GSB 2.0 》Doch nicht...

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Andreas Sch
Beiträge: 6
Registriert: Mi 8. Mai 2019, 18:10

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#151

Beitrag von Andreas Sch » Di 5. Nov 2019, 17:05

Hallo,
ich werfe mal eine mögliche Alternative für das Empfangsgebäude in den Ring: https://www.muellers-bruchbuden.de/baus ... bis-1-105/
Das bayerische Agenturgebäude von Müllers Burchbuden. Nur 6 cm hoch und dennoch recht stattlich. Vielleicht würde es ja auch vom Stil her passen.
Grüße vom Berninabahner,
Andreas


inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1225
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#152

Beitrag von inet_surfer88 » Sa 9. Nov 2019, 23:16

Hallo Matthias,

mir ist noch eine Idee für dein Fenster-Problem eingefallen. Du könntest ein "Modul auf dem Modul" bauen. Du nimmst also einfach dein Modul und baust darauf eine kleine Holzplatte (oder ähnliches). Darauf dann dein Bahnhof und weitere Gebäude oder andere Sachen. Wenn gelüftet werden soll einfach das kleine Modul vom großen runter nehmen und dein Fenster lässt sich öffnen. Falls der Bahnhof beleuchtet werden soll einfach alle Kabel über einen einzigen, kleinen Stecker verbinden. Stecker raus, Modul runter, Fenster auf. Das Modul darf natürlich nicht zu groß werden, da es sich ja einfach entfernen lassen soll. also Größe und Gewicht im Rahmen halten.


Gruß Rüdiger

Benutzeravatar

alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2861
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 62
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#153

Beitrag von alex57 » So 10. Nov 2019, 00:51

Hallo Matthias,

da hat man nun einen schönen neuen Mobaraum und trotzdem gibst Probleme. Mir gefällt der Verschlag von Wolfgang und Rüdiger mit dem abnehmbarer Modulplatte sehr gut. :gfm: :gfm: :gfm:

Mit dieser Variante brauchst du dir keine Gdanken und Häuser- oder Baumhöhen machen. :redzwinker:



Mit der Platten aller Module würde ich nicht runter, man wird älter :!: :redzwinker:


Liebe Grüsse



Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:

Benutzeravatar

otwinn
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 486
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 19:45
Nenngröße: TT
Stromart: DC
Steuerung: Digital / Analog
Wohnort: Duisburg
Alter: 60
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#154

Beitrag von otwinn » So 10. Nov 2019, 01:27

Mathias,
ich finde eine steckbare Lösung, wäre da in der Sachen was das Fenster betrifft doch wirklich gut :gfm:
Basteln vertreibt die Sorgen und schafft dabei immer wieder neue :-)

An der Küste... wo die Wellen trecken an den Strand...
Erster Schnee im Waldecker Land............https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=163341
Grüße Otwinn
bzw. Frank

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9961
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#155

Beitrag von GSB » So 10. Nov 2019, 22:12

Hallo liebe Stummis,

bevor der Island-Krimi beginnt schnell mal die Post: :pen:

@ Matthias:
Hmm mal sehen - aber vielleicht mach ich echt so nen kleinen provisorischen Container-Gebäude mit den schönen Fronten. :lol:

@ Tom:
Muß ich mir mal anschauen, Danke für den Tipp! :)

@ Torsten, Rüdiger, Alex & Frank:
Da ich den linken Fensterflügel wohl fast jedes mal wenn ich im Raum bin zum Lüften öffnen werde, kommt irgendwelche abnehmbaren Lösungen jeglicher Art definitiv nicht in Frage! :roll: Da muß einfach die Landschaft so gestaltet werden daß er aufgeht. :wink:
Und beim rechten Fensterflügel hab ich ja durch die modulare Gestaltung die Option da mal die Module wegzunehmen, falls man mal wegen Reparaturen oder Grundreinigung o.ä. ihn öffnen müßte.
Und ne bequeme Sitzhaltung ist ja so bei der Tischhöhe noch gewährleistet. :mrgreen:

@ Andreas:
Danke für den Link. :) Das Gebäude ist jetzt zwar nicht so nach meinem Geschmack, aber die haben da eine evtl. auch in Frage kommende Alternative. :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Saryk
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#156

