"Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

Bereich für alle Themen rund um den Bau von Anlagen und Dioramen (Bauberichte bzw. Bautagebücher, handwerkliche Fragen, Techniken, etc.)
Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage ->V 2.0 in Arbeit

#151

Beitrag von kleineWelt » Mo 9. Jul 2018, 21:53

Und weiter geht's mit meiner Einfachbau-Anlage...

Anzeichnen der Bahnsteigzungen:

Bild

Und das vorläufige Ergebnis:

Bild

So ganz zufrieden wie mit dem Drehscheiben-Pendant bin ich noch nicht... ob die drei Bahnsteigzungen bleiben werden, weiss ich noch nicht, denkbar wären auch ein oder zwei davon.

Ich werde dann etwas rumprobieren, was wohl am besten ausschaut.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage ->V 2.0 in Arbeit

#152

Beitrag von kleineWelt » Mo 23. Jul 2018, 20:09

Drehscheibenbereich...

Pläne sind dazu da, um - manchmal - geändert zu werden.

Anstelle diesen:

Bild

Habe ich es nun so gemacht, mit einfacher Schotterung:

Bild

Wieso? Die Wirkung... leider läßt sich die ursprüngliche Fläche nicht anders als grau bemalen, und dann wird es einfach zuviel grau, zusammen mit den umgebenden Bergen... Das war also Arbeit für die Katz'. Aber dann ist es halt mal so.

Man kann sehen, dass ich zum Abschluß zu den Bergen hin eine kleine Mauer gesetzt habe. Diese hält auch die Steinchen zurück:

Bild

Ansonsten: bin ich schonmal sehr zufrieden. Es wird.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage ->V 2.0 in Arbeit

#153

Beitrag von kleineWelt » Fr 27. Jul 2018, 20:50

Etwas herumgewerkelt ;-)

Zwei Impressionen vom Ergebnis:

Bild

und

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage ->V 2.0 fertig

#154

Beitrag von kleineWelt » Fr 27. Jul 2018, 20:57

Ich verrate euch ein Geheimnis:

der Termin für die Fertigstellung meiner Anlagen-Version 2.0 ist morgen, und ich habe ihn gehalten :) :wink:

Bin im siebten Modellbahnerhimmel, die Anlagenerweiterung hat sich absolut gelohnt, ist gut geworden, und macht mir höllisch viel Freude ;-)

Dann kann es ja nun zur Version 3.0 weitergehen....?!

Nein. Jetzt wird erstmal gespielt, relaxt, genossen, und unter Teillast gefahren.

Vielleicht noch einige Details verbessern...?

Man wird sehen.

MoBa rules.

Viele Grüße
Chris

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage ->V 2.0 fertig

#155

Beitrag von kleineWelt » So 29. Jul 2018, 12:26

--- Basteltipp ---

Mal wieder ein kleiner Basteltipp von mir.

Ein Wattestäbchen (Q-Tip, Ohrenstäbchen) in eine halbvolle Tasse Wasser tunken. Überschüssiges Wasser abstreifen.

Mit der feuchten Seite des Q-Tip lassen sich prima einzelne winzige Steinchen, Grasfasern, etc. von Stellen wegnehmen, wo sie versehentlich hingefallen waren.

Danach das Q-Tip zurück in die Tasse, und eventuell etwas schwenken. Die Steinchen, Fasern etc. fallen ab, und auf ein Neues ;-)

Gutes Gelingen beim Basteln

Viele Grüße
Chris
Zuletzt geändert von kleineWelt am So 12. Aug 2018, 19:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#156

Beitrag von kleineWelt » So 12. Aug 2018, 15:50

Sooo... 8) :wink:

Fleissig gespielt bis jetzt, und die Version 2.0 genossen.

Ich habe jetzt eine Idee für die Version 3.0:

Detailgestaltung.

