Grundlagen für kleine C-Gleis Spielanlagen

Bereich für alle Themen rund um die Planung von Modellbahnanlagen und Dioramen (alles, was in der Phase vor dem Rohbau an Themen anfällt).
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1783
Registriert: Fr 20. Apr 2007, 13:22
Stromart: AC
Steuerung: CS2
Gleise: M-K-C und 1(Maxi)
Wohnort: Zminga

Grundlagen für kleine C-Gleis Spielanlagen

#1

Beitrag von bjb »

Liebe Stummis,

zunächst wünsche ich Euch allen ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr. :D
Ich hoffe Ihr findet alle genügend Zeit für die MoBa und Eure Wünsche dazu gehen in Erfüllung.

Für alle die sich mit der C-Gleis Geometrie etwas schwer tun, habe ich als kleine Hilfestellung hier mal einige Beispiele für kleine Spielanlagen zusammengestellt, die schnell aufgebaut werden können. :wink:

Da viele für Ihre Moba nur wenig Platz haben und nicht unbedingt die Weite des Fußbodens nutzen wollen, habe ich auch dementsprechend klein geplant.
Allerdings ohne die My-World Möglichkeiten, da auf den Anlagen ja mit Trafo gefahren werden soll.

Kleine Acht auf 160x80cm
Bild

Kleine Acht mit Erweiterung Variante 1 auf 160x80cm
Bild

Kleine Acht mit Erweiterung Variante 2 auf 160x85cm (für die symmetrische Ausführung mit geraden Verbindung stehen die Stückzahlen in der Klammer)
Bild

Kleine Acht mit Ausweichgleis auf 160x95cm
Bild

Für die nächste Erweiterungsstufe musste die Grundacht verändert werden.

Kleine Acht auf 170x80cm
Bild

Kleine Acht mit Erweiterungen auf 170x80cm
Bild

Kleine Acht mit Erweiterungen auf 170x85cm (für die symmetrische Ausführung mit geraden Verbindungen stehen die Stückzahlen in der Klammer)
Bild

Kleine Acht mit Erweiterungen auf 170x95cm
Bild
Wer anstelle von Bogenweichen lieber mit normalen Weichen fahren möchte benötigt etwas mehr Platz.

Acht mit Erweiterungen auf 170x100cm
Bild

Acht mit Erweiterungen und Normalweichen auf 190x100cm (für die symmetrische Ausführung stehen die Stückzahlen in der Klammer)
Bild

Acht mit Erweiterungen auf 185x105cm
Bild

Acht mit Erweiterungen auf 190x105cm
Bild

Acht mit Erweiterungen auf 200x110cm
Bild

Acht mit Erweiterungen mit Normalweichen und R3-Bogenweichen auf 200x110cm
Bild

Acht mit Erweiterungen mit Mindestradius R2
Bild

So jetzt wünsche ich Euch viel Spaß es gibt keine Ausreden mehr. :lol:
Also ran an die Gleise und lasst die Züge rollen. 8)

Mit planerischen Grüßen
BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")

Antworten

Zurück zu „Anlagenplanung“