Beitrag von Saryk » Mo 11. Nov 2019, 06:09

GSB hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 13:54

Oder doch was ganz individuelles - hier nochmal ein von mir mit Faller Create konstruierter Entwurf: :lol:
Wäre schön wenn Faller einem einfach 'so eben' das als Druckgussling schicken würde :') Aber da muss wohl der heimische 3D-Drucker herhalten.
kiek nich so

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9961
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#157

Beitrag von GSB » Mo 11. Nov 2019, 09:09

Saryk hat geschrieben:
Mo 11. Nov 2019, 06:09
Wäre schön wenn Faller einem einfach 'so eben' das als Druckgussling schicken würde :') Aber da muss wohl der heimische 3D-Drucker herhalten.
Nee, das kann man dann so wie selbst entworfen bei Faller als Mischung aus 3D-Druck und Spritzguss Teilen bestellen... :wink: 📦

Preis wird am Ende des Entwurfs angezeigt. 💶

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Saryk
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#158

Beitrag von Saryk » Mo 11. Nov 2019, 17:02

GSB hat geschrieben:
Mo 11. Nov 2019, 09:09
Preis wird am Ende des Entwurfs angezeigt.
Gut, soweit hab ich mit dem programm jetzt nicht auseinander gesetzt, da ich eher in AutoCAD oder Fusion360 unterwegs bin :-)

Wieder was gelernt.

Grüße,
Sarah
kiek nich so

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9961
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#159

Beitrag von GSB » Di 12. Nov 2019, 14:47

Hallo Sarah,

mit so CAD-Programmen hatte ich nur mal im Studium zu tun und das ist lange her... :lol: Deshalb bin ich über die Alternative von Faller ganz froh. :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Saryk
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert: So 27. Okt 2019, 21:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#160

Beitrag von Saryk » Di 12. Nov 2019, 16:55

Fusion360 ist für Privatanwender und Kleinstbetriebe kostenlos (!!) - ansonsten zahlt man ja Unsummen per Jahr. (glaub das kleinste 'Abo' für die Software kostet 500€/Jahr - und ich könnte jetzt eine Hasstriade über dieses Geschäftsmodell ablassen - aber ich bin in einem MoBa Forum, nicht in einem 'Wie bescheuert Firmen sind") Also wenn man sich mal am eigenen, Makrometer genauen Plan für ein kleines Häusle versuchen will - passt das schon.

Grüße,
Sarah
kiek nich so


wolferl65
InterCity (IC)
Beiträge: 923
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#161

Beitrag von wolferl65 » Di 12. Nov 2019, 17:54

Hi Matthias,
GSB hat geschrieben:
Di 12. Nov 2019, 14:47
Hallo Sarah,

mit so CAD-Programmen hatte ich nur mal im Studium zu tun und das ist lange her... :lol: Deshalb bin ich über die Alternative von Faller ganz froh. :mrgreen:

Gruß Matthias
Ich bin vor kurzem völlig neu und ohne jede Vorerfahrung in Fusion360 (Gratisversion) eingestiegen. Zugegeben, der Anfang ist nicht gerade intuitiv. Habe mir aber eine kleine Einweisung nur für das was ich brauche geben lassen. Für Wände mit Fenstern, oder Fenster mit Rahmen reichts schon. Mehr brauche ich erstmal nicht für Stellwerk, Lokschuppen oder Bahnhof. Verschafft einfach Freiheit...

Gruß nach Bad Orb
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 5054
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Spaß mit Faller Create

#162

Beitrag von -me- » Di 12. Nov 2019, 18:53

Hallo Matthias,
ich habe mit Faller Create auch experimentiert. Nachdem ich deine Entwürfe gesehen habe, bin ich neugierig geworden. :mrgreen:
Das ist schon recht witzig, was man damit alles so erschaffen kann, die aufgerufenen Preise finde ich dann schon recht saftig.
Ich bin mal gespannt, wo ich preislich landen werde, wenn ich meine Idee fürs Kneipenviertel umsetze.
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Beleuchtung digtal schalten

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9961
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

GSB 2.0 》Warum in die Ferne schweifen...

#163

Beitrag von GSB » So 17. Nov 2019, 09:10

... wenn das Gute liegt so nah?