Die Berge benötigen Grün, Bewuchs, etc., die Bahnhöfe Fahrgäste, Gepäckwagen, Unterführungen, Plakate etc., die Städte Parkbänke, Passanten, Autos, sonstiges Leben, etc., die Drehscheibe Nachtbeleuchtung, Arbeiter, usw. ...

Da kein besonderer Termindruck herrscht, nehme ich mir für diese Dinge ein paar Monate Zeit. Termin also: 01.01.2019.

Das sollte passen und hinkommen ;-)

Bis dann, oder demnächst.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#157

Beitrag von kleineWelt » So 12. Aug 2018, 16:27

Eine erste kleine Impression...

Bild

Tests mit Begrünung am Berg, auf dem Schotter wachsen schon Grasbüschel und Grünzeug, und die Preiserleins helfen tatkräftig mit beim Gestalten der Anlage.

Hat nicht viel Überredungskunst gekostet - schießlich ist es ja ihre eigene "kleine Welt", die schöner werden soll :lol: :D

Viele Grüße.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#158

Beitrag von kleineWelt » So 12. Aug 2018, 18:04

Ey Leute... :) :) :)

Ich stelle fest, dieses Detail-Rumgedöns macht ja richtig Spass.

Drei weitere Bildchen:

Bild

Bild

Bild


... für erste Versuche sieht das alles schon recht schnuckelig aus, finde ich :)

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#159

Beitrag von kleineWelt » So 12. Aug 2018, 19:23

Ach, noch ein kleiner

--- Basteltipp ---

mal wieder. Preiserleins, und andere Figürchen, die nicht von selbst auf einer ebenen Fläche stehen bleiben wollen:

Zunächst probieren, ob mit Drehen der Figur auf dem Aufstellort das Problem gelöst werden könnte.

Falls nicht:

immer senkrecht halten, und schön gleichmäßig mit den Schuhen bzw. Füßen ein paarmal über feines Schmirgelpapier fahren lassen *)
So werden die Unterseiten der Schuhe plan - und die Figur steht in aller Regel von selbst ;-)

Falls nicht: überlegen bzw. herausfinden, wo der Schwerpunkt der Figur sein könnte, und sie entsprechend leicht neigen beim Schmirgeln.

Allerdings: manche Figuren wollen einfach nicht auf ihren eigenen Beinchen stehen - dann klebt man sie halt fest (sofern man es will - hat halt den Nachteil, dass man seine Szenen später etwas schwerer verändern kann).

___
*) Dabei ggf. natürlich aufpassen, das man nicht zuviel der Füße wegschmirgelt.

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2184
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 36

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#160

Beitrag von Heichtl » So 12. Aug 2018, 20:49

Hallo Chris,
kleineWelt hat geschrieben:
So 12. Aug 2018, 19:23
Allerdings: manche Figuren wollen einfach nicht auf ihren eigenen Beinchen stehen - dann klebt man sie halt fest (sofern man es will - hat halt den Nachteil, dass man seine Szenen später etwas schwerer verändern kann).
Kennst du schon diesen Kleber?

Hab den selbst im Einsatz und kann nur sagen, wunderbar!
(Nur die Beschreibung gut befolgen)
Es bleiben auch keine Rückstände zurück, wenn du die Figur versetzt.

Ansonsten immer schön, deine Bilder zu betrachten!

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#161

Beitrag von kleineWelt » Mo 13. Aug 2018, 09:59

Hallo Matthias,
Heichtl hat geschrieben:
So 12. Aug 2018, 20:49
Kennst du schon diesen Kleber?
nein, den kannte ich noch nicht, sieht aber sehr interessant aus, werde ich mal ausprobieren, Danke! Vielleicht kommt es auch nicht schlecht, meine Schleif-Methode und den Kleber zu kombinieren (ebene Unterlagen kleben sich i.d.R. immer besser - mal sehen)
Ansonsten immer schön, deine Bilder zu betrachten!
Danke sehr ;-)

Das Kompliment wundert mich direkt, denn ich betreibe hier - zumindest bis jetzt - nur "Mittelklasse-Modellbau": es sollen mit wenig Aufwand schnell Ergebnisse erzielt werden (das klappte bisher ganz gut).

