Kahlfelden

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

volvospeed
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1594
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 09:52
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: WDP,Märklin CS2 & Tams MC
Gleise: Piko A
Wohnort: 55779
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kahlfelden

#1701

Beitrag von volvospeed » Sa 17. Feb 2018, 11:25

Hallo Gottfried,

und ich schliesse mich unserem Pierre gleich mit an. Einfach nur schön!
Mfg Manuel

Projekte:
- Rheinstrecke: Uhlerborn im Modell ( linksrheinisch )
- Rumänische Waldbahn Spur H0e Neu

Benutzeravatar

Dwimbor
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1833
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 48
Belgien

Re: Kahlfelden

#1702

Beitrag von Dwimbor » Sa 17. Feb 2018, 12:15

GottfriedW hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 01:30

In der Schule darf man nicht mal mehr Balsaholzflieger bauen.
Balsa ist als Hartholz eingestuft und damit tabu. Einfach spei!!! :pflaster: :pflaster:
Ist das jetzt ein Witz?
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelheim II im Bau
Bild
Bis bald!

Benutzeravatar

N Bahnwurfn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 16:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Fleischmann Picolo
Wohnort: Berlin
Alter: 68

Re: Kahlfelden

#1703

Beitrag von N Bahnwurfn » Di 27. Mär 2018, 13:48

Hallo Gottfried,

ich hoffe die deutsche Regelungswut hat dich nicht völlig ausgebremst und es gibt bald wieder von Fortschritten auf deiner Anlage zu berichten. :wink:

Laß dich nicht unter kriegen. 8)

MfG Peter


Threadersteller
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2 und analog
Gleise: K+ M-Gleis
Wohnort: Ostalbkreis

Re: Kahlfelden

#1704

Beitrag von GottfriedW » Sa 23. Jun 2018, 21:43

viel Spielbetrieb, aber noch mehr Garten :sabber:

Ein gnadenloses Makro von meiner 92er mit Sound.
Bild


Liebe Grüße

Gottfried
Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=62356

Benutzeravatar

SpaceRambler
Verstorben (+)
Beiträge: 5219
Registriert: Fr 1. Feb 2008, 10:08
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Lenz LZV 100 + TC8 Gold
Gleise: GFN Profigleis
Wohnort: Hohenbrunn
Alter: 61
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kahlfelden

#1705

Beitrag von SpaceRambler » Sa 23. Jun 2018, 22:13

Hallo Gottfried,

schönes Foto (leider hört man nix! :fool: ). Ich hoffe, dass sich irgendein Hersteller mal erbarmt und eine Neuauflage dieser interessanten Maschine herausbringt ...

Jau, Garten ist zur Zeit spannender als Mobakeller - wird aber wieder ...

Grüße, Randolf
Bild
mein Epoche2-Trennungsbf. "Mühlfeld im Wald" (TC8 Gold) (Link: Bild klicken)
Spur-N-Projekt "Mitwitz" (iTrain 4 Pro / LinuxMint 17.1 Mate)


E 03
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1722
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Kahlfelden

#1706

Beitrag von E 03 » So 24. Jun 2018, 06:53

Hallo Gottfried, schön dass Dein Thread wieder mal nach vorne wandert, auch wenn nur ein einziges Bild zu sehen ist. An der Uhrzeit Deines Beitrages sehe ich, dass Dein Interesse nicht unbedingt Richtung Russland gerichtet ist. :redzwinker:

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag und mir bald wieder mehr Berichte über Kahlfelden. :roll:

Friedl
***
Die aktuellsten Bilder aus meiner kleinen N-Welt findest Du hier.
***
Mein Thread im Stummiforum
***

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8852
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Kahlfelden

#1707

Beitrag von GSB » Mo 25. Jun 2018, 09:44

Hallo Gottfried,

schönes Lebenszeichen! :D

Warte gerade gespannt auf meine erste Soundlok. :charles: :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

N Bahnwurfn
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2279
Registriert: Mo 28. Mai 2012, 16:07
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Fleischmann Picolo
Wohnort: Berlin
Alter: 68

Re: Kahlfelden

#1708

Beitrag von N Bahnwurfn » Mo 25. Jun 2018, 09:52

Hallo Gottfried,

es gibt dich also noch. :D

Tolle Museumslok, oder ist der Schienenbus im Hintergrund seiner Zeit voraus ? :mrgreen:

Wünsche viel Freude im Garten.