Dieser alte Spruch fiel mir ein als ich beim Durchsehen der Fotos für das Zehnjährige auf meine Neuanschaffung kurz nach der Anlagenreaktivierung gestoßen bin:

Bild

Bild

Bild

Den Haltepunkt Sonnefeld von Faller fand ich damals ganz passend für meine Schmalspurbahn und hatte mir den für die damals gedachten Erweiterungsmodule zugelegt. :wink: Gut, das wurde dann alles ganz anders - aber das Gebäude schlummert noch im Regal. :lol: Und könnte hier ganz gut passen, muß ich mal vom Dachboden holen und testen. :mrgreen: Denn vom Stil her passt er schon gut ins Ländle :D (was leider bei Deinste/Norgens gar nicht der Fall ist :? ).

@ Sarah & Wolfgang:
Danke für die Info, vielleicht ist das später mal interessant für mich. :)

@ Michael:
Nun im Vergleich zu nem Serienmodell ist es schon bissle höher - aber wenn ich mir die bei Shapeways aufgerufenen Preise anschaue ist das doch völlig okay. :wink:

Wünsch Euch einen schönen Sonntag,

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465


Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 264
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: GSB 2.0 》Warum in die Ferne schweifen...

#164

Beitrag von Tobi85 » So 17. Nov 2019, 20:11

Hallo Matthias.

Ist doch das perfekte Bahnhofsgebäude! :gfm:

Alterung ist auch sehr gelungen!

Lieben Gruß Tobi

Benutzeravatar

Meidlinger Moba
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 468
Registriert: Sa 10. Sep 2016, 23:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Roco Line
Österreich

Re: GSB 2.0 》Warum in die Ferne schweifen...

#165

Beitrag von Meidlinger Moba » Mi 20. Nov 2019, 01:38

Hallo Matthias,
hab bis jetzt nicht mitgekriegt, dass du einen 2. Thread hast. Freut mich, dass dein neues Mobazimmer im Sommer nicht mehr zur Sauna wird! Bin auch schon gespannt, wie sich der Neuaufbau weiter entwickelt.


LG Tobias
__________________________________________

meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=173331&p=2024178#p2024178

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9961
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

GSB 2.0 》Doch nicht...

#166

Beitrag von GSB » Do 21. Nov 2019, 15:33

Hallo liebe Stummis!

@ Tobi (Tobi85):
Leider nicht :( - siehe unten...
Die Patinierung ist bereits werksmäßig von Faller drauf. :wink: War mein allererstes patiniertes Gebäude und hatte mich dann zur Alterung meiner anderen Gebäude inspiriert. :mrgreen:

@ Tobias (Meidlinger Moba):
Ich denke auch daß es in dem Zimmer im Sommer deutlich erträglicher ist. 8) Und vor allem muß ich nicht immer erst weit zur Anlage gehen, sondern kann auch zwischendurch mal für paar Minuten was machen. :D

Mußte jetzt nach der Reha gleich mal nach dem Faller-Gebäude suchen und es probeweise hinstellen. :lol: Hat aber leider platzmäßig nicht gepasst: :?

Bild

Also wieder von vorne überlegen... :roll: Und dabei kam mir die Idee, daß ich ja das recht kleine Gebäude vom "Haltepunkt Aufhausen" auch statt an die (wegen des großem "Dettingen"-Gebäudes) gedachte Ecke an eine eher übliche Position in der Mitte setzen könnte: :mrgreen:

Bild

Bild

Und da ich den schönen Bausatz eh schon habe, wird es auf diese Lösung hinauslaufen. :D Vielleicht stelle ich dann auch noch diese moderne "Wartehalle" vom DB Pluspunkt (in Gelb lackiert) daneben, so daß diese dem aktuellen Verkehr dient und im Haltepunkt nur Diensträume sind.

Die Lösung mit dem umgesetzten Bahnhofsgebäude hat auch den Charme, daß ich auf diese größere Fläche entweder ein Einfamilienhaus setzen kann

Bild

oder die Destillerie als gedachten ehemaligen Güterschuppen mit neuer Nutzung: :sabber: :lol:

Bild

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Benutzeravatar

-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 5054
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 50
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Doch nicht...

#167

Beitrag von -me- » Do 21. Nov 2019, 16:08

Hallo Matthias,
du bist ja schon fleißig am Häuser sortieren. :mrgreen:

Das der Bahnhof zu groß ist, finde ich schade. Das Gebäude würde sich ansonsten recht gut machen. Aber der Haltepunkt wird sich bestimmt auch gut machen.

