Joeys Teppichbahn - Zurüstorgie

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5344
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - RocoLine Bettungsgleise im Eigenbau ("Selbstbaugleise")

#776

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Sehr cooler Zug Joey - hab ich schon beim Michi gesehen!

Ich hab bei den Wagen anfangs auch überlegt, wollte dann aber zuwarten. Dann schickt mir der Michi Fotos von seinem Zug (auch mit SETG Alpendings), ich denk mir: aber geh - kauf ich mir ein paar. Halt keinen Ganzzug.
Fazit: überall aus :?

Man muss wirklich wie der Idiot vorbestellen. So klassische Spontankäufe sind bei Roco kaum noch möglich.

Gefällt mir aber sehr gut. Ich hab übrigens auch grad wieder einen Vectron am Radar. Gut, bei Nr. 11 bin ich noch nicht, aber eigentlich dachte ich mir immer, dass da 2-3 Vectrone reichen. Nicht, dass das der neue Taurus wird. Da halte ich bei deutlich mehr als 11 Stück :lol:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - RocoLine Bettungsgleise im Eigenbau ("Selbstbaugleise")

#777

Beitrag von JoMä »

Moin Michael,

schön mal wieder von dir zu hören. 8) Anfang April werden wir uns ja in Kufstein (endlich) mal leibhaftig begegnen, ich freue mich schon drauf!
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 18:29
Sehr cooler Zug Joey - hab ich schon beim Michi gesehen!

Ich hab bei den Wagen anfangs auch überlegt, wollte dann aber zuwarten. Dann schickt mir der Michi Fotos von seinem Zug (auch mit SETG Alpendings), ich denk mir: aber geh - kauf ich mir ein paar. Halt keinen Ganzzug.
Fazit: überall aus :?

Man muss wirklich wie der Idiot vorbestellen. So klassische Spontankäufe sind bei Roco kaum noch möglich.

Gefällt mir aber sehr gut. Ich hab übrigens auch grad wieder einen Vectron am Radar. Gut, bei Nr. 11 bin ich noch nicht, aber eigentlich dachte ich mir immer, dass da 2-3 Vectrone reichen. Nicht, dass das der neue Taurus wird. Da halte ich bei deutlich mehr als 11 Stück :lol:
Ist schon schade, dass die ihre Auflagen so klein halten... Ist ja fast schon wie bei Lego. :roll: Wobei, es wurde ja bereits eine "Neuauflage" mit 4 Wagen (Roco 75881) angekündigt, wenn du schnell bist, erhälst du ggf. noch ein Exemplar. :P Thomas und ich werden übrigens - neben meinem Paneuropa/Terratrans KLV und RZD Nachtzug - unsere ARS Altmann Wagen mit nach Kufstein nehmen. Reicht zwar nicht ganz für einen Ganzzug, aber immerhin besser als nichts.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal


wolferl65
EuroCity (EC)
Beiträge: 1367
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: Joeys Teppichbahn - RocoLine Bettungsgleise im Eigenbau ("Selbstbaugleise")

#778

Beitrag von wolferl65 »

Hi Joey,

auf die Altmänner hab ich auch ein Auge geworfen, so ein laaaanger Ganzzug aus den Dingern wäre fein... Bevor ich das 4-er Set vorordere: Was haben die Dinger für Achslager, laufen die gut? Nicht daß ich beim Wendel doch mal Probleme bekomme...

Herzlichen Dank für die Info!

Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - RocoLine Bettungsgleise im Eigenbau ("Selbstbaugleise")

#779

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

eigendlich wollte ich ja nur kurz einen neuen Beitrag für meinen Thread schreiben, habe dann aber doch fast 2 Stunden damit verbracht, die Liste ungelesene Beiträge aufzuarbeiten. Und bin noch lange nicht fertig, nicht einmal das Teppichbahn Unterforum habe ich geschafft... :shock:

Von daher nur eine kurze Antwort auf Wolfgangs Frage, der Rest kommt dann später.

wolferl65 hat geschrieben:
Mo 9. Mär 2020, 20:26
auf die Altmänner hab ich auch ein Auge geworfen, so ein laaaanger Ganzzug aus den Dingern wäre fein... Bevor ich das 4-er Set vorordere: Was haben die Dinger für Achslager, laufen die gut? Nicht daß ich beim Wendel doch mal Probleme bekomme...

