Neue KombiModell-Ladeeinheiten (mit Bildern)

Bereich für alle Themen rund um die Spur H0 aller Modellbahnhersteller.
Benutzeravatar

Threadersteller
msslovi0
InterRegio (IR)
Beiträge: 203
Registriert: Di 14. Apr 2015, 22:27
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digitrax/PIKO Smart Control
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: Neue KombiModell-Ladeeinheiten (mit Bildern)

#76

Beitrag von msslovi0 » Fr 6. Jul 2018, 12:03

heineken hat geschrieben:
Fr 6. Jul 2018, 09:52
War AFAIR irgendwas mit DSGVO. Sollte zeitlich absehbar sein.
Sagen wir es mal so: So erfüllt die Seite die Anforderungen an die DSGVO auch nicht…
heineken hat geschrieben:
Fr 6. Jul 2018, 09:52
Spätestens wenn ihr ihn überfallt mit Aufträgen. :mrgreen:
Schwierig, so ganz ohne Kontaktmöglichkeiten…

Matt
Franconian & Western - ein YouTube-Channel zu KLV und mehr…


Kratzbaumkiller
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 05:53
Nenngröße: H0
Wohnort: Irgendwo bei Mainz
Kontaktdaten:

Re: Neue KombiModell-Ladeeinheiten (mit Bildern)

#77

Beitrag von Kratzbaumkiller » Fr 6. Jul 2018, 19:43

Da hat mein Vorredner nicht ganz unrecht. Kein Kontaktoption = keine Bestelloption = da haben wir alle nix von :roll:

Ich hab vor über 1 Woche Mail geschickt, bis jetzt keine Antwort geschweige denn -Abwesenheitsnotiz-

Gibts eigentlich noch andere -Händleroptionen- z.B. Elriwa.de ? das wäre auch ein sehr interessanter Händler für den Ladegut-Vertrieb mit echt top Service :gfm:

Grüße vom Rhein


Südrampe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1253
Registriert: Mo 25. Jul 2011, 21:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital
Kontaktdaten:

Re: Neue KombiModell-Ladeeinheiten (mit Bildern)

#78

Beitrag von Südrampe » So 8. Jul 2018, 18:10

heineken hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 08:43
Südrampe hat geschrieben:
Mo 11. Jun 2018, 08:09
Ich persönlich warte noch auf UNIFEEDER für meinen Shuttlewise-UKV Mortara-Rotterdam ... und dann natürlich jegliche Variante der ECS :hearts:
Salü,

Unifeeder in blau kommt gerade zusammen mit »POWERBOX« auf T4.0. (POWERBOX war das Büchsengeschäft eines britischen Hafenbetreibers – Simon Group – der dann später komplett an die Franzosen verkloppt wurde (C.RO –> Cobelfret Ports). Ihre Quasi-Schwester, Seawheel (grüne Büchsen, machen wir auch noch), wurden des »Erfolgs« wegen per MBO ausgegliedert und später von Geest resp. gleich direkt von –> Samskip geschluckt.)

Hallöle,

das Set ist bestellt :hearts: , war doch zu dem langersehnten Unifeeder auch um das Jahr 2005 herum der Powerbox auf einem bestimmten UKV ebenfalls regelmäßig am Lötschberg unterwegs.

Danke auch für die Infos zu den verschiedenen Entwicklungen, Übernahmen etc. bei den Reedereien bzw. Expeditionen :gfm:
Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621

zu den "Freitagsfilmchen" von der BLS-Bergstrecke:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=115&t=140396

Benutzeravatar

heineken
InterCity (IC)
Beiträge: 797
Registriert: So 21. Jan 2007, 19:45
Wohnort: Rhein-Main
Kontaktdaten:

Re: Neue KombiModell-Ladeeinheiten (mit Bildern)

#79

Beitrag von heineken » Fr 13. Jul 2018, 22:09

Südrampe hat geschrieben:
So 8. Jul 2018, 18:10
Danke auch für die Infos zu den verschiedenen Entwicklungen, Übernahmen etc. bei den Reedereien bzw. Expeditionen :gfm:
Gerne. Und recht aktuell: CMA CGM begibt sich auf eine »Expedition« ( 8)) in die Ostsee! Die Franzosen übernehmen Containerships aus Finnland. (Die spinnen die Finnen? :mrgreen:)
Wobei Containerships ihnen auch schon lang genug vor der Nase herumschippert: Sie verbinden ja nicht nur die Ostsee mit der Nordrange (ARA, Schlicktown /Bremerhaven und Hamburg). Sondern sind lange schon auch im Mittelmeer unterwegs, bis in die östlichsten Ecken (Mersin in der Türkei).
CMA CGM hat sich vor wenigen Jahren bereits die OPDR – ausgeschrieben viel schöner: Oldenburg-Portugiesische Dampfschiffs-Rhederei – einverleibt. Scheint so, daß sie die seeseitige »Feinverteilung«, d.h. Feederdienste bis um 1.000 TEU, in Zukunft selbst abschöpfen wollen.

Für uns Modellbahner wird es sicher eine bunte Zeit werden. Zumal Containerships gerade erst >2000 neue Container bei Unit45 geordert hat …


Kratzbaumkiller
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert: Mi 2. Mai 2018, 05:53
Nenngröße: H0
Wohnort: Irgendwo bei Mainz
Kontaktdaten:

Re: Neue KombiModell-Ladeeinheiten (mit Bildern)

#80

Beitrag von Kratzbaumkiller » Sa 14. Jul 2018, 02:24

ich find das auch echt interessant wer wen geschluckt hat/zusammen arbeitet.

Gibts denn eine allgemeine Übersicht welche Containerfirmen es eigentlich noch gibt bzw wo ansässig sind?


Michael Knop
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2388
Registriert: Do 28. Apr 2005, 11:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: C-Gleis
Wohnort: NRW

Re: Neue KombiModell-Ladeeinheiten (mit Bildern)

#81

Beitrag von Michael Knop » Sa 14. Jul 2018, 11:47

msslovi0 hat geschrieben:
Fr 22. Jun 2018, 10:53

Wer gute Ideen hat, wie man Container gut aufbewahren und transportieren kann, ohne dabei direkt in maßgeschneiderte Linton-Boxen zu investieren, immer her damit.

Matt
Hi Matt,

Ich nutze für die „losen“ Container DIN A5 Stülpdeckelkisten - und zur Trennung der einzelnen Container 0,5 mm dicke Schaumfolie.



Diese Kartons nutze ich
https://www.modulor.de/stuelpdeckelkart ... in-a5.html

Da passen 9 40‘/45‘ Container rein, bzw. die doppelte Anzahl 20‘.



Viele Grüße, Michael

Antworten

Zurück zu „Spur H0“