Trotzdem natürlich: ich freu' mich ;-)

Viele Grüße
Chris

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#162

Beitrag von kleineWelt » Fr 17. Aug 2018, 18:14

Was haben wir denn hier...

Bild

ein paar freidenkende FKKler haben sich ein abgelegenes Anlagenplätzchen gesucht, um Freikörperkultur zu genießen...

Nur leider haben sie ihr Auto halb auf dem Zufahrtsweg geparkt, und Passanten fragen sich schon, was das soll...

Bild

Und der Betonmischer kommt auch nicht mehr durch... das gibt Ärger... :lol:

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#163

Beitrag von kleineWelt » Fr 17. Aug 2018, 18:17

Aber was soll's. Einige Anlagenbewohner helfen weiterhin fleissig mit beim Bau der Anlage. Was täte ich nur ohne sie ;-)

Dieser hier versucht die gestreuten Wege besser hinzukriegen:

Bild

Mit wechselndem Erfolg :)

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#164

Beitrag von kleineWelt » Mi 5. Sep 2018, 00:13

Zur Zeit bin ich im Digitalisierungs-Wahn(sinn). Reihenweise werden alte Loks umgerüstet, viele davon noch analog aus früheren Zeiten. Manchmal geht's einfach, dann wird's wieder haarig, und manchmal ist die Digitalisierung noch das kleinste Problem.

Wie bei meiner alten Roco KöF 2... da galt es erst einmnal, eine pefekte Stromabnahme über die zwei Achsen hinzubekommen. Vor allem das blitzblank-Reinigen der Lauf- und Kontaktflächen und Anpassen der Stromabnahmefedern...

Aber es ist schon wunderbar. So viele Jahre warten schon manche meiner "Schätzchen" darauf, auf (m)einer Anlage fahren zu können... und der Schattenbahnhof 2 füllt sich zusehends mit digitalisierten und per selbstprogrammierter Automatik angesteuerten Zügen :gfm:

Da schlägt so manches Modelbahnerherz höher (zumindest mein eigenes):

Bild

Wie man sieht, ist die Drehscheibe gerade ausgebaut. Auch die ist gerade eine Baustelle ;-) Die wird digitalisiert, und der meiste elektromechanische Schmus fliegt 'raus... damit sie irgendwann mal butterweich fährt.
Zuletzt geändert von kleineWelt am Mi 5. Sep 2018, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#165

Beitrag von kleineWelt » Mi 5. Sep 2018, 00:13

Als weiteres rüste ich gerade Rollmaterial zu. Die Roco 360 erstrahlt jetzt, digitalisiert und mit den Zurüstteilen ausgestattet, zum erstenmal sozusagen in vollem Glanz...

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#166

Beitrag von kleineWelt » Mi 5. Sep 2018, 00:14

Ich seh' gerade, die gehört mal abgestaubt, und auch ein alter Lima Eurosprinter erfreut sich nun an seinem neuen komplettierten Outfit:

Bild

... nicht schlecht, was die damals an Zurüstteilen dazugepackt haben, wenn man bedenkt, wie alt die Lok ist (1995?). Das gleicht fast einem Modellbausatz:

Bild

So bastelt man also vor sich hin ;-)

Viele Grüße
Chris

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#167

Beitrag von kleineWelt » Sa 8. Sep 2018, 00:02

Der neue Schattenbahnhof hat Vollbelegung :)

Übriggeblieben ist nur ein kleiner Rest Waggons, die am wenigsten schön waren, und am wenigsten einen Anlagenplatz verdient haben.

Laut Anzeige zieht mein Rollmaterial jetzt 2,34 A Gleisstrom - obwohl nicht einmal etwas fährt. Ist aber wohl kein Wunder, bei 30 Zügen, die jetzt auf zwei Schattenbahnhöfen untergebacht sind.

