Cochemer Bahn - Renovation 2019

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Cochemer Bahn - Renovation 2019

#1

Beitrag von Osterthun »

Hallo Stummilein,

Seit ich umgezogen bin, habe ich mir vorgenommen bestimmte Teilen der Cochemer Bahn aus zu bauen bzw. zu verbessern.
Die Teil-Projekten findet man hier mit Bilder und Baugeschichte! Leider nur in English, aber die Bilder reden ihre eigene Sprache!

1. Die Stadt-Mauer
2. Pine Trees
3. Down Hill

lG
Frits
Bild
Benutzeravatar

Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2170
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 59

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#2

Beitrag von Jürgen »

Hallo Frits,

wunderbarer Modellbau. Ich bin fasziniert. Einfache Mittel, geschickt eingesetzt hat mMn viel mehr individuellen Charme als 3D-Druck und Lasercut, auch wenn moderne Mittel Möglichkeiten bieten, die vor einigen Jahren noch Zukunftsmusik waren.

Da bleibe ich dran. :gfm:

Ich hätte noch einen Punkt, der mir aufgefallen ist. Die Handläufe Deiner Holzgeländer müssten aus Sicherheitsgründen aber auf der Innenseite montiert werden. Falls sich ein Preiserlein dagegen lehnt, besteht sich sonst die Gefahr, dass die Nägel des Handlaufs nicht ausreichend halten und das Preiserlein mit dem Brett in die Tiefe fällt.

Viele Grüße
Jürgen
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen. 1960 bis 1965

Mein aktuelles Projekt: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922

"Man muss nicht verrückt sein, um Modellbau zu betreiben, aber es hilft ..."

E 03
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1824
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#3

Beitrag von E 03 »

Hallo Frits, schön dass Du nun auch hier im Forum zu finden bist. Die Bilder sprechen, wie Du schon erwähnt hast, ihre eigene Sprache. Und gerade deshalb wäre es schön, wenn Du sie direkt hier verlinken könntest, ohne dass man sie erst umständlich öffnen muss. :wink:
Ich bin auch ein Anhänger konventioneller Baumethoden, ohne aber die Vorteile und Möglichkeiten moderner Hilfsmittel zu ignorieren. Letztendlich liegt es im Geschick und Ermessen jedes Modellbauers seinen Werken einen persönlichen Touch zu verleihen und sie damit unverwechselbar zu machen.

Viele Grüße
Friedl

PS: Vielen Dank für den Besuch meiner HP und Deiner Nachricht.
***
Die aktuellsten Bilder aus meiner kleinen N-Welt findest Du hier.
***
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#4

Beitrag von Osterthun »

Heute weiter gebastelt an Down Hill...

Bild

berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5609
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#5

Beitrag von berndm »

Frits das sieht sehr schön aus.
Als kleines Dankeschön für Deine schöne Videos, u.a. mit der G10 hier ein Foto der Bundesbahn G10/57:
Bild
57 1390, Brawa 40847
Die Sparversion mit nur dem Dampfdom und einem Sandkasten.
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#6

Beitrag von Osterthun »

Danke Bernd!

Die Geschichte geht weiter: neue Arbeiten an Bäume...

1. Steckfichte von Heki upgraded

2. Laubbäume von Seemoos

BildBild

lG
Frits
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#7

Beitrag von Osterthun »

Und weiter... und weiter...

The story of... Schwarzwald

and then... Waldweide
Bild
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#8

Beitrag von Osterthun »

Und weiter geht es... eine ganz neu "grüner" Tunneleinfahrt at: Down Hill.

Bild
Frits Osterthun © 28.3.2019
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#9

Beitrag von Osterthun »

Stadtmauer jetzt in Elsässischer Stein ~ The story continues...

Bild
Benutzeravatar

Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2170
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 59

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#10

Beitrag von Jürgen »

Hallo Frits,

ich habe mir Deine Bilder jetzt angeschaut. Das sieht sehr schön aus, was Du machst. Kompliment. Die Steinbrücke irritiert mich aber. Zum einen ist der Bogen sehr flach, so dass nur sehr begrenzt tragfähig ist. Kleine Setzungen der Widerlager können zum Einsturz führen. Ich denke, der Bogen wäre stärker gekrümmt. Zum anderen ist eine Steinbogenbrücke im Bogen Sicht von oben) sehr untypisch, um nicht zu sagen unmöglich, denn statisch ist es am Außenbogen sehr schwierig, Kräfte aufzunehmen. Eine Brücke im Bogen würde aus abschnittsweise geraden Brücken zusammen gesetzt.

In Deinem Fall müsste m.E. das Brückengewölbe tiefer ansetzen und gerade verlaufen.

Viele Grüße
Jürgen
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen. 1960 bis 1965

Mein aktuelles Projekt: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922

"Man muss nicht verrückt sein, um Modellbau zu betreiben, aber es hilft ..."
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#11

Beitrag von Osterthun »

---
Da geht es weiter: Chapter 8. June 2019, in: The Journal

Enjoy,
Frits

Bild
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#12

Beitrag von Osterthun »

Forsthaus (Busch 1675)

Mein erster Modellbausats mit Lasercut und Echtholz.

Die Geschichte des Baus findet Ihr:

HIER.



