Mein Bahnhof Crailsheim um 1968 - Club 50

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!

Volker Schön

#151

Beitrag von Volker Schön » Do 14. Jan 2010, 16:05

Hi CR1970,
klar hab ichs gesehn, wollt ja nur mal bischen sticheln :mrgreen:

Nimms mir nicht übel.

Beste Grüße aus dem Rheinland
Volker

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

#152

Beitrag von CR1970 » Do 14. Jan 2010, 16:14

Weiß ich doch :D
Hätte ich auch schon lange machen können...
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...


munki

Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#153

Beitrag von munki » So 17. Jan 2010, 16:05

Hallo CR,
zu Deinem Beitrag vom 2.1.2010:

Auf überdachten Bahnsteigen gibt es m.W. keine Gullys, es sei denn es wäre Kanalisation darunter. Wohl aber gibt es Wasserabläufe.
An alle:
Gibt es überhaupt Gullys auf Bahnsteigen?
Cu
munki


munki

Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#154

Beitrag von munki » So 17. Jan 2010, 16:10

Hi,
muß mich korrigieren. Es gibt sie auf modernen Bahnsteigen!
Cu
Munki

Benutzeravatar

Wasserschieee
EuroCity (EC)
Beiträge: 1057
Registriert: Mo 10. Aug 2009, 18:09
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Intellibox
Wohnort: Hessen
Alter: 38
Kontaktdaten:
Deutschland

#155

Beitrag von Wasserschieee » Sa 13. Feb 2010, 18:44

Hey CR1970

wann gibt es wieder neue Bilder vom Bau Deines Bahnsteigs :?:


plettenbergfahrer

#156

Beitrag von plettenbergfahrer » Sa 13. Feb 2010, 21:08

Hallo!

Was für eine Dachrinne hast du am Bahnsteig montiert? Sieht echt gut aus.
Die Dachrinnen sind bei mir immer ein Problem.

Gruß
Kurt


steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3020
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: K-Gleis , Roco line
Wohnort: Hamburg
Alter: 44
Deutschland

#157

Beitrag von steve1964 » Do 18. Feb 2010, 18:10

die kleinen Mäuerchen am Feldrand sind liebevollste Detailarbeit.
Daran erkennt man den wahren Modellbaufreund.
grüße
Steve

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

#158

Beitrag von CR1970 » Fr 19. Feb 2010, 08:35

@Wasserschieee: Nein leider noch nicht. Ich habe nun in das Gebäude Gewindestangen geklebt, damit ich es nach oben abnehmen kann, aber trotzdem auf den Untergrund befestigen kann.

@plettenbergfahrer: Ich meine Auhagen :?

@steve: Danke, aber sind nur gemeine (Vollmer-) Mauerplatten, ein bissle geschönt :wink:
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

#159

Beitrag von CR1970 » Mi 24. Feb 2010, 08:34

Hoffentlich bald auf meinem Stückle zu sehen, die 64 250 im AW Speziguzi...
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#160

Beitrag von CR1970 » Fr 24. Dez 2010, 10:33

Wenn ihr meint, hier ist Stillstand, so irrt ihr euch. Ich baue gerade an meinem 9-ständigen Rundlokschuppen.
Aber heute, am Heiligen Abend, möchte ich euch zurück versetzen ins Jahr 1968, wo ich meine erste Lok von meiner Paten-Tante (wir hier sagen: Dode) bekommen hatte. Es war eine Märklin 81er mit Telexkupplung. Zu dieser Zeit verbrachte man die 14 Tage Schulferien auf dem Boden Eisenbahn spielend.

Bild

Bild

1969 mit den ersten K-Gleisen:

Bild
Zuletzt geändert von CR1970 am So 20. Apr 2014, 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...


Altburger

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#161

Beitrag von Altburger » Fr 24. Dez 2010, 12:07

Wunderbar...

ich hab heute vor 41 Jahren meine erste Bahn bekommen... Natürlich M-Gleis aber schon auf Platte...

