Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

Bereich für alle Themen rund um das Modellbahn-Hobby, die sonst in keiner anderen Rubrik Platz finden (z.B. spur-übergreifende Themen, etc.).

Automatische Löschung nach 5 Jahren!
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1303
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#51

Beitrag von hohash »

Hallo Stefan, was für ein unglaublicher Ausflug zu den Beans! :gfm:
Die Filmchen werde ich mir heute Abend anschauen, darauf freu ich mich auch schon sehr. :popcorn:
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser
Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5809
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#52

Beitrag von Railstefan »

... und noch ein kleiner Nachtrag, bevor das Paket nachher wieder auf Reisen geht.

Die Pappdeckel beider Wagen sind mit den passenden Bildern beklebt worden und beschriftet bzgl der Lage der Treppe zwischen den beiden Wagen, da die Pappdeckel nicht symmetrisch gebaut sind.
Hier sieht man dann auch noch einmal Nscho-tschi, die sich zu Toni und Michi gesellt hat:
Bild

Bild

Dann wird es für alle Beteiligten dunkel :shock:
Bild

dann wackelt es, ohne das man weiß was passiert:
Bild

Deckel zu und es kann losgehen:
Bild

Bild

Allen zukünftig Beteiligten wünsche ich viel Spaß mit den Wagen und zeigt uns eure Anlagen / Dioramen. :gfm: :gfm:

Alles Gute
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2965
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#53

Beitrag von UKR »

Moin Stefan,

die neue Transportbox sieht wirklich klasse aus....und ist genug Platz für Stummisticker von den noch zu bereisenden Anlagen. Wenn der Patrick dann eines Tages den Wagen wieder in Händen hält....der kommt mit Verpackung in die Vitrine

Harzliche Grüsse und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 726
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#54

Beitrag von Claus B »

Hallo an alle Stummis die hier mitmachen und mitlesen,

erst einmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Claus, ich bin 67 Jahre alt und Industrie Elektromeister im Ruhestand. Sorry, das ich mich dazwischengedrägt habe aber mir wurde geschrieben das Stefan ja recht nahe bei mir wohnt (ca. 40km) und es sinnvoll währe, vor der Reise zu Dieter nach Hamburg einen kleinen Schlenker zu mir ins südliche Ruhrgebiet zu machen. Falls ich für Aufregeung gesorgt habe - Mea Culpa!

Ich baue eine Modulanlage nach Ruhrgebietsmotiven die Ihren Ausgang in einem Schattenbahnhof hat, den ich mal für den FREMO gebaut habe. Der Schattenbahnhof ist mittlerweile begrünt und mit Gebäuden versehen (auf Wunsch meiner Frau :hearts: ) und diente erst zur Präsentation meiner Fahrzeuge auf Ausstellungen. Mittlerweile hat er, jetzt ESSEN ALTENBECK genannt und zum Sammelbahnhof erhoben, einen kompletten Hintergrund und eine anschliessende Kurve mit ein wenig Industrie. Dargestellt wird eine eingleisige Güterbahn im 'Ruhrpott'. Altenbeck ist ein Fantasienahme und eigentlich eine Zusammenfassung aus ALTENessen und BorBECK. Wer mehr wissen und sehen möchte, den lade ich gerne zu einem Besuch in meinen fiktiven Essener Stadtteil ein - einfack auf den Sticker in meiner Signatur klicken. :wink:

Aber nun zum eigentlichen:
Gestern hat der Paketbote der Götter bei mir ein Päckchen abgeliefert. Der Absender war Stefan aus dem Bergischen.
Bild

Ich war gespannt was mich erwartet. Als ich das Päckchen öffnete sah ich zuerst etwas sehr, sehr scharfes. So scharf, das ich es aus bestimmten Gründen nicht direkt zeigen möchte und hinter dem Pseudonym 'Spoiler' verstecke.
Spoiler
Zeige
Es war eine Tube 'echter Löwensenf - extra scharf' und ich frage mich immer noch: "Woher wusste der Stefan das ich unheimlich gerne Bock- und Bratwürstchen esse?" Der Senf hat sofort den Weg auf ein Stück warme Fleischwurst gefunden - und es hat richtig in der Nase gekribbelt - ich mag das! :D
Bild
Ich habe da Päckchen weiter ausgepackt und die tolle Transportverpackung gesehen die Stefan gebastelt hat.
Bild
Eine wirklich sichere Sache! :gfm: So sollte eigentlich nichts auf dem Transportweg passieren.

Nun werde ich erst einmal die Module hervorholen und schauen, wo ich sie aufbauen kann damit die Vergnügungsfahrt durch das Stummiland weitergehen kann.

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby, haltet Abstand, tragt eine Maske und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus
Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 726
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#55

Beitrag von Claus B »

Hallo liebe Leserinnen und Leser dieses Threads,

hier nun die Geschichte aus Essen Altenbeck, dem Essener Ortsteil mit Herz.
Bild

Prolog:

Ein Samstagmorgen Ende Mai - frühmorgens gegen 8:00 Uhr. Der Stadteil liegt noch im Schlaf, es ist Wochenendruhe. Nur die Schichtarbeiter die arbeiten müssen sind aktiv. Selbst bei der Bahn ist Ruhe. Der Betrieb kommt normalerweise in der Nacht von Freitag auf Samstag zum Erliegen, selbst die Loks werden erst nach der verdienten Ruhepause am Sonntagabend durch Bw Personal wieder angeheizt. Bei Wind aus Richtung Westen kann man in Altenbeck den Rauch aus dem Bw riechen.
Dem Stadteilbürgermeister wurde vor etwa zwei Wochen von der DB Verwaltung mitgeteilt, das der 'fröhliche Stummiländer' mit einer kompletten Reisegesellschaft auf der Reise durch das Stummiland aufgebrochen ist und auch in Altenbeck Station machen würde.
Die DB Verwaltung und der Bürgermeister planten für die beiden Tage einige Aktionen und Attraktionen - unter anderem mit der DGEG und ansässigen Künstlern. Ausserdem wurde vom Altenbecker Tageblatt ein Preisausschreiben gestartet. Der ausgeschriebene Preis war die Mitfahrt plus Taschengeld im 'fröhlichen Stummiländer'

Aber was ist das? Große Betriebsamkeit am Samstag im Sammelbahnhof und in den Straßen ?

