Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Club 50

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Aachen98

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#451

Beitrag von Aachen98 » Sa 27. Okt 2012, 16:54

UPBB4012 hat geschrieben:
Die Autos: :bigeek: :hearts:
Für einen Samstag-Nachmittag ist bei Dir auf den Strassen ja ganz schön was los :!:
Die Wollen warscheinlich alle das wunderbare Bahnhofsgebäude bewundern :wink:
Tolle Eindrücke

Gruß Kevin


Loki01
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert: So 27. Sep 2009, 11:16

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#452

Beitrag von Loki01 » Sa 10. Nov 2012, 10:19

CR1970 hat geschrieben:Und weil ich grad am Fotografieren war hier der Südl. Eingang des Bhfs-Nebengebäudes mit dem neuen Regenschutz:

Bild
Hallo!

Der Regenschutz sieht ja super aus. Woraus ist der gemacht worden?

Kann mich noch an meine Kindheit in den 80ern erinnern, da gab es solche Kunststoff-Welldächer noch an einigen Hauseingängen. Allerdings waren die dann nicht mehr klar / durchsichtig, sondern gelblich vergilbt. :)

Viele Grüße,
Erik

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#453

Beitrag von CR1970 » Sa 10. Nov 2012, 10:40

Das Kunststoffwelldach ist aus irgendeinem Bausatz (frag mich nicht), die "Metall"-Konstruktion war mal ein Teil eines Fachwerks vom Bausatz Faller Lagerhaus, von dem ich für meinen Lagerschuppen die Wände aus Holzprofilen selbst gebaut hatte, siehe diesen Thread weiter vorne.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Stefan7
ICE-Sprinter
Beiträge: 7156
Registriert: Mi 1. Feb 2012, 19:53
Nenngröße: H0
Alter: 49

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#454

Beitrag von Stefan7 » Sa 10. Nov 2012, 20:04

Toll, toll, toll..................
was du uns wieder zeigst.
Besonders deine Strassengestaltung und der elegante Bogen hat es mir angetan.

Viele Grüße

Stefan7
Stefan7

https://www.facebook.com/Stefan7-458850 ... =bookmarks

Aktuelle Geschehnisse
viewtopic.php?f=64&t=151273


Member of "M(E)C Garagenkinder"


Lumberjack 08
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: So 18. Nov 2012, 09:40
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Gleise: Atlas Code 83
Wohnort: Ichenhausen nahe Günzburg
Alter: 63

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#455

Beitrag von Lumberjack 08 » So 18. Nov 2012, 20:04

Einfach nur

almost real

der Lumberjack

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#456

Beitrag von CR1970 » Mi 12. Dez 2012, 13:44

Suche "hundsordinäre" Bahnhofsuhr in H0 mit Beleuchtung (und die sogar vlt. wirklich läuft, muss aber nicht sein) :shock: Hat da jemand einen Tipp?
Einzubauen in ein Gebäude, so:
Bild
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Hessi James
EuroCity (EC)
Beiträge: 1233
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 13:08
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Fulda (Hessen)
Alter: 36

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#457

Beitrag von Hessi James » Mi 12. Dez 2012, 13:50

Hallo CR,

du könntest dir eine passende Uhr im Netz suchen,
diese dann auf eine Folie passend drucken und zuschneiden.
Weiterhin ein kleines Gehäuse basteln und diese dann mit einer SMD-Led dahinter beleuchten.

Falls es zu hell wird, etwas Butterbrotpapier/ normales weißes Papier zur Abdunklung hinten auf der Folie fixieren oder die SMD stärker mit Widerständen dimmen.
Zuletzt geändert von Hessi James am Mi 12. Dez 2012, 13:52, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Johannes

Aktuell:
Macht mit bei der MOBA-Rosinenliste!