----

Hier mal ein witziges Bild, wie man es später wohl nicht mehr sehen wird:

Bild

... durch das Drehscheibenloch, ein Blick in den neuen Schattenbahnhof B.

Viele Grüße :wink:

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#168

Beitrag von kleineWelt » Di 11. Sep 2018, 19:50

Hallo,
Heichtl hat geschrieben:
So 12. Aug 2018, 20:49
Kennst du schon diesen Kleber?

Hab den selbst im Einsatz und kann nur sagen, wunderbar!
(Nur die Beschreibung gut befolgen)
ich habe diesen Kleber jetzt ausprobiert, und er funzt wirklich klasse. Ich habe damit auch Fahrzeuge auf Transportgüterwägen befestigt, das geht ohne Probleme.

Nur, ist die Anleitung zum Kleber etwas ungünstig. Da steht "kurz antrocknen lassen, bis der Kleber transparent wird". Von "kurz" kann da eigentlich nicht die Rede sein, am besten man läßt den Kleber wirklich mehrere Stunden, oder gleich über Nacht trocken werden.

Ansonsten klappt alles aber, wie gesagt, sehr gut. Das nur so zwischendurch,

viele Grüße,
Chris

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#169

Beitrag von kleineWelt » So 16. Sep 2018, 18:52

Mal wieder zwei Bilderchen... :)

Bild

Bild

... das ist der neue Bahnhof, jetzt mit beleuchteten Gebäuden, Bahnsteiglampen und etwas Detailgestaltung.

Sieht doch langsam richtig schön aus :sabber: :)

In Natura ist alles noch schöner anzusehen.

Für die Gebäudebeleuchtung habe ich mal LED Stripes warmweiss getestet... damit bekommt man aber nicht annähernd die schöne heimelige Atmosphäre hin wie mit altmodischen 12 V Glühlämpchen, die an guter Stelle im Gebäude positioniert sind. Also blieb es bei der bewährten Glühlampen-Beleuchtung.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#170

Beitrag von kleineWelt » So 16. Sep 2018, 19:05

Ansonsten... gibt es massig viel zu tun. Ich habe jetzt mehrere Zug-Garnituren, die an verschiedenen Stellen den Strom abnehmen. Im Automatik-Dauerbetrieb hat sich gezeigt, dass ein zentimetergenaues Halten im Bahnhof oder Schattenbahnhof problematisch sein kann, weil meine Gleisbereichsrückmelder sich manchmal von der wechselnden Stromabnahme innerhalb der Garnitur irritieren lassen.

Also habe ich jetzt zwei Lichtschranken (= hochgenaue Punktmelder) installiert, und jetzt halten auch der ICE 3 und Konsorten zuverlässig dort, wo sie sollen.

Probleme gab es im Dauerbetrieb auch mit niedrigen Spurkränzen, besonders in den Weichenstrassen der Schattenbahnhöfe. Wenn es sich nicht durch Bearbeitung der Weichenzungen etc. lösen ließ, habe ich den kritischen Garnituren eben möglichst unkritische Gleise zugewiesen. Jetzt läuft (wieder) alles.

Anstehen tut weiter: Digitalisierung des Rollmaterials, vor allem mit Sound, Innenbeleuchtung der Waggons, Digitalisierung der Drehscheibe, und natürlich die Landschaftsdetails.

Viele Grüße
Chris

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#171

Beitrag von kleineWelt » So 16. Sep 2018, 20:05

Zur Märklin-Drehscheiben-Digitalisierung...

Hier einmal ein kleines Test-Video. Nach Ausbau des elektromechanischen Schalters habe ich einen Zimo Standard Decoder angeschlossen, in der Drehscheibe ist noch der original Antriebsmotor.
Die Laufeigenschaften sind phantastisch... :gfm: --- die Bühne läßt sich extrem langsam und gleichmäßig fahren...!



