Meine Teppichbahn(en)

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1476

Beitrag von Transalpin »

So, jetzt sollte es gehen:
Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1477

Beitrag von KleTho »

Peacy Stein hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 13:55 Jetzt klappt's.
Schöne Züge und ein schöner ausgedehnter Testkreis :lol:
Die Montafonerbahn ist auch nichts alltägliches... schön anzusehen!

Viele Grüße
Manuel,
und Bahram hat von der Montafoner jetzt so viele Waggons, dass er wieder welche verkaufen würde. :mrgreen:

Auch sein Stauraum ist begrenzt.
Obwohl :fool: ‼️
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

schaerra
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2514
Registriert: Mi 1. Apr 2009, 08:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II / Multimaus / Rocrail
Gleise: Märklin C / Piko A
Wohnort: Mittelberg Kleinwalsertal
Alter: 52

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1478

Beitrag von schaerra »

Das Montafoner Zügle isch ächt bärig!!
freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1479

Beitrag von Transalpin »

schaerra hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 14:52 Das Montafoner Zügle isch ächt bärig!!
Finde ich auch! :D

ceolag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 254
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1480

Beitrag von ceolag »

Hallo Bahram,

das ist super. Wenn die Arbeit kaum Zeit fürs Hobby lässt, nimmt man das Hobby halt mit zur Arbeit.
Schönes Video, besonders die Montafonerbahn.

Gute Besserung + viele Grüße,
Andi
Benutzeravatar

Peacy Stein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert: Fr 10. Jul 2009, 06:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox
Gleise: C-/K/-M-Gleise
Wohnort: Pfalz
Alter: 32
Deutschland

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1481

Beitrag von Peacy Stein »

KleTho hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 14:49
Manuel,
und Bahram hat von der Montafoner jetzt so viele Waggons, dass er wieder welche verkaufen würde. :mrgreen:

Auch sein Stauraum ist begrenzt.
Obwohl :fool: ‼️
Stauraum begrenzt? Glaube ich nicht, er hat offenbar 'ne ganze Schule zur Verfügung :fool:
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5482
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1482

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hahaha - herrlich! Der fahrende Direktor :fool:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube
Benutzeravatar

Nulleinszehn
EuroCity (EC)
Beiträge: 1095
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 32
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1483

Beitrag von Nulleinszehn »

Hallo Bahram,

Freue mich, hier wieder von dir zu lesen und sogar bewegte Bilder zu sehen.

Ich glaube der Thomas hatte in seinem Thema schonmal Bilder aus deinem Büro gepostet, von daher war es jetzt nicht ganz neu, aber ist auf jeden Fall eine tolle Idee!

Und wenn man selbst der Direktor ist, dann kann auch keiner motschgern gehen :fool:

Der Montafoner-Zug ist wirklich urig. Auf jeden Fall sehr schön anzusehen.

Viele Grüße,

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1484

Beitrag von Transalpin »

Peacy Stein hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 15:25
KleTho hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 14:49
Manuel,
und Bahram hat von der Montafoner jetzt so viele Waggons, dass er wieder welche verkaufen würde. :mrgreen:

Auch sein Stauraum ist begrenzt.
Obwohl :fool: ‼️
Stauraum begrenzt? Glaube ich nicht, er hat offenbar 'ne ganze Schule zur Verfügung :fool:
Stimmt, aber auch einem Direktor sind Grenzen gesetzt. :D
Nulleinszehn hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 20:33 Und wenn man selbst der Direktor ist, dann kann auch keiner motschgern gehen :fool:


Viele Grüße,

Armin
Armin, schön wäre es, aber wir sind ein Musikschulwerk bestehend aus 26 Schulen, das heißt in Innsbruck im Landhaus sitzt unser aller Chef. Und natürlich reden die Bürgermeister auch ein Wörtchen mit, da sie die Infrarstruktur bereitstellen.
Also, alles kann ich mir nicht erlauben, habe ich aber auch nicht vor.
Benutzeravatar