Herzlichen Dank für die Info!
Es handelt sich um ganz normale 2-achsige Wagen, von denen immer 2 Stück fest miteinander gekuppelt sind. Da die Wagen bei mir noch nicht gelaufen sind, kann ich noch keine Aussage zur Betriebstauglichkeit machen. Joachim hat zumindest sehr über seine Dinger geschimpft, weil sich die Wagenübergänge wohl ständig verhaken. Gut, der fährt soweit ich weiß auch auf R1...

Bild


Achja, dass es sich bei den Roco Dingern um Phantasiewagen handelt, ist dir bekannt? Ich Frage nur, bevor du dir einen Ganzzug anschaffst und dich im Nachhinein ärgerst. So sehen die echten Wagen aus, zum Vergleich noch einmal das Roco "Modell":

Bild

Ich habe mir die Wagen nur geholt, weil es die sonst (noch) von keinem Hersteller welche gibt. Sollte die richtigen ARS Altmann Wagen irgendwann jemand bringen, fliegen die Roco Dinger wieder raus.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5407
Registriert: Do 5. Mai 2005, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1R+6021
Gleise: K-C
Wohnort: Filisur, GR (regelmäßig)
Kontaktdaten:
Schweiz

Re: Joeys Teppichbahn - RocoLine Bettungsgleise im Eigenbau ("Selbstbaugleise")

#780

Beitrag von rhb651 »

Servus Joey,
bist du sicher mit dem Original?
https://images.app.goo.gl/iXczwLQhxFJx8JsM9
Viele Grüße,
Achim
rhb651

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Gleisinventur

#781

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

ein paar Tage vor dem großen Lockdown in Bayern habe ich mich mit Joachim noch an der Strecke verabretet - Züge gucken. Dabei ist ein kleines Video entstanden, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Wie immer viel Spaß beim Anschauen! 8)

https://www.youtube.com/watch?v=bJpEjpAwxiA



Highlights waren - neben dem in einen ICE S eingereihten Velaro Novo Mittelwagen - eine BR 140 Doppeltraktion mit Kesselwagenzug, BR 193 "Flying Dutchman" der ELL und natürlich KLV und Containerzüge. Bei der Gelegenheit überreichte mir Joachim einen Neuzugang, mehr dazu später.



Da ich nun 3 Wochen frei habe und aufgrund der aktuellen Situation die Wohnung nicht verlassen darf, habe ich (endlich) Zeit, Dinge zu erledigen, die ich schon lange vor mir herschiebe. Dazu zählt u. A. die genaue Erfassung meines Gleisbestandes, was ich heute gemacht habe. Die WinTrack Bestandsdatei ist mir vor Monaten abgeraucht, Backup hatte ich keines. Jetzt bin ich schlauer und habe den Bestand zusätzlich auf Papier und in Excel gespeichert.

Bilder habe ich auch gemacht:

Bild
Gleisinventur - G1

Bild
Gleisinventur - R5-R20

Bild
Gleisinventur - Weichenkombinationen

Zum Schluss ein Überblick über meine RocoLine Selbstbaugleise:

Bild
G36 (36 mm), R6 (10 Grad), R10 (10 Grad), R20 (2,5 Grad)

Irgendwer hat doch vor einiger Zeit mal 1 Quadratmeter C-Gleis gepostet? Ich glaube, das bekomme ich inzwischen auch hin... :lol:



Neuzugänge gab's (natürlich) auch wieder ein paar. Mein Piko ICE 4 ist inzwischen 7-teilig. Mit dem Kauf der restlichen Ergänzungswagen warte ich noch ein paar Monate, ich hoffe auch eine SpieleMax Aktion. 8) Außerdem muss ich eh warten, bis Philipp mit seinen Platinen soweit ist, dass er diese verkaufen kann.

