BR103 Türkis und andere

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3082
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#3251

Beitrag von torsten83 »

Rebuilt Claughton hat geschrieben:
Do 18. Mai 2017, 22:36
PS:
Danke an alle, die hier Entwürfe oder fertige Lokomotiven vorstellen :D
Hallo Manfred.

Das steht nicht in Frage und ich glaube, eine kritische Resonanz ist immer noch besser als keine. Wir freuen uns hier doch alle über neue Entwürfe, ob schön oder nicht, liegt im Auge des Betrachters... Den INTEGRAL finde ich zum Beispiel attraktiv :D Martin wohl eher nicht.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Trainspotter 187
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 11:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco line
Wohnort: Bayern/ nähe München
Alter: 18
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3252

Beitrag von Trainspotter 187 »

Hallo Stummis ,

Ich hätte einen "Auftrag" :wink: :

Da es realistisch hätte sein können das Siemens seine Loks nicht an MRCE verkauft hatte, würde es ja immer noch die Siemens dispoloks geben. Nehmen wir mal an es gibt sie noch , wie wüde dann die Vectron (br 193) darin aussehen :?:

Lg Dominik

ein Schönes WE noch :D
Zuletzt geändert von Trainspotter 187 am So 21. Mai 2017, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
lg

ÖBB ep VI Anlage im Aufbau :)

Bild

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 7#p1666007

mein YouTube Kanal
Trainspotter 187 005


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#3253

Beitrag von bahngarfield »

UKR hat geschrieben:
Di 16. Mai 2017, 18:19
Hey Christian,

hübsch geworden, da fehlt dann jetzt noch ne Maschine passend zu den Waggon`s im kleiner Feigling Design...gerne ne 218 :wink:

Einer geht noch, einer geht noch rein.... hihihi! *hicks* :mad:


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH

Hoffe es regnet bald wieder :fool:

Besten Dank für Euere gesammelten Schlechtwetterwünsche. :evil: Es schüttet, und in meinem Garten fangen die Tiere an sich pärchenweise in Zweierreihe aufzustellen. Langsam werde ich nervös. :shock:


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3082
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#3254

Beitrag von torsten83 »

Cool Christian :gfm:

Passend zum Feigling Zug (heuer Eurostrand)

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

11652
InterCity (IC)
Beiträge: 687
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 21:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB II - auf dem Weg zu TC
Gleise: Märklin K, Peco H0m
Wohnort: Region Basel
Alter: 48
Schweiz

Re: BR103 Türkis und andere

#3255

Beitrag von 11652 »

bahngarfield hat geschrieben:
Fr 19. Mai 2017, 19:42
Einer geht noch, einer geht noch rein.... hihihi! *hicks* :mad:
Super gemacht - gefällt mir sehr gut! Vor allem die "Feigling-Augen" vorne haben was 8)
Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/

Benutzeravatar

matt44520
InterCity (IC)
Beiträge: 611
Registriert: Sa 21. Apr 2007, 16:48
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: ECoS
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Liaoyang
China

Re: BR103 Türkis und andere

#3256

Beitrag von matt44520 »

bahngarfield hat geschrieben:
Fr 19. Mai 2017, 19:42
...

Bild
...
Hallo Christian,

da ist Dir mal wieder ein wahres Meisterwerk gelungen.
Diese Lok vor einem Kleine Feigling Glaskesselwagen Zug :clap: :clap:
Gruß Matthias
Presseschlampe Stummireise

Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt. Die andere summt die Melodie von Tetris...


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#3257

Beitrag von bahngarfield »

Trainspotter 187 hat geschrieben:
Fr 19. Mai 2017, 19:32
Hallo Stummis ,

Ich hatte einen "Auftrag" :wink: :

Da es realistisch hätte sein können das Siemens seine Loks nicht an MRCE verkauft hatte, würde es ja immer noch die Siemens dispoloks geben. Nehmen wir mal an es gibt sie noch , wie wüde dann die Vectron (br 193) darin aussehen :?:

Lg Dominik

ein Schönes WE noch :D

Wunder dauern etwas länger, Unmögliches wird sofort erledigt... oder so:


Bild
commons.wikipedia.org/ Szalay3 - Hungary, Budapest, Ferencváros pu., D-Rpool Siemens Vectron 004.JPG - 2014-08-18~commonswiki, CC BY-SA 4.0 de


Grüße!