Peacy Stein
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 291
Registriert: Fr 10. Jul 2009, 06:29
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Gleisbox
Gleise: C-/K/-M-Gleise
Wohnort: Pfalz
Alter: 32
Deutschland

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1485

Beitrag von Peacy Stein »

Transalpin hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 20:49
Peacy Stein hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 15:25
KleTho hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 14:49
Manuel,
und Bahram hat von der Montafoner jetzt so viele Waggons, dass er wieder welche verkaufen würde. :mrgreen:

Auch sein Stauraum ist begrenzt.
Obwohl :fool: ‼️
Stauraum begrenzt? Glaube ich nicht, er hat offenbar 'ne ganze Schule zur Verfügung :fool:
Stimmt, aber auch einem Direktor sind Grenzen gesetzt. :D
Nulleinszehn hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 20:33 Und wenn man selbst der Direktor ist, dann kann auch keiner motschgern gehen :fool:


Viele Grüße,

Armin
Armin, schön wäre es, aber wir sind ein Musikschulwerk bestehend aus 26 Schulen, das heißt in Innsbruck im Landhaus sitzt unser aller Chef. Und natürlich reden die Bürgermeister auch ein Wörtchen mit, da sie die Infrarstruktur bereitstellen.
Also, alles kann ich mir nicht erlauben, habe ich aber auch nicht vor.
Ach, das ist ja nur ein temporäres Auslagern... Du besetzt ja nicht gleich die ganze Schule.

Nein, Spaß beiseite. Du hast schon das große Glück so eine schöne Runde am Arbeitsplatz bauen zu können.
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1486

Beitrag von Transalpin »

Peacy Stein hat geschrieben: Di 11. Feb 2020, 21:07 Nein, Spaß beiseite. Du hast schon das große Glück so eine schöne Runde am Arbeitsplatz bauen zu können.
Du hast absolut Recht.
Ich habe überhaupt mit meiner Arbeit großes Glück! Das ist nicht selbstverständlich. :D
Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1073
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1487

Beitrag von Modellbahn Tamm »

Moin Bahram,

Endlich konnte ich deinen Testkreis mal komplett sehen. Thomas hat mir ja nur ein kleines Video meiner BR64 geschickt, als sie bei dir ne Runde auf den Kreis durfte.

2 sehr schöne Züge waren da unterwegs.

Es ist definitiv praktisch, wenn man Hobby und Beruf verbinden kann. Das gibt einem die Möglichkeit, mal vom stressigen Alltag zu entspannen.
Leider ist "meine" Institutsanlage derzeit demontiert.
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1488

Beitrag von Transalpin »

Das war deine Lok, Johannes! :D Ein schönes Teil. Irgendwann muss ich mir auch noch eine ÖBB-Dampflok zulegen.
Das einzige Problem ist, dass ich nicht zum Spielen komme. Das Oval steht seit drei Wochen herum und ich hatte höchstens 2 Mal Zeit Züge kreisen zu lassen. :?
LG,

Bahram
Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1489

Beitrag von KleTho »

Transalpin hat geschrieben: Do 13. Feb 2020, 16:56 Das war deine Lok, Johannes! :D Ein schönes Teil. Irgendwann muss ich mir auch noch eine ÖBB-Dampflok zulegen.
Das einzige Problem ist, dass ich nicht zum Spielen komme. Das Oval steht seit drei Wochen herum und ich hatte höchstens 2 Mal Zeit Züge kreisen zu lassen. :?
LG,

Bahram
You are missing me‼️

Vielleicht nächsten Freitag?
Langt es bis dahin noch mit den M-Gleis-Weichen?
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1490

Beitrag von Transalpin »

Nächsten Freitag geht leider wahrscheinlich nicht.
Habe eine Fortbildung am Haus und muss am Abend nach Linz. Muss mal schauen, wie lange der Streichertag wirklich geht.
LG,

Bahram
Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2814
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Meine Teppichbahn(en) Lebenszeichen

#1491

Beitrag von KleTho »

Mensch Bahram,

ich weiß, dass es Dir trotz Arbeitsverbots, na besser gesagt, dem Verbot an Deinen Arbeitsplatz zu gehen, gut geht.
Ich weiß auch, dass Du großes planst :clap: :clap: .