Bild
Piko 58590, Piko 58592

Wo ich gerade vom SpieleMax rede: bei 182,- € für einen Roco Sound Vectron konnte ich nicht nein sagen. Begrüßen wir Vectron Nr. 11 in meiner Sammlung! :prost:

Bild
Roco 73987 - BR 193 875-2 der MRCE

Bedruckung ist grenzwertig, aber ich finde gerade noch in Ordnung. Hätte ich die UVP von 305,- € für die Lok bezahlt, wäre sie wegen der Bedruckung zurückgegangen. Für den Preis behalte ich sie. Außerdem lagen beide Führerstandsfenster lose in der Verpackung, diese muss ich wieder einclipsen. :roll:

Und dann hat Joachim mir noch fünf seiner Doppeltragwagen (ohne Beladung) zu einem super Preis überlassen: 4 Roco T2000 und 1 RockyRail Twin Car. Die Wagen verwende ich, um doppelte Betriebsnummern auszutauschen.

Bild
Bild
4x Roco T2000, 1x RockyRail Twin Car. Alles unterschiedliche (noch nicht vorhandene) Wagennummern

Soweit ein kurzes Update von mir. Bald gibt's mehr! ;)



Nochmal zu den ARS-Wagen:
rhb651 hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 21:39
bist du sicher mit dem Original?
https://images.app.goo.gl/iXczwLQhxFJx8JsM9
Achim: danke für den Hinweis, ich hab auf das falsche Bild verlinkt. :oops: Danke dir für den korrekten Bildlink! Dennoch fallen beim genaueren Betrachten zahlreiche Unterschiede auf. Die Augenscheinlichsten:

- Beim Vorbild ist das Dach vertikal geriffelt, im Modell horizontal. Die Vertiefungen im Dach (schräg über den Achsen bzw. am Wagenende mit Faltenbalg) fehlen im Modell komplett.
- Die gesamte Seitenwand ist beim Vorbild komplett anders (Riffelung, Vertiefung etc).

Zum Vergleich noch die korrekten Bildlinks:

https://images.app.goo.gl/iXczwLQhxFJx8JsM9
https://abload.de/img/cam11912exkwx.jpg

Der Roco Wagen hat eine andere Bauart zum Vorbild und wurde - wie so zahlreiche Kesselwagen auch - einfach in den Farbtopf geworfen.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2700
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Train-Spotting

#782

Beitrag von KleTho »

JoMä hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 23:47



Highlights waren - neben dem in einen ICE S eingereihten Velaro Novo Mittelwagen - eine BR 140 Doppeltraktion mit Kesselwagenzug, BR 193 "Flying Dutchman" der ELL und natürlich KLV und Containerzüge. Bei der Gelegenheit überreichte mir Joachim einen Neuzugang, mehr dazu später.
Guten Morgen Joey,
das Video, einfach herrlich :gfm: !

Neben Deinen Favoriten will ich nicht vergessen, den Schotterzug im 1. Drittel zu erwähnen.

Ich wusste gar nicht, dass es so viele verschiedene Schotterwägen bei der DB AG gibt und dass sie so gemischt in einem Verband fahren.

Ja, und dann noch der von Dir erwähnte ICE S.
Ich habe ihn ja auch im Modell und weiß jetzt, wie ich ihn, dank Deines "Spottings", gekonnt in Szene setzen kann.

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder beim gemeinsammen Betrieb am Boden und Kochen am Herd :fool: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


ceolag
InterRegio (IR)
Beiträge: 240
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Gleisinventur

#783

Beitrag von ceolag »

Moin Joey,

schönes Video. Erschrockene Grüße... :lol:

Schöne Neuzugänge sind auch dabei. Nun weiß ich wenigstens wer mir die letzte MRCE-Lok weggeschnappt hat, bevor ich mit dem Warenkorb an der Kasse sein konnte :twisted:
Allerdings... auf ne Cabrio-Lok hätte ich nun auch nicht so übermäßig Lust gehabt.
Schick ist sie trotzdem.