MfG Peter


SauerlandFerdi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 18:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Sauerland
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kahlfelden

#1709

Beitrag von SauerlandFerdi » Mo 25. Jun 2018, 19:49

Hallo Gottfried
Ein super gelungenes Bild der 92er.Eine schöne zuverlässige Lok die wunderschön läuft.
Welchen Sounddecoder hast du eingebaut? Meine läuft zwar auch mit Esu Decoder,leider noch ohne Musik.
Besten Gruß
Ferdi


Threadersteller
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2 und analog
Gleise: K+ M-Gleis
Wohnort: Ostalbkreis

Re: Kahlfelden

#1710

Beitrag von GottfriedW » So 12. Aug 2018, 23:35

Hallo zusammen,
danke für eure netten Kommentare.

@Ferdi: Hat mir der Lokdok gemacht, ist ein ESU Decoder mit dem Sound der 93er, ist echt ne Wucht.


Bild


Bild



Urlaub ist um. Ich überlege, ob ich meinen ganzen Mist nicht abreisse, verklopfe und auf Schmalspur umsteige, eingleisig, wenige erlesene Triebfahrzeuge und den ganzen Mist mit Schattenbahnhof usw. kicken soll.

Mal sehen, in einem Jahr geh ich in Rente..........

Liebe Grüße, gemäßigtes Schwitzen und eine gute Nacht wünscht Euch

Gottfried
Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=62356

Benutzeravatar

Wolfgang44
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2524
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 14:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21, Rocrail
Gleise: Tillig, Rocoline
Wohnort: Nürnberg
Alter: 59
Deutschland

Re: Kahlfelden

#1711

Beitrag von Wolfgang44 » Mo 13. Aug 2018, 08:09

Hallo Gottfried,
Auwei ... die Situation kenn ich nur zu gut. Hab letzten Sommer meine Anlage abgebaut. Nach 18 Jahren Bauzeit war einfach zu viel Murks in der Untergrundtechnik.
Den Abriß hab ich bis heute nicht eine Minute bereut und bin mit viel Elan am Neubau. Durch das Forum hier hab ich so viel Unterstützung und Ideen so dass ich nun viele Fehler von Anfang an vermeiden kann. Deshalb kann ich aus meiner Erfahrung nur sagen: "Warte nicht zu lange", wenn die Stimmung schon so ist wird es über kurz oder lang zur Neuausrichtung/ neubau kommen, also besser gleich :D
Mein neues Konzept: Modulbahnhof mit dem ich so und auch auf Stummitreffen viel und intensiven Fahr-/Rangierbetrieb machen kann, und die Anlage selbst an der die Module angeschlossen sind im Prinzip als Paradestrecke für die umfangreiche Fahrzeugsammlung :D

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8852
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Kahlfelden

#1712

Beitrag von GSB » Do 16. Aug 2018, 07:32

GottfriedW hat geschrieben:
So 12. Aug 2018, 23:35
Ich überlege, ob ich meinen ganzen Mist nicht abreisse, verklopfe und auf Schmalspur umsteige, eingleisig, wenige erlesene Triebfahrzeuge und den ganzen Mist mit Schattenbahnhof usw. kicken soll.
Guten Morgen Gottfried,

so so, hat Dich nun auch der Schmalspurvirus infiziert... :mrgreen:

Kann der Idee nur zustimmen :lol: - auch wenn's schade um die alte Anlage ist. :( Ich bin froh über meine simple & übersichtliche Strecke. :) Allerdings überlege ich gerade doch ob ich später (nach dem Umzug) mal nen Fiddle Yard oder nen Schattenbahnhof als Ersatz für den früheren Anschlußbahnhof errichte... :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild


Threadersteller
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2 und analog
Gleise: K+ M-Gleis
Wohnort: Ostalbkreis

Re: Kahlfelden

#1713

Beitrag von GottfriedW » Sa 25. Aug 2018, 19:29

Hallo zusammen,

danke für Eure lieben Beiträge. Mal sehen was noch wird.