An Nachtruhe war in der Nacht vom Freitag auf Samstag in Bahnhofsnähe nicht zu denken. Alle paar Minuten dröhnten Räder auf den Bahngleisen. Grund war die Fahrzeugschau, die die DB zusammen mit der DGEG organisiert hatte - selbst die Zechenverwaltung hatte ihren frisch hauptuntersuchten und auf Reichsbahn beschrifteten 3 Kuppler angekündigt. Fahrdienstleiter Georg 'Schorsch' Willems hatte mit seinen Helfern auf dem Stellwerk ab 3 Uhr morgens alle Hände voll zu tun und alle angekündigten Fahrzeuge im Bahnhof unterzubringen. Selbst die Rotte kam zum Dienst um bei Schäden am Gleis sofort zur Stelle zu sein und alle Posten waren besetzt um Unfälle schon im Ansatz zu verhüten. Da während der Rangierfahrten der ganze DB Komplex für Besucher geperrt wurde hatten sich um 9 Uhr schon einige Altenbecker auf der aufgelassenen und schon grünen, gegenüberliegenden Halde niedergelassen um das Schauspiel zu verfolgen.
Der 'fröhliche Stummiländer' sollte an diesem Samstag um 9 Uhr in den Bahnhof einlaufen. In der Zufahrtsstrasse - von der Polizei für allgemeinen Verkehr gesperrt - wurde schon am frühen Morgen von der Stadt eine Bühne aufgestellt und die Altenbecker Beat Band 'the Silver Stars' - verstärkt durch die Sängerin 'Renate Rock' (bürgerlich Heidi Meier) - baute mit Hilfe der Roadies die umfangreiche Anlage auf. Die Roadies waren sehr schnell und schon gegen 8:15 wurde der Soundcheck gemacht der alle Einwohner im Umkreis von 500 Meter aus ihrem verdienten Schlaf riss. Parallel dazu hatten die Jungs vom Altenbecker Opel Manta Club eine Fahrzeugschau ihrer Boliden organisiert.
Bild
im Bild hinten ist noch der Magirus zu sehen der das Band Equippment transportiert hatte.

Der 'fröhliche Stummiländer' wurde vom Stellwerk noch kurz vor das rote Einfahrsignal gestellt um dem Ortsbürgermeister und seinem Stellvertreter Zeit zu geben schnell vom Stellwerk zur Bühne zu laufen.
Bild

Die Fahrt ging an den frühstückenden Rotte......
Bild

.....und an der Industriekulisse Altenbecks vorbei....
Bild

....hinein in die Altenbecker Kurve....
Bild

..... um vor der Bühne kurz zu stoppen.
Bild

Der Bürgermeister in Begleitung seines Stellvertreters begrüsste die Stummiländer mit herzlichen Worten während die Stummiländer die herausgeputzten Mantas bewunderten.
Bild
von links nach rechts - Harry Hursch (Reporter Altenbecker Tageblatt), stellv. Bürgermeister Herr Willich, Bürgermeister Herr Machich, und von der DB der verantworliche Fahrdienstleier Herr Willems. Auf der Bühne die Silver Stars feat. Renate Rock

Die Silver Stars spielten auf Zeichen des Bürgermeisters einige fetzige Hits, die sogar den mitreisenden Papst zum mitwippen brachten.
Bild

Dann ging es in vorsichtiger Fahrt vorbei am Stellwerk in den Sammelbahnhof Essen Altenbeck.
Bild

In diesem Moment flippte Toni aus Müselbach fast aus. Er rief: "Ich habe doch nur drei Filme mitgenommen. Damit kann ja nicht mal alle Loks fotografieren". Michi Holz meinte das es doch wohl Ersatzfilme in Altenbeck geben würde und Nscho tschi sagte nur: "So viele Feuerrösser habe ich noch nicht gesehen".
Bild

Aber Toni musste sich noch etwas gedulden. Erst musste er noch die Begrüssungsbotschaften der Bürgerschaft Altenbecks, vorgetragen durch den Bürgermeister, die Begrüssung der DB durch den Fdl Schorsch Willems und die Grussworte der Zechenverwaltung durch den Zechenchef der in traditioneller Bergmannskleidung erschienen war abwarten. Fdl Willems wiess die Stummiländer noch auf den Schlaf und Speisewagen der DSG hin, in dem die Stummiländer, die nicht in den beiden Pensionen im Stadtteil unterkommen konnten, schlafen und essen konnten. Für Interessierte wurde eine Fahrt mit dem ETA über die Industrie und Zechenbahnen angeboten. Alternativ gab es eine Stadtteilführung durch Altenbeck.
Bild
von links nach rechts - Hauptbrandmeister Brandt von der freiwilligen Feuerwehr, Bürgermeister Herr Machich, Stellvertr. Bürgermeister Herr Willich, Zechenvorstand Herr Förder (in Bergmannskleidung), Redakteur des Altenbecker Tageblatts Herr Druck sowie sein Chefreporter Harry Hursch.

Bild

Bild

Zum Schluss wurde den Stummiländern der Gewinner des Preisausschreibens des Altenbecker Tageblatts vorgestellt. Heinz Schlosser von Beruf Schweißer in der am Bahnhof ansässigen Elektrofirma konnte sein Glück nicht fassen. EIn Mitarbeiter des Altenbecker Tageblatts hatte ihn mitten in seiner Morgenschicht überrascht und so wie er war mit zum Bahnhof genommen. Heinz konnte sein Glück nicht fassen und freute sich riesig. Er ging zu den Wagen und hob winkend seine Hände die noch in den dicken schwarzen Schweisserhandschuhen steckten. Heinz hatte für jeden ein nettes Wort und sagte allen das er sich darauf freute nun mit zu reisen. Der Papst hob segnend seine Hände und Heinz richtete noch sehr schöne und bewundernde Worte an die mitreisende Elfe. Diese sagte zu ihm: "Heinz, ich sehe Du bist ein warmherziger Mann. Ich sage dir, das Du heute noch etwas wunderschönes erleben wirst."
Bild