Schaue doch auch mal mal in Bergheim vorbei!
Bild
(Einfach auf das Bild klicken)

Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1995
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 41

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#458

Beitrag von Hohentengen21 » Mi 12. Dez 2012, 13:52

Hallo,

wenn du die Viessmann 5081 ohne Mast montierst?
Grüßle Oli

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#459

Beitrag von CR1970 » Do 13. Dez 2012, 08:38

Die Viessmänner (5052 und 5081) sind (lt. Moba Lippe) Epoche V. Haben die wohl 1970 total anders ausgesehen?
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1995
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 41

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#460

Beitrag von Hohentengen21 » Do 13. Dez 2012, 09:45

Haben die wohl 1970 total anders ausgesehen?
Kann ich mir nicht vorstellen - die meisten hängen bestimmt schon so lange :mrgreen:
Grüßle Oli

Benutzeravatar

mosi62
InterRegio (IR)
Beiträge: 211
Registriert: Fr 21. Jan 2011, 21:56
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: RMX ESTWGJ
Gleise: Selbstbaugleis
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#461

Beitrag von mosi62 » Do 13. Dez 2012, 12:16

Hallo,

nun Brawa hat doch auch schöne Uhren http://www.brawa.de/produkte/h0/uhren-t ... ellen.html
musst halt aussenrum ein bißchen schwarz malen. :wink:

oder du lässt dir gerade eine liefern http://www.schmidt-wissen.de/Hersteller ... fsuhr.html :wink:
Musst halt einen dunkeln Fleck auf die Wand malen, und ein Stück Kabel aus der Wand hängen lassen :D

Gruß Uwe

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#462

Beitrag von CR1970 » Do 13. Dez 2012, 12:57

Danke schön an alle 8)
Kommt da noch ein zweiter VW-Bus und liefert den Sekundenzeiger? :lol:
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Madfatbat
InterCity (IC)
Beiträge: 697
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 21:02
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital Multimaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Niederrhein
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#463

Beitrag von Madfatbat » Do 13. Dez 2012, 20:06

Moin Jung,

ich sach et mal kurz: Nee, wat schön!

Vor allem die Straßenszene is nen Anblick wert... und nen zweiten... oder dritten.... achwatt, gucken wir einfach ne halbe Stunde drauf ;)

Beste Grüße,

René
Ich bin immer auf dem Teppich geblieben. Doch ich weiß: mein Teppich, der kann fliegen.

Bild

In den 50ern am Niederrhein

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#464

Beitrag von CR1970 » Fr 21. Dez 2012, 17:58

Neuste Mitglieder der Crailsheim-Familie:

Die 86er von Fleischmann mit Sound und Schleifer :sabber:

Bild

Bild

Bild

Und kurz vor dem Weltuntergang noch zugelegt: Der Märklin Museumswagen 201 mit LKW:

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von CR1970 am Di 10. Jun 2014, 18:30, insgesamt 1-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#465

Beitrag von CR1970 » Fr 21. Dez 2012, 18:24

Und weil es gerade so schön zu einem anderen Thread hier passt, habe ich mal noch die 44er abgelichtet, dieses mal auch ein Stückle weiter auf der (immer noch unfertigen) Jagstbrücke:

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von CR1970 am Di 10. Jun 2014, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...


Patrickseisenbahn

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#466

Beitrag von Patrickseisenbahn » Fr 21. Dez 2012, 18:27

Hallo,

Das sind mal wieder Klasse Bilder von Crailsheim

Benutzeravatar

Wasserschieee
EuroCity (EC)
Beiträge: 1057
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 18:09
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Wohnort: Hessen
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#467

Beitrag von Wasserschieee » Fr 21. Dez 2012, 18:49

Hallo CR1970

Sehr sehr schöne Loks :sabber:

Ich wünsche dir und Deiner Familie ein schönes Fest und guten Rutsch ins Jahr 2013.

Benutzeravatar

TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 680
Registriert: Do 3. Nov 2011, 17:59
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Roco Multimaus + z21
Gleise: Tillig Modellgleis
Wohnort: Cottbus
Alter: 32
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#468

Beitrag von TTFux » Fr 21. Dez 2012, 18:52

Hallo René,

schicke Bilder, sehen verdammt gut aus.
Aus was ist denn die Plane auf deinem Waggon hinter der BR44?
Und was hat er geladen? Holz?
Danke für die Infos.