Heute eine kleine Reise mit dem VT 54 mit Stückgutwagen von Kahlfelden nach Windsberg.

Abfahrbereit:
Bild

hinter dem BW:
Bild

Am Bahnübergang:
Bild

Kurz vor Windsberg:
Bild

Angekommen, alles aussteigen:
Bild

Umsetzen des Triebwagens:
Bild
Bild

Noch nicht ganz perfekt:
Bild


Liebe Grüße
Gottfried
Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=62356

Benutzeravatar

MicroBahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2218
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Microprozessor-Eigenbau
Gleise: Tillig
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 68

Re: Kahlfelden

#1714

Beitrag von MicroBahner » Sa 25. Aug 2018, 21:19

Hallo Gottfried,
deine wunderschöne Bilderserie zeigt eindrucksvoll, dass es um dein Anlage sehr schade wäre, wenn Du sie abreißt.
Aber ich bin sicher dass - wie Phönix aus der Asche - etwas noch Tolleres entstehen würde.
Ist immer eine schwere Entscheidung :roll:


SauerlandFerdi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 18:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Sauerland
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kahlfelden

#1715

Beitrag von SauerlandFerdi » Sa 25. Aug 2018, 23:24

Hallo Gottfried!
Wieder eindrucksvolle Bilder.Klasse!
Überleg dir das nochmal mit dem Abriß.Ich glaube nicht das du mit Schmalspur glücklich wirst.
Ich hatte auch schon mal mit dem Gedanken gespielt,aber dann ganz schnell verworfen.
Die ganzen Stunden umsonst gewerkelt ? Die ganzen schönen Modelle verbimmeln?
Nur für einen fixen Gedanken?Ist es das wert?

Besten Gruß
Ferdi


E 03
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1722
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Kahlfelden

#1716

Beitrag von E 03 » So 26. Aug 2018, 06:57

Hallo Gottfried,

ich kann mich Ferdi's Beitrag nur anschließen. Solch eine schöne Anlage, wie die Deine, die mit so viel Herzblut entstanden ist, sollte man nicht aus einer Laune heraus abreißen. :nono: Da hängen doch viel zu viel Erinnerungen dran. Außerdem weiß man in unserem Alter nie, wie weit man mit einer Neuen kommt. :redzwinker:

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
Friedl
***
Die aktuellsten Bilder aus meiner kleinen N-Welt findest Du hier.
***
Mein Thread im Stummiforum
***

Benutzeravatar

V200001
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2513
Registriert: So 7. Nov 2010, 10:21
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog mit Flm. Trafos
Gleise: Flm. Modellgleis
Wohnort: Pfalz
Alter: 64
Deutschland

Re: Kahlfelden

#1717

Beitrag von V200001 » Fr 5. Okt 2018, 22:31

Hallo Gottfried
Habe zur späten Stunde gerade von deinem Vorhaben gelesen. Ob es noch aktuell ist weiß ich nicht. Ich finde einen Umbau der Anlage mit all dem vorhandenen Material erstrebenswerter. Überlege mal, du könntest etwas grob gesagt quasi eine neue Anlage aus alten Teilen entstehen lassen. Dabei hast du die Möglichkeit alle gemachten sogenannten Fehler zu beheben, oder einfach abzuändern. Mit genug Fantasie entstünde so eine ganz neue Anlage ohne das System zu wechseln. Jede Menge Geld wäre gespart und die dir selbst gestellte neue Aufgabe, soweit es eben möglich ist, wäre zu lösen. Ich denke neue Planung schafft nur neue Schwierigkeiten. Das alte zu verbessern kann eine echte Herausforderung sein, ich spreche da aus Erfahrung. Ein nicht unerheblicher Aspekt ist auch unser Alter. Ich hätte ehrlich gesagt keinen Bock mehr vor einer Holz Wüste zu stehen und von blühenden Landschaften zu träumen. Dann lieber mit Lust ins Detail gehen.
Du hast das Potential zu dem Weg und „am Ende zählt nur was hinten rauskommt“. (Dr. Helmut Kohl), nicht was du hinein pumpen wirst. Ich schließe mich Ferdi und Friedl gerne an.
Beste Grüße an dich. Pierre




Neu-Schwarzburg http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... start=2850
Bilder 2016-2018 http://bahn.malvinbutterfinger.de
Alt- Schwarzburg: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=53094
Zu Gast bei http://www.appenfluhertal.com/
Die Schwerkraft des Geistes lässt mich (uns) nach oben fallen.