Heinz freute sich sehr über diese Worte und ging zum nächsten Wagen und ihm fielen sofort drei Personen auf. Ein Mann, ein Junge in Trachtenkleidung und eine junge Frau. Der Mann stellte die drei vor. Er sagte: "Hallo Heinz, ich heiße Michi Holz, das ist Toni aus Müselbach und die junge Dame ist Nscho tschi, die Tochter des Apachenhäuptlings Intschu tschuna. Heinz blickte zu Nscho tschi empor und als sich ihre Blicke trafen durchzuckte es Heinz wie ein Blitz.
Ja, dachte er. Das ist das Mädchen von dem Du immer geträumt hast! :hearts: Und nun steht sie leibhaftig vor Dir! :roll:
Spontan riss er beide Arme in die Luft. Genau so, als wenn John Wayne mit gezücktem Colt vor ihm gestanden hätte und er sang und tanzte nur für Nscho tschi das folgende Lied:

Komm hol' das Lasso raus - wir spielen Cowboy und Indianer
wir reiten um die Wette - ohne Rast und ohne Ziel
wirst du mich umzingeln - werd' ich mich ergeben
stell' mich an den Marterpfahl..........u.s.w.


Während dessen schauten sich beide tief in die Augen und hinterher meinte Toni "Die haben sich aber total verknallt. Da habe ich dem Guillaume aus Cavemburg ja jede Menge zu erzählen" und alle mussten lachen.
Bem. der Redaktion: Heinz sang deutlich besser als der bekannte Mallorca Barde im Videolink: https://www.youtube.com/watch?v=DZrXWdLxtfM

Bild

Bild

Nun hatten alle Zeit, sich die ausgestellten Fahrzeuge zu betrachten. Heinz nahm Nscho tschi in den Arm und sagte ihr, das er in einer Stunde zurück wäre. Er brauchte einen sauberen Arbeitsanzug und müsse noch ein paar Worte mit dem Abteilungsleiter reden. Ausserdem versprach er Nscho tschi eine 'Privatführung' durch Altenbeck. Nun verstreuten sich die meisten Mitreisenden zwischen den Fahrzeugen um zu schauen und zu fotografieren.
Toni war ganz begeistert von der kleinen Zechenlok - nun im Look einer DRG 80er. Er löcherte die beiden Bergleute mit Fragen und die erzählten ihm von der schweren Arbeit unter Tage.
Bild

Aber schauen wir auf die Fahrzeuge. Alte und neue Traktionsarten friedlich nebeneinander. Die 140, 110 und der Et30 sowie der Vt11.5, die V60, V100 und V200 als Vertreter der neuen Generation und die alte Garde mit der 38er, der 55er, der 65er, der 78er von der DGEG und der 03, der 01.10 Öl, der 42er Öl, und zwei, im Güterverkehr des Ruhrgebiets immer noch unverzichtbaren, 50ern. Toni und Michi verknipsten alle ihr Filme und Nscho tschi fragte alle 5 Minuten nach der Zeit. Es hatte auch bei ihr gefunkt. :hearts:
Aber lassen wir Bilder sprechen.
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Während der Fahrzeugschau flog ein Hubschrauber des WDR über den Bahnhof hin und her und filmte. Heinz, der sogar dem Chefreporter des Altenbecker Tageblatts das fotografieren unter Strafe verboten hatte wurde nun unfreiwillig bei seinem Lied für Nscho tschi zum Star im abendlichen Regionalprogramm des WDR Fernsehens.
Wir zeigen hier den Überflug in Bildern.
Bild
Bild

und hier die Bilder von Heinz - der Kameramann hat umgehend herangezoomt.
Bild
Bild
Bild

Die Teilnehmer der Fahrt über die Industrierouten nahmen in der bereitgestellten Akkutriebwagengarnitur Platz und im schönsten Sonnenlicht ging die Fahrt los.
Bild
Bild

Der Rest der Stummiländer machte sich auf zur Führung mit Prof. Dr. Müller Meiering (Stadthistoriker) zu historischen Plätzen.

Mittlerweile war auch Heinz wieder da - in sauberen Blauzeug gekleidet, frisch geduscht, rasiert und frisiert. Er nahm Nscho tschi in den Arm und fragte Toni und Michi ob sie mitkommen wollten. Michi gab Toni eine kleinen Schubs und sagte dann: "Wir bleiben bei den Loks" ahnte er doch das sie die beiden eh' nur stören würden. Heinz und Nscho tschi gingen Richtung Altenbeck City und Heinz zeigte dem Chefreporter Harry Hursch nochmal die geballte Faust. Der hatte noch die Drohung von Heinz im Kopf und wagte es nicht auch nur ein Bild zu machen. (was andere dann für ihn machten :wink: )
Michi und Toni waren für Stunden zwischen den Lokomotiven zu finden und löcherten alle Lokführer mit Ihren Fragen. Toni durfte auch mal eine Schaufel Kohlen in die Feuerbüchse der 50er werfen und mit der Dampfpfeife ein Signal geben.

Die Sonne ging schon unter als der ETA von seiner Tour zurückkam.
Bild

Für 20 Uhr war dann ein Open Air Konzert der Silver Stars angesetzt - die DSG hielt im Speisewagen kleine Speisen und Getränke vor und die Kneipe an der Ecke der Strasse hatte Fassbier (Altenbecker Festbock :wink: ) und einen riesigen Grill mit Bratwürstchen und Altenbecker Kartoffelsalat oder Brötchen.
Es durfte mit Ausnahmegenehmigung der örtlichen Polizei bis 24 Uhr gefeiert werden.
Bild

Erst spät am Abend kamen Heinz und Nscho tschi zurück. Heinz hatte für Michi und Toni jede Menge Filme bei 'Foto Blitz' gekauft und schenkte diese den beiden. Nur die Elfe, die alleine über Altenbeck unterwegs war, hat Heinz und Nscho tschi unter der grossen Eiche an der Blumenwiese eng umschlungen sitzen sehen.

Am nächsten Morgen trafen sich alle nach dem Frühstück nochmal vor der Bühne und die Silver Stars spielten noch einige Zeit. Die Stummiländer stiegen mit Heinz auf die Wagen und es begann der Abschied. Die Wagen des Stummiländers wurden in den Werksanschluss des Industriebaus geschoben und die Stummiländer konnten die Zusammenstellung und die Abfahrt des Lokzuges beobachten - wieder eine Fotoorgie für Michi und Toni.
Bild

Dann erschien Heinrich Brauer der Vorarbeiter der Rotte auf den Wagen und überbrachte den Stummiländern einen Kanister mit herzlichen Grüßen aus Altenbeck.
Bild

Bild

Als der Papst die Aufschrift sah.....