Mit einem Wohnhaus am frei gewordenen Platz kann ich mich nicht so richtig anfreunden, vor allem finde ich dieses Gebäude etwas zu groß.
Ich denke, dass an dem Ort die Destille besser passen würde.
Aber dafür sind Stellproben ja da.

Schön, dass es bei dir langsam in Fahrt kommt, da haben wir diesen Winter ja ordentlich was zu lesen. :fool:
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Beleuchtung digtal schalten

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Tobi85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 264
Registriert: Sa 1. Sep 2018, 17:30
Alter: 34

Re: GSB 2.0 》Doch nicht...

#168

Beitrag von Tobi85 » Do 21. Nov 2019, 18:17

Hallo Matthias.

Warum den Fallerbahnhof nicht einkürzen und als Reliefgebäude benutzen?

Gruß Tobi

Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
InterCity (IC)
Beiträge: 922
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 52
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Doch nicht...

#169

Beitrag von Vorarlberg-Express » Do 21. Nov 2019, 19:57

Hallo Matthias,

Schön, dass du uns an deinen Überlegungen teilhaben lässt. Mir selber würde im Grundsatz auch das tiefenmäßig gekürzte Bahnhofsgebäude besser gefallen als der Haltepunkt. Was ist hinter der Anlage? Steht diese direkt an der (blauen) Wand, oder kommt da noch eine Kulisse o.ä. hin?

Weil, wenn das Gebäude direkt an die Wand anstößt, wirkt es auch nicht so gut. Und wenn du die Module auf dieser Seite einfach durch eine Ansatzleiste noch ein paar cm tiefer machst?

Lass dir Zeit mit deinen Überlegungen und mach (und zeige :D gerne) noch ein paar Stellproben, findet

Mit vielen Grüßen

Gerhard

Benutzeravatar

ManuG
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 409
Registriert: Sa 11. Aug 2018, 19:30
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 27
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Doch nicht...

#170

Beitrag von ManuG » Do 21. Nov 2019, 20:19

Hallo Matthias,

die Idee mit dem Bahnhof und dem Haltepunkt find ich gut :gfm:

Das Wohnhaus passt da meiner Meinung nach nicht so hin ... wer will schon neben der Bahntrasse leben, außer einem Eisenbahnfan :mrgreen:
Da find ich die Destille wesentlich besser. An dieser Stelle kommt dann auch die Inneneinrichtung ordentlich zur Geltung.
Gruß
Manuel

Meine Anlage: Kleinstanalge Alpenland in H0

viewtopic.php?f=64&t=161382

Bild


pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2627
Registriert: Do 11. Jun 2015, 11:22
Nenngröße: H0e
Gleise: Märklin/ Roco H0e
Wohnort: Nähe Lüneburg
Alter: 53
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Doch nicht...

#171

Beitrag von pollotrain » Do 21. Nov 2019, 21:11

Hallo Matthias :wink: ,

schön das Du wieder zu Hause bist, die REHA Dir sehr gut getan hat
und das es nun, wie man sieht, mit großen Schritten los geht, :gfm: :!:
Nach so langer Abwesenheit von der Anlage und den Modulen, juckt
es ja förmlich in den Fingern und man verspürt den Tatendrang :fool:
Klasse, das Du wieder an "Board" bist und Du uns nun mit Bilder,
Vorschlägen und Gedanken überschwemmen wirst.
Die Bilder lassen schon mal sehr viel versprechen und Deine Überlegung
finde ich gut.
Gruß Thomas 8)

Weihnachtsmarkt 29.11. - 23.12.2019
neue Verkaufsstände :!: Glühweinpyramide :!:




GKB
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=125756
Rummelplatz
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer :redzwinker:


myfo
InterCity (IC)
Beiträge: 588
Registriert: Sa 1. Aug 2015, 22:20
Schweiz

Re: GSB 2.0 》Doch nicht...