Dann wünsche ich dir
Bild

Erik
Fertig werden!
Erik

Ab sofort könnt Ihr :arrow: Hier mein Treiben im sächsischen Beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)


Dominic

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#469

Beitrag von Dominic » Fr 21. Dez 2012, 18:55

Abend

Super tolle Bilder und super Anlage.
Wünsche dir schöne Weihnachten.

MFG:Dominic

Benutzeravatar

mb-didi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1293
Registriert: Do 2. Apr 2009, 20:11
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: DCC mit PC, Tams, HSI, ESTWGJ
Gleise: K-Gleis
Wohnort: 31552 Rodenberg (Warnamt3)
Alter: 68
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#470

Beitrag von mb-didi » Fr 21. Dez 2012, 19:37

Hallo CR1970,
da wird in Crailsheim schon mächtig Betrieb gemacht.
Und wie ich sehe, geht es auch mit dem Bahnhof voran.

Didi
Bild
Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein... Das krieg ich auch so hin!
Das Leben ist viel zu kurz um es mit Dingen zu belasten, die man nicht liebt.
Aufräumen ist langweilig, da findet man doch nur die eigenen Sachen ...

Benutzeravatar

volvospeed
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1659
Registriert: Mi 29. Sep 2010, 09:52
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: WDP,Märklin CS2 & Tams MC
Gleise: Piko A
Wohnort: 55779
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#471

Beitrag von volvospeed » So 23. Dez 2012, 19:35

Bild
Mfg Manuel

Projekte:
- Rheinstrecke: Uhlerborn im Modell ( linksrheinisch )
- Rumänische Waldbahn Spur H0e Neu


Hagi

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#472

Beitrag von Hagi » Mo 24. Dez 2012, 08:37

wieder sehr schön anzusehen. Schöne Tage und guten Rutsch


BW-Fan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1344
Registriert: Di 23. Dez 2008, 20:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Enzkreis
Alter: 48

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#473

Beitrag von BW-Fan » Mo 24. Dez 2012, 14:58

Hey CR,

Bild


liebe Grüsse nach "Crailsheim".......
Gruß,Heiko

Nur Altern hilft bei Plastikglanz

Hier gehts nach Katzenberg
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=47486

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#474

Beitrag von CR1970 » Do 27. Dez 2012, 09:24

A braver Kerle, a brav's Christkend - so oifach isch dees :wink:

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von CR1970 am Di 10. Jun 2014, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Mein Bahnhof Crailsheim um 1968

#475

Beitrag von CR1970 » Sa 5. Jan 2013, 09:34

Nach ausgiebigen Fahrten mit der neuen Fuffziger (ich finde die Lok ist gut geworden), hatte ich mal wieder Bock auf Bockkran (siehe Alterung...) und so habe ich ihn nun an seine bestimmte Stelle auf Schienenniveau eingebaut. Dazu habe ich aus einem Flexgleis Schwellen und Mittelleiter herausgetrennt und den Kran daruntergebaut. Die K-Gleisschwellen und die Grundplatte des Krans sind gleich hoch. Aus einem geätzten Blech (siehe Ralf Bükers Thread...) habe ich den Mittelleiter auf ein Stück PS geklebt, sodass da später auch mal ein LKW über die Schienen fahren kann :wink: Alles eingebaut, Bockkran auf dem Programmiergleis eingestellt und läuft wunderbar.

Bild

Bild

Bild

Ich habe mir zwischenzeitlich eine CS2 angetan und gleich ein eigenes Icon für den Bockkran hochgeladen. Noch eigene Pfeile auf das Icon gepinselt, sodass man nicht immer probieren muss (War jetzt rückwärts Kran auf oder ab :roll: )

Bild
Zuletzt geändert von CR1970 am Di 10. Jun 2014, 18:01, insgesamt 2-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“