Echter Altenbecker Grubenhammer
-----------64 Vol. %----------
Stark im Geschmack - sanft zur Kehle
Nur echt im Kanister

.....hob er seine Hände wie zum Gebet und murmelte einige lateinische Worte. Michi verstand nur etwas von 'Spiritus Sanktus'. "Er wird doch wohl nicht den heiligen Geist gemeint haben?" sagte Michi. "Nein" sagte Heinz - "eher den Weingeist"! Alle Umstehenden lachten schallend. Heinz erklärte nun allen warum der Schnaps nur in Kanistern verkauft wird. Heinz erklärte - Früher wurde der Schnaps schwarz gebrannt und wenn in der Zeche Schmiermittel benötigt wurden, schmuggelten die Kumpel immer einen Kanister Schnaps darunter. Wenn nun jemand stark durch den Staub unter Tage husten musste, dann trank er danach einen 'Grubenhammer'. Das hat ihm dann geholfen. Heinz sagte, das es heute den Schnaps ganz legal gebrannt gäbe - in 0,7, 1,5 und 5 Liter Kanistern. Der 20 Liter Kanister sei nur für besondere Anlässe.

Nachdem Bürgermeister Machich den Stummiländern eine gute Weiterreise gewünscht hatte, hatten Michi und Toni dann nur noch Augen für den Lokzug.
Im Schlepp der 55er und der 38er wurden die E Loks der DB und die Loks der DGEG in Richtung Essen Hbf abgefahren.
Bild
Bild
Bild
Bild

Nachdem der Stummiländer auf Weisung des Stellwerks zurück auf die Strecke gedrückt wurde und Schorsch Willems den Anschluss verschlossen hatte setzte er seine Meldung per Streckentelefon ab.

Bild

Der Stummiländer erhielt Ausfahrt und fuhr bei langsam untergehender Sonne In Richtung Hbf wo er seine Fahrt, um zwei Eilzugwagen verstärkt, in Richtung BREMEN (Hamburg war falsches Ziel / der Fahrplan wurde umgehend korrigiert) :? fortsetzen würde.
Bild

Endet nun die Geschichte in Altenbeck - Nöööööööööö! - Nicht ganz!
Denn in der Montagsausgabe schlug Harry Hursch wieder gnadenlos zu.

Mit der reisserischen Schlagzeile:

Altenbecker Junggeselle verliebt sich in eine Indianerprinzessin! Gibt es ein Happyend?
Wird der Häuptling seine Zustimmung zur Heirat geben?
Nach erstem Treffen beim Bahnhofsfest zu Ehren der Stummiländer war es bei Heinz S. Liebe auf den ersten Blick. Offenbar war die von ihm verehrte junge Indianerin auch von Heinz S. sehr angetan. Vertaulichen Quellen zufolge sah man das Paar Arm in Arm durch Altenbeck schlendern. Ist auf dem Spaziergang mehr passiert? Wir warten darauf welche Meldungen uns noch erreichen. In dieser Ausgabe zeigen wir die die Bilder des verliebten Paares:
Bild
Quelle: WDR Archivbild

Hier das Paar vertraut Arm in Arm
Bild
Quelle: Peter Knips (Fotograf des Altenbecker Tageblatts)

für das Altenbecker Tageblatt - gez. H.H.

ENDE

Bemerkung des Modellbauers: Die beiden sind nicht zu trennen (ich habe sie gut zusammengeklebt :D) Und wehe es trennt sie jemand! :x Dann gibt es den :hammer: --- ICH WILL EIN HAPPYEND !!! :clap: :clap: :clap:

Ich hoffe, Euch gefällt der 'Kurzroman'. Ich bitte um Eure Rückmeldungen. Man schreibt sich! :redzwinker:

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleibt gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus

PS.: Wer Tappfuhler findet kann sie behalten! :redzwinker:
Zuletzt geändert von Claus B am Sa 6. Jun 2020, 11:31, insgesamt 5-mal geändert.
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus
Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1435
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 53
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#56

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo Claus,
Was du da zeigst

:bigeek: :bigeek:

ist ganz großes Kino!

:clap: :clap: :clap:

Klasse Bilder, toll erzählte Geschichte, und spannend das ganze. Ja, :hearts: wo die Liebe hinfällt... Man versteht sich ohne Sprache. Aber wahrscheinlich muss Nscho Tschi dann doch noch etwas deutsch lernen, damit sie ihren Heinz auch versteht? Und die Jungs muss ich unbedingt nach ihren Bildern fragen.

Vielen Dank und eine gute Pfingstwoche

Viele Grüße

Gerhard
Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 726
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#57

Beitrag von Claus B »

Hallo Gerhard,
Vorarlberg-Express hat geschrieben: So 31. Mai 2020, 20:38 Hallo Claus,
Was du da zeigst
:bigeek: :bigeek:
ist ganz großes Kino! Vielen Dank.
:clap: :clap: :clap:

Klasse Bilder, toll erzählte Geschichte, und spannend das ganze. Ja, :hearts: wo die Liebe hinfällt... Man versteht sich ohne Sprache. Aber wahrscheinlich muss Nscho Tschi dann doch noch etwas deutsch lernen, damit sie ihren Heinz auch versteht? Und die Jungs muss ich unbedingt nach ihren Bildern fragen.
Die Apachen hatten einen weissen Lehrer den sie Klekih-petra (weiser Vater) nennen. Er war ein 1848er, jemand der aus Deutschland auswanderte und als Lehrer bei den Apachen lebte. Er unterrichtete Intschu tschuna, Winnetou und auch seine Schwester. Da er deutscher Abstammung ist, hat er dem Häuptling und dessen Kindern neben Englisch mit großer Wahrscheinlichkeit auch seine Muttersprache beigebracht. Nscho tschi konnte sich mit Old Shatterhand, der ja auch deutschstämmig war, nach dessen erster Festnahme durch die Apachen und nach seiner Genesung im Pueblo unterhalten. Ausserdem wusste Old Shatterhand das Klekih-petra deutscher Abstammung war. Wenn ich jetzt die Weltgeschichte des Karl May umgeschrieben habe :fool: :lol: und Heinz gewinnt ihr Herz, gehe ich davon aus das sie die deutsche Sprache halbwegs gut beherrscht.