Dir und deiner Familie Frohe Weihnachten... und möge die Bahn heute noch Zuwachs bekommen :wink:

viele Grüße

Uwe

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#162

Beitrag von CR1970 » Mo 3. Jan 2011, 10:42

Auch neu, ein tolles Stück, läuft prima, schön detailliert, wer diese Lok nicht hat, hat wirklich was verpasst:

Bild

Und hier die neu versoundete Roco 24er, für mich ebenfalls ein Traum, detailliert, läuft und sounded toll:

Bild

Da war sie zu schnell, nur noch ein Umbauwagen-Pärchen auf dem Bild

Bild

Endlich mal auf der Brücke erwischt, die 64er:

Bild

Und noch 2 neue Fleischmänner:

Bild

Bild
Zuletzt geändert von CR1970 am So 20. Apr 2014, 14:15, insgesamt 1-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...


Hagi

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#163

Beitrag von Hagi » Di 4. Jan 2011, 10:02

na Du must aber extrem brav gewesen sein, bei so vielen neuen schönen Sachen :)

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#164

Beitrag von CR1970 » Di 4. Jan 2011, 11:44

Ich war ja das ganze Jahr enthaltsam :lol:
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#165

Beitrag von CR1970 » Sa 19. Mär 2011, 10:23

Hier die neuen alten DAVO-Motorräder:

BMW R69 mit Seitenwagen Steib (1956)
Bild

BMW R60/R69 (1956)
Bild

BMW R27 (1960)
Bild

Es sind bzw. waren alles Resin-Bausätze mit geätzten Anbauteilen (Lenker)
Zuletzt geändert von CR1970 am So 20. Apr 2014, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#166

Beitrag von CR1970 » Sa 26. Mär 2011, 16:14

Das nächste Festessen kann kommen.
Eine kleine Bastelei eines Hasenstallbausatzes:

Bild
Zuletzt geändert von CR1970 am Di 27. Dez 2016, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...


BW-Fan
EuroCity (EC)
Beiträge: 1344
Registriert: Di 23. Dez 2008, 20:47
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: IB
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Enzkreis
Alter: 48

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#167

Beitrag von BW-Fan » So 27. Mär 2011, 09:31

Hallo CR1970,

:sabber: :sabber: :sabber: ,wenn ich eingeladen werde,spendiere ich die Semmelknödel und das Rotkraut :P .

Der Stall sieht echt super aus ,besonders die verbogene Abdeckung :wink:
Gruß,Heiko

Nur Altern hilft bei Plastikglanz

Hier gehts nach Katzenberg
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=47486

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#168

Beitrag von CR1970 » Do 7. Apr 2011, 09:05

Hallo Forum,
ich baue gerade an der Gaststätte "Zur Eisenbahn" auf Basis eines Serienbausatzes (hier Vollmer China-Restaurant). Das Gebäude ist meinen Platzgegebenheiten angepasst und entsprechen verkürzt :shock:
Sagen wir einfach mal, das Gebäude hätte um 1970 so ausgesehen :wink:

So sieht das Vorbild aus:
Bild

Das wird mein Modell:
Bild

Bild

Bild

Bild

Diese Giebelseite ist schon verputzt.
Bild
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

peterling
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: Do 19. Feb 2009, 21:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Tillig
Wohnort: Stuttgart
Alter: 48

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#169

Beitrag von peterling » Di 12. Apr 2011, 18:49

Hi CR1970
Dein Selbstbau sieht ja schon im Rohzustand sehr schön aus. Bin mal tierisch gespannt, wies nachher aussieht. Mach weiter so.
LG Peter
LG und bis dann
Peter


und hier gehts zu meiner Segmentanlage:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=57894

Übungsdio:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=95658

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#170

Beitrag von CR1970 » Sa 23. Apr 2011, 09:04

Sie ist da! Die 74.0-3 in Crailsheim. Gottseidank wurde sie vom Schweißbrenner verschont und verrichtete leichte Rangierarbeiten und beförderte (wenn der Schienenbus mal streikte) die Schüler und Arbeitende Bevölkerung aus der Umgegend.

Bild

Zum Modell: Brawa AC mit Sound und Raucheinsatz (serienmäßig). Ich bin ganz begeistert von der Lok. Superdetailliert, Vorsicht! Nichts für die Groben :pflaster: Der Sound für solch eine kleine Lok ein Ohrenschmaus, besonders Bremsenquitschen (Auah) oder die Pfeife. Sie läuft einwandfrei über schlanke K-Gleis-Weichen und schlanke DKW. Die Schienenräumer sollten vlt. ein (oder auch zwei) Zehntele gekürzt werden.