Aber ist dass ein Grund, Deinen Thread 2 Monate verwaisen zu lassen? :roll:
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en) Lebenszeichen

#1492

Beitrag von Transalpin »

KleTho hat geschrieben: Mo 13. Apr 2020, 22:19 Mensch Bahram,

ich weiß, dass es Dir trotz Arbeitsverbots, na besser gesagt, dem Verbot an Deinen Arbeitsplatz zu gehen, gut geht.
Ich weiß auch, dass Du großes planst :clap: :clap: .

Aber ist dass ein Grund, Deinen Thread 2 Monate verwaisen zu lassen? :roll:
Thomas, du hast ja Recht, ich hätte sogar was vorgehabt zu posten, es kamen aber immer Dinge dazwischen.
Zum Beispiel bin ich dabei meine Fotos auszumisten. Auf meinem Smartphone haben sich über 6000 Fotos angesammelt, die auch noch auf den Computer hochgeladen wurden. Ein Bruchteil davon möchte ich aufheben. Ich habe gestern fast den ganzen Abend verbracht, Fotos zu sichten und zu löschen. Dabei habe ich das Jahr 2020 und 2019 Oktober-Dezember geschafft! :D Irre, was sich da in den Threads von WhatsApp ansammelt.

Aber ich ich werde in Kürze mal was posten, habe ja Neuzugängen und außerdem wollt ich noch Videos schneiden.
LG,

Bahram
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1493

Beitrag von Transalpin »

Hallo zusammen,

wie versprochen möchte ich nachholen, was sich bei mir seit meinem letzten Post getan hat:
1. ich habe ein paar Waggons dazubekommen:
Bild
PKP-Speisewaggon von ACME für meinen RZD-Schlafwagenzug Moskau-Nizza

Auf den habe ich sehr lange gewartet!

2. Güterwagen:
Bild

Die hat mir dankenswerterweise der Michi (HeldvomErdbeerfeld) besorgt. Ein Kesselwagen der Raaberbahn für Lebensmitteltransporte, ein Eanos der STLB von Liliput, sowie ein Roco Schwenkdachwaggon der ÖBB.

Das Oval in meinem Büro ist mittlerweile abgebaut, aber ich möchte davon noch ein Bild zeigen:
Bild

Die 2067 von Roco ist echt ein Hammer! Tolle Fahreigenschaften, vor allem dank Pufferkondensator, und beeindruckender Klang. Die kommt sicherlich noch in dem einen oder anderem Video vor.

Ansonsten hat mich die Corona-Krise auf Trab gehalten. Ich hatte Glück und konnte Home Office machen, seit heute bin ich wieder in der Schule, aber unterrichtet wird immer noch online. Langsam aber sicher wird es aber schwierig, weil Instrumentalunterricht online ohne sehr gutes Equipment eigentlich nicht wirklich gut geht. Ich hoffe, dass sich die Politik ein wenig der Kinder und Jugendlichen erbarmt und die Schulen etwas früher öffnet oder Alternativen findet (Kleingruppenunterricht), denn was gerade passiert ist eine Katastrophe für unsere zukünftigen Erdenbürger.

LG,

Bahram
Benutzeravatar

Nulleinszehn
EuroCity (EC)
Beiträge: 1095
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 09:58
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Central Station 2
Gleise: C-Gleis + K-Gleis
Wohnort: Hannover
Alter: 32
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1494

Beitrag von Nulleinszehn »

Hallo Bahram,

Schicke Neuzugänge. Der Pole sticht klar heraus. Irgendwo habe ich im Hinterkopf, dass der sauselten ist und daher auch sauschwer zu bekommen ist. Oder gab's da ne Neuauflage?