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby und bleib gesund.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2965
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#58

Beitrag von UKR »

Moin Claus,

wie Gerhard kann ich nur sagen :bigeek: , ganz großes Kino :clap: :clap: :clap: Ein toller Bilderbogen und was die Jungs Toni und Holzmichi vor die Linse bekommen haben. Grad bei V36 und dem 515 kommt man richtig ins Schwärmen. Und du hast nach dem Flirt von Toni mit der Elfe nun mal richtig Liebe in die Tour gebracht :gfm:

Und mit dem Bogen zu Karl May und mehr aus dem wilden Westen, da muss der Andreas wohl mal in den Fluxkompensator investieren und mit Hilfe von Emet Brown den Zug noch nach Nugget Town holen :mrgreen:

Harzliche Grüsse, schöne Restpfingsten und gesund bleiben

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Benutzeravatar

Dampfliebe
InterCity (IC)
Beiträge: 957
Registriert: Mo 28. Jan 2019, 19:10
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Piko Smart Control
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Saarland
Alter: 67
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#59

Beitrag von Dampfliebe »

Lieber Claus,

deine Bilder und Reportage zum Empfang der "Fröhlichen Stummiländer" in Essen-Altenbeck sind der Ober - :hammer:

Selten so etwas absolut Stimmiges mit typischem Essener Flair gesehen. Erinnerte mich an meine Zeit in Essen, wo ich mich inmitten all dieser sympathischen und feierlustigen Ruhrpöttler sehr wohlgefühlt hatte. :prost: Extra Danke dafür. :D

Was soll ich mehr sagen? Die Bilder, die Story einfach nur :bigeek:

Dafür ein 3-fach :gfm: :gfm: :gfm:

Liebe Grüße nach Essen-Altenbeck
Volker
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11904
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#60

Beitrag von GSB »

Hallo Claus,

was für eine schöne Geschichte! :clap:

Ist aber schon hart für die Ginzburger Jungs, wenn die hübsche Squaw da schon in festen (? :redzwinker: ) Händen ist... :pflaster:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

Vorarlberg-Express
EuroCity (EC)
Beiträge: 1435
Registriert: Di 10. Jul 2007, 18:41
Nenngröße: H0e
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Roco, Tillig, Peco
Wohnort: Oberschwaben
Alter: 53
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#61

Beitrag von Vorarlberg-Express »

Hallo Matthias,
Na, lauern die Ginzburger Jungs etwa auf die junge Squaw? Bis der Zug dort ankommt, kann noch viel passieren! :D Und wer weiß, vielleicht gibt es noch andere charmante Mitfahrerinnen?

Ich hab mich heute mal auf die Spuren vom Holzmichi begeben

Bild

nur Schienenstrang :bigeek: war da keiner zu finden :( :?:

Euch eine gute Woche - passt auf euch auf

Gerhard
Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 726
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#62

Beitrag von Claus B »

Hallo zusammen,

hier ein paar kurze Antworten
GSB hat geschrieben: Mo 1. Jun 2020, 18:03 Ist aber schon hart für die Ginzburger Jungs, wenn die hübsche Squaw da schon in festen (? :redzwinker: ) Händen ist... :pflaster:
....Harry Hursch hat einen geheimen Informanten in der Reisegesellschaft mit vielen Euros angeworben der regelmäßig Meldungen abgibt. Nach der neuesten Meldung kleben die beiden förmlich aneinander und der Papst persönlich übt schon an der Trauungsansprache. :baeh:
Gruß Matthias
Vorarlberg-Express hat geschrieben: Mo 1. Jun 2020, 19:55 Na, lauern die Ginzburger Jungs etwa auf die junge Squaw? Bis der Zug dort ankommt, kann noch viel passieren! :D Und wer weiß, vielleicht gibt es noch andere charmante Mitfahrerinnen? - Und ob!!!!! :bigeek: Schaut Euch nur das hübsche Tanzmariechen und die Weihnachtsfrau an. :shock: Wer ist aber die Frau vorn am Geländer im roten Kleid mit weissen Saum die eine Bewegung wie beim bowlen macht?
Euch eine gute Woche - passt auf euch auf - Das gleiche wünsche ich Euch auch.
Gerhard
Grüße aus Essen Altenbeck wo langsam wieder der Alltag einkehrt.
Claus
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus
Benutzeravatar

Ulf_B
InterCity (IC)
Beiträge: 877
Registriert: Mi 7. Aug 2019, 14:51
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: Roco & Fleischmann
Wohnort: Meinersen
Alter: 42
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#63

Beitrag von Ulf_B »

Moin, Moin,

Einfach nur toll was hier im Forum alles abgeht :clap: :gfm: :clap:
Ich bin begeistert was hier so alles auch Anlagenübergreifend geht :hammer:

Viele Grüße

Ulf
Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:
Bild
und hier etwas 3Druck aus Güntersbach
Benutzeravatar

Threadersteller
patrickseisenbahn2
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 31
Registriert: Fr 24. Apr 2020, 22:20
Wohnort: Frankfurt am Main
Alter: 22
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#64

Beitrag von patrickseisenbahn2 »

Hallo Claus,

das nenne ich mal einen richtig schönen Beitrag, gefällt mir richtig gut. :gfm: :bigeek: Ich glaube das fanden die anderen Mitreisenden auch, wobei man sich vermutlich etwas Sorge um die jüngeren Fahrgäste machen sollte, wer weiß was nach ein paar Schluck echten Altenbecker Grubenhammer noch alles auf dem Wagen passiert :pflaster: :prost:. Ich glaube die Elfe könnte auch noch ein Objekt der Begierde in den nächsten Städten sein. :mrgreen: Ich bin gespannt was folgt.

Viele Grüße
Patrick
Aktuell leider keine aktive Modellbahnanlage mehr. :?

