Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!

Threadersteller
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9830
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#1

Beitrag von klein.uhu » Fr 13. Sep 2019, 15:24

Moin,

Prospekt als PDF: http://streaming.maerklin.de/public-med ... nh2019.pdf

Gruß klein.uhu


hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 6094
Registriert: Sa 22. Sep 2007, 09:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, DCC + mfx + MM
Gleise: K-Gleis
Wohnort: in den Alpen

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#2

Beitrag von hu.ms » Fr 13. Sep 2019, 15:47

Sehe gerade die BR92 (T13) in ep.III.
Gibts die auch von einem anderen hersteller - evtl. sogar in AC ?

Die liliput 131364 ist ja die badische Xb.

Hubert
Mein anlagenbau: viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: viewtopic.php?f=27&t=132888


suffix
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 29

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#3

Beitrag von suffix » Fr 13. Sep 2019, 15:54

Da mein Kommentar von heute morgen kommentarlos gelöscht wurde:

Gähn - ist da was dabei was wir nicht vorher wussten? Da man Ep. 5 und 6 wieder grosszügig auslässt, bleibt es dieses Jahr bei mir bei einem sehr kleinen Märklin-Budget.
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.

Benutzeravatar

DB_1973
InterCity (IC)
Beiträge: 823
Registriert: Sa 7. Jul 2007, 11:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 2; SW 4.2.6
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 63
Neuseeland

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#4

Beitrag von DB_1973 » Fr 13. Sep 2019, 16:02

Moin,

für mich ist die 220 023-6 (37087) interessant, der Weihnachtswagen gehört zur Sammlung.
Sonst fällt mir nur der Vorschlag von Märklin auf: DR BR 95.0 mit DB Silberlingen Ende der 70er Jahre...... :roll:
Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


Kugellager
InterCity (IC)
Beiträge: 599
Registriert: So 2. Mär 2014, 16:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Ms 2
Gleise: Märklin C Gleis
Alter: 25
Deutschland

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#5

Beitrag von Kugellager » Fr 13. Sep 2019, 16:07

Ep. VI: Br 101 Werbelackierung 160 Jahre Märklin
Br 185 DB Schenker Rail Scandinavia/ Green Cargo
Taschenwagen mit Sattelauflieger Carlsberg
Taschenwagen mit Sattelauflieger Tuborg
suffix hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 15:54
Da man Ep. 5 und 6 wieder grosszügig auslässt, bleibt es dieses Jahr bei mir bei einem sehr kleinen Märklin-Budget.
Ja du hast recht, es gibt nix für EP. VI

„allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann“
Zuletzt geändert von Kugellager am Fr 13. Sep 2019, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Alexander

"Lass dir von keinem Fachmann imponieren, der sagt:" das mache ich schon 20 Jahre so", man kann eine Sache auch 20 Jahre falsch machen."
Kurt Tucholsky


Weichenputzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1772
Registriert: So 25. Okt 2009, 20:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Osthessen
Alter: 46

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#6

Beitrag von Weichenputzer » Fr 13. Sep 2019, 16:10

DB_1973 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:02
Sonst fällt mir nur der Vorschlag von Märklin auf: DR BR 95.0 mit DB Silberlingen Ende der 70er Jahre...... :roll:
Was soll daran nicht vorbildgerecht sein???

Viele Grüße, Markus
Zuletzt geändert von Weichenputzer am Sa 14. Sep 2019, 05:52, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

DB_1973
InterCity (IC)
Beiträge: 823
Registriert: Sa 7. Jul 2007, 11:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECoS 2; SW 4.2.6
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 63
Neuseeland

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#7

Beitrag von DB_1973 » Fr 13. Sep 2019, 16:15

Weichenputzer hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:10
DB_1973 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:02
Sonst fällt mir nur der Vorschlag von Märklin auf: DR BR 95.0 mit DB Silberlingen Ende der 70er Jahre...... :roll:
Was soll daran nicht vorbilgerecht sein???

Viele Grüße, Markus
gab es da nicht eine Mauer ?
wie soll die DR an DB Fahrzeugen gekommen sein ?
Viele Grüße aus Hamburg
Tschüss Sven

Märklinist seit 24.12.1962
Insider seit 1993


Weichenputzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1772
Registriert: So 25. Okt 2009, 20:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Osthessen
Alter: 46

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#8

Beitrag von Weichenputzer » Fr 13. Sep 2019, 16:20

Tja, dann denk mal nach... :wink:

Tipp: Probstzella...