Viele Grüße,
Andi

Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 699
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Gleisinventur

#784

Beitrag von E94 135 »

Hallo Joey,

Seinen genauen Gleisbestand parat zu haben ist immer gut, ich hab zwar auch eine Liste, allerdings ist die nicht mehr so ganz up to date und so muss ich wenn ich was plane doch immer wieder nachzählen gehen, wie viele Gleise ich jetzt habe. :?
Baust du die Gleise dann auch auf, wenn du sie schon da hast und läst deine Neuzugänge eine Runde fahren?

Viele Grüße,
Patrick


Fireaxe
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 268
Registriert: Di 16. Apr 2019, 14:28
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Z21
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Gleisinventur

#785

Beitrag von Fireaxe »

Hi Joey,

Mit der Inventur meines Fuhrparks habe ich auch vor Wochen begonnen. Die Gleise stehen mir noch bevor.

Die leerenTaschenwagen/Tragwagen sind die schon zugerüstet? Habe heute ein paar bekommen und festgestellt dass die Zurüsterei ein Horror wird! :mrgreen:

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#786

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,
Für Ungeduldige und diejenigen, die nicht alles lesen wollen ;)
Zeige
E94 135 hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 16:09
...Baust du die Gleise dann auch auf, wenn du sie schon da hast und läst deine Neuzugänge eine Runde fahren?
Habe ich heute gemacht!

Normalerweise bewahre ich meine Weichenkombinationen immer fest zusammengebaut bzw. vorsortiert auf. Sonst ist es halt bei jeden Aufbau ein riesen gepuzzle, bis man die passend zugeschnittenen Gleise für die jeweiligen Weichen gefunden habe. Bei der Gleisinventur habe ich festgestellt, dass einige Weichenkombinationen lose in der Kiste rumgeflogen sind. Also ging das Puzzle los.

Dabei habe ich dann die Gelegenheit genutzt und gleich die entsprechenden Weichenstraßen aufgebaut. Zwar nicht den gesamten Gleisplan, sondern nur eine Bahnhofseinfahrt des Durchgangsbahnhofs "Trauntesheim", aber ein wenig Betrieb gab's trotzdem. Außerdem hätte ich die Bahnhofseinfahrt eh demnächst mal aufbauen müssen, um die vor Monaten geplanten Änderungen umsetzen zu können.

Bild
Links die alte Version, rechts die Neu-/Umplanung.

Der Hauptunterschied: die Regionalzuggleise 2 und 3 (durchgehende Gleise, von oben) erreicht man nun aus beiden Richtungen, ohne das andere Streckengleis zu kreuzen.

Bild
Der asymmetrische Hosenträger mit DKW und DWW

Bild
Das Gleisvorfeld

Bild
Nochmal Gleisvorfeld, rechts im Bild beginnen die (fiktiven) Bahnsteige.

Die Bilder zeigen noch die alte Version der Bahnhofseinfahrt. Zur Umsetzung des überarbeiteten Gleisplans müssen noch ettliche Gleisböschungen zugeschnitten werden. Bevor ich das jedoch machen kann, muss ich erst einmal mein aktuelles Projekt abschließen und den Basteltisch aufräumen. So sieht dieser zzt. aus:

Bild
(Un-)Ordnung auf dem Basteltisch


Bei der Gleisinventur fiel mir noch ein analoger Fahrregler in die Hände, welchen mir Johannes (alphatiger) beim letzten STB überlassen hat. Hatte ich in der Zwischenzeit schon wieder ganz vergessen. Was bietet sich also an, wenn man einen analogen Fahrregler hat und noch dazu ein halber Bahnhof auf dem Boden liegt?
Richtig! Den (noch) analogen Piko ICE 4 fahren lassen!

Bild
Piko 51400 - ICE 4 der BR 412 inkl. 3 Ergänzungswagen...

Bild
... auf dem Weg...

Bild
...am Hosenträger vorbei...

