Am Neckar - das Silent Service Projekt

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2626
Registriert: So 5. Sep 2010, 23:05
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: Roco line, Piko A
Wohnort: Niedersachsen (Nordost)
Alter: 80
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1151

Beitrag von histor »

Ja - das hat doch was! Finde ich spitzenmäßig! Schön abgestuft in den Hang hinein ....
Benutzeravatar

sirz-moba
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1920
Registriert: So 30. Sep 2007, 18:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: WDP2018
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Schwabenländle
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1152

Beitrag von sirz-moba »

Hallo Michael,
wieder extrem gut was du hier zeigst :gfm:

Wie hast du die Mauerstücke so exakt an die Biegung deiner Unterkonstruktion angepasst :?:
Mit welchem Kleber sind die Mauerstücke mit dem Holz verklebt :?:
Gruß Ingo

aktuelle Anlage die Planung und der Anlagenbau

CS3 (60226)|SW 2.1.0|GFP 12.62|CS2 (60215)|SW 4.2.9|GFP 3.81|MS2 (60653) SW3.112|3x Booster (60175)

Bild

44 390
InterCity (IC)
Beiträge: 743
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DR5000, WLANMaus & TC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1153

Beitrag von 44 390 »

Hallo Michael

Das schaut super aus, freue mich schon wenn es "gealtert" ist.

Grüße
Epoche 6 Anlage im Aufbau

Bild
Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4660
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 64
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1154

Beitrag von hubedi »

Hallo Michael,

Boh ... Portal und Stützmauer sind Dir prima gelungen. Ich habe mich bislang noch nicht an eine Keramikmasse zum Mauerbau herangetraut. Aber während sich bei dem von Dir eingesetzten Material der Steineffekt beinahe natürlich einstellt, muss ich meine Forexritzereien mühsam mit einer Textur versehen und dann kolorierten. Der Bau eines aufwändigen Portals steht noch an ... Du bringst mich zum grübeln.

LG
Hubert
Zuletzt geändert von hubedi am Fr 10. Jul 2020, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)
Benutzeravatar

Ralf Franke
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1508
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 59
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1155

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Michael,
Dein Portal samt Stützmauern sieht jetzt schon, ohne farbliche Behandlung grandios aus.

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld
Benutzeravatar

silv1971
InterCity (IC)
Beiträge: 592
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 13:58
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: IB-II
Gleise: Tillig
Wohnort: Niederrhein
Alter: 49
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1156

Beitrag von silv1971 »

Moin Michael,

ich sach nur mal WOW!!! Tolle Arbeit! :gfm: :gfm:
Viele Grüße
Silvio

:arrow: Emelsum - Kopfbahnhof mit Hafen

Bild
Benutzeravatar

modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1527
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1157

Beitrag von modellbahnelektronik »

Moin

sehr geil, das habe ich noch alles vor mir ;-)

:gfm:

Auf meine PN hast Du leider nicht reagiert..

Grüsse
Pat
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

ThorstenT
Beiträge: 8
Registriert: Do 9. Jul 2020, 16:09
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1158

Beitrag von ThorstenT »

Scon jetzt beeindruckend die vielen Details! :gfm:

wolferl65
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1555
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1159

Beitrag von wolferl65 »

Hi Michael,

wow, was für eine Fleissarbeit. Deine Präzision läßt mich jedesmal staunen. Schaut klasse aus!

Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild
Benutzeravatar

ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3765
Registriert: So 1. Mär 2009, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Nach Fahrplan und mit Verstand
Gleise: Peco C75
Wohnort: hierzulande
Alter: 56

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1160

Beitrag von ET 65 »

Hallo Michael,

wieder eine super saubere Arbeit - und diesmal nicht in Messing :shock: . Vor allem das Verschlämmen zahlt sich aus, damit die Lücken zwischen den Gusselementen verschwinden.