Edit: http://www.traktionswandel.de/gaeste/gal-carstens4.html


Relaxed
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 476
Registriert: So 29. Dez 2013, 18:50

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#9

Beitrag von Relaxed » Fr 13. Sep 2019, 16:22

So ist das in der heutigen chnelllebigen Medienwelt.
Nachdem die schöne hochhaxige (mit den hochhaxigen Wagen) möglicherweise vorzeitig bekannt gegeben werden mußte bleibt ein weiterer Überraschungseffekt aus.
Roco wird wieder aggressiver und hat mit den 3 Tage vorher veröffentlichten Winterneuheuten Märklin etwas den Wind aus den Segeln genommen. Das Gähnen bei Roco kommt dann vermutlich bei der Spielwarenmesse, da einem dann vieles bekannt vorkommen könnte.
Interessant ist bei Märklin die BR 92, obwohl ein aufgefrischtes altes Modell.
Nochmal zur BR 06. Ich glaube nicht mehr, dass sie in einem Jahr als nächstes Überraschungsmodell kommen wird, da das Gehäuse wenig Zurüstteile benötigt und auch in Göppingen der Druckgussform entschlüpfen kann. Vielleicht ist sie eher ein Kandidat für das nächste Insidermodell.

Wie aich immer, es bleibt immer spannend, auf Neuheiten zu warten.

Manfred

Benutzeravatar

Badaboba
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2494
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CU 6021 Uhlenbrock IRIS
Gleise: K-Gleis und C-Gleis
Wohnort: Pfalz - Südliche Weinstraße

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#10

Beitrag von Badaboba » Fr 13. Sep 2019, 16:35

hu.ms hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 15:47
Sehe gerade die BR92 (T13) in ep.III.
Gibts die auch von einem anderen hersteller - evtl. sogar in AC ?

Die liliput 131364 ist ja die badische Xb.

Hubert
Hallo Hubert,
vor Urzeiten hatte die TRIX mit einem Komplettantrieb über Zahnräder, Klein-Modellbahn aber nicht in AC, Märklin-Trix überarbeitet mit Einachsantrieb in DRG und DR-Ost, von Weinert gab es sie auch, das sollte es gewesen sein...
Die Märklin DR habe ich (34133 Delta). Mit LOPI4 und PowerPack ist sie eine einwandfreie Rangierlok... :hearts:
Erstmals nun in Epoche 3 Deutsche Bundesbahn mit geregeltem Decoder und Sound. Schließt schon eine Lücke.

Zu den Herbstneuheiten:
Ausgewogener Epochenmix mit Hauptneuheit S 3/6, für mein Epoche-3 Konzept gefallen mir die Spitzdachwagen als Ergänzung für den Schnellgüterzug.
Zuletzt geändert von Badaboba am Fr 13. Sep 2019, 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße
Volker

Bericht vom 1. FREMOPuko Regionaltreffen Pfalz:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=153&t=170380

FREMOPuko Norm:
viewtopic.php?t=146816


X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7514
Registriert: Do 28. Apr 2005, 13:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: C

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#11

Beitrag von X2000 » Fr 13. Sep 2019, 16:42

DB_1973 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:15
Weichenputzer hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:10
DB_1973 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:02
Sonst fällt mir nur der Vorschlag von Märklin auf: DR BR 95.0 mit DB Silberlingen Ende der 70er Jahre...... :roll:
Was soll daran nicht vorbilgerecht sein???

Viele Grüße, Markus
gab es da nicht eine Mauer ?
wie soll die DR an DB Fahrzeugen gekommen sein ?
Es gab da keine Mauer, sondern die Zonengrenze. Züge fuhren sehr wohl über die Grenze. Ob mit diese Silberlingen, kann ich nicht sagen. Aber 95 und 44 sind wohl belegt lt. WWW. Einfach mal suchen. Für den kleinen Grenzverkehr eben dieser Zug. Westdeutsche durften ja immer in die Zone.


