Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.

Threadersteller
haasiger
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Di 8. Apr 2014, 06:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: M + C-Gleis
Wohnort: Hessen
Alter: 48

Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#1

Beitrag von haasiger » Mi 4. Dez 2019, 17:52

Hallo zusammen,

ich brauche dringend eure Hilfe...

Habe heute meine brandneue ROCO 78190 in der AC Version mit Sound bekommen. Neu und in OVP bei einem bundesweit agierenden Spielehändler erworben (Idee & Spiel).

Leider macht die Lok keinen Mux - sie wird weder von alleine erkannt, noch passiert etwas, wenn man in der MS 2 auf erkennen klickt!

Die Lok wurde zur Sicherheit auf einem dediziertem Gleisstück gesetzt, welches für die Inbetriebnahme keinerlei Kontakt zur restlichen Anlage hat.

Hat jemand Erfahrung mit der Inbetriebnahme von ROCO Loks in der Wechselstromvariante? Muss man hier irgendwas noch einstellen? In der Bedienungsanleitung (https://www.roco.cc/doc/an/1/de/8072189920.pdf) gibt es einen Bereich für Wechselstrom aber der scheint sich nur mit dem Schleifer zu befassen...

Vielen vielen Dank für hilfreiche Beiträge, bevor ich frustriert die Lok als Defekt zurücksende.

Viele Grüße

Haasiger


Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3922
Registriert: Di 16. Nov 2010, 18:14
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: IB alt u. IB II MM u. DCC
Gleise: PIKO A HO HO/HOe
Wohnort: NÖ nähe Horn
Alter: 64
Österreich

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#2

Beitrag von Dreispur » Mi 4. Dez 2019, 18:08

Hallo !

Schaue mal ob der MINISTECKER Figur 5 lt BDA richtig sitzt bzw . gesteckt ist .
mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015

Benutzeravatar

Jonas7
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert: Do 27. Apr 2017, 14:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Esu Ecos 50000
Gleise: K-Gleise
Alter: 17
Deutschland

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#3

Beitrag von Jonas7 » Mi 4. Dez 2019, 18:11

Hallo,
Der Decoder kann wahrscheinlich kein mfx.
Leg doch mal manuell eine neue Lok mit DCC-Adresse 03 an.
Dann müsste die Lok funktionieren.
Viele Grüße,
Jonas


Threadersteller
haasiger
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Di 8. Apr 2014, 06:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: M + C-Gleis
Wohnort: Hessen
Alter: 48

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#4

Beitrag von haasiger » Mi 4. Dez 2019, 18:25

@Anton
Wie muss denn der Jumper sitzen? in den linken oder den rechten beiden Löchern?

@Jonas
Probiere ich aus.

Danke schon mal...

Haasiger


Moba-Chris
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 73
Registriert: Fr 21. Okt 2016, 12:11
Deutschland

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#5

Beitrag von Moba-Chris » Mi 4. Dez 2019, 18:26

Hallo, versuche mal die Adresse 3 einzugeben, Dann schau mal ob sich deine Lokomotive bewegt! Der Jumper Ist für den Rauchgenerator!!! Gruß Chris


suffix
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 29

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#6

Beitrag von suffix » Mi 4. Dez 2019, 18:30

Keine Roco-Lok hat mfx. Das steht ausdrücklich überall. Man gibt die Adresse ein, die zum einen in der BDA steht und zum anderen bei DCC seit jeher standardmässig 03 ist und fährt los. So wie in jedem anderen Digitalsystem das nicht mfx heisst auch.

Die Lok ist mit ziemlicher Sicherheit nicht defekt, es muss auch nichts umgesteckt oder konfiguriert werden.

Im Klartext: Die automatische Anmeldung gibts es nur im Zusammenspiel von mfx Dekodern und Zentralen.
Zuletzt geändert von suffix am Mi 4. Dez 2019, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.


Threadersteller
haasiger
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Di 8. Apr 2014, 06:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: M + C-Gleis
Wohnort: Hessen
Alter: 48

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#7

Beitrag von haasiger » Mi 4. Dez 2019, 18:30

Hallo,

manuell angelegt - DCC Adresse 3 - kein Mux!