Christian


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#3258

Beitrag von bahngarfield »

Floletni hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 09:14
Deswegen 243 [...] in Städteexpress-Look.

Die Städteexpress-243 entpuppte sich ebenfalls als härtere Nuss denn gedacht. Der Haken: Führt man das orange Farbband der Städteexpress-Wagen am Lokkörper der 243 fort, so sieht diese nicht nur so aus als wäre sie bis zum Bauch in Valensina gestanden; die Scheinwerfer der Lok ragen überdies nach oben aus dem Farbband heraus, was ihr eine gewisse "Vieraugenfisch-Anmutung" verleiht.

Die Lösung für die ich mich entschieden habe heißt einmal mehr "Moustache". Legt man diesen mittig über die Lampenkörper, sodass diese oben und unten gleich weit aus dem abgesetzten Farbband herausragen, erhält man zum einen einen symmetrischen Anblick; andererseits fluchtet die Moustache-Oberkante nun aber in der Höhe exakt mit der der Städteexpress-Wagen - bingo! Dass dabei die optische Annäherung an den Klassenfeind eine sehr große wird, muss man eben in Kauf nehmen...


Bild

Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH



Grüße!


Christian

Benutzeravatar

Trainspotter 187
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 11:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco line
Wohnort: Bayern/ nähe München
Alter: 18
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3259

Beitrag von Trainspotter 187 »

Hallo Christian ,

Die Vectron hast du gut hinbekommen :gfm:
Schade das es sie nicht in echt gibt! :fool:

Vielleicht werde ich meine 193 so lackieren oder ich frage Bart :wink:

Lg Dominik
lg

ÖBB ep VI Anlage im Aufbau :)

Bild

http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 7#p1666007

mein YouTube Kanal
Trainspotter 187 005


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#3260

Beitrag von bahngarfield »

Richrath hat geschrieben:
Sa 13. Mai 2017, 20:51
Besten Dank für die Varianten und wenn du Zeit hast, Taurus, Vectron, Traxxe :charles:

Gerne. In was? :mrgreen:


Grüße!


Christian

Benutzeravatar

Kriwatsch
InterRegio (IR)
Beiträge: 183
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 10:16
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: halb-digital Relais haha
Gleise: Roco
Wohnort: Dresden
Alter: 63
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3261

Beitrag von Kriwatsch »

Hallo
Danke, bahngarfield! :bigeek: Ich hatte auch schon beim Vermessen festgestellt dass das blöd aussieht :redzwinker: aber Dein Vorschlag ist gut! Werde mal versuchen noch eien Wagen mit ins Bild zu montieren und dann mal schauen. Wird auf alle Fälle wieder eine piepstlige Angelegenheit :!: Werde mal in der Bucht schauen ob es "Hüte" für Roco oder Arnold gibt!? :roll: Fahren beide recht gut,deswegen kann ich mich nicht so recht entscheiden :fool: Außerdem bin ich mehr der Mechanikertyp. Umnummern muss man die ja nicht, oder?
Ciao
Mischa :charles:


Tegernseer
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert: Do 9. Mär 2017, 23:18
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3262

Beitrag von Tegernseer »

Sooo nun bin ich mal kein kleiner Feigling ;-)

Sondern gehe letztmalig mit meinem grünen Baumberg-Papagei auf die allerwertesten Nerven :mad:

Also nun finde ich wirklich dass es passt. Die Verkleidung vorne war vorher unförmig gerundet, jetzt wirkt die Lok schlanker vorne und sie hat auch noch Auftritte am Wasserkasten vorm Führerhaus bekommen.