Der am 21. Juni 1973 in Kraft getretene Grundlagenvertrag zwischen der Bundesrepublik und der DDR führte unter anderem zur Vereinbarung über grenznahen Reiseverkehr, auch „kleiner Grenzverkehr“ genannt. Er beinhaltete die Möglichkeit des Besuchs von Bundesbürgern aus grenznahen Landkreisen in ebenfalls grenznahe Landkreise der DDR. Unter den dafür freigegebenen Übergängen befand sich auch Ludwigsstadt/Probstzella. Daher wurden ab 05. Juli 1973 die grenzüberschreitenden Nahverkehrszüge E 2002 (Ludwigsstadt – Saalfeld) und E 2007 (Saalfeld – Lichtenfels) eingeführt. Zunächst verkehrten die Züge täglich, aufgrund schlechter Auslastung ab Herbst 1973 dann nur noch Mittwochs, Samstags und Sonntags. Ab dem Winterfahrplan 1976/77 entfiel dann auch der Mittwoch als Verkehrstag. Planmäßig wurden bei der Bundesbahn folgende Baureihen bis Probstzella für dieses Zugpaar eingesetzt:

- Baureihe 118 (bis Mai 1977)
- Baureihen 140 / 144 (bis Mai 1981)
- Baureihe 141 (ab Mai 1981)

Auf DR-Seite wurden die Züge mit 44er und 95er bespannt. Als Wagenmaterial kamen 1-2 Silberlinge zum Einsatz. Mit der Grenzöffnung im November 1989 verloren die beiden Eilzüge ihre Sonderstellung und wurden in normale Nahverkehrszüge umgewandelt.
Gruß

Martin

Benutzeravatar

Hutze 61
InterCity (IC)
Beiträge: 952
Registriert: So 21. Jan 2007, 13:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Tams/WDP2009.2
Gleise: K-Gleise
Alter: 57

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#12

Beitrag von Hutze 61 » Fr 13. Sep 2019, 16:48

DB_1973 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:15
Weichenputzer hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:10
DB_1973 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:02
Sonst fällt mir nur der Vorschlag von Märklin auf: DR BR 95.0 mit DB Silberlingen Ende der 70er Jahre...... :roll:
Was soll daran nicht vorbilgerecht sein???

Viele Grüße, Markus
gab es da nicht eine Mauer ?
wie soll die DR an DB Fahrzeugen gekommen sein ?
Hallo,

bestimmt hat Erich & Co manchmal vergessen, die Tür zuzumachen. Und dann sind sie einfach durchgerutscht, die guten Wessi Silberlinge :D :D
VG Axel
Meine Hauptanlage:
viewtopic.php?f=64&t=87470
Der Weihnachts- und Wintertraum:
viewtopic.php?f=64&t=102980


suffix
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 29

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#13

Beitrag von suffix » Fr 13. Sep 2019, 17:19

Kugellager hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:07
Ep. VI: Br 101 Werbelackierung 160 Jahre Märklin
Br 185 DB Schenker Rail Scandinavia/ Green Cargo
Taschenwagen mit Sattelauflieger Carlsberg
Taschenwagen mit Sattelauflieger Tuborg
suffix hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 15:54
Da man Ep. 5 und 6 wieder grosszügig auslässt, bleibt es dieses Jahr bei mir bei einem sehr kleinen Märklin-Budget.
Ja du hast recht, es gibt nix für EP. VI

„allen Menschen recht getan, ist eine Kunst, die niemand kann“
Boah, stimmt ganze VIER Neuheiten :bigeek: :bigeek: Ich bin weggeblasen. Auf wie vielen Seiten NH-Prospekt hat man also genau 4 Fahrzeuge untergebracht die momentan auch tatsächlich im Regeleinsatz sind? Davon 2 praktisch identische Wagen, eine Lackierungsvariante einer Uralt-Konstruktion für 350Euro, eine weitere Lackierungsvariante einer Lok die es schon x-mal gegeben hat. 3 der 4 Neuheiten sind in der Dänemark-Abteilung angesiedelt.

Durchsuche doch mal das Neuheiten-pdf nach dem Wort "Neukonstruktion" - rate mal wo du fündig wirst. Aber klar, ich war mit meiner Aussage total daneben. Es gibt so viele V und VI Neuheiten dass man vor lauter Auswahl total überfordert ist.
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.


Thomas93
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: So 1. Nov 2015, 12:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und CS2
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#14

Beitrag von Thomas93 » Fr 13. Sep 2019, 17:41

Hallo Florian,

in Sommer- und Herbstneuheiten findest nur Druckvarianten. Für komplett Neukonstruktetionen ist das Neuheitenprospekt im Januar da und großen Teile meiner Januar Bestellung ist noch nicht ausgeliefert (werkseitig).