Sollte dann demnächst auf jeden Fall nochmal fotografiert werden, wenn er in den Russennachtzug eingereiht ist :)

VG nach Tirol!

Armin
Lang lebe 41 096! http://www.dg41096.de

Hier geht's zu meiner Anlage (im Bau):
"Vom Bahnhof Semmering zum Haltepunkt Wolfsbergkogel"

viewtopic.php?f=24&t=158883
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5482
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1495

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Ist der so selten Armin? Ich kenn mich mit diesen Wagen leider gar nicht aus.

Aber Bahram, endlich bist du einmal mit den Güterwagen gefahren! Die hab ich ja gefühlt vor Ewigkeiten für dich gekauft? Zum Glück hab ich wieder ein bisschen mehr Platz in meinem Kasten. Das Zeug vom Christian und Andi liegt immer noch herum, weil wir ja den Event Ausfall hatten. Und vom Wolfgang red ich gar nicht, was da alles herumkugelt :mrgreen:

Ach und Armin: hab ich von dir da nicht auch irgendwas drinnen liegen? Ich verlier echt den Überblick :roll:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube
Benutzeravatar

JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2052
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1496

Beitrag von JoMä »

Moin Bahram,
Transalpin hat geschrieben: Mi 15. Apr 2020, 21:31 Bild
PKP-Speisewaggon von ACME für meinen RZD-Schlafwagenzug Moskau-Nizza
Glückwunsch, dass du einen ergattern konntest. Die 2. Serie war ja ruck zuck wieder ausverkauft.

Hast du für deinen Zug eigendlich auch WLSRmee? Mir fehlen die noch...

Transalpin hat geschrieben: Mi 15. Apr 2020, 21:31 Das Oval in meinem Büro ist mittlerweile abgebaut, aber ich möchte davon noch ein Bild zeigen:
Bild

Die 2067 von Roco ist echt ein Hammer! Tolle Fahreigenschaften, vor allem dank Pufferkondensator, und beeindruckender Klang. Die kommt sicherlich noch in dem einen oder anderem Video vor.
Aber auch der 4024 ist ein wunderschöner Zug!
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Anth0lzer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 335
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1497

Beitrag von Anth0lzer »

Servus Bahram,

scheene Neuzugänge hast da, :gfm:
Schade dass das Oval im Büro abgebaut hast, das hatte was geniales, wer kann schon sein Hobby in die Arbeit integrieren?
Abgesehen von denen die aktuell im Home Office sitzen....
Ist der 4024 der von Brawa? Wie bist mit dem Zufrieden?
Habe bisher nur ein Fahrvideo gefunden und da macht er eigentlich einen ganz guten Eindruck.


Grüße

Hubert
Benutzeravatar

Threadersteller
Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4014
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 42
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1498

Beitrag von Transalpin »

Hallo zusammen,

danke für die vielen Kommentare:
JoMä hat geschrieben: Do 16. Apr 2020, 22:06 PKP-Speisewaggon von ACME für meinen RZD-Schlafwagenzug Moskau-Nizza
Glückwunsch, dass du einen ergattern konntest. Die 2. Serie war ja ruck zuck wieder ausverkauft.

Hast du für deinen Zug eigendlich auch WLSRmee? Mir fehlen die noch...
[/quote]

Nachdem diese Waggons im Internet so um die 200 Euro gehandelt wurden und ich nicht bereit war, soviel Geld auszugeben, hatte ich diesen in weiser Voraussicht vorbestellt und als der Lippe ihn hatte auch gleich gekauft. :D
Die WLSRmee fehlen mir leider auch noch, da gibt es von LS-Models keine für den Nizza-Moskau Zug, wenn ich richtig informiert bin. Ansonsten sind die auch schwer zu bekommen, wenn dann nur im Set mit den Waggons, die ich nicht brauche.
JoMä hat geschrieben: Do 16. Apr 2020, 22:06 Aber auch der 4024 ist ein wunderschöner Zug!
Genau genommen ist es ein 4124, also die Zweisystemvariante, die auch nach Ungarn fahren kann. :D