Benutzeravatar

trillano
EuroCity (EC)
Beiträge: 1472
Registriert: So 18. Mai 2014, 19:11
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: uralt Trafos Trix,Titan
Gleise: Mä.K-Gleis; Trix Exp
Wohnort: 79336 Herbolzheim
Alter: 70
Deutschland

Re: Kahlfel

#1718

Beitrag von trillano » Sa 20. Okt 2018, 19:26

Hallo Gottfried,
Da möchte ich mich auch Friedl und Ferdi und Pierre anschließen!
Es wäre so schade um die Anlage. Umbauen, in die Tiefe gehen, das wäre auch meine Empfehlung.
Ich bin neugierig, wie Du Dich entscheidest!
Bis bald wieder!
Mit besten Grüßen
Alexander


Über Gegenbesuche in Sanderland und Kommentare freue ich mich!
Im Club bekennender Marzibahner :sabber:
Sanderland:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=123670


Threadersteller
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2 und analog
Gleise: K+ M-Gleis
Wohnort: Ostalbkreis

Re: Kahlfelden

#1719

Beitrag von GottfriedW » Fr 28. Dez 2018, 19:50

Hallo zusammen,

danke für Euren guten Ratschlag. Kahlfelden bleibt, zumindest vorläufig bestehen. Allerdings werde ich so ganz langsam
mit der Zeit einiges ändern.

Bild


Nachdem ich Weihnachten mal wieder verpennt habe :oops: ,
wünsche ich Euch für das Jahr 2019 alles Gute, besonders Gesundheit und frohes Schaffen an der Moba.
Liebe Grüße
Gottfried
Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=62356

Benutzeravatar

Nutri
EuroCity (EC)
Beiträge: 1347
Registriert: Di 12. Mai 2009, 12:18
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ESU ECOS 1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Osthessische Rhön
Alter: 56
Deutschland

Re: Kahlfelden

#1720

Beitrag von Nutri » Fr 28. Dez 2018, 22:44

Servus Gottfried,
Und das ist eine gute Entscheidung. Ändern kann man immer, auch wenn das einen Teilabriss zur Folge hätte, aber ganz einstampfen.. gut so, dass Du und Kahlfelden uns erhalten bleiben.

Grüße
Markus
(alias Rhön-Yeti, alias Nutri)
Hentershausen? Hier geht's lang>
Erfahrungen vererben sich nicht - jeder muss sie allein machen.(Tucholsky)


SauerlandFerdi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1379
Registriert: Mi 8. Sep 2010, 18:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: im Sauerland
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Kahlfelden

#1721

Beitrag von SauerlandFerdi » Fr 28. Dez 2018, 23:43

Hallo Gottfried!
Neue Ideen umsetzen,ja zu etwas neuem sagen und die lieb gewordene Anlage umbauen
finde ich mutig.Nun ich stehe auch oft vor meiner Anlage und denke was hätte ich besser machen können,
war es damals die ideale Lösung so zu bauen.Sicherlich ist es nicht einfach eine bestehende Anlage neu zu gestalten
es gibt doch so ein paar Ecken die einem ans Herz gewachsen sind und die man nicht ändern möchte.
Wie kann ich vorhandenes mit den neuen Ideen kombinieren läßt sich alles geplante auch verwirklichen usw.
Vor dieser Aufgabe ziehe ich schonmal meinen Hut.
Aber ich weiß das du das schon durchgeplant hast und ich bin mir sicher das wir uns auf ein ganz neues Kahlfelden
freuen dürfen.
Besten Gruß
Ferdi