Gruß

Thomas


Djian
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 20. Jan 2012, 11:20
Nenngröße: H0
Steuerung: analog
Gleise: C-Gleis
Wohnort: 23717 Sagau
Alter: 51

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#15

Beitrag von Djian » Fr 13. Sep 2019, 17:50

Moin,

natürlich gab es Silberlinge in die DDR fuhren. Der Zuglauf E2002 ist ebenfalls korrekt. Im Volksmund wurde dieser Zug "Bahr-Express" nach Egon Bahr genannt, der den sog. "kleinen Grenzverkehr" aushandelte. Ich habe auch schon mal ein Foto gesehen wo die 95 mit diesen beiden Wagen unterwegs war. War in einem Bildband, den ich bereits vor Jahren verschenkt habe. "Dampf über Thüringen" oder so ähnlich war sein Titel. Das Buch war von Mitte der 80er Jahre, vielleicht hat das ja einer der Mitlesenden zuhause, legt einen Stift neben das Bild und stellt es hier ein.

So, zu den Neuheiten: mir gefällt die o/b 220. Die Popwagen finde ich auch sehr hübsch, aber 400,- für 5 Wagen ist mir zu happig.

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias
Bautagebuch: Sagau in Segmenten http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=73059

Sagau: Ländliches an der Magistrale http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=139007

Benutzeravatar

Werdenfels
Moderator
Beiträge: 3209
Registriert: Do 28. Apr 2005, 18:25
Nenngröße: H0
Steuerung: CS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Im Herzen Münchner
Kontaktdaten:

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#16

Beitrag von Werdenfels » Fr 13. Sep 2019, 18:09

Hallo!

Ich hätte mal eine Frage an die Freunde der Spur 1. Im Prospekt wird bei dem Silberling auf die „maßstäbliche Länge“ hingewiesen. Ist das ein Novum?
Gruß
Michael
Bild

Benutzeravatar

Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2912
Registriert: Di 10. Mai 2005, 19:46
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: VB
Alter: 54

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#17

Beitrag von Dölerich Hirnfiedler » Fr 13. Sep 2019, 18:21

Hallo Michael,

Die Silberlinge sind aus dem Hübner Erbe, aber dort nicht mehr erschienen.. Als sie vor ein paar Jahren zum ersten Mal bei Märklin erschienen, war das tatsächlich ein Novum. Es sind bisher auch die einzigen langen D-Zug Wagen in Spur 1.

Mfg

D.
Wir leben in einer unruhigen, durch und durch egoistischen, schlimmen Zeit.
Allgemeine Schulzeitung, Nr. 201 vom 21.12.1843


Ulf325
InterCity (IC)
Beiträge: 937
Registriert: Sa 6. Dez 2014, 17:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Wohnort: Magdeburg
Alter: 51

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#18

Beitrag von Ulf325 » Fr 13. Sep 2019, 18:23

hu.ms hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 15:47
Sehe gerade die BR92 (T13) in ep.III.
Gibts die auch von einem anderen hersteller - evtl. sogar in AC ?
Hubert
das ist eine Neuauflage der alten Trix-Maschine
und nicht mal besonders schön gemacht; den Preis finde ich fast ein wenig frech
brüniertes Gestänge schön und gut, aber dieses ist nicht brüniert sondern schwarz; das ist ja noch falscher als ganz blank

- zu deiner Frage: es gab das Trix-Modell und eine 92er von Klein-Modellbahn. Letztere sind aber fast 100% an Zinkpest des Rahmens gestorben.
Mit freundlichen Grüßen: Ulf

Meine Anlage

Modelleisenbahnfreunde Magdeburg

Benutzeravatar

Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3475
Registriert: Fr 21. Apr 2006, 15:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB Basic + GFN Profi-Boss
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Kronsburg bei RD
Alter: 49

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#19

Beitrag von Thilo » Fr 13. Sep 2019, 18:23

Hallo,
DB_1973 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:15
Weichenputzer hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:10
DB_1973 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 16:02
Sonst fällt mir nur der Vorschlag von Märklin auf: DR BR 95.0 mit DB Silberlingen Ende der 70er Jahre...... :roll:
Was soll daran nicht vorbilgerecht sein???