@Armin: natürlich wird der fotografiert, wenn er mit den Schlafwagen im Einsatz ist. :D

@Michi: ja, die Waggons sind echt schön! Freue mich, dass sie endlich bei mir sind. Der PKP-Speisewagen ist echt selten. Ich kenne einen Mobahner, der sich gleich 2 bestellt hat, einen für sich selber, einen als Wertanlage. :D
Anth0lzer hat geschrieben: Fr 17. Apr 2020, 08:16 Schade dass das Oval im Büro abgebaut hast, das hatte was geniales, wer kann schon sein Hobby in die Arbeit integrieren?
Abgesehen von denen die aktuell im Home Office sitzen....
Ist der 4024 der von Brawa? Wie bist mit dem Zufrieden?
Habe bisher nur ein Fahrvideo gefunden und da macht er eigentlich einen ganz guten Eindruck.
Ja, irgendwann ging das Oval so im Büro nicht mehr, weil soviele Kollegen darüber gestolpert sind. Meine Frau und meine Mutter haben auch ständig genörgelt, dass das dem Ansehen eines Direktors nicht gut tut und irgendwann wollte ich doch meinen Frieden haben und habe abgebaut. Aber es wird was neues kommen. 8)
Der 4124 ist von Brawa, ich habe den dank Armin (wenn ich mich richtig erinnere) zu einem vernünftigen Preis auf Ebay ersteigert. Fahren tut er tadellos, der Sound ist naja.
Ich habe normalerweise gegenüber Brawa gewisse Vorbehalte, aber in diesem Fall kann man eigentlich zuschlagen. Es kommt in Bälde eh wieder der 4024 im neuesten Design heraus. Ich habe den schon mal vorbestellt, aber bitte nicht meiner Frau sagen. :fool:

Fortsetzung wird noch folgen.
Einstweilen liebe Grüße,

Bahram

Anth0lzer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 335
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 17:45
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Antholz/München
Italien

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1499

Beitrag von Anth0lzer »

Danke für die Info :gfm:
Ja habe den beim Lippe gesehen und gestern auch spontan auf Vorbestellung geklickt...
Sound fand ich jetzt nicht so schlecht, aber kann seind ass der da auch rumgeschraubt hat.
Das neue Design ist mir schon öfter in Kärnten übern Weg gelaufen, deswegen musste der sein, wobei da auch die City Jets rumfahren.

Zum Glück für mich stolpert bei mir niemand über meine Anschaffungen, muss die nur dann schön einstauben und behaupten die waren immer schon da :mrgreen:

Grüße

Hubert

Fireaxe
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 274
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Österreich

Re: Meine Teppichbahn(en)

#1500

Beitrag von Fireaxe »

Transalpin hat geschrieben: Mi 15. Apr 2020, 21:31
2. Güterwagen:
Bild

Die hat mir dankenswerterweise der Michi (HeldvomErdbeerfeld) besorgt. Ein Kesselwagen der Raaberbahn für Lebensmitteltransporte, ein Eanos der STLB von Liliput, sowie ein Roco Schwenkdachwaggon der ÖBB.

Das Oval in meinem Büro ist mittlerweile abgebaut, aber ich möchte davon noch ein Bild zeigen:
Bild
Da hast du bei mir genau ins Schwarze getroffen! :mrgreen:
Die 2067 mit Gysev-Kesselwagen und dem STLB-Wagen und noch ein 4124 mit Burgenland-Werbung.
Den Gysev-Kesselwagen und den STLB habe ich mir auch Anfang des Jahres gegönnt!
Der 4124 mit der Burgenlandwerbung wär auch für mich ein Musthave, die sind Jahre lang unter anderen immer bis nach Wulkaprodersdorf gefahren!
Mit denen bin ich oft gefahren.

Freut mich, dass du wieder Neuigkeiten präsentierst.

PS: Wenn die alle (Frauen, auch Meine) wüssten was ich für 2020 bestellt habe, ..... :D :pflaster:
Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“