Ein klitzekleiner Punkt fällt mir negativ auf: Der in der Tunneleinfahrt schnell enger werdende Bogen lässt die Tunnelinnenwand für mich zu schnell von außen sichtbar werden. Aber das ist mein persönliches Empfinden.

Gruß, Heinz
Tried to reduce to the max :wink: Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"
Benutzeravatar

KaBeEs246
EuroCity (EC)
Beiträge: 1098
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1161

Beitrag von KaBeEs246 »

Hallo Michael,

das Tunnelportal sieht wirklich nach viel Arbeit aus..., aber eine sehr gelungene Arbeit. :gfm: :gfm:

Gruß von Ruhr und Nette
Hans
Benutzeravatar

Threadersteller
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 916
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 57
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1162

Beitrag von Barbara13 »

Hallo Horst, Ralf, Wolfgang, 44390, Pat, Hans, Silvio und Thorsten,

vielen herzlichen Dank für die netten Kommentare ... das motiviert. :D

Ingo: Die Mauern habe ich direkt auf dem Grundgerüst gebogen in Form gegossen. :roll: Ist zwar etwas mehr Arbeit, aber es wirkt dann einfach besser.

Hubert: Probiere es doch Mal aus. Muss Dich aber warnen ... macht süchtig. :mrgreen:

Heinz: Ging leider nicht anders. :oops: Aber die vordere Mauer tarnt die Sache etwas.

Aber ... der Body in White ist fertig. Die Befestigung der Oberleitung im Tunnel habe ich von Wolfgang (Gleiswüste) übernommen. Nochmals vielen Dank für die Detailbilder Wolfgang. Aber was soll ich sagen ... Bilder sagen mehr als Worte. Die Farbgebung mache ich jetzt in aller Ruhe. Die hintere Traverse für die Oberleitung wird schwarz, dann fällt dies auch nicht mehr auf.

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Barbara13 am Fr 31. Jul 2020, 07:01, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Intuition

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087
Benutzeravatar

Ralf Franke
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1508
Registriert: Sa 19. Feb 2011, 13:09
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3
Gleise: Märklin Kunststoff
Wohnort: Braunschweig
Alter: 59
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white ist fertig

#1163

Beitrag von Ralf Franke »

Hallo Michael,
das Bild aus der Lockführerperspektive - grandios!
Wenn da erst die farbliche Gestaltung, die Gleise eingeschottert sind und die Begrünung fertig ist, wird das bestimmt - da gibt's keine Worte für.

MfG
Ralf
Teppichbahner
Drei Dinge braucht der Modellbahner: Platz, Zeit und Geld

Mottimuc
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 354
Registriert: So 8. Dez 2013, 22:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Fichtelbahn OpenDCC GBM
Gleise: Fleischmann, Roco
Wohnort: München / Vaterstetten

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white ist fertig

#1164

Beitrag von Mottimuc »

Hallo Michael,

ganz großes Kino wiedermal. :shock:
Ist das komplette Segment rausnehmbar? Wahrscheinlich nicht, einmal drin mit der Oberleitung ist dann auch fix?

Viele Grüße
Michael
________________________________
Planung einer neuen Anlage
(2L DC, OpenDCC von Fichtelbahn, Steuerung mit ITrain )
Hier gehts zur Anlage "Michelstadt"
Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4660
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 64
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white ist fertig

#1165

Beitrag von hubedi »

Hallo Michael,

eine sehr solide und saubere Arbeit. Gibt es dann wie bei Wolfgang auch Fotos aus der Tunnelröhre heraus auf die Bahnlinie? :D

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

Ganzzug
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 302
Registriert: Sa 8. Okt 2011, 13:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: IB + TC Gold 9.0
Gleise: RocoLine/TilligElite
Wohnort: Südhessen
Alter: 52
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white ist fertig

#1166

Beitrag von Ganzzug »

Hallo Michael,

wie immer... erstklassig ausgeführt! :hearts: (oder war's weltklassig?) :shock:

rodgauer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 310
Registriert: Do 3. Sep 2009, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams
Gleise: Piko A/Peco/Tillig
Wohnort: Wielenbach
Alter: 56
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white