Haasiger


suffix
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 29

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#8

Beitrag von suffix » Mi 4. Dez 2019, 18:38

Ist DCC aktiviert in der MS2/Gleisbox? Liegt Spannung am Gleis an?
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9484
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#9

Beitrag von supermoee » Mi 4. Dez 2019, 19:20

suffix hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 18:30
Keine Roco-Lok hat mfx.
Hallo,

Meine Roco Br 85 hat mfx. Steht auch so im Katalog. :wink:

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1177
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#10

Beitrag von JoWild » Mi 4. Dez 2019, 19:45

Hallo
Schau dir erst mal den Schleifer an. Es gibt bei Roco Schleifer, die rasten wenn ganz gedrückt ein. Die haben dann keinen Kontakt zu den Pukos.
Lösung: Einfach nach unten ziehen.

Und lasse den Jumper erst mal in seiner Position und lese zu dem die Anleitung Seite 7 genau durch.
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


suffix
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 29

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#11

Beitrag von suffix » Mi 4. Dez 2019, 20:03

supermoee hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 19:20
suffix hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 18:30
Keine Roco-Lok hat mfx.
Hallo,

Meine Roco Br 85 hat mfx. Steht auch so im Katalog. :wink:

Gruss

Stephan
Was? Was ist denn da für ein Dekoder verbaut? Hat Roco mal zeitweise ESU-mfx Dekoder verbaut?
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1177
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#12

Beitrag von JoWild » Mi 4. Dez 2019, 20:10

mfx dürfen in der Zwischenzeit viele. Die neuesten Roco 85er haben den mfx-fähigen ZIMO Decoder MS450P22.
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim

Benutzeravatar

Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1067
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 57

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#13

Beitrag von Shoogar » Mi 4. Dez 2019, 21:03

Du kannst auch eine DCC-Lok mit der MS2 erkennen lassen.
Vorausgesetzt natürlich, Du hast DCC auf der kleinen Zentrale aktiviert.

Und freilich geht das nicht automatisch wie bei mfx-Loks.

Menü: Neue Lok->Lok erkennen.

Es sollte keine andere Lok auf dem Gleis stehen.
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes


suffix
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 29

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#14

Beitrag von suffix » Mi 4. Dez 2019, 21:21

JoWild hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 20:10
mfx dürfen in der Zwischenzeit viele. Die neuesten Roco 85er haben den mfx-fähigen ZIMO Decoder MS450P22.
Da muss ich meine Aussage wohl zurücknehmen. Mir war sowohl entgangen, dass die 450er Serie mfx kann als auch dass Roco die bereits verbaut. Hat Zimo mfx komplett von Märklin lizensiert oder bestehen diese merkwürdigen Beschränkungen mit Anzahl der Funktionen usw auch bei diesen Decodern?

Bei der Lok vom Beitragsersteller handelt es sich aber laut BDA noch um einen Dekoder ohne mfx.
Shoogar hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 21:03
Du kannst auch eine DCC-Lok mit der MS2 erkennen lassen.

Menü: Neue Lok->Lok erkennen.

Es sollte keine andere Lok auf dem Gleis stehen.
Dann geht die Zentrale einfach jede DCC-Adresse durch und misst den Strom. Da DCC einige 10.000 Adressen unterstützt kann das uU eine langwierige Angelegenheit werden. Ich denke aber dass das nicht das Problem des TE ist, wenn eine neu ausgelieferte Lok nicht auf DCC 3 reagiert ist es wohl kaum ein Adressproblem.
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.