Um was es mir abschließend ging: Es ging nicht um eine ideale Verschönerung der 65.10, denn dann käme irgendwie genau die west 65 heraus. Interessanter erschien mir eine Gegenüberstellung des Designs der hübschen westlichen DB 65 und einer möglichen DR-Ost 65.10 mit allen gelungenen Attributen der VES M Halle Loks, an denen Max Baumberg initiativ gewirkt hat. Somit ist neben der pragmatischen 65.10 der LKM Babelsberg von 1954 eine weitere Designvariante dieser Lok entstanden, quasi eine VES M Tenderlok von etwa 1960. Besonderheiten wie das Drehgestell mit Außenrahmen unter dem Kohlekasten wurden bewußt beibehalten.

Bild

Schönen Sonntag noch, zum Glück wirds hier Sommer endlich, also keine Regenwünsche mehr im Forum 8)
Zuletzt geändert von Tegernseer am Sa 3. Mär 2018, 19:40, insgesamt 2-mal geändert.


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2504
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3263

Beitrag von UKR »

Hallo in die Runde,

Christian, die letzten drei sind dir ja bestens gelungen, besonders natürlich mein Feigling Wunsch.

Und versprochen, nach Freitag äußere ich hier keine Regenwünsche für unsere "Umlackierer" :fool:

Gute und sonnig, trockene Woche wünscht mit harzlichen Grüssen

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


rale1966
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 412
Registriert: So 6. Dez 2009, 11:05
Nenngröße: Z
Wohnort: Kleve
Alter: 53
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3264

Beitrag von rale1966 »

bahngarfield hat geschrieben:
So 21. Mai 2017, 11:51
Floletni hat geschrieben:
Do 4. Mai 2017, 09:14
Deswegen 243 [...] in Städteexpress-Look.

Die Städteexpress-243 entpuppte sich ebenfalls als härtere Nuss denn gedacht. Der Haken: Führt man das orange Farbband der Städteexpress-Wagen am Lokkörper der 243 fort, so sieht diese nicht nur so aus als wäre sie bis zum Bauch in Valensina gestanden; die Scheinwerfer der Lok ragen überdies nach oben aus dem Farbband heraus, was ihr eine gewisse "Vieraugenfisch-Anmutung" verleiht.

Die Lösung für die ich mich entschieden habe heißt einmal mehr "Moustache". Legt man diesen mittig über die Lampenkörper, sodass diese oben und unten gleich weit aus dem abgesetzten Farbband herausragen, erhält man zum einen einen symmetrischen Anblick; andererseits fluchtet die Moustache-Oberkante nun aber in der Höhe exakt mit der der Städteexpress-Wagen - bingo! Dass dabei die optische Annäherung an den Klassenfeind eine sehr große wird, muss man eben in Kauf nehmen...


Bild

Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Roco/ Modelleisenbahn Holding GmbH



Grüße!


Christian
Christian,

da hast du wieder Super Loks gezeichnet.
Sag mal, wollte die DR nicht auch 103 in Lizenz für den Stadteexpress bauen ?
:D :D :D

Grüße Ralf


Tegernseer
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert: Do 9. Mär 2017, 23:18
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3265

Beitrag von Tegernseer »

Diese 243er Lok im City Bahn Design sieht aus wie eine Panna Cotta mit Schokostreusel, echt lecker (und hoffentlich nicht made in GDR, denn Loks konnten sie besser bauen als Kochen) :aetsch:

Benutzeravatar

Kriwatsch
InterRegio (IR)
Beiträge: 183
Registriert: Mo 26. Okt 2015, 10:16
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Steuerung: halb-digital Relais haha
Gleise: Roco
Wohnort: Dresden
Alter: 63
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3266

Beitrag von Kriwatsch »

Hallo
103er für den Städte-Express? Das hätte das Schienennetz gar nicht mitgemacht. Selbst auf den besten Strecken war nur Tempo 120 möglich :redzwinker:
Auf der Strecke von DD nach B nicht mal das! :fool: Es gab bei der DR eine Anweisung das schwere Züge mit der 250 als Lok nicht anzuhalten sind da sie beim Anfahren die Schienen hätte rausreissen können :mrgreen: Soviel zum Thema Fracht auf die Schiene! Ende der 80er hatten wir ja den Nachfolger der 250 welche dann hätte 160 fahren können! Aber das Netz war ja immer noch marode. Da fällt mir ein,weiter oben war mal die Rede von schweren S-Bahnverkehr. Ich habe mir mal vorgestellt was eine 250 mit sechs Dostos angestellt hätte. Von Dresden nach Schöna wäre bestimmt lustig gewesen :oops: so durchs Elbtal! :twisted:
Gute Nacht
Mischa :bigeek:


Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6336
Registriert: Do 3. Dez 2015, 20:53
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: Mittelleiter
Wohnort: jottweedee

Re: BR103 Türkis und andere

#3267

Beitrag von Erich Müller »

Guten Morgen in die Künstlerrunde,

über Geschmack soll man bekanntlich nicht streiten; die Pariser Kunstakademie hat vor einigen Jahren einen jungen Maler in Grund und Boden verdammt, und heute kennt man nur noch seinen Namen, aber nicht die seiner Verächter: Henri de Toulouse-Lautrec. Und wie im verlinkten Forenthread zu lesen steht (den werde ich mir allerdings mal über alle zig Seiten zu Gemüte führen): der eine findet PLM-Loks hässlich und der andere Reichsbahn-Einheitsloks. Und beide werden Fans dieser Loks auf die Zehen treten.

Die - nun, ich möchte sie 65.30 nennen, denn mit dem geänderten Erscheinungsbild geht sicher auch modernere Technik einher - krankt m.E. vor allem an zu steilen geneigten Linien. Die Schürze flacher legen (>30° zur Senkrechten), die Rauchkammertür im gleichen Maß Ansätzen (die Linien sollen parallel wirken), und die Lok sieht nicht mehr aus wie ein Bunker im Atlantikwall.
Und dann die Lampen. Trabant-Rundleuchten irgendwo in der Schräge verloren - weg damit. Statt dessen vor dem Wasserkasten Rechteckscheinwerfer vom 353 (die aus dem Chromgrill. Die großen aus dem '85er Facelift wage ich nicht anzudenken, obwohl sie sicher mächtig gut aussahen). Verwegen, aber nicht dauerbetriebstauglich, wären Plexiglasabdeckungen à la Melkus (oder Jaguar E-Type, aber der passt nicht ins Thema).
Damit ist natürlich das Lämpchen auf der Rauchkammertür zu niedrig - und wir setzen einen Zusatzscheinwerfer, wie man ihn von IFA-PKW-Stoßstangen kennt, auf den Scheitel vor den Schlot.

Leider kann ich das nur mit Worten schildern (das ist ein altes Wort für "bunt malen"), aber nicht bildlich umsetzen.

Die Städteexpress-243 ist Klasse. Wird bestimmt jeden Tag handgewaschen... ;)
Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#3268

Beitrag von bahngarfield »

Schnell noch der Diesel-Oma ein schmissiges Kleid verpasst...


Bild
Retusche nach einem Originalfoto mit freundlicher Genehmigung der Fa. Gebr. Märklin & Cie. GmbH



Gar nicht so weit hergeholt. Z-gestellt wurde die 288 002 am 22.12.1971. Wenn sie nur ein paar Jährchen (und eine Hauptuntersuchung) länger durchgehalten hätte...


Grüße!


Christian


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2504
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3269

Beitrag von UKR »

Hallo Christian,

Nette Idee, aber ich meine es hat die damals von Lima sogar so als Modell zu kaufen gegeben. Bin mir nicht 100% sicher aber irgendwie kommt mir die bekannt vor.

Schönen Herrentag in die Runde

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3082
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#3270

Beitrag von torsten83 »

Guten Morgen.

Die Lok kommt einem wirklich irgendwie bekannt vor, doch von Lima war sie wohl nicht. Auf der gut gepflegten Bahnwahn-Seite ist so eine Variante nicht gelistet: http://www.bahnwahn.de/limadb288/Modell ... sicht.html

Gruß,
Torsten


Tegernseer
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert: Do 9. Mär 2017, 23:18
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3271

Beitrag von Tegernseer »

Hallo in die Runde!