Schaut aber gerne mal bei der Fortsetzung der Aktion "Wagen zieht durch das Stummiland" vorbei. :D
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=1&t=180111
Benutzeravatar

hohash
EuroCity (EC)
Beiträge: 1303
Registriert: So 3. Feb 2019, 12:56
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: per Hand (und etwas Hirn)
Gleise: M-Gleis
Wohnort: Burg (bei Magdeburg)
Alter: 47
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#65

Beitrag von hohash »

Mahlzeit Claus,

das ist ja der absolute Kracher, den du hier mit deiner Bildergeschichte hingelegt hast! :gfm: Da steckt eine ordentliche Ladung Fleiß, Fantasie und Können drin - alle Achtung!
LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:
Bild
Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser
Benutzeravatar

Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 5809
Registriert: Fr 30. Okt 2009, 12:31
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und Intellibox
Gleise: Märklin K mit AC+DC
Wohnort: Rheinland
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#66

Beitrag von Railstefan »

Hallo Claus,
Claus B hat geschrieben: Fr 29. Mai 2020, 23:33 ...
Ich war gespannt was mich erwartet. Als ich das Päckchen öffnete sah ich zuerst etwas sehr, sehr scharfes. So scharf, das ich es aus bestimmten Gründen nicht direkt zeigen möchte und hinter dem Pseudonym 'Spoiler' verstecke.
...
Es war eine Tube 'echter Löwensenf - extra scharf' und ich frage mich immer noch: "Woher wusste der Stefan das ich unheimlich gerne Bock- und Bratwürstchen esse?" Der Senf hat sofort den Weg auf ein Stück warme Fleischwurst gefunden - und es hat richtig in der Nase gekribbelt - ich mag das! :D
Bild

...
Claus
da habe ich ja offensichtlich die richtige Wegzehrung beigelegt :D :sabber:
Löwensenf stammt ursprünglich von der Firma Frenzel aus Düsseldorf, wo auch ich her komme und einer meiner Großväter hat diese Firma nach dem Krieg wieder mitaufgebaut (er war auch schon vor dem Krieg dort beschäftigt) und da war Löwensenf schon dabei - das war sozusagen damals ein Teil der Familie

Ansonsten glaube ich muss ich jetzt erst mal zum Kiefer-Chirurgen, um den Kiefer wieder richten zu lassen, nachdem er auf den Tisch vor die Tastatur geklappt ist... :shock: :lol:

Dann lassen wir uns mal überraschen, was die "neue" Gruppe auf dem Wagen demnächst noch so alles erleben wird.

Gruß
Railstefan
Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=172&t=155557

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

greg
EuroCity (EC)
Beiträge: 1444
Registriert: Di 14. Dez 2010, 17:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 3 und iTrain
Gleise: C-Gleise Märklin
Wohnort: Südpfalz
Alter: 48
Kontaktdaten:
Antigua & Barbuda

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#67

Beitrag von greg »

Hallo Claus

:gfm: großer Bahnhof für den "fröhlichen Stummiländer"! Eine tolle Geschichte von Romantischer Komödie bis zu Eisenbahromantik ist alles dabei, :bigeek:

@all: Wahnsinn, was ihr euch hier ausdenkt! :gfm: :gfm: :gfm:

Sonnige Grüße

gregor 8)
Bild Herzlich willkommen in C A V E M B O U R G - Eisenbahnperle im Herzen Europas :hearts:
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4675
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#68

Beitrag von Miraculus »

Guten Abend, zerdammt und vugenäht,
mir ging's wie RailStefan und meine Tastatur ging soeben kaputt, als meine Linnkade draufpurzelte. Muss aber Sott dei Gank nicht zum KK (Kieferklempner) :fool:

Tolle Geschichten mit noch tolleren Bildern rund um das Stummiland. Dazu immer kräftig Wegzehrung, das ist der Gruben:hammer: , unter andrem mit meinem Lieblingssenf :aetsch: :sabber:

Danke an alle Mitwirkende um Holz-Michi, Toni, der flügellahmen Elfe und all den Anderen.

Bin gespannt wo die Reise noch hingeht und wer sich dabei so alles findet 8)


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4675
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#69

Beitrag von Miraculus »

Guten Abend, ich nochmal,

der Trööt muss verewigt werden, deshalb:


"Ein Wagen zieht durch's Stummiland,
wird versandt von Hand zu Hand,
die Fahrgäste sind ne illustre Bande,
ne Elfe, Toni, Holz-Michi und der Papst am Rande,
erleben alle tolle Abenteuer im Stummiland(e)!"


Verewigt hier viewtopic.php?p=2124452#p2124452



Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "
Benutzeravatar

Claus B
InterCity (IC)
Beiträge: 726
Registriert: So 24. Okt 2010, 11:11
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DCC mit Intellibox und Freds
Gleise: Roco, Tillig
Wohnort: Ennepe Ruhr Kreis
Alter: 67
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#70

Beitrag von Claus B »