Bild
...nach Trauntesheim.+

Das Ganze habe ich außerdem noch in einem Video festgehalten. Ich finde, der 7-Teiler sieht schon beeindruckend aus, was meint ihr, wie imposant dann erst der 12-Teiler werden wird. Viel Spaß beim Anschauen! ;)

https://www.youtube.com/watch?v=_s7HdlsjHnE





Das Video ist übrigens zur Abwechslung zum Großteil mit meinem Tablet gefilmt. Leider musste ich vor ein paar Tagen feststellen, dass die Kameralinse meines Telefons einen Sprung hat. Woher der kommt? Keine Ahnung. Gibt halt unschöne Spiegelungen im Bild, bedeutet ich brauche demnächst ein neues Telefon, juhu... Gut, mein jetziges Telefon ist inzwischen 6 Jahre alt, da kann man sowieso langsam mal über eine Neuanschaffung nachdenken.

Aber ich finde - zumindest vorrübergehend - ist die Foto- und Videoqualität vom Tablet ausreichend. Ist nur blöd, weil ich normalerweise über das Tablett steuere...

Bild
Handy kaputt... :(


Zum Schluss noch zu Euren Antworten:

Thomas:
KleTho hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 08:01
...
Ja, und dann noch der von Dir erwähnte ICE S.
Ich habe ihn ja auch im Modell und weiß jetzt, wie ich ihn, dank Deines "Spottings", gekonnt in Szene setzen kann.

Ich hoffe wir sehen uns bald wieder beim gemeinsammen Betrieb am Boden und Kochen am Herd :fool: .
Dann müssen wir nur noch darauf warten, dass ein Hersteller den Velaro Novo als Modell herausbringt. Oder wir zweckentfremden einfach einen Mittelwagen meines Ro/Fl Velaro D dafür?

Für den (hoffentlich baldigen) nächsten Kücheneinsatz habe ich schon ein neues, ganz hervorragendes Rezept parad! Kann man auch super auf Vorrat kochen und einfrieren.


Andi: du solltest mir dankbar sein! Meinetwegen hast du dir Geld gespart! :oops: :lol: Btw. ich dachte immer, Cabrio bedeutet "ohne Dach". Ein Dach hat die Lok ja schließlich noch. ;)


Feueraxt:
Fireaxe hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 11:23
Mit der Inventur meines Fuhrparks habe ich auch vor Wochen begonnen. Die Gleise stehen mir noch bevor.

Die leerenTaschenwagen/Tragwagen sind die schon zugerüstet? Habe heute ein paar bekommen und festgestellt dass die Zurüsterei ein Horror wird!
Meinen Fuhrpark gebe ich ja immer ganz vorbildlich in meiner Excel Liste ein. Ist das erste, was ich mache, nachdem ich das Paket geöffnet habe.

Die T2000 sind noch nicht zugerüstet, ich freue mich schon drauf! Ernsthaft, ich mache die Dinger gerne. Und ACME Containerwagen habe ich auch noch. 8) Aber erst einmal, wie oben geschrieben, den Basteltisch aufräumen.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2700
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#787

Beitrag von KleTho »

Joey,
ich war heute wieder an der "Strecke" :fool: !

Und ich muss Dir sagen, "LKW-Walter" und "Bertschi Tankcontainer" gehen immer :clap: :clap: :clap: !

Hast Du für dieses Wochenende einen "Arztbesuch" geplant? :mrgreen:
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


EC6
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert: Di 31. Dez 2019, 11:19
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: RocoLine
Wohnort: Nordpfalz
Alter: 33
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#788

Beitrag von EC6 »

Hi Joey,

gefällt mir gut, Deine Bahnhofseinfahrt...
Aber was sehe ich da? Kurze Weichen, ich dachte, die wären bei Dir Tabu?

Der Piko ICE ist auch schick, was hat Dich dazu bewegt, die Digitalisierung selbst mit anderen Platinen durchzuführen, statt gleich die digitale Version zu kaufen?

Grüße Julian.
Meine Nordpfälzer Budget Bodenbahn: viewtopic.php?f=168&t=176403

Benutzeravatar

Emmentaler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 258
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#789

Beitrag von Emmentaler »

Hallo Joey

Sehr schöne Gleisanlage hast du da zusammengestellt, sieht top aus.
Und der ICE 4 macht sich da auch gut. Wie lange wird der wenn er komplett ist?