#1167

Beitrag von rodgauer »

Servus Michael,
Barbara13 hat geschrieben: Do 30. Jul 2020, 12:09 Bild
was für ein Träumchen in weiß ... MEGA :hammer: Auch die Unterkonstruktion ist wie immer super durchdacht und konstruiert. Ich bin einmal mehr begeistert, was Du uns hier zeigst!
Beste Grüße
Michael
___________________________________________
Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0
Meine Planung
Der Baubericht
Benutzeravatar

modellbahnelektronik
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1527
Registriert: Sa 6. Mai 2017, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox 2 / SpDrS60
Gleise: Roco / Tillig
Wohnort: Hagen
Alter: 43
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white ist fertig

#1168

Beitrag von modellbahnelektronik »

Moin

Wieder mega Arbeit, echt klasse :gfm:

Bei mir naht der Kreisschluss und ich kann es auch kaum erwarten die unzähligen Betonwände und Bauwerke zu bauen

Grüsse
Pat
Irgendwo im Ruhrgebiet

- Moderner Hauptstreckenverkehr für Nah/Güterverkehr
- Industrieanbindung
- SpDrS60-Stellwerk

Meine HO-Anlage: viewtopic.php?f=64&t=179346
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCfgRbZ ... R5I5hvN3wQ

Energie
InterRegio (IR)
Beiträge: 189
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 19:23
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco MM/Pro , EcosII
Gleise: FL Profigleis
Wohnort: Heidelberg
Alter: 37
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white ist fertig

#1169

Beitrag von Energie »

Hallo Michael,

Deine Anlage wird sehr schön. Details und Umsetzung 1+.
Da würde ich gerne mal mit der Kamera vorbeikommen.

Grüße CHRIS 83
https://www.youtube.com/channels/UCqHRMORORWT4SMWoRZrQigw

https://www.youtube.com/channels/qHRMORORWT4SMWoRZrQigw

qHRMORORWT4SMWoRZrQigw

[youtube]qHRMORORWT4SMWoRZrQigw[/youtube]
[youtu-be]qHRMORORWT4SMWoRZrQigw[/youtu-be]
[trix]qHRMORORWT4SMWoRZrQigw[/trix]
Benutzeravatar

Threadersteller
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 916
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 57
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in white ist fertig

#1170

Beitrag von Barbara13 »

Hallo Ralf, Michael, Michael, Pat und Chris, danke für die netten Kommentare. :D
Michael: Noch kann ich es rausnehmen, später ist es fest.
Hubert: Wenn ich fertig bin mache ich welche. 8)

Ich habe zwischen zeitlich die Farbgebung bekommen. Ist noch nicht gealtert, das kommt als nächstes. Möchte euch mal zeigen wie ich es gemacht habe.
Zuerst habe ich meine Oberleitungsspann und Fangvorrichtung überarbeitet. War noch ein Konstruktionsfehler drin. :oops:

Bild

Dann wurde alles mit Hedi Sandsteinfarbe gestrichen. Sandstein ist gut ... eher Schweinchenrosa. :oops:

Bild

Anschließend mit Rostwash überzogen. Ob das noch was wird?

Bild

Beton vorgestrichen und mit dunklem Rostwash Akzente gesetzt.

Bild

Zum Schluss würde der typische Sandsteineffekt mit Desert Dust Pulverfarbe erzeugt. Bin gespannt wie es euch gefällt. Alterung kommt als nächstes.