Vorreiter
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 17:19

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#15

Beitrag von Vorreiter » Mi 4. Dez 2019, 22:13

Hallo!
Viele gute Ratschläge; kannste Motorola einstellen, nur so ein Versuchsballon.
MfG


OttRudi
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 87
Registriert: So 7. Jul 2019, 21:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2
Gleise: K-Gleis
Alter: 67
Deutschland

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#16

Beitrag von OttRudi » Mi 4. Dez 2019, 22:25

suffix hat geschrieben:
Mi 4. Dez 2019, 21:21

Dann geht die Zentrale einfach jede DCC-Adresse durch und misst den Strom. Da DCC einige 10.000 Adressen unterstützt kann das uU eine langwierige Angelegenheit werden. Ich denke aber dass das nicht das Problem des TE ist, wenn eine neu ausgelieferte Lok nicht auf DCC 3 reagiert ist es wohl kaum ein Adressproblem.
Bei der CS2 und MS2 ein paar Sekunden. Ich gehe davon aus, das es bei anderen Zentralen ähnlich ist.


suffix
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 29

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#17

Beitrag von suffix » Mi 4. Dez 2019, 23:02

Dann handelt es sich wohl einfach um das Auslesen von CV1. Evtl verwechsle ich den Suchmodus mit dem für MM Loks.
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.

Benutzeravatar

Shoogar
EuroCity (EC)
Beiträge: 1067
Registriert: Sa 7. Aug 2010, 21:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 57

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#18

Beitrag von Shoogar » Mi 4. Dez 2019, 23:30

Auf meiner Gleiswüste kommt es auch mal vor, daß der elektrische Kontakt hie und da (räusper) "suboptimal" ist.
Da kann es schon helfen, eine neue Lok einfach mal einen Zentimeter zu verschieben.

Á propos...

...ich bin dann mal weg.
:wink:
viele Grüße

Armin


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Überzeugter Europäer - gegen die Verblödung des Abendlandes

Benutzeravatar

digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#19

Beitrag von digitalo » Do 5. Dez 2019, 07:33

Moin

Also ... das mfx-Protokoll in der Ursprungsversion wird nicht länger geschützt. Deshalb haben die Mitbewerber wie UB & Zimo auch mittlerweile Decoder im Programm, die mfx mehr oder weniger gut bedienen können. Dazu hat selbst Märklin Pressemitteilungen abgegeben. Ich meine das wäre in diesem Sommer gewesen. Einschränkung ist allerdings (von Märklin vorgegeben) nur bis zu 16 Funktionen, damit man auf die Schachtel "geeignet für mfx" schreiben darf. Das mfx+ bleibt weiterhin geschützt.
Modelle von Roco und Fleischmann haben nativ das Protokoll DCC und an 2. Stelle mm/mm² eingestellt. Außnahme bildet bislang die Roco BR 85, wenn der neue MX450P22 von Zimo eingebaut worden ist. Dann ist nativ das mfx-Protokoll eingestellt und die Erkennung an einer MFX-Zentrale soll dem hören nach ... sehr gut damit funktionieren.
Ja wenn man nur Märklin auf den heimischen Gleisen fährt ... kann man schon mal übersehen, das sich die Welt weiterdreht ... :mrgreen: duck & weg

Bis dahin
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/²/mfx/+ FREI!


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9484
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#20

Beitrag von supermoee » Do 5. Dez 2019, 07:47

Hallo,

Die Roco 85 meldet sich unter mfx mit 27 Funktionen an. Das war's dann auch mit der mfx Funktionalität. Einstellungen und Funktionsmapping kann man nur spärlich bis gar nicht machen.

Dem Threaderöffner ist damit nicht geholfen. Die 78190 hat keinen mfx fähigen Dekoder.

Von Haus aus haben Lokomotiven mit DCC/MM Dekoder die Adresse 3. Wenn diese nicht funktioniert, kann man laut Anleitung der Lok auf dem Programmiergleis einfach eine neue Adresse drüberbraten, ohne die vorherige zu kennen.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


Vorreiter
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Mo 27. Mai 2019, 17:19

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#21

Beitrag von Vorreiter » Do 5. Dez 2019, 08:25

Hallo!
Die Besitzer einer Roco BR 85 können doch den Decoder bei Zimo tauschen.
MS450P22
Da gehen doch mehr als nur 27 Funktionen oder nicht?
MfG