Grüsse
Walter

Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 699
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#790

Beitrag von E94 135 »

Hallo Joey,

Der ICE 4 macht sich echt gut! Mir gefällt er irgendwie zunehmend immer mehr.

Seinen Bahnhof kann man auch immer verbessern. Ich hätte nur beim zuschneiden von den Gleisbettungen immer meine Bedenken, dass mir wenn ich dann mal wieder anders aufbaue irgendwo ein Stück Bettung fehlt was dann unschön aussieht.

Grüße,
Patrick


joesommer
InterRegio (IR)
Beiträge: 163
Registriert: So 1. Apr 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21
Wohnort: Hanstedt
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#791

Beitrag von joesommer »

Man kann die Bettung zum Glück ersetzen, das hat Joey hier auch schon dokumentiert. Aber ja, das Bettungsbeschneiden ist ein Komfortfehler des Roco Line Gleises....

Joey, wie schön dass du wieder da bist! Corona hilft gerade, dass die Teppichbahnfraktion richtig aktiv ist. Ein Positives!
Ich bin gespannt was du dir für ein Smartphone kaufst und wie die Videos damit werden :)

Dien ICE 4 - hachja, über den habe ich auch lange siniert, auch als das Spielemax Angebot draußen war (hätte die digitale Version mit Beleuchtung und pipapo gekauft, aber ich hab es dann doch gelassen. Umso mehr werde ich deine Umbauten, den realen Sound, den du dann hast, beobachten.

Über deine Gleispläne staune ich ja immer wieder! Ich bin ja doch irgendwie etwas festgefahren und lasse meinen Aufbau weitestgehend immer liegen, sauge nur mal ab und an...
LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5344
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#792

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Ich muss gestehen, dass mir anfänglich nicht gefallen hat, aber mittlerweile: hui - schicker Zug!

Sehr schön auch in Szene gesetzt und entsprechend lang ist er ja auch schon. Sehr super!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube


PetrOs
InterRegio (IR)
Beiträge: 113
Registriert: Di 25. Feb 2020, 12:20
Nenngröße: TT
Stromart: digital
Steuerung: Z21 + Rocrail
Gleise: Tillig, Kuehn
Wohnort: Muenchen Milbertshofen
Alter: 39
Kontaktdaten:
Russland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#793

Beitrag von PetrOs »

Sehr schoen mit ICE!

Was die ARS Altmann Wagen betrifft, hier am Nordring Muenchen stehen die auch in der Variante massenweise. ZB. habe ich viele in meinen Fotosessions fotografiert: http://railpics.info/#14683248780000

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3877
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#794

Beitrag von DerDrummer »

Tja, der ICE 4...sieht natürlich sehr stark aus, besonders in den Radien. :gfm: So langsam reizt er mich auch immer mehr, aber die Sache mit den ausschwenkenden Schürzen will mir nicht ganz aus dem Kopf. Da wäre Basteln angesagt, und das könnte schwierig werden.

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1005
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 33
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#795

Beitrag von Modellbahn Tamm »

Moin Joey,

Der ICE4 ist wirklich ein schöner Zug. Ihn auf deinen großen Radien zu sehen ist einfach herrlich :hearts:
Auf den Zug bin ich ja schon etwas neidisch :redzwinker:

Eine Gleisinventur habe ich auch erst kürzlich gemacht. Beim Aufräumen des letzten Aufbaus hat sich das einfach angeboten. Ich hoffe ja mal, das du deine Bahnhofseinfahrt noch etwas erweitern und den restlichen Gleisplan auch noch aufbauen wirst.
Auch mit dem Tablet machst du brauchbare Fotos, die wir uns hier gerne Ansehen :fool:
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---

Benutzeravatar

Tuscan23
InterRegio (IR)
Beiträge: 172
Registriert: Mo 5. Nov 2018, 15:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21 Multimaus, Rocview
Gleise: C- & Profigleis
Wohnort: Eppstein
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#796

Beitrag von Tuscan23 »

