Verkabelung bei einem Decoder Elmos 701.13

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten

Threadersteller
internetralf
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 16:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Control 6021 Märklin
Gleise: M
Wohnort: Niederbayern
Alter: 66
Deutschland

Verkabelung bei einem Decoder Elmos 701.13

#1

Beitrag von internetralf » Mo 14. Jan 2019, 16:26

Habe bei einer Lok folgenden Decoder herausvgeholt. Da hat jemand versucht die Lok auf Digital umzubauen.
Irgend wie habe ich den verdacht der hat fürchterlich herum gelötet.
Müsste ein Elmos 701.13 sein.
habe zwei Fotos gemacht so wie er jetzt ist. Kann mir jemand sagen was evtl. falsch angelötet ist und wie ichs richtig machen kann?

Bild

Bild


Michael Knop
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2766
Registriert: Do 28. Apr 2005, 11:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: NRW
Schweden

Re: Verkabelung bei einem Decoder Elmos 701.13

#2

Beitrag von Michael Knop » Mo 14. Jan 2019, 16:35

Hi Rald,

Bilder von Dekodern und deren Kabeln findest Du bei HGH - google mal. Dein Dekoder ist ein ganz normaler 6090 / C90 Dekoder.


Aus dem Bauch raus, ist die Verkabelung rechts soweit richtig, rot-Mittelleiter, Branun-Masse, Orange-Rückleiter Licht (ist nachgerüstet, hat der Dekoder nicht serienmäßig*), blau-Motor und Grün auch Motor.

Das untere braune kabel irritiert mich allerdings! dass gehört da ggf. nicht hin.


Links die beiden Anschlüsse, wo jetzt blau und grün dran sind, gehört gelb und grau dran, Licht hinten und Licht vorne.


*) für die richtige position des nachgerüsteten orangen Anschluß hat Hanno Brünnighaus was auf seiner Seite - Google findet das!



Viele Grüße, Michael


Threadersteller
internetralf
InterCity (IC)
Beiträge: 504
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 16:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Control 6021 Märklin
Gleise: M
Wohnort: Niederbayern
Alter: 66
Deutschland

Re: Verkabelung bei einem Decoder Elmos 701.13

#3

Beitrag von internetralf » Mo 14. Jan 2019, 22:19

danke,
das hilf mir schon sehr.
Werde also mal links die richtigen Farben anlöten. das Braune unten mache ich weg und das mit dem orangen Kabel kenne ich. hatte ich schon mal vor ein paar Tagen woanders.
Jetzt blicke ich erst mal durch.

Die Beschreibung von Brünninghaus sind mir noch etwas zu hoch.

Habe mir die Seite aber mal abgespeichert und werde darauf zurück kommen wenns mal wieder brennt.

ralf

Antworten

Zurück zu „Digital“