Hier noch 2 Bilder. Es fehlen noch div. Zurüstteile an der Pufferbohle. Die bekomme ich aber erst zum Geburtstag. Nur heimlich kurz die Funktionen getestet :redzwinker:

Bild

Bild

Der Listen-Preis für dieses Kleinod ist jedoch einigermaßen gewöhnungsbedürftig, da kam die 30%-Rabattaktion von Schweickhardt gerade Recht 8)
Zuletzt geändert von CR1970 am So 29. Mai 2016, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

Madfatbat
InterCity (IC)
Beiträge: 697
Registriert: Mo 18. Okt 2010, 21:02
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Digital Multimaus
Gleise: Fleischmann
Wohnort: Niederrhein
Alter: 36
Kontaktdaten:

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#171

Beitrag von Madfatbat » Sa 23. Apr 2011, 14:19

Heyho,

eine 74er habe ich auch auf meiner Wunschliste. Bisher war es die von Roco, die auch sehr schön ausgearbeitet ist. Wenn ich aber jetzt deine Brawa-Maschine sehe... und dann noch mit Sound, der echt toll klingt (auf Youtube geforscht) ohne dass man einen Lautsprecher sieht :bigeek:

Ich denke ich werde die Brawa 74er auf meine Wunschliste setzen und die von Roco streichen.
Ich bin ein klitzekleines bissken neidisch. Aber im positiven Sinne. Man muss ja auch jönne könne!

Freundliche Ostergrüße,

Rene
Ich bin immer auf dem Teppich geblieben. Doch ich weiß: mein Teppich, der kann fliegen.

Bild

In den 50ern am Niederrhein

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#172

Beitrag von CR1970 » Sa 14. Mai 2011, 17:03

So der Putz und dessen Alterung ist fertig, Fensterrahmen und -glas ist eingeklebt. Jetzt fehlt nur noch das Dach. Unterlattung ist fertig, Gaben sind zusammengebaut.

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von CR1970 am So 29. Mai 2016, 16:13, insgesamt 2-mal geändert.
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Benutzeravatar

peterling
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: Do 19. Feb 2009, 21:19
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog
Gleise: Tillig
Wohnort: Stuttgart
Alter: 48

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#173

Beitrag von peterling » Sa 14. Mai 2011, 20:08

Endlich mal jemand, der die Unterlattung darstellt.
Ist schön geworden, echt tolle Arbeit :). Bin schon auf die Dachgestaltung gespannt.
LG und bis dann
Peter


und hier gehts zu meiner Segmentanlage:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=57894

Übungsdio:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=95658

Benutzeravatar

Jumbo-44
InterCity (IC)
Beiträge: 760
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 12:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: GleisboxUSB + rocrail
Gleise: Piko-A, Peco-Weichen
Wohnort: Rostock
Alter: 46

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#174

Beitrag von Jumbo-44 » Mo 23. Mai 2011, 06:46

CR1970 hat geschrieben:So der Putz und dessen Alterung ist fertig, Fensterrahmen und -glas ist eingeklebt. Jetzt fehlt nur noch das Dach. Unterlattung ist fertig, Gaben sind zusammengebaut.
Sieht wieder genial aus, chapeau!
Wahrscheinlich habe ich es einfach überlesen, aber bitte erkläre noch mal kurz, wie (womit) Du den Putz so genial hinbekommst. Danke.

Gruß,

Mark
Mein Hamburg - meine Speicherstadt: Das Inhaltsverzeichnis
Meine aktuelle Baustelle:
Mein Hamburg - meine Schattenbahnhöfe

Fahrzeuge i.d.R. von Märklin, zunehmend von BraWa

Benutzeravatar

Threadersteller
CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4154
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Nur die Einfahrt zu einem "Stückle"

#175

Beitrag von CR1970 » Mo 23. Mai 2011, 08:14

Grundmaterial ist Quarzsand, gaaaaaanz fein. Fläche mit Leim eingestrichen, ganz leicht verdünnt. Dann mit Teesieb :o den Sand aufgebracht. Matt weiß lackiert (Sprühdose) und danach wieder "verdreckt".
Androide Grüße von CR1970 - Mein Liebling: die 23er, eine echte Crailsheimerin!
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968... und Meine Playlists auf YouTube...

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“