E 03
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1722
Registriert: Do 23. Apr 2015, 16:27
Kontaktdaten:

Re: Kahlfelden

#1722

Beitrag von E 03 » Sa 29. Dez 2018, 09:51

GottfriedW hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 19:50
Kahlfelden bleibt, zumindest vorläufig bestehen. Allerdings werde ich so ganz langsam
mit der Zeit einiges ändern.
Hallo Gottfried, das ist doch mal eine gute Nachricht. :gfm:
Änderungen an der Moba wird es immer geben, sei es an der Betriebstechnik oder an der Gestaltung. Manchmal greift dabei eins ins andere und kaum hat man sich versehen wurde aus einer kleinen Änderung eine richtig große. Wenn man sich ersteinmal über lange Zeit an etwas gewöhnt hat, ist es für mich immer recht schwer neue Wege zu gehen. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier und mit zunehmendem Alter :wink: wird die Sache auch nicht leichter. :roll:

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr und uns wieder mehr Berichte aus Kahlfelden.
Friedl
***
Die aktuellsten Bilder aus meiner kleinen N-Welt findest Du hier.
***
Mein Thread im Stummiforum
***

Benutzeravatar

GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8852
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Kahlfelden

#1723

Beitrag von GSB » So 30. Dez 2018, 09:35

Guten Morgen Gottfried,

den Kern & Grundcharakter der Anlage zu erhalten und nach & nach Teilbereiche umzugestalten / technisch zu modernisieren dürfte die beste Lösung sein. :wink:

Hab mich auch von dem Gedanken einer komplett neuen Anlage verabschiedet und werde möglichst viele Teile der bisherigen Anlage nach dem Umzug wieder integrieren. :mrgreen:

Wünsch Dir nen Guten Rutsch,

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

Benutzeravatar

MicroBahner
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2218
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 14:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Microprozessor-Eigenbau
Gleise: Tillig
Wohnort: Mittelfranken
Alter: 68

Re: Kahlfelden

#1724

Beitrag von MicroBahner » So 30. Dez 2018, 10:08

Hallo Gottfried,
GottfriedW hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 19:50
Kahlfelden bleibt, zumindest vorläufig bestehen. Allerdings werde ich so ganz langsam
mit der Zeit einiges ändern.
Das sehe ich jetzt mal als gute Nachricht 8) . Auch wenn bei einem Neuaufbau sicher wieder was Tolles entstanden wäre. Kahlfelden hat einfach einen einzigartigen und unverwechselbaren Charme :hearts: :hearts: .
Änderungen und Verbesserungen sind immer möglich. Sonst hätten wir ja irgendwann nichts mehr zu tun :redzwinker: . Fertig wird eine Anlage ja bekanntlich nie.

Auch Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr ( aber nicht wörtlich nehmen :wink: ).


Threadersteller
GottfriedW
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2068
Registriert: Mi 13. Apr 2011, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2 und analog
Gleise: K+ M-Gleis
Wohnort: Ostalbkreis

Re: Kahlfelden

#1725

Beitrag von GottfriedW » Do 3. Jan 2019, 00:13

Hallo zusammen,

herzlichen Dank für Eure ermunternden Beiträge und Eure lieben Wünsche. :lol:
Oft kann ich leider nicht so wie ich will, meine Blutdruckmittel haben die unangenehme Nebenwirkung, einen müde zu machen, :cry:
aber das Sofa ist (noch :roll: ) nicht unbedingt der Ort, an dem ich schwerpunktmäßig leben möchte.

Heute habe ich mal einen Stückgutwagen für die Strecke Kahlfelden - Windsberg etwas umgebaut und gealtert. Wie man sieht, muss ich
da nochmal ein bisschen drüber:

Bild

Bild

Bild

Diese Nebenstrecke fahre ich oft mit GmP, bei denen ein Stückgutwagen (für mich) obligatorisch ist. Daneben fahren noch ein oder zwei Personenwagen mit und gelegentlich ein Holzwagen (Stammholz oder Bretter) oder ein Kohlenwagen.....

Liebe Grüße
Gottfried
Schau auch mal in Kahlfelden vorbei: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=62356

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“