Mittelschleifer für Roco-Wagen?

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Antworten

Threadersteller
swisstrain
EuroCity (EC)
Beiträge: 1253
Registriert: So 21. Nov 2010, 22:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 60215; Decoder+S88 von IEK
Gleise: C-Gleis, M-Gleis
Wohnort: Olten, Schweiz
Alter: 34

Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#1

Beitrag von swisstrain » Mi 8. Aug 2018, 22:27

Hallo zusammen

Mich interessiert, ob es von Roco für die Wechselstrombahner Wagen mit nachrüstbarem Mittelschleifer gibt. Gibt es von Roco da Lösungen, oder bastelt man alles selber?
Wo gäbe es dazu eine Übersicht? In den Katalogen wurde ich bis anhin nicht fündig.

Danke für Eure Tipps!

Lieber Gruss
Alex


Bahnseb
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 75
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 22:52
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 51

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#2

Beitrag von Bahnseb » Do 9. Aug 2018, 05:40

Moin Alex,

es gibt von Roco Mittelschleifer für dafür vorgesehene Waggons.
Zusätzlich gibt es u.a. hier im Forum reichlich gute Umbautips.
Links möchte ich hier nicht einfügen, da es eine Vielzahl von Treffern gibt, wenn man z.B. nach "Schleifer für Roco Wagen" googelt.

Viel Spaß beim Basteln und Gruß von der Küste
Sebastian


Threadersteller
swisstrain
EuroCity (EC)
Beiträge: 1253
Registriert: So 21. Nov 2010, 22:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 60215; Decoder+S88 von IEK
Gleise: C-Gleis, M-Gleis
Wohnort: Olten, Schweiz
Alter: 34

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#3

Beitrag von swisstrain » Do 9. Aug 2018, 15:21

Hoi Sebastian

Sind dies aber offizielle Lösungen von Roco und sind diese auch im Katalog beschrieben, oder sind dies ausschliesslich individuelles Basteln?

Lieber Gruss
Alex


suffix
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: C-Gleis
Alter: 28

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#4

Beitrag von suffix » Do 9. Aug 2018, 16:34

https://www.roco.cc/de/product/22613-0- ... ducts.html

Ich würde sagen ziemlich offiziell..
Viele Grüße, Florian


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8928
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#5

Beitrag von klein.uhu » Do 9. Aug 2018, 16:45

Das ist nur der Mittelschleifer für die AC-Loks, sozusagen "Ersatzteil", ohne jede Befestigungsmöglichkeit bei Wagen
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


Hamburg-Rahlstedt-Bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 241
Registriert: Mo 20. Okt 2008, 11:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R & MS1
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 24

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#6

Beitrag von Hamburg-Rahlstedt-Bahner » Do 9. Aug 2018, 19:26

Hallo klein.uhu,

das stimmt so nicht. Unter der angegebenen Artikelnummer 40500 erhält man den Schleifer mit Kunstoffteil, das unter die Roco-Wagen passt, und die passende Schraube, mit der sich der Schleifer bei neueren Roco-Konstruktionen am Drehgestell festschrauben lässt. Bei älteren hilft nur bohren oder kleben. :wink: Ich habe schon zahlreiche dieser Schleifer unter Wagenmodellen diverser Hersteller verbaut.

Viele Grüße
Jan-Peter


suffix
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: C-Gleis
Alter: 28

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#7

Beitrag von suffix » Fr 10. Aug 2018, 14:34

klein.uhu hat geschrieben:
Do 9. Aug 2018, 16:45
Das ist nur der Mittelschleifer für die AC-Loks, sozusagen "Ersatzteil", ohne jede Befestigungsmöglichkeit bei Wagen
Das stimmt definitiv nicht. Es ist eine Schraube und Anleitung dabei, praktisch alle neueren Roco Wagen sind für die Installation dieses Schleifers vorbereitet (vorgebohrtes Loch), er ist offiziell mit Nummer für die Umrüstung auf AC in den Anleitungen der jeweiligen Wagen angegeben. Habe ihn selbst bei einem IC2000 Steuerwagen verbaut. Man braucht etwas Geschick aber dann geht es ohne Probleme.
Viele Grüße, Florian


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8928
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#8

Beitrag von klein.uhu » Fr 10. Aug 2018, 17:02

Moin,

Man lernt nie aus!
Ich habe nur ältere Roco-Wagen der Serien [44xxx] ... [46xxx] von Roco Salzburg.
Kann es sein, dass der Schleifer nur neueren Wagen der GmbH mit [64xxx] passt?
Von denen habe ich natürlich auch keine Waschzettel ... Beispiel: https://www.roco.cc/doc/an/1/de/8064400920.pdf
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


Hamburg-Rahlstedt-Bahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 241
Registriert: Mo 20. Okt 2008, 11:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R & MS1
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Alter: 24

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#9

Beitrag von Hamburg-Rahlstedt-Bahner » So 12. Aug 2018, 15:56

klein.uhu hat geschrieben:
Fr 10. Aug 2018, 17:02
Ich habe nur ältere Roco-Wagen der Serien [44xxx] ... [46xxx] von Roco Salzburg.
Kann es sein, dass der Schleifer nur neueren Wagen der GmbH mit [64xxx] passt?
Hallo klein.uhu,

also ich habe einen solchen Schleifer auch schon unter den Aimz mit der Nummer 45141 geschraubt. Auch die mintfarbenen n-Wagen mit den Nummern 45483 bis 45485 haben diese Löcher.
Also Wagen mit 45xxx-Artikelnummern gibt es auch mit Schleifervorbereitung.

Viele Grüße
Jan-Peter


kukuk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1956
Registriert: Mi 17. Jan 2007, 21:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2
Gleise: K-Gleis
Alter: 47
Kontaktdaten:

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#10

Beitrag von kukuk » So 12. Aug 2018, 17:26

klein.uhu hat geschrieben:
Fr 10. Aug 2018, 17:02
Moin,

Man lernt nie aus!
Ich habe nur ältere Roco-Wagen der Serien [44xxx] ... [46xxx] von Roco Salzburg.
Kann es sein, dass der Schleifer nur neueren Wagen der GmbH mit [64xxx] passt?
Von denen habe ich natürlich auch keine Waschzettel ... Beispiel: https://www.roco.cc/doc/an/1/de/8064400920.pdf
Bei den 64xxx musst Du, wie auf dem Waschzettel zu sehen, die Trägerplatte vom Schleifer austauschen und dann festkleben. Die passende Trägerplatte liegt aber leider nicht immer bei. Ich habe aber auch einige ältere Wagen, da kann man den Schleifer einfach drunter schrauben. Bei anderen hilft nur kreatives basteln.

Grüße,
Thorsten
Epoche VI (3L K-Gleis) mit Märklin CS2, MS2 und MS1
Rollmaterial von Brawa, Fleischmann, Märklin, Roco, Trix und vielen mehr


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8928
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand

Re: Mittelschleifer für Roco-Wagen?

#11

Beitrag von klein.uhu » So 12. Aug 2018, 17:44

:roll:
Ich bin doch gar nicht der, der hier fragt! Das was "swisstrain" :wink:
Ich brauche keine Schleifer unter den Wagen, deshalb war mir auch keine Möglichkeit bekannt wie.
Okay, wieder was dazu gelernt, und damit bin ich aus dem Thema raus.

Aber schön, dass sich Roco für uns |:|-Fahrer da mal was hat einfallen lassen.

Jetzt muss "swisstrain" zusehen, ob er damit zurecht kommt.
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)

Antworten

Zurück zu „Spur H0“