Spannungsversorgung TT Magnetartikel

Neutrale technische Infos von Usern dieses Forums zusammengestellt.
Antworten

Threadersteller
LittleOldEasy
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 00:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS-2
Gleise: M-Gleise
Wohnort: Böblingen (Stuttgarter Raum)
Alter: 58

Spannungsversorgung TT Magnetartikel

#1

Beitrag von LittleOldEasy » Fr 13. Jul 2018, 22:04

MoinMoin zusammen,
weiß jemand (genau!), mit wieviel Volt TT Magnetartikel max. versorgt werden dürfen?
Danke im voraus,
mz
Michael Zimmermann, Böblingen
CS-2, 3-Leiter Digital auf 5,2m², "einmal Tante M, immer Tante M"! :lol:

Benutzeravatar

Kriwatsch
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 84
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 10:16
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: halb-digital Relais haha
Gleise: Roco
Wohnort: Dresden
Alter: 61

Re: Spannungsversorgung TT Magnetartikel

#2

Beitrag von Kriwatsch » Sa 14. Jul 2018, 14:23

Hallo
Das müssten 16V AC sein. Die Magnetartikel sind ja auch nur für Kurzzeitbetrieb ausgelegt, also nur Impulse. Ich habe Spur N auf Roco-Gleis und die Weichen schalten damit einwandfrei. Bisher keine Ausfälle seit mittlerweile über 20 Jahren. Signale habe ich nur Licht mit LEDs. Aber die sind ehh Eigenbau. Ansonsten müsste ja der Hersteller Auskunft geben können. Bei uns im Osten war das ja Norm, 12v DC Fahren und Zubehör alles mit 16V AC. Es gab auch gar keine anderen Trafos. Hilft Dir das weiter?
Ciao
Micha


Threadersteller
LittleOldEasy
S-Bahn (S)
Beiträge: 11
Registriert: Sa 16. Sep 2017, 00:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS-2
Gleise: M-Gleise
Wohnort: Böblingen (Stuttgarter Raum)
Alter: 58

Re: Spannungsversorgung TT Magnetartikel

#3

Beitrag von LittleOldEasy » So 15. Jul 2018, 22:17

Ja, das hilft Micha, - vielen Dank! :lol:
Michael Zimmermann, Böblingen
CS-2, 3-Leiter Digital auf 5,2m², "einmal Tante M, immer Tante M"! :lol:

Antworten

Zurück zu „Technische Infos & Meldungen“