60 VA Trafo mobile station voor I-Box ?

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten

Threadersteller
paulppm
Ehemaliger Benutzer

60 VA Trafo mobile station voor I-Box ?

#1

Beitrag von paulppm » Mi 4. Jan 2006, 13:49

Hallo Allen,
Zufallig in Belgien wieder eine gutes Forum gefunden, nach Schluess von M.Ins.Forum.

Und die Frage:

Kan man der 60VA Maerklin Trafo von Mobile Station (aus Startpackung)auch benutzen fuer die Stomversorging van I-Box, wegen der speziale Steckeranschluess


ChristianS
InterCity (IC)
Beiträge: 553
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 10:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MoBaSbS & Tams EC
Gleise: |:|

#2

Beitrag von ChristianS » Mi 4. Jan 2006, 14:14

Solange die Voltzahl nach den Spezifikationen der IB stimmen, ist das sicher kein Problem!

Gruß,
Christian.


Peter Plappert
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert: Do 28. Apr 2005, 11:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: PC
Gleise: C und K
Deutschland

Re: 60 VA Trafo mobile station voor I-Box ?

#3

Beitrag von Peter Plappert » Mi 4. Jan 2006, 14:20

Hallo,
Kan man der 60VA Maerklin Trafo von Mobile Station (aus Startpackung)auch benutzen fuer die Stomversorging van I-Box, wegen der speziale Steckeranschluess
Nein!

Die Intellibox braucht einen Trafo mit 75 VA.


Grüße
Liebe Grüße Peter

"Märklinist" seit Mitte der 1950er Jahre. Wegen mfx = "Märklin-Aussteiger". Digitalfan / PC - Freak


ChristianS
InterCity (IC)
Beiträge: 553
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 10:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MoBaSbS & Tams EC
Gleise: |:|

Re: 60 VA Trafo mobile station voor I-Box ?

#4

Beitrag von ChristianS » Mi 4. Jan 2006, 16:37

Peter Plappert hat geschrieben:Nein!

Die Intellibox braucht einen Trafo mit 75 VA.
Nein, nein...

Solange man den Booster in der IB nicht 100% belastet reichen 60VA genauso!

Lt. Anleitung min. 52VA und max. 18V~

Gruß,
Christian.


Peter Plappert
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert: Do 28. Apr 2005, 11:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: PC
Gleise: C und K
Deutschland

Re: 60 VA Trafo mobile station voor I-Box ?

#5

Beitrag von Peter Plappert » Mi 4. Jan 2006, 17:25

Solange man den Booster in der IB nicht 100% belastet reichen 60VA genauso!
Solange man keinen Zug fahren lässt, genügt auch ein 32VA Trafo!

Gruß, Peter
Liebe Grüße Peter

"Märklinist" seit Mitte der 1950er Jahre. Wegen mfx = "Märklin-Aussteiger". Digitalfan / PC - Freak


Threadersteller
paulppm
Ehemaliger Benutzer

#6

Beitrag von paulppm » Mi 4. Jan 2006, 17:56

Hallo,
Jedoch fahre ich seit 1 Jahr mit Maerklin 6611 Trafo 40VA (war trafo fuer Beleuchtung)mit 4 Locs ohne Problemen mit I-Box.
Deswegen die Frage, Geht es auch nicht mit diese 60VA von Startpackung, allein ist erein Anschlussproblem wegen der stecker.
Gruessen,
Paul


Threadersteller
Christian A.
Ehemaliger Benutzer

#7

Beitrag von Christian A. » Mi 4. Jan 2006, 21:33

Hallo Paul,
paulppm hat geschrieben:Hallo,
Jedoch fahre ich seit 1 Jahr mit Maerklin 6611 Trafo 40VA (war trafo fuer Beleuchtung)mit 4 Locs ohne Problemen mit I-Box.
Deswegen die Frage, Geht es auch nicht mit diese 60VA von Startpackung, allein ist erein Anschlussproblem wegen der stecker.
Gruessen,
Paul
ja, natürlich kann man die IB mit dem 60-VA-Trafo versorgen. Den Stecker kannst du ja abschneiden. Die Leistung ist auch ausreichend, wenn man die IB nicht voll ausreizt. Dieses voll ausreizen heißt dann aber auch: 6021 (oder ähnliche) am I²C-Bus, Loconet-Geräte angeschlossen und viel Leistung auf dem Gleis.