Hier mal ein schön flott gemachter Prototyp der V 320 von 1958 :shock:

Gerade noch bei Henschel fertig geworden zur Internationalen Messe in Brüssel 1958. Hier auf dem Weg zurück aus Brüssel im Ruhrgebiet.

Sie war als V 320 001 die auf eigene Kosten gebaute Vorserienlok, bevor man ab 1961 die neunzehn Serienmaschinen der V 320/ V 400 für die DB gebaut hat, die mit dem schnittigen Flesche-Design.(V 320 002-020) :redzwinker:

Bild

Soviel zum Freitagmärchen ;-)

Matthias
Zuletzt geändert von Tegernseer am Di 5. Dez 2017, 23:16, insgesamt 1-mal geändert.


bahngarfield
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3025
Registriert: Mi 5. Aug 2009, 20:05

Re: BR103 Türkis und andere

#3272

Beitrag von bahngarfield »

torsten83 hat geschrieben:
Fr 19. Mai 2017, 16:04
Den INTEGRAL finde ich zum Beispiel attraktiv :D Martin wohl eher nicht.

Mal so sagen: Ich halte ihn für optisch optimierbar. :wink:


Bild
Originalaufnahme: commons.wikipedia.org/ Michael Heimerl: Verbrennungstriebagen VT 105 (Integral) der Bayerischen Oberlandbahn - 2007-09-16 ~commonswiki, CC BY-SA 3.0 de


Hier als "Überland-S-Bahn" im schönsten Farbkleid der Bundesbahn, das er nie tragen durfte. Q.e.d. :redzwinker:


Grüße!


Christian


Tegernseer
InterCity (IC)
Beiträge: 633
Registriert: Do 9. Mär 2017, 23:18
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3273

Beitrag von Tegernseer »

bahngarfield hat geschrieben:
Fr 26. Mai 2017, 20:01
torsten83 hat geschrieben:
Fr 19. Mai 2017, 16:04
Den INTEGRAL finde ich zum Beispiel attraktiv :D Martin wohl eher nicht.

Mal so sagen: Ich halte ihn für optisch optimierbar. :wink:


Bild
Originalaufnahme: commons.wikipedia.org/ Michael Heimerl: Verbrennungstriebagen VT 105 (Integral) der Bayerischen Oberlandbahn - 2007-09-16 ~commonswiki, CC BY-SA 3.0 de


Hier als "Überland-S-Bahn" im schönsten Farbkleid der Bundesbahn, das er nie tragen durfte. Q.e.d. :redzwinker:


Grüße!


Christian
netter Versuch.... :D
Ich hasse den Zug. Nichtmal Mitleid hab ich mit dem Theater damals, 1999, als die guten Lokzüge mit D Zugwagen verschwanden im Oberland, um mit dieser Sesselliftüberlandstraßenbahn herumgeschaukelt zu werden.....wenn das Ding überhaupt lief....der Talent, seit 2004 auch bei der BOB eingesetzt ist jedenfalls besser und schöner, aber das Ende der Tegernseebahn war in jedem Falle schwer verkraftbar.
Stundentakt ja, geht nur mit Triebwagen, aber nicht dem Integral :hammer: :banghead:

Viele Grüße vom Tegernseer


UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2504
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: BR103 Türkis und andere

#3274

Beitrag von UKR »

Hallo Christian,

na der sieht doch garnicht so schlimm im S-Bahn Lack aus. Da gibt`s sicher noch andere Lackierungen, die man auf Ihm ausprobieren könnt.

Von mir mal ein Farbvariante die die Bahn für einen Fernsehserie von Hape Kerkeling in den 90er mal auf ne 218 und 3 Reisezugwagen gezaubert hat. Das Bild entstand damals in Euskirchen

Bild

Harzliche Grüsse

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich

Benutzeravatar

torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3082
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: BR103 Türkis und andere

#3275

Beitrag von torsten83 »

Super Ulrich, danach habe ich lange gesucht! Hast Du auch Fotos von den Wagen, die Du hier vielleicht zeigen kannst? Würde mich sehr freuen :D

Christian: der Integral war mal angedacht als InterConnex (stand mal in einem em glaube ich), wie wäre es? :wink:

Gruß,
Torsten

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“