Hallo liebe Leserinnen und leser dieses Threads,

die Wagen sind nun unterwegs zu Dieter (raily) nach Bremen. Ich möchte hier die Gelegenheit beim Schopf packen und mich erst einmal bei allen die hier teilnehmen und die hier geschrieben haben bedanken. Ich finde das ist eine schöne Sache und es ist ja schon eine Weile her das die Wagen durch's Stummiland (beim ersten Mal sogar nach Neuseeland) fuhren. Es hat mir wirklich Spass gemacht.
Als letzte Tat will ich noch ein paar Bemerkungen loswerden:
UKR hat geschrieben: Mo 1. Jun 2020, 10:37 wie Gerhard kann ich nur sagen bigeek: , ganz großes Kino clap: clap: clap: Ein toller Bilderbogen und was die Jungs Toni und Holzmichi vor die Linse bekommen haben. Grad bei V36 und dem 515 kommt man richtig ins Schwärmen. Und du hast nach dem Flirt von Toni mit der Elfe nun mal richtig Liebe in die Tour gebracht gfm: - Hallo Ulrich, danke dafür.
Und mit dem Bogen zu Karl May und mehr aus dem wilden Westen, da muss der Andreas wohl mal in den Fluxkompensator investieren und mit Hilfe von Emet Brown den Zug noch nach Nugget Town holen :mrgreen: - Dort kann ja dann Intschu tschuna, der Vater von Nscho tschi, erscheinen und seinen väterlichen Segen zur Heirat von Heinz und Nscho tschi geben. Ich habe gesprochen - Howgh! :lol:
Dampfliebe hat geschrieben: Mo 1. Jun 2020, 11:45 deine Bilder und Reportage zum Empfang der "Fröhlichen Stummiländer" in Essen-Altenbeck sind der Ober - hammer: - Hallo Volker, danke.
Selten so etwas absolut Stimmiges mit typischem Essener Flair gesehen. Erinnerte mich an meine Zeit in Essen, wo ich mich inmitten all dieser sympathischen und feierlustigen Ruhrpöttler sehr wohlgefühlt hatte. prost: Extra Danke dafür. D Es ist schön, das Du in meinen Segmenten den 'alten' Ruhrpott wiedererkannt hast. So kenne ich es noch aus meiner Jugend - staubig, immer dunstig und inmitten des ganzen Menschen mit rauher Schale und einem weichen Herz.
Was soll ich mehr sagen? Die Bilder, die Story einfach nur bigeek: Dafür ein 3-fach gfm: gfm: gfm: - Noch einmal danke.
Matthias und Gerhard hatte ich ja schon vorher geantwortet - weiter mit
Ulf_B hat geschrieben: Di 2. Jun 2020, 07:25 Einfach nur toll was hier im Forum alles abgeht clap: gfm: clap:
Ich bin begeistert was hier so alles auch Anlagenübergreifend geht hammer: - Hallo Ulf, dem schließe ich mich vollinhaltlich an1
patrickseisenbahn2 hat geschrieben: Di 2. Jun 2020, 09:41 Hallo Patrick, erstmal danke für Deine tolle Idee einen Wagen herumzuschicken.
das nenne ich mal einen richtig schönen Beitrag, gefällt mir richtig gut. gfm: bigeek: Ich glaube das fanden die anderen Mitreisenden auch, wobei man sich vermutlich etwas Sorge um die jüngeren Fahrgäste machen sollte, wer weiß was nach ein paar Schluck echten Altenbecker Grubenhammer noch alles auf dem Wagen passiert pflaster: prost:. - Ich denke wir, brauchen wir unsum die Jugend keine Sorgen zu machen. So wie ich es sehe, sind genügend Erwachsene anwesend die gut aufpassen und über Toni wachen Heinz und Michi.
Ich glaube die Elfe könnte auch noch ein Objekt der Begierde in den nächsten Städten sein. mrgreen: Ich bin gespannt was folgt. - Da kannst Du sicher sein - es sind ein paar 'Sahneschnittchen' mit auf den Wagen. Gut für die Ginzburger Jungs.... :redzwinker:
hohash hat geschrieben: Di 2. Jun 2020, 11:48 das ist ja der absolute Kracher, den du hier mit deiner Bildergeschichte hingelegt hast! gfm: Da steckt eine ordentliche Ladung Fleiß, Fantasie und Können drin - alle Achtung! - Andreas, Du hast alle Fäden in der Hand. Wie ich schon weiter oben geschrieben habe kannst Du den Häuptling erscheinen lassen und Heinz mit Nscho tschi heiraten lassen. Ein Friedensrichter wird ja in der Stadt sein - zur Not macht es der Sheriff mit den unsterblichen Worten: 'Hiermit erkläre ich Euch zu Mann und Frau. Sie dürfen die Braut küssen! :hearts: :D
Railstefan hat geschrieben: Di 2. Jun 2020, 12:53 da habe ich ja offensichtlich die richtige Wegzehrung beigelegt D sabber: - Stefan - ja das hast Du.
-------------------------------------------
Ansonsten glaube ich muss ich jetzt erst mal zum Kiefer-Chirurgen, um den Kiefer wieder richten zu lassen, nachdem er auf den Tisch vor die Tastatur geklappt ist... shock: lol: - So schlimm wird es doch nicht sein. Schliesslich wacht doch St. Stefandreas, der Schutzheilige aller Modellbauer über uns. :P
Dann lassen wir uns mal überraschen, was die "neue" Gruppe auf dem Wagen demnächst noch so alles erleben wird. - ich bin auch schon sehr gespannt.
greg hat geschrieben: Di 2. Jun 2020, 15:09 gfm: großer Bahnhof für den "fröhlichen Stummiländer"! Eine tolle Geschichte von Romantischer Komödie bis zu Eisenbahromantik ist alles dabei, :bigeek:
Hallo Gregor, herzlichen Dank.
@all: Wahnsinn, was ihr euch hier ausdenkt! gfm: gfm: gfm: - das meine ich auch!
Miraculus hat geschrieben: Di 2. Jun 2020, 22:00 Guten Abend, zerdammt und vugenäht,
mir ging's wie RailStefan und meine Tastatur ging soeben kaputt, als meine Linnkade draufpurzelte. Muss aber Sott dei Gank nicht zum KK (Kieferklempner)
Tolle Geschichten mit noch tolleren Bildern rund um das Stummiland. Dazu immer kräftig Wegzehrung, das ist der Gruben:hammer: , unter andrem mit meinem Lieblingssenf aetsch: sabber: - Danke Peter!
Danke an alle Mitwirkende um Holz-Michi, Toni, der flügellahmen Elfe und all den Anderen. Bin gespannt wo die Reise noch hingeht und wer sich dabei so alles findet 8) Die Elfe fliegt wieder hervorragend nach ihrem Flügelbruch. Sie war den ganzen Tag über Altenbeck unterwegs um immer mal wieder ein bisschen magischen Feenstaub über Heinz und Nscho tschi zu streuen. :hearts:
Miraculus hat geschrieben: Di 2. Jun 2020, 22:30
"Ein Wagen zieht durch's Stummiland,
wird versandt von Hand zu Hand,
die Fahrgäste sind ne illustre Bande,
ne Elfe, Toni, Holz-Michi und der Papst am Rande,
erleben alle tolle Abenteuer im Stummiland(e)!"


Peter, Du verdienst den Namen 'Stummi Göthe'! :fool: :lol:


Nun lehne ich mich entspannt zurück und warte auf die weiteren 'Abenteuer' des 'fröhlichen Stummiländers'.

Man schreibt sich - tragt eine Maske, haltet Abstand und bleibt vor allem gesund!