Benutzeravatar

Alfred Hangl
InterCity (IC)
Beiträge: 596
Registriert: Mo 29. Aug 2005, 09:11
Wohnort: 2232, Deutsch Wagram an der Nordbahn

#8

Beitrag von Alfred Hangl » Do 5. Jan 2006, 02:16

Hallo Paul,
die Kabel am 60VA Trafo sind im Gegensatz zum kleinen schwarzen an einem Stecker verschraubt, sollte mit einem kleinen Schraubenzieher also kein Problem sein.

Grüße,
Alfred

Benutzeravatar

sbetamax
EuroCity (EC)
Beiträge: 1309
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 22:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021 MS1 MS2 CS1 CS2 ZX81-LOK
Gleise: C und K Gleiß
Wohnort: Nidda
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

#9

Beitrag von sbetamax » Do 5. Jan 2006, 22:12

Hallo,
noch was sollte man beachten.
Oben steht das die IB 18V~ braucht. Mit ~ ist wohl Wechselspannung gemeint.
Liefert der 60VA Trafo den auch Wechselspannung? Der 18VA Trafo 66181 der kleinen Mobiel Station liefert "nur" Gleichspannung (18V). Der große Trafo 60052 Liefert auch Gleichspannung (16V). So steht es zumindest in der Anleitung zum Tarnsformator.
Um die +/- Spannungen zu erzeugen wird jeh nach Schaltungsart eine Wechselspannung benötigt. Sonst funktioniert es nicht.
Am besten mal in die Anleitung der IB nachsehen ob sie zwingend Wechselspannung (AC) braucht.

Gruß Stephan


Threadersteller
Christian Lütgens
Ehemaliger Benutzer

#10

Beitrag von Christian Lütgens » Do 5. Jan 2006, 22:46

Hallo.
Stephan hat geschrieben:Liefert der 60VA Trafo den auch Wechselspannung? Der 18VA Trafo 66181 der kleinen Mobiel Station liefert "nur" Gleichspannung (18V). Der große Trafo 60052 Liefert auch Gleichspannung (16V). So steht es zumindest in der Anleitung zum Tarnsformator.
Sicher?
Märklin hat geschrieben:60052 Transformer 60 VA, 230 Volt.

Gruppe: Zubehör
Untergruppe: Steuer- und Schaltgeräte

Unverb. Preisempf. für
Märklin Artikel 2006:
98,00 EUR

Transformator zur Versorgung der Mobile Station 60652. Transformator mit neuer Anschlussbuchse und Anschlusskabel mit Stecker. Zur Versorgung von konventionell gesteuerten Märklin-Magnetartikeln geeignet. Ausgang 16 V Wechselspannung. Kunststoffgehäuse. Abmessungen 150 x 110 x 80 mm. Sicherheitsgeprüft. Der Transformator 60052 darf nicht im Freien aufgestellt werden. Er muss vor Feuchtigkeit geschützt sein.

Bye,
Christian


ChristianS
InterCity (IC)
Beiträge: 553
Registriert: Mo 17. Okt 2005, 10:32
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MoBaSbS & Tams EC
Gleise: |:|

#11

Beitrag von ChristianS » Fr 6. Jan 2006, 10:48

sbetamax hat geschrieben:Hallo,
noch was sollte man beachten.
Oben steht das die IB 18V~ braucht. Mit ~ ist wohl Wechselspannung gemeint.

...

Am besten mal in die Anleitung der IB nachsehen ob sie zwingend Wechselspannung (AC) braucht.
Nicht dass hier einer auf den 18V beharrt, das ist nur ein MAXIMALWERT! 16V oder 15V tun es auch.

Ja, die IB braucht Wechselspannung.

Gruß,
Christian.

Benutzeravatar

sbetamax
EuroCity (EC)
Beiträge: 1309
Registriert: Sa 26. Nov 2005, 22:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: 6021 MS1 MS2 CS1 CS2 ZX81-LOK
Gleise: C und K Gleiß
Wohnort: Nidda
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

#12

Beitrag von sbetamax » Fr 6. Jan 2006, 14:14

Ich hab mir die Anleitung noch mal angesehen. Und bei tageslicht besehen, sehe ich da ein 16V~. :oops:

Ich hätte schwören können, das ich da gestern Abend Gleichspannung gesehen habe. War wohl zu Spät und ich von dem 18VA Trafo geblendet.

Dann sollte es gehen.

Und ich entschuldige mich für den Mist den ich hier verzapft habe.

Gruß Stephan

Antworten

Zurück zu „Digital“