Garratt-Lokomotive

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Antworten

Threadersteller
hajoscho
Ehemaliger Benutzer

Garratt-Lokomotive

#1

Beitrag von hajoscho » Mi 25. Nov 2009, 15:38

Auf mehrfachem Wunsch nochmal zwei Bilder meiner Eigenbau Garratt auf Märklin 3003 (BR 24) Basis.

Es ist eine einfache und nicht detailgetreue Nachbildung, wie sie in Südafrika zum Einsatz kommt.
Es sollte nur ein Versuch sein, dies mit einfachen Mitteln nachzubauen.

Bild


Bild


eisenbahndiesel
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: Sa 5. Mai 2007, 21:23

#2

Beitrag von eisenbahndiesel » Do 26. Nov 2009, 07:54

Hallo,

hast Du an Deiner Garratt was verändert?


Grüsse, Mike


silz_essen
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4060
Registriert: Fr 6. Mai 2005, 08:22

#3

Beitrag von silz_essen » Do 26. Nov 2009, 08:45

Hallo haloscho,

BR24 (#3003) mag für die Triebwerke stimmen, aber zumindest der vordere Tender und die eigentliche Lok stammen doch hoffentlich von einer BR23 (#3005), oder? :-)

Ansosnsten eine sehr schöne Arbeit.

Gruß
Martin


eisenbahndiesel
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: Sa 5. Mai 2007, 21:23

#4

Beitrag von eisenbahndiesel » Do 26. Nov 2009, 09:13

Hallo,



meine Frage nach der Veränderung seiner Garratt zielte auf die Achsfolge ab.

Das Mittelgehäuse (Mä 3005 Baureihe 23) lagert auf ein Güterwagenfahrgestell ab. Vorne bzw. hintern arbeiten Fahrgestelle Baureihe 24. Somit wäre bei einer originalen Garrattkonstruktion dies die Achsfolge 1´C 2´ + 2´C 1´. Zugegeben eine sehr interessante Achsfolge bei dieser schön gestalteten Garratt nach südafrikanischem Vorbild!



Bei meiner Garratt lagert das Mittelgehäuse (Mä 3098 Baureihe 38) auf den beiden Fahrgestellen auf. Zwar wäre hier die originäre Garrattkonstruktion eingehalten, aber für das Modell sind Fahrgestelle notwendig, die den Motor in Nähe des vorderen Drehgestelles haben.

Bild



Wer hat noch weitere Garratts gebaut?

Bin mal gespannt, Grüsse, Mike


Threadersteller
hajoscho
Ehemaliger Benutzer

Garratt

#5

Beitrag von hajoscho » Do 26. Nov 2009, 09:54

Guten Morgen zusammen,

vorderer Tender Unterteil BR 23 (3005), Kessel S 3/6 (Lima), Führerhaus BR 01 oder BR 03.
Auf jeden Fall alles ohne hohe Kosten aus der Reste- und Bastelkiste.

Schöne Grüße hajoscho


eisenbahndiesel
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: Sa 5. Mai 2007, 21:23

#6

Beitrag von eisenbahndiesel » Do 26. Nov 2009, 10:06

Hallo hajoscho,

genau das macht Spaß, dass Restteile oder Ebayschrott verwertet wird und damit wieder etwas Neues herauskommt, so wie die 18 201 im Original.

Ich könnte mir Deine Garratt-Konstruktion auch in der dt. Farbgebung schwarz sehr gut vorstellen als G24 001?

Wie wärs? Viele Grüsse, Mike

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“