Viele Grüße, Markus
gab es da nicht eine Mauer ?
wie soll die DR an DB Fahrzeugen gekommen sein ?
95er des BW Probstzella beförderten in den 70er und 80er Jahren den E2002 (Ludwigsstadt-Saalfeld) bestehend aus Silberlingen.

Im Buch "Starke Loks für schwere Züge" von Heinrich Sell ist ein schönes Bild mit 44 0488, die am 2. März 1980 eine schadhafte 95er ersetzte.
Und das machte sie dann auch noch zu allen Überfluß Tender vorraus.

Womit wieder bewiesen ist, daß die Realität unrealistisch ist. :mrgreen:

Liebe Grüße

Thilo (der jetzt den Neuheitenprospekt angucken wird ;) )


suffix
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 441
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: GBMboost16, Intellibox II, MS2
Gleise: C-Gleis
Alter: 29

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#20

Beitrag von suffix » Fr 13. Sep 2019, 18:29

Thomas93 hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 17:41
Hallo Florian,

in Sommer- und Herbstneuheiten findest nur Druckvarianten. Für komplett Neukonstruktetionen ist das Neuheitenprospekt im Januar da und großen Teile meiner Januar Bestellung ist noch nicht ausgeliefert (werkseitig).
Hi Thomas,

in den Herbstneuheiten finden sich ein paar Neu- und überarbeitete Konstruktionen. Halt in den üblichen Epochen. Einfach mal das pdf danach durchsuchen.
Viele Grüße, Florian

Achtung, die Beiträge können gelegentlich bis häufig Zeichen von Ironie und Sarkasmus enthalten. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie bitte den Beitragsersteller.


Thomas93
InterRegio (IR)
Beiträge: 200
Registriert: So 1. Nov 2015, 12:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und CS2
Gleise: Märklin C-Gleis

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#21

Beitrag von Thomas93 » Fr 13. Sep 2019, 19:07

Hallo Florian,

dann nehme ich mein Kommentar zurück und aber du hast je nach Neukonstruktionen gefragt und die gibt´s außer der Überraschungslok nur im Neuheitenprospekt im Januar. Außerdem gibt´s in den Sommer- und Herbstneuheitenprospekte weniger Modelle, als das was im Januar angekündigt wird.

Gruß

Thomas

Benutzeravatar

granadabuab
InterCity (IC)
Beiträge: 576
Registriert: Fr 11. Apr 2014, 23:25
Steuerung: CS2-MS2-10"Tablets
Gleise: C-Gleis

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#22

Beitrag von granadabuab » Fr 13. Sep 2019, 19:56

Servus,

also mich macht von den ganzen Herbstneuheiten nur eine an : 39097
die gefällt mir richtig gut.Hab damals schon nach der Insider 95er geliebäugelt aber
dieses Modell nun mit Ölfeuerung und Dreilicht-Spitzensignal :gfm: :sabber:


rio grande
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert: Fr 30. Nov 2007, 14:30
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Steuerung: Digitrax DCC
Gleise: Micro Trains
Alter: 49
Vereinigte Staaten von Amerika

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#23

Beitrag von rio grande » Fr 13. Sep 2019, 20:01

Die Inneneinrichtung der Silberlinge ist der Hammer!
Gruß
Mattias


rennegade
InterRegio (IR)
Beiträge: 158
Registriert: Sa 6. Nov 2010, 11:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB mit IB Control II
Gleise: Märklin M, K, C
Alter: 56

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#24

Beitrag von rennegade » Fr 13. Sep 2019, 20:23

Hallo,

für mich ist einmal mehr wieder nichts interessantes dabei! :cry: :cry:
einzig die POP-Wagen hätten mir gefallen, wenn sie einzeln im Display kämen - aber 400 Euro für das Set - nein Danke!

ralph


Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 5760
Registriert: Di 22. Aug 2006, 08:49
Wohnort: Minden (Westf.)

Re: Herbstneuheiten 2019 Märklin (PDF)

#25

Beitrag von Schwanck » Fr 13. Sep 2019, 21:14

rio grande hat geschrieben:
Fr 13. Sep 2019, 20:01
Die Inneneinrichtung der Silberlinge ist der Hammer!
Gruß
Mattias
Moin Mattias,

das ist Spur 1 Standard, da darf Märklin nicht hinter KM1 , Kiss und Co zurückstehen.
Tschüss

KFS

Vorsicht, meine Beiträge können Ironie enthalten!

Antworten

Zurück zu „Allgemeines“