Bild

steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3333
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: K-Gleis , Roco line
Wohnort: Hamburg
Alter: 46
Deutschland

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#13

Beitrag von steve1964 »

Hallo Frits, das Holzhaus sieht sehr gut aus,
klar, Lasercut erleichteret so etwas natürlich,
ich hatte es früher mal mit sehr dünnen Holz und einem Skalpell
gerarbeitet.
Grüße aus Hamburg
Steve
Ich baue , also bin ich .
Benutzeravatar

Rudschi
Beiträge: 4
Registriert: Di 9. Okt 2018, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine
Alter: 44
Schweiz

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#14

Beitrag von Rudschi »

Unglaublich dieser Aufwand! Aber das Resultat lässt sich sehen...... wunderschöne Anlage :hearts:
Gruess, Chris
Benutzeravatar

homo mibanicus
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 21:59
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Peco Code 55
Alter: 59
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#15

Beitrag von homo mibanicus »

Das Haus ist sehjr schon geworden Frits :gfm:

Ich werde im kurzen auch ein Lasercut Bausatz ausprobieren, aber dann im Karton und in 1:160.
Viele Grüsse aus Holland,
Harry

Meine N Anlagensegmente
Meine HO Anlagensegmente
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Cochemer Bahn - Renovation 2019

#16

Beitrag von Osterthun »

Nach den Ferien, wieder mal los im Walde...

Mehr in Worte und Bilder findet Ihr HIER.

Bild
-
Bild

jerrytrein
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert: Do 24. Mär 2016, 19:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tamks easy control
Gleise: Flex rail und GT
Wohnort: Amsterdam
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#17

Beitrag von jerrytrein »

Hatte dieser bahn gefunden furr 5 jahre
Jetz wieder hier
Ich fibde eine der shönste bahnen,und inspreerd mich bis jets immer nog :gfm:
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#18

Beitrag von Osterthun »

Friedl schrieb oben:
Die Bilder sprechen, wie Du schon erwähnt hast, ihre eigene Sprache. Und gerade deshalb wäre es schön, wenn Du sie direkt hier verlinken könntest,
Das versteht sich sicherlich, aber leider akzeptiert unser Stummi nur Bilder bis 1024 Pixel Breidte.
Selber verwende ich mindestens 1200 und größer.
Sollte ich sie in diesem Thread einschliessen, dann muss ich halt alles doppelt machen.
Deswegen verlinke ich zu meiner HP.

lG
Frits
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#19

Beitrag von Osterthun »

Hallo Stummilein,

Kein Bilder, sondern ein erstes Video!

Enjoy.
Frits



Benutzeravatar

homo mibanicus
InterRegio (IR)
Beiträge: 198
Registriert: Sa 8. Nov 2014, 21:59
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Peco Code 55
Alter: 59
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#20

Beitrag von homo mibanicus »

Sehr schön Frits! :gfm:
Viele Grüsse aus Holland,
Harry

Meine N Anlagensegmente
Meine HO Anlagensegmente
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#21

Beitrag von Osterthun »

Und weiter geht die Renovation...

Bild

Bild

Bild

Mehr zu lesen und zu sehen in das Cochemer Bahn Journal.

Enjoy
Frits
Benutzeravatar

otwinn
InterCity (IC)
Beiträge: 533
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 19:45
Nenngröße: TT
Stromart: DC
Steuerung: Digital / Analog
Wohnort: Duisburg
Alter: 61
Deutschland

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#22

Beitrag von otwinn »

Komisch finde ich,
das es langsam dahin geht, statische Berechnungen für den Modellbau abzulegen.
Eigentlich sollte das nur ein Hobby sein, ich glaube hier nehmen manche das Hobby zu ernst.
Mein Kommentar die Steinbrücke ist Toll :gfm: :gfm:
Basteln vertreibt die Sorgen und schafft dabei immer wieder neue :-)

An der Küste... wo die Wellen trecken an den Strand...
Erster Schnee im Waldecker Land............https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163341
Grüße Otwinn
bzw. Frank

berndm
ICE-Sprinter
Beiträge: 5609
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 21:54

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#23

Beitrag von berndm »

Tolle Bilder und schöne Arbeit :D
Vielen Dank Frits.

Bild
Zwei ehemalige Länderbahnwagen: der ehemals österreichische Glt19 als Glastransportwagen für leichte Beladung und der O10.
Benutzeravatar

Threadersteller
Osterthun
InterCity (IC)
Beiträge: 527
Registriert: Sa 26. Aug 2006, 18:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Kreis Groningen
Alter: 56
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#24

Beitrag von Osterthun »

Alle Ihr liebe Stummilein, ein gutses neues Jahr zugewünscht!

Das Jahr 2020 fängt an mit ein über 20:20 minuten Film einiger meiner Bayerischen Dampfloks auf der teils renovierten Cochemer Bahn.
Von 2020 zu 1919, sozusagen.



lG.
Frits
Benutzeravatar

Rheingold 1928
InterCity (IC)
Beiträge: 552
Registriert: So 5. Sep 2010, 14:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC RMX 7
Gleise: Roco Line,,,Tillig
Wohnort: 47929 Grefrath-Oedt
Alter: 58
Deutschland

Re: Cochemer Bahn - Renovation 2019

#25

Beitrag von Rheingold 1928 »

Hallo Frits
ein sehr schönes Video von deiner Moba,sehr schön gefilmt und besonders die Fahrzeuge sind nach meinem Geschmack,obwohl ich Epoche 2 habe,gefällt mir alles sehr gut und mache weiter so :gfm: :gfm: :gfm:

Gruß Thomas
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“