Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

Bereich für alle Themen rund um Schmalspur- und Feldbahnen aller Modellbahnhersteller und Spuren.
Antworten

Threadersteller
christoffischer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jan 2020, 15:33

Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#1

Beitrag von christoffischer »

Hi

Als Neuling hier im Forum möchte ich nach und nach die Baufortschritte meines "Bähnchens" zeigen
Begonnen im Keller vor gut 25Jahren auf 3 Segmentkästen gehts jetzt nach dem Umzug in ein freigewordenes Dachzimmer endlich weiter.

Bild

Bild

Bild

3 Segmetkästen 60X120 cm; Gleismaterial von Tillig, Loks von Liliput und ROCO und diverse andere

Danke fürs vorbeischauen
Gruß Christof

Benutzeravatar

Orber Bimmel
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert: Sa 16. Dez 2017, 22:50
Deutschland

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#2

Beitrag von Orber Bimmel »

Hallo Christof,

:welcome: und :gfm:

Das erinnert an Betriebe wie Hohenlimburg und Halle. Sehr schön, gerne noch mehr Bilder.

Gruß

Gunther


pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2829
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#3

Beitrag von pollotrain »

Moin Christof :wink: ,

auch von mir ein :hearts: lichen :welcome: bei den Schmalspurern :fool:
Die Bilder, welche Du bis jetzt zeigst finde ich sehr gut, :gfm: :!:
Gibt es einen Gleisplan, vielleicht noch mehr Info über Deine Bahn.

Benutzeravatar

Lanz-Franz
EuroCity (EC)
Beiträge: 1349
Registriert: Di 19. Jan 2016, 21:57
Steuerung: div.
Wohnort: zwischen Köln und Düsseldorf
Alter: 68
Deutschland

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#4

Beitrag von Lanz-Franz »

Hallo Christof.
:welcome: bei den Schmalspurstummis :) .
Der Überblick über deine Anlage gibt schon einen schönen Einstieg.
Bitte mehr Details und Fotos.
Der Betrieb scheint auch einige Spezialitäten aufzuweisen. Hab da einen Rollwagen und zwei Rollböcke entdeckt.
Auf dem ersten Foto ist mir besonders der grüne Diesel aufgefallen. :gfm:
Um welche Spurweite handelt es sich?
Bis bald, Werner
mfG Werner -und immer 50mA Reserve imTrafo :D
Schmalspur 1:87 : Die Birkenbahn http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=50&t=133452
Gartenbahn : http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1578793


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 615
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#5

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Christof,

auch von mir:
:welcome:

das läßt sich schon mal sehr gut an !! - da bleibe ich auf jeden fall dran !!

:gfm:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Bertyk
InterCity (IC)
Beiträge: 686
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 18:07
Nenngröße: H0e
Stromart: analog DC
Steuerung: PWM-Controller
Gleise: Tillig-Modellgleis
Wohnort: Berlin, EU
Kiribati

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#6

Beitrag von Bertyk »

Moin Christof,

willkommen bei die Schmalspurindustriebahners! :fool:

Wünsche viel Spaß beim Weiterbauen und bin gespannt auf neue Fotos!
Gruß ins Stummiland!
Bertram
TT-Kleinanlage "Brunndöbra/Sa. um 1970": http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=122620
H0e-Segmentanlage "Kaulsdorfer Industriebahn": viewtopic.php?f=50&t=141824

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1042
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 53
Deutschland

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#7

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo Christoph,
Auch von mir ein herzliches :welcome: hier im Forum.
Deine Bilder geben eine Ahnung von einem interessanten Industrieanschluss, daher freu ich mich zu gegebener Zeit über weitere Bilder und Informationen.
Viele Grüße
Gerhard


Threadersteller
christoffischer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jan 2020, 15:33

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#8

Beitrag von christoffischer »

hi

Danke an alle fürs Interesse

Hier ein Bild von einem der handbetätigten Unterflurweichenantriebe.
Ein Problem ergibt sich nur, dass der Anpressdruck der Weichenzungen der Tillig Weichen zu gering ist und die Lok meist sowohl gerade als auch im Abzweig auf der Weiche stehenbleibt. Hätte ich vielleicht schon beim Bau vor Jahren lösen sollen.
Anscheinend ist aber auch der verwendete Stahldraht zu weich.
Weiß da jemand eine Bezugsquelle für ziemlich harten Stelldraht Stärke 0,8mm ?

Bild

Gruß Christof

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#9

Beitrag von lernkern »

Tag.

Das sind doch bei Tillig durchgehende Weichenzungen und keine Gelenkzungen, oder?

Egal wie, man könnte versuchen, ein kleines Loch (bzw zwei kleine Löcher) zu bohren und die Weichzungen mit ein wenig Decoderlitze mit an die Herzstückversorgung anzuschließen. Das hat ein Kollege von mir schonmal gemacht (auch nachträglich) und es hat gut funktioniert. Die Löcher und die Litze sieht man kaum.

Eine feine kleine Anlage zeigst du da, herzlichen Dank!

Jörg

Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 10345
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#10

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Christof,

auch von mir ein :welcome: hier im Forum! :D Freu mich auf weitere Berichte & Bilder. :mrgreen:

Bei den Tillig-Weichen kann ich leider nicht helfen, ich hab nur Roco, Bemo & Peco Gleis. :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Threadersteller
christoffischer
Beiträge: 3
Registriert: Fr 17. Jan 2020, 15:33

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#11

Beitrag von christoffischer »

hi

Mittlerweile sind die 3 Kästen wieder zusammengesetzt
Die meiste Zeit verschlingen derzeit Fahrversuche mit verschiedenen Lok-Waggon Kombinationen um den Fahrbetrieb ohne Aussetzer und Entgleisungen zu gewährleisten

Anbei nicht ganz so optimale Bilder von der Gesamtanlage. Der Gleisplan dürfte aber ersichtlich sein

Bild

Bild

Bild

die beiden Bahndienstfahrzeuge

Bild

Gruß Christof

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1592
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#12

Beitrag von lernkern »

Moin.
christoffischer hat geschrieben:
Mi 29. Jan 2020, 20:29

Weiß da jemand eine Bezugsquelle für ziemlich harten Stelldraht Stärke 0,8mm ?

Bild
Huch, den Beitrag hatte ich komplett übersehen. Evtl funktioniert Klaviersaitendraht? Den sollte es auch im Musikgeschäft geben.

An einer Draisine auf Basis eines VW T1 war ich auch mal dran. Sie fuhr auch schon, aber irgendwie ist das Projekt eingeschlafen. Könnte ich auch mal wieder aufwärmen...
bin gespannt, wie es da be dir weiter geht!

Viele Grüße

Jörg


Perl
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 00:48
Deutschland

Re: Industriegebiet mit Schmalspuranschlußbahn

#13

Beitrag von Perl »

Hallo Christof,

ich habe das gleiche System zum Weichen stellen,
0,8mm harten Stelldraht hatte ich von Modellbau Glöckner, 09509 Pockau Lengefeld bekommen.
Ist aber schon länger zurück, den Laden gibt es aber noch.

Grüße

Udo

Antworten

Zurück zu „Schmalspurbahn, Feldbahn“