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby.
Glück auf und bis demnächst aus dem fiktiven Essener Stadtteil Altenbeck Bild

Claus

PS.: Der Forumsserver hat mal wieder über zu viele Smilies gemeckert die ich lahmlegen musste. :(
Hier geht es nach Essen Altenbeck
Bild
Im Club bekennender Marzibahner :redzwinker:
Claus
Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4371
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 63
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#71

Beitrag von raily »

Moin zusammen,

die Reisewagen sind bei mir angekommen, denke im Laufe der Woche kommt dann die Geschichte über den Besuch
im Testkreisland.
Übrigens: Mein "Quartalssäufer" vom letzten Besuch ist auch noch an Bord :D :

Bild

Bild

Das ist jetzt schon gut 7 Jahre her, der Besuch war über den 8./9. März '13!

Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.
Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4371
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 63
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#72

Beitrag von raily »

Hallo zusammen,

es hat mit dem Bericht leider etwas länger gedauert als geplant. Doch nun geht's los:

Der Sonderzug mit den Reisewagen ist im Bf einglaufen. Zuglok ist hier im Bremer Raum die ex V100 der EVB:

Bild


Der Versorgungsteil des Zuges besteht aus einem Schlaf-, einem Liege- und einem Speisewagen,
im Hintergrund zieht grad der EVB Eurorunner mit einem Leerwagenzug los:

Bild


Aus einem anderen Blickwinkel:
Bild


Und natürlich die Gäste:

Bild

Bild

Bild

Bild



Urplötzlich gab es einen Blitz und einen Knall und was war jetzt passiert ??? :?: :idea:



Au weia, das sieht ja alles ganz anders aus und in der Luft hängt Rauch und Dampf, es ist leicht diesig
und unser Zug ... :

Bild

Bild


Der Eurorunner ist jetzt eine 55, die ex V100 eine 38 und hier stehen alte Altbauelloks, -
Gott sei Dank, wir sind noch alle da auf unseren beiden Wagen:

Bild


Oh da kommt was - und rauscht über das Überholgleis einfach durch:

Bild



.... weiter auf S.2 ....
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.
Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4371
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 63
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#73

Beitrag von raily »

.... S.2 ...


In der Tat, wir schreiben das Jahr 1950 oder so, die Hochzeit der Dampftraktion, es gab noch keine V 200 keine 26,4 m Wagen,
oder gar Einheitselloks. Wir befinden uns hier bei einer Aussenstelle eines größeren BWs, das für die kleineren Dampfer
zuständig ist, dessen Besichtigung nun angesagt ist.

Der Zug rangiert aus und ein Donneren und Zischen ist zu hören, schnell näher kommend, alles schaut gebannt in die Richtung
aus der die Geräusche kommen - und was ist das: groß, schwarz und glatt wie ein Aal ...

Bild

Bild


Und schon donnert der Zug mit seinen grün/gelben Wagen durch den Bahnhof direkt an den Nasen der Gäste vorbei:

Bild


Alle versuchen noch zu eruieren, was das wohl war, als ein Wehmachtsdiesel, die V 20 die Gäste auf ihren Wagen
zu einer Rundfahrt mit Befahrung des BWs abholt.
Der Versorgungsteil bleibt in der Ausweiche stehen und die V20 plötzlich auch, das Gleis ist wohl noch nicht frei.

Da nähert sich ein schwarzes ungeheuerähnliches Gefährt -

Bild

- und hält scheinbar direkt auf die Reisewagen zu:

Bild

Bild


Und donnerte dann mit ihrem endlos langen Güterzug vorbei:

Bild


So kann die Rundfahrt weiter gehen:

Bild




.... weiter auf S.3 ....
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.
Benutzeravatar

raily
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4371
Registriert: So 2. Jul 2006, 00:15
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog + Digital
Gleise: Märklin K, M + C
Wohnort: Bremen
Alter: 63
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#74

Beitrag von raily »

.... S.3 ....


Der Fotograf, den man hier und da schon gesehen hatte, entschied, sich der tollen Truppe anzuschließen
und künftig mitzureisen:

Bild


Schließlich erreichte die Truppe das kleine BW:

Bild

Am schiefen (?) Wasserturm hielten sie inne, von dort hatte man einen guten Überblick:

Bild

Links die Dieseltankstelle mit 'ner durstigen V36, daneben das Kohlewagenspeichergleis:

Bild

Die Bekohlung leistete ein dafür hergerichteter Eisenbahnkran:

Bild

Durchblick:

Bild

Die Totale:

Bild

Lange Reihe neben dem Schuppen:

Bild

Und zuletzt der Blick über den Verwaltungsteil:

Bild


Danach ging es wieder zurück in den Bf, der Zug wurde komplettiert und die Gäste übernachteten nach einem
opulenten Abendessen in den Wagen, die Lok sorgte für wohlige Wärme, sodaß auch gleich alle einschliefen.
Nachts gab es Gewitter mit ordentlichem Knall und Blitz und am folgenden Morgen wachten alle wieder in ihrem
ursprünglichen Zug wieder auf. So konnte die Reise zum nächsten Event fortgesetzt werden.

War der vergangene Tag nur ein Traum, oder doch wirklich erlebt - wer weiß, das aktuelle Datum war einen Tag weiter ... :wink:


Viele Grüße,
Dieter.
Märklinbahner ab `61 m. Pause, Ep.III-IVa, z.Zt. keine große Anlage, aber etwas DC dazu.

Meine Umbauten: Kleine Basteleien: BR 74 (Mä. 3095)

Die Mini-Moba: Mein Testkreis: Neue Saison.
___
wd.

UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2965
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Foto-Thread Wagen zieht durch das Stummiland - Volume 2

#75

Beitrag von UKR »

Moin Dieter,

:bigeek: alle Achtung, eine tolle neue Episode und das mit Zeitreise. Ich bin begeistert. Und was es alles zu sehen gab. Toll. Danke für's mitnehmen und schön das die ganze Mannschaft wieder heil aus der Vergangenheit zurück ist.

Jetzt mit hoffentlich genug Durst auf das Freibier bei Chio in Wien :sabber: :prost: :prost:

Gute Weiterfahrt und gesund bleiben

Harzliche Grüße

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich
Antworten

Zurück zu „Allgemeines“