JoWild
EuroCity (EC)
Beiträge: 1177
Registriert: Di 31. Okt 2017, 17:16
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z.Z.MS2, CC-Schnitte, rocrail
Wohnort: BA

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#22

Beitrag von JoWild » Do 5. Dez 2019, 09:52

Hallo,
wenn man eine Märklin-MS2 (nicht Trix-MS2) mit Gleisbox in Werksgrundeinstellung mit einigermaßen aktuellem Soft-/Firmwarestand hat, dann werden beim Menü-Punkt Lok "erkennen" nacheinander die Protokolle mfx, DCC und MM2 (fx) "abgeklappert". Märklin bezeichnet diese Reihenfolge als "vom höherwertigen zum niedriger wertigen Protokoll". Bei der Trix-MS2 hat in Werkseinstellung DCC den Vorrang.
Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim

Benutzeravatar

digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#23

Beitrag von digitalo » Do 5. Dez 2019, 12:58

JoWild hat geschrieben:
Do 5. Dez 2019, 09:52
Märklin bezeichnet diese Reihenfolge als "vom höherwertigen zum niedriger wertigen Protokoll".
Der ist gut ... den Gag erzähle ich mal weiter. Wobei ... in der kleinen auf Deutschland, Luxemburg und Elsaß ... upps ... die Schweiz fast vergessen Märklin-Welt mag das ja stimmen. Der Rest der MoBa-Welt spricht mehrheitlich DCC in all seinen Derivaten. Ich hab grad nen Lachflash und krieg mich nicht mehr ein :fool: duck und weg

Bis dahin
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/²/mfx/+ FREI!


Railwolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 280
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 17:54
Nenngröße: H0
Steuerung: Tams RedBox
Gleise: C
Alter: 46

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#24

Beitrag von Railwolf » Do 5. Dez 2019, 17:23

Hallo Stephan,

ich halte DCC und mfx für prinzipiell gleichwertig, mit verschiedenen Gewichtungen im Detail.
Die Debatte, ob DCC oder mfx besser ist, ist ungefähr so sinnlos wie die, wie "Marktführer" zu definieren ist, oder über den Sinn von Mittelschleifern. Das endet nur in persönlichen Anfeindungen, und dabei kann doch nun wirklich jeder nach seiner Fasson selig werden!

Davon abgesehen, in deiner Argumentation verwechselst du Menge mit Wert: Strass wird viel mehr verkauft als "echte" Edelsteine, ist aber trotzdem verhältnismäßig wertlos.
Mit vielen Grüßen

Wolf

Benutzeravatar

digitalo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1352
Registriert: Sa 26. Dez 2009, 18:30
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Viessmann Commander
Gleise: K & M Gleis
Wohnort: NRW/OWL
Deutschland

Re: Roco 78190 AC - Lok wird nicht erkannt

#25

Beitrag von digitalo » Do 5. Dez 2019, 18:23

Abend Wolf



Zu mfx und DCC ... die sind gleichwertig keine Frage nur muss sich der, welche sich von mfx abgewendet hat, meist mehr dafür gegenüber den mfx-Anhängern rechtfertigen.
Welchen Wert meinst Du? Schau mal bei Ebay oder beim MoBa-Händler deines Vertrauens nach. Du wirst Dich wundern. Ich hab es selbst schon in DO im Lokschuppen erleben dürfen, wie ein älterer Herr völlig ob seinen unbespielten relativ seltener Märklin-Lok aus den 60er des­il­lu­si­o­nie­rt wurde. Soviel zum "Wert".
Auch Edelsteine sind nur das wert, was der potenzielle Käufer dafür auszugeben gedenkt. Mit Strass am Hals ... sehen die verehrten Damen zumeist genauso gut aus wie die mit den "echten" Edelsteinen behängten.
Sein Ziel kann man auf verschiedenen Wegen erreichen ... ich bin jetzt nicht für den leichtesten, aber auf jeden Fall für den, den ich auch bewältigen kann. Das Leben an sich ... ist schon genug mit Hindernissen gepflastert.
digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! mm/²/mfx/+ FREI!

Antworten

Zurück zu „Spur H0“