Hi,
Linse hat nen Sprung? Eifon? Welche Version? Lässt sich meist recht günstig reparieren. Bei Fragen einfach PN ;-).
Zugprobleme kann ich ja wenig mitreden, aber bei sowas :mrgreen:

Liebe Grüße
JJ


ceolag
InterRegio (IR)
Beiträge: 240
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#797

Beitrag von ceolag »

Hey Joey,

Der ICE macht sich natürlich super auf deinem Gleisplan. ich bin gespannt aufs "Endprodukt". Digital und 12teilig wird ein Knaller.
Ansonsten: Aufbauen, Fotografieren, Filmen. Du hast doch jetzt Zeit :mrgreen:

Viele Grüße,
Andi

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#798

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

an dieser Stelle ein wenig Eigenwerbung... :oops: Ich habe meine Sammlung etwas "ausgemistet" und biete in den Kleinanzeigen einige Loks und Wagen zum Verkauf an. Schlagt mal alle fleißig zu, damit ich mir mein neues Telefon (und ggf. sogar noch Weichen für die linke Bahnhofseinfahrt) leisten kann... :oops: :shock: Achja, mein 5-teiliger FLIRT (DB BR 429) kommt auch noch weg, von dem hab ich bisher nur noch keine Fotos gemacht.

Sonst habe ich an dieser Stelle nichts neues für euch, nun kurz noch ein paar Antworten.

Thomas
KleTho hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 18:59
Und ich muss Dir sagen, "LKW-Walter" und "Bertschi Tankcontainer" gehen immer :clap: :clap: :clap: !

Hast Du für dieses Wochenende einen "Arztbesuch" geplant? :mrgreen:
Du weißt, was wir STB:DC/AHB für einen Güterzug fahren lassen? Das mit dem "Arztbesuch" habe ich leider jetzt erst gelesen. Ich würde sagen, leider schon zu spät... :roll:

Julian
EC6 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 20:03
Aber was sehe ich da? Kurze Weichen, ich dachte, die wären bei Dir Tabu?
Mein Mindestradius lieg (mit sehr wenigen Ausnahmen) bei 80 cm. Die "kurzen" RocoLine Weichen haben 88 cm Abzweigradius, liegen also voll im "Toleranzbereich" (und entsprechen schon fast der schlanken K-Gleis Weiche mit 90 cm Radius). Außerdem folgt vor/nach jedem Gleisstück (auch Weiche) mit 80 cm Radius ein R20 als Übergangsbogen, wodurch der enge Radius elegant kaschiert wird. 8)
Wo räumlich möglich, verwende ich ausschließlich die 10 Grad Weichen, das geht halt leider nicht überall.
EC6 hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 20:03
Der Piko ICE ist auch schick, was hat Dich dazu bewegt, die Digitalisierung selbst mit anderen Platinen durchzuführen, statt gleich die digitale Version zu kaufen?
Der grottenschlechte Piko Sound, meine negative Erfahrung mit dem Smarten Decoder von Piko und das fehlen einer offiziellen Angabe, ob man bei der digitalen Version problemlos 4 Lautsprecher einbauen kann. Wobei bei dem Piko Kacksound ist ein Lautsprecher eigendlich schon zu viel...

Walter
Der ICE 4 wird vorbildgerecht 12-teilig. 8)

Patrick
E94 135 hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 11:35
...Seinen Bahnhof kann man auch immer verbessern. Ich hätte nur beim zuschneiden von den Gleisbettungen immer meine Bedenken, dass mir wenn ich dann mal wieder anders aufbaue irgendwo ein Stück Bettung fehlt was dann unschön aussieht.
Das ist kein Problem, siehe Böschungsarbeiten am RocoLine Bettungsgleis

