feb 2020, 22:32
Hallo,

ich betreibe eine Forum, bin aber kein Chef.

Und bezüglich der Sprachen hier im Forum sehe ich keine Probleme.
Sachlich kurze und knappe Feststellung - ich glaube für jeden verständlich und hinnehmbar :gfm:
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


GSB2001
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 78
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox, Handregler DaisyII
Gleise: Märklin C
Wohnort: Hoch im Norden
Alter: 56
Deutschland

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#28

Beitrag von GSB2001 »

JoWild hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 12:17
Stummilein hat geschrieben:
Mi 12. Feb 2020, 22:32
Hallo,

ich betreibe eine Forum, bin aber kein Chef.

Und bezüglich der Sprachen hier im Forum sehe ich keine Probleme.
Sachlich kurze und knappe Feststellung - ich glaube für jeden verständlich und hinnehmbar :gfm:
Seh ich genauso! :gfm:

Und was Latein angeht.

Großes Latinum...ich habs damals gewählt, weil ich dachte, es wär eine gute Idee. Find ich auch immer noch, ich habs nicht bereut.

Just my two cents.
Rollendes Material von : Märklin, Roco, Brawa, Piko, Liliput


Relaxed
InterCity (IC)
Beiträge: 615
Registriert: So 29. Dez 2013, 18:50

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#29

Beitrag von Relaxed »

Überhaupt kein Problem mit Sprachen wenn nur alle Deutsch verstehen würden


Weichenputzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1781
Registriert: So 25. Okt 2009, 20:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Osthessen
Alter: 46

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#30

Beitrag von Weichenputzer »

GSB2001 hat geschrieben:
Do 13. Feb 2020, 18:40

Großes Latinum...ich habs damals gewählt, weil ich dachte, es wär eine gute Idee. Find ich auch immer noch, ich habs nicht bereut.
Ganz Deiner Meinung! Habe in Latein auch den schwarzen Gürtel abgelegt und damit eine relativ stressfreie Schulzeit gehabt. Werde es auch meinen Kindern ans Herz legen.

Viele Grüße, Markus


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 6222
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#31

Beitrag von Schwanck »

Moin zusammen,

Was ist mit Deutsch? Ich meine jetzt nicht Hochdeutsch, das wir alle können sollten, sondern Deutsche Dialekte und Mundarten. Da gibt es jede Menge örtliche Schreibweisen und ganz eigene Begriffe.
Weiß vielleicht jemand was ein Winneworp ist? Ein Wort aus dem Plattdeutschen, das im Mindener Land gesprochen wird. Aus Minden direkt eine Kostprobe: Wat schmust de Osnik?
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1365
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#32

Beitrag von JoWild »

Hallo,
welchen Maulwurf meinst du jetzt mit deinem "Winneworp".
Wat schmust de Osnik = Wie viel Uhr ist es.
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2545
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#33

Beitrag von Analogbahner »

Ich warte jetzt schon einige Zeit auf einen Beitrag auf Latein, wo hier doch "schwarze Gürtel" sind... :fool:
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 16 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


GSB2001
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 78
Registriert: Mo 18. Jun 2012, 18:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox, Handregler DaisyII
Gleise: Märklin C
Wohnort: Hoch im Norden
Alter: 56
Deutschland

Re: Sprachvielfalt - ich versteh nur Bahnhof.

#34

Beitrag von GSB2001 »

'n Winneworp? Dat is doch een Mullewapp :D :D
Rollendes Material von : Märklin, Roco, Brawa, Piko, Liliput

Gesperrt

Zurück zu „Anregungen / Fragen zum Forum“