Kein Vergleich zu den Fahreigenschaften, mit denen die Drehscheibe standardmäßig ausgeliefert wird: laut, schnell und ungleichmäßig ruckelnd fahrend, klackernd, ...

Das ist Vergangenheit.

Ich denke auch nicht, dass man da noch unbedingt einen Glockenanker-Motor einbauen muss... :wink:

Viele Grüße
Chris

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#172

Beitrag von kleineWelt » Sa 22. Sep 2018, 08:27

Hier erste Eindrücke von meiner neuen Steuerung: RocRail auf einem Convertable Notebook

Bild

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#173

Beitrag von kleineWelt » Sa 22. Sep 2018, 08:34

Eigentlich mag ich gut gemachte Schaltpulte mit hochwertigen Tastern und LEDs ja auch ganz gern...

Aber die fast unbegrenzten Möglichkeiten mit RocRail, mit verschiedenen Registerkarten usw. haben mich überzeugt - ich bin begeistert.

Auf dem ersten Bild sieht man z.B. den Zugriff auf die 28 Züge in den Schattenbahnhöfen. Per Knopfdruck fahren sie aus dem Schattenbahnhof hoch, drehen eine Runde, und halten dann schön kontrolliert im Bahnhof an. Ein anderer Knopfdruck, und sie fahren zurück auf ihre unterirdischen Stammplätze.

Viele Grüße.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#174

Beitrag von kleineWelt » Di 16. Okt 2018, 20:49

Hallo zusammen,

in der letzten Zeit knobelte ich weiter an der Programmierung meiner Spezial-Steuerung.

Es sollen, zusätzlich zur RocRail GUI auf dem Touchscreen-Notebook, noch Steuerungen für den Nebenstrecken-Bahnhof und die Drehscheibe realisiert werden.

Ziel ist: man steht jeweils davor, und kann mit wenigen Tastern die notwendigen Spiel-Aktionen steuern.

Hier der Nebenstrecken-Bahnhof:

Bild

Über die Taste ganz links wird ein Gleis, und zugleich auch die darauf stehende Lok selektiert. Ein Druck auf die "Enter"-Taste ganz rechts wählt dann aus, und die Fahrstrasse wird entsprechend gestellt.
Die drei Tasten in der Mitte sind für Richtung und Lokgeschwindigkeit (und "Stop" in der Mitte), über die Taste rechts daneben lassen sich die Lokfunktionen schalten (Licht, Entkupplen, usw.).

Und hier die Drehscheiben-Ansteuerung:

Bild

Über den weissen Doppeltaster rechts kann man das Gleis anwählen. Ich hab' das so gemacht, dass die linke Taste jweils 1, die rechte Taste jeweils 5 aufaddiert. So kann ich effizient und schnell ein bestimmtes Zielgleis anwählen.
Die Taste ganz rechts bestätigt die Auswahl, und die Bühne fährt.

Die drei Taster in der Mitte sind wieder für die Lokgeschwindigkeit.
Zuletzt geändert von kleineWelt am Di 16. Okt 2018, 20:51, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar

Threadersteller
kleineWelt
InterCity (IC)
Beiträge: 717
Registriert: So 4. Okt 2015, 01:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Rocrail-xml, CS3
Gleise: 2L Flex geschottert

Re: "Diesmal soll sie fertig werden" - der Bau meiner Anlage -> V 3.0 ongoing...

#175

Beitrag von kleineWelt » Di 16. Okt 2018, 20:51

Im Moment spiele ich mit allen Anlagenteilen, und teste sie damit auch gleich durch. Daneben werden noch neue Funktionen programmiert, wie z.B. das An- und Abkuppeln von Waggons, Steuerung von Rauch, Pantografen etc, wie man sieht:

Bild

Die ganze Steuerung funktioniert schon zum großen Teil wie ich möchte, ich würde sagen, ich bin bei 90% der Implementierung.

Viele Grüße
Chris

Antworten

Zurück zu „Anlagenbau“