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Barbara13 am Di 4. Aug 2020, 20:34, insgesamt 2-mal geändert.
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Intuition

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087
Benutzeravatar

histor
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2626
Registriert: So 5. Sep 2010, 23:05
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: Roco line, Piko A
Wohnort: Niedersachsen (Nordost)
Alter: 80
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in White ist nicht mehr weiß

#1171

Beitrag von histor »

Das passt doch .... . Gut, es sieht "neu" aus, aber auch das Altern kann man übertrieben - der Tunneleingang kann auch vor kurzer Zeit frisch gesandstrahlt sein. Jetzt dazu die grüße Hangvegetation .... :gfm:

Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3211
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in White ist nicht mehr weiß

#1172

Beitrag von Mornsgrans »

histor hat geschrieben: Di 4. Aug 2020, 20:03 Das passt doch .... . Gut, es sieht "neu" aus, aber auch das Altern kann man übertrieben - der Tunneleingang kann auch vor kurzer Zeit frisch gesandstrahlt sein. Jetzt dazu die grüße Hangvegetation .... :gfm:
Dem kann ich mich nur anschließen, Michael. :gfm:

Dem Argument "frisch gesandstrahlt" - aber auch "frisch rapariert" - kann ich gut folgen, muss doch in gewissen Abständen die Bausubstanz gründlich überprüft werden. Im sauberen Zustand geht das am besten ;)

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit
Benutzeravatar

Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2207
Registriert: Fr 16. Dez 2005, 12:34
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: bei Karlsruhe
Alter: 59

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in White ist nicht mehr weiß

#1173

Beitrag von Jürgen »

Bin gespannt wie es euch gefällt.
Hallo Michael,

wieso fragst Du so etwas ? Du weißt doch selber, dass es hervorragend ist. Die Alterung setzt dem Ganzen noch die Krone auf. Ich denke, neben dunkler Wash-Farbe sind Pulverfarben angebracht. Die Ecke dürfte eher dunkel und feucht sein. So sind auch Grüntöne angebracht. Granieren finde ich i.d.R. furchtbar.

Übrigens wird ein solches Mauerwerk nicht sandgestrahlt. Auch nicht bei Untersuchungen. Es ist doch nicht der Kölner Dom. Eine Frage in dem Kontext. Ist es wirklich Sandstein, der dort eingesetzt wurde ? Er hat nicht die Widerstandskraft wie andere Gesteine und soweit ich weiß, wird in der Gegend von Heidelberg Granit abgebaut. Der dürfte wesentlich besser geeignet sein. https://de.wikipedia.org/wiki/Heidelberger_Granit. Hier ist vor allem die Frostsicherheit von Bedeutung. Sandstein wird gerne wegen der einfacheren Bearbeitbarkeit verwendet.

Viele Grüße
Jürgen
Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West
Benutzeravatar

CR1970
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4740
Registriert: Mo 5. Dez 2005, 12:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin CS2
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Wilder Süden
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in White ist nicht mehr weiß

#1174

Beitrag von CR1970 »

Ich finde es klasse und es darf ja auch mal etwas neu sein. Ich würde sehr vorsichtig mit Schmutz umgehen. Weniger ist mehr. Vlt auch nur unten, wo von den Zügen der Staub aufgewirbelt wird.
Benutzeravatar

Threadersteller
Barbara13
InterCity (IC)
Beiträge: 916
Registriert: Fr 2. Nov 2012, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DDC
Gleise: Tillig
Wohnort: Heidelberg
Alter: 57
Deutschland

Re: Am Neckar - das Silent Service Projekt - Body in White ist nicht mehr weiß

#1175

Beitrag von Barbara13 »

Hallo Horst, Erich, Jürgen und CR1970,

danke für die Kommentare zur Alterung. Ja weniger ist manchmal mehr, obwohl das Original doch schon sehr verdreckt ist. Habe mal ein altes Foto eines der Vorbilder (sorry für die Qualität) beigelegt. Im Neckartal um Heidelberg wurde fast alles aus Buntsandstein gebaut, und der verdreckt halt gerne. Habe mich trotzdem zurückgehalten und nur vorsichtig gealtert. Aber seht selbst ... Sommerpause hin oder her, ich glaube ich muss jetzt schottern. :mrgreen:

Bild

Bild

Bild
Viele Grüße

Michael

... nichts ist spannender als Intuition

http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1 ... 6#p1118087
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“