Johannes
joesommer hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 13:50
Joey, wie schön dass du wieder da bist! Corona hilft gerade, dass die Teppichbahnfraktion richtig aktiv ist. Ein Positives!
Ich bin gespannt was du dir für ein Smartphone kaufst und wie die Videos damit werden :)
...
Über deine Gleispläne staune ich ja immer wieder! Ich bin ja doch irgendwie etwas festgefahren und lasse meinen Aufbau weitestgehend immer liegen, sauge nur mal ab und an...
Irgendwas gutes muss das Ganze ja haben. :shock:
Wahrscheinlich wird's ein Huawei P30 Pro, oder ein Gerät von LG. Mein aktuelles Telefon ist ein LG Optimus G Pro, welches 6 Jahre lang zuverlässig seinen Dienst verrichtete. Ich habe mich aber noch nicht festgelegt und bin auch für Vorschläge offen.
Ich kann den Aufbau nicht dauerhaft liegen lassen. Durch dessen Größe wird meine Wohnung dadurch sonst "unbewohnbar".

Michael
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 18:40
Ich muss gestehen, dass mir anfänglich nicht gefallen hat, aber mittlerweile: hui - schicker Zug!
Da geht es mir ganz genau wie dir. Bei der ersten Presseankündigung hab ich mir geacht, was ist denn das für ein DIng. Inzwischen gefällt er mir richtig gut. Sonst hätte ich ihn ja auch nicht als Modell gekauft.
Achja, inzwischen sinds fast 30 Seiten, die ich in deinem Thread noch aufholen muss... :shock:

Petro: danke für den Bildlink zu den ARS Wagen. Hoffentlich werden die Wagen von einem Hersteller noch einmal ordentlich umgesetzt.

Justus: ich zitiere mich mal selbst:
JoMä hat geschrieben:
Di 24. Mär 2020, 19:51
...auch der ICE 4 hat es mir angetan. Vielleicht besorge ich mir da mal einen Wagen und schraube an den Kupplungen rum.
Ich wollte mir ggf. ebenfalls einen zusätzlichen Wagen zum dran rumbasteln besorgen. Die Kupplungen/Wagenübergänge hat Piko leider ordentlich versemmelt... Ich hätte die gerne so, wie sie z. B. Flm/Roco bei ihrem Velaro umgesetzt haben. Ggf. könnte man an den Drehgestellen mit den ausschwenkenden Blenden ebenfalls was machen. Eine Bekannter mit 3D-Drucker könnte ggf. die passenden Teile drucken. Wie sieht's aus, soll ich uns einen Wagen besorgen?
JJ: Ach, du bist also Günters Eifon Doktor? Ne, ist kein Apfelgerät, ist ein LG. Hat neben dem Sprung in der Linse aber auch noch einige andere Macken.

Andi:
ceolag hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 09:37
Der ICE macht sich natürlich super auf deinem Gleisplan. ich bin gespannt aufs "Endprodukt". Digital und 12teilig wird ein Knaller.
Ansonsten: Aufbauen, Fotografieren, Filmen. Du hast doch jetzt Zeit :mrgreen:
Zeit hätte ich. Nur ist die linke Bahnhofseinfahrt noch immer nicht fertig geplant. Ganz zu schweige fehlen mir noch ettlich Weichen für diese. Außerdem lohnt es kaum, den Plan alleine aufzubauen. Nach spätestens einem Tag muss ich wieder abbauen, da sonst meine Wohnung nahezu unbewohnbar ist.

Aber ich habe ja noch 2 Wochen Zeit, wer weiß, was in denen noch so alles passieren wird... 8)
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

Emmentaler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 258
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#799

Beitrag von Emmentaler »

Hallo Joey

12-teiliger ICE 4 ist 345,731 Meter lang, macht in H0 3.973 Meter :bigeek: :bigeek: :gfm:

Grüsse aus dem Emmental bei leichtem Schneefall :umbrella:
Walter


wolferl65
EuroCity (EC)
Beiträge: 1367
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: Joeys Teppichbahn - Probeaufbau: Auslauf für den ICE 4!!!

#800

Beitrag von wolferl65 »

Servus Joey,

verspäteten, aber umso herzlicheren Dank für Deinen Wagenvergleich. Nein, das war mit nicht bekannt, daß das Fantasiemodelle sind. Schade, wäre ein schöner Ganzzug geworden... In 1:1 find ich den wirklich Klasse!

Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“