Kapazitätsengpass

Wichtige Ankündigungen (z.B. Wartungsarbeiten oder Störungen) und Forennews werden von den Admins und Moderatoren hier gepostet. Wenn es irgendein Problem gibt, schaut zunächst ein mal hier, ob es nicht aktuelle Meldungen zu dem Problem gibt.
Antworten
Benutzeravatar

Stummi-MoBa-Team
Moderator
Beiträge: 125
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Alter: 13
Kontaktdaten:

Kapazitätsengpass

#1

Beitrag von Stummi-MoBa-Team » Di 30. Mai 2017, 11:47

Wir haben ein paar Updates eingespielt und ein paar Stellschrauben am Server justiert, um den Kapazitätsengpässen weiter auf die Spur zu kommen bzw. diese zu erledigen.

Das Problem sind nicht, wie oft im Forum fälschlicherweise von einigen Benutzern behauptet, Scripting-Attacken, ein gehackter Server oder die Verschlüsselung mittels SSL-Zertifikat. Diese Probleme haben wir derzeit gut im Griff.

Das Problem besteht derzeit im Webserver bei der Verarbeitung der Anfragen. Diese geschieht in mehreren parallelen Slots, die für eine Anfrage reserviert werden, abgearbeitet werden und nach dem Senden der Antwort an Euren Browser wieder geschlossen werden. Leider passiert es in letzter Zeit immer wieder, das diese Slots bei der Verarbeitung der Anfrage nicht fertig werden und den Slot blockieren, die Folge daraus ist, dass irgendwann keine neuen Slots mehr für neue Anfragen zur Verfügung stehen. Das ist das, was ihr dann als Kapazitätsengpass seht.

Warum aber blockieren die Slots? Eine gute Frage, eine genaue Antwort ist hier derzeit nicht möglich. Hier spielen Webserver und Datenbankserver zusammen. Das PHP Script im Slot des Webservers, der Eure Anfrage bearbeitet, schickt eine Anfrage an den Datenbankserver, der antwortet, schickt die Daten zurück an den Webserver und das PHP Script auf dem Webserver baut daraus eine Webseite mit dem entsprechenden Inhalt und schickt sie an Euren Webbrowser. Aus irgendwelchen Gründen wartet das PHP Script in unserem Fehlerfall auf die Daten des Datenbankservers und bekommt sie nicht (oder bekommt sie und verarbeitet sie nicht) und wartet einfach weiter und blockiert den Slot.

Wir haben es hier sehr wahrscheinlich mit einem Softwareproblem zu tun (entweder in phpBB in der aktuell eingesetzten Version oder in einem der eingesetzten Plugins). Das Problem ist verstärkt in dieser Form nach den letzten Updatezyklen aufgetreten. Die Problematik, so wie sie sich derzeit darstellt, ist ein typisches Phänomen, wenn irgendwo von einem Script eine Datenbank-Verbindung nicht sauber geschlossen wurde. Das Problem besteht darin, die Stelle in phpBB oder das entsprechende Plugin zu finden, was diesen Fehler hat (wenn es wirklich der Fehler ist). Das ist eine zeitraubende Sysiphosarbeit, weil man nur in sehr kleinen Schritten voran kommt und immer wieder ausprobieren und warten muss, ob das Problem nochmal auftritt. Daher läßt sich das Problem auch nicht von heute auf morgen einfach abstellen.

Was wir sehr wahrscheinlich abstellen werden, sind in nächster Zeit einige Plugins, um zu sehen, in wie weit diese Einfluss auf den Fehler haben. Leider steht auch hier mal wieder Tapatalk ganz oben auf der Liste, die uns schon einmal mit einer fehlerhaften Version massive Performance-Probleme bereitet haben. Also bitte nicht wundern, wenn demnächst Tapatalk für ein paar Tage nicht funktioniert.

Vielleicht wird mit dieser Nachricht klarer, um was es eigentlich geht und ihr lasst uns in Ruhe weiter das Problem analysieren, und diese unsäglichen Gerüchte und Spekulationen um Hackerattacken, kaputte SSL-Zertifizierungen und Beschimpfungen der Admins hören irgendwann auf.
Euer Stummi-MoBa-Team

Antworten

Zurück zu „Ankündigungen und Forennews“