#172

Beitrag von myfo » Do 21. Nov 2019, 21:44

Hoi Matthias :wink:

Schade, dass das alte Faller-Gebäude nicht passt.
Wir finden die Idee, dies als Relief umzubasteln auch ned schlecht. Allerdings bräuchte es dann wohl eine Kulisse, da wohl wegen der Heizung die Module ned direkt an der Wand stehen? Davon wirst du (und würden wir dann auch) im "Blauen Salon" eher von absehen. :)

Das EFH finden wir wie andere Vorschreiber auch schon einfach: unpassend. :mrgreen:

Destille als ehemaliger Schuppen passt sicher gut und auch deine Idee "Aufhausen" mit dem DB-Dings zu kombinieren hat für uns allemal Charme. :gfm:

Wir sind gespannt, was schlussendlich entstehen wird... :wink:

VG
Mylina&Follet
Neu was wäre wenn... Bannewitz! viewtopic.php?f=15&t=153830&p=1748807#p1748807

Benutzeravatar

derOlli
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1660
Registriert: Di 14. Jan 2014, 08:35
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: RocRail, OpenDCC
Gleise: Tillig / PECO
Wohnort: Berlin
Alter: 51
Deutschland

Re: GSB 2.0 》Doch nicht...

#173

Beitrag von derOlli » Fr 22. Nov 2019, 07:41

Hallo Matthias, :D

was mir eben erst aufgefallen ist, du hast ja Kork neben den Gleisen. Normalerweise sieht man den immer unter den Gleisen. :roll: Hat das einen besonderen Grund? Üblicherweise liegen die Gleise immer höher als die Landschaft damit bei Starkregen nichts absäuft. :wink:
Gruß von Olli


Über einen Besuch in meinem Kellerland würde ich mich freuen:
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=110273

Neu: Hier geht es zu meinem Video vom FiddleYard. Einfach auf das Bild klicken. :D

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
GSB
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9961
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: GSB 2.0 》Doch nicht...

#174

Beitrag von GSB » Fr 22. Nov 2019, 11:23

Guten Morgen,

schön daß Ihr bei meinen Überlegungen wieder dabei seit. :) Deshalb gleich mal zur Post: :pen:

@ Michael:
Ich werd auf jeden Fall mal den Hp zusammenbauen und dann testen. :mrgreen:
Das EFH war jetzt nur symbolisch da es halt schon fertig rumsteht. :wink: Aber ich glaub auch die Destillerie wäre da stimmiger. :lol:

@ Tobi:
Den Gedanken mit dem Einkürzen hatte ich zunächst auch :wink: - aber dann viel mir auf daß der Busch Hp eben an die andere Stelle passt und m. E. da stimmiger wirken dürfte. :D

@ Gerhard:
wie grad beim Tobi geschrieben bin ich vom Kürzen erstmal abgekommen, denn mit dem kleine Hp und der Destillerie (ex-Güterschuppen) an der anderen Stelle bekomme ich da auf dem schmalen Modul optisch mehr "Stadtfeeling" unter. :wink:
Kulisse ist vorerst nicht angedacht, dahinter ist einfach das Fenster. 8)

@ Manuel:
Na heutzutage werden stillgelegte Güteranlagen oder Abstellgleise doch oft mit Wohn- bzw. Gewerbebau neu belebt. :lol:
Aber ich denke auch die Stelle ist eigentlich prädestiniert für die Destillerie mit der Inneneinrichtung. :mrgreen:

@ Thomas:
Vorteil so einer stationären Reha ist daß man sich nicht um Alltagsdinge kümmern muß, sondern die Zeit für freie Gedanken nutzen kann. :mrgreen: Deshab sind auch allerlei Überlegungen rund um die neue Anlage und das neue CI der GSB entstanden... :lol:

@ Mylina&Follet:
Für den modernen Haltepunkt hattet Ihr ja eh schon gestimmt :wink: - und ich könnte mir den grad so in Kombination mit dem alten kleinen Haltepunktgebäude doch echt gut vorstellen. Bin ja ein Fan von so alt/neu-Kombinationen. :lol:

@ Olli:
Den Kork hatte der Erbauer der Module (Jürgen) da hingeklebt, dient bei ihm als Basis für gesandete Bahnsteig- & Ladestraßenbereiche etc. :wink:
Auf Kork unter dem Gleis hat er mittlerweile verzichtet - aber ich glaub das ist beim FREMO u.ä. Modulen generell so vorgesehen.

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 《Bild anklicken》

Bild

:arrow: GSB 2.0: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=171465

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“