Mannis kleine Autowelt

Bereich für alle Themen rund um Modellautos und Car-Systeme aller Hersteller und Spuren.

Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 719
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#26

Beitrag von Deutzfahrer »

Mon Manni,

sehr schönes Hafendiorama mit 2 herrlichen Lastzügen ! :hearts:

Top !!

:clap:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Threadersteller
ManniNauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Mannis kleine Autowelt

#27

Beitrag von ManniNauland »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

BildMAN F8 Kipphängerzug...nur lackiert. NG-Kipper, der war senfgelb...100% deckt das weiss leider nicht. Auch so aus der Kiste gebastelt. Massiv beladen---aber die LKW-Waage ist ja da. Beides Bausätze von KIBRI.
Der F8 Container-Laster ( auch KIBRI ) ist nicht lackiert, der gefällt mir so. Und der VOLVO: Tja: was macht man(ni), wenn er innerhalb von 3 Wochen 3 grüne Sattelzüge bekommt..., der VOLVO N 10 war damals eines meiner WIKING-Lieblingsmodelle. Daher: Mit wasserlöslichen Farben dezent aufgehübscht. Die Verglasung ist leider mit dem Führerhaus verklebt. Die Spiegel sind mit Holzleim angeklebt...lässt sich auch wieder rückstandslos entfernen...( jaja, das Herz eines WIKING-Sammlers ).


A.Tammen
InterCity (IC)
Beiträge: 675
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 16:32
Wohnort: Delmenhorst
Alter: 69
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#28

Beitrag von A.Tammen »

Moin Manfred,
das sind schöne Aufnahmen, hast noch mehr?
NG Artur


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 719
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#29

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Manni,

klasse, der Volvo !!!

:gfm:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Threadersteller
ManniNauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Mannis kleine Autowelt

#30

Beitrag von ManniNauland »

EIGENTLICH wollte ich ja meine modernen Baufahrzeuge auf HERPA-Basis erweitern, lackiert ist alles, aber dann kam mir der Gedanke FORD-TRANSCONTI auf WIKING-BASIS in den Kopf:
Als 3-achsigen Pritschen-LKW, das musste ich haben.
Und ne blau-weisse Sattelzugi...
Und dann dachte ich: Ach, machste doch mal ein Paar weitere Farbsprühversuche, mit Abkleben, etc---noch kann man draussen Spritzlackieren. Sprühlack von MOLOTOV, da kostet eine 400 ml Dose nicht mal 4 €.
Bei dem Scania musste auch die Verglasung abgeklebt werden.
Aber vor alle dem: Sägen, feilen, fräsen. Wie gesagt... mich hatte eigentlich nur das Thema WIKING-Transconti gereitzt.
Das Finish fehlt noch, nur mal eben vom Basteltisch gerollt. Scheinwerfer, Leuchten, etc. farblich absetzen kommt noch. Und dann ein Paar Kennzeichen ankleben..., und der Spedi-Name ???
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von ManniNauland am Do 10. Okt 2019, 22:38, insgesamt 1-mal geändert.


Threadersteller
ManniNauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Mannis kleine Autowelt

#31

Beitrag von ManniNauland »

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

..wie gesagt, erst mal Rollprobe auf Gebraucht-Rädern. Bisher noch alle ohne TÜV:

...


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 719
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#32

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Manni,

sehr gelungen deine Wikinger !!

schöne Flotte !!

:gfm:

PS: der MAN Hauber hat auch ne Menge Potenzial..... :redzwinker:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Threadersteller
ManniNauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Mannis kleine Autowelt

#33

Beitrag von ManniNauland »

..der bescheidene Reifenhändler Sören Benz bekam eine neue Lieferung Winterreifen. Aber ein alter Opel-Rekord stand schon lange in der Werkstatt im Wege. Mit Reifen hantieren konnte Sören, aber einen Opel Rekord restaurieren? Weder Zeit noch fachliches Können hatte er parat, sollte es doch eine 100% Saubere Restaurierung werden....

Sein Nachbar ist die Oldtimerscheune, Besitzer Kuddel Kurt Koslowski, spezialisiert in Restauration von allem mit mehr als 2 Rädern. Der finanzielle Rahmen zum Aufarbeiten war leider etwas zu groß, also hatte Sören die Idee, seinen Dethleffs Wohnwagen in Zahlung zu geben. Kuddel ( Kurt ) Koslowski und Sören wurden sich einig.
Sören brachte er den grasgrünen Opel in die Werkstatt. Der Hof war fast voll, denn auch Mannis ( Autor dieser verrückten Zeilen ) erster Wiking Laster, der Büssing 8000 , wird dort gerade Winterfest gemacht.

...nach wenigen Wochen war der Opel fertig..., Sören hat ihn als Funkmesswagen der Post zurückgebauen lassen .
Kuddel Koslowski drehte gerade eine Runde mit seinem Lanz, als auch schon das nächste Fahrzeug für eine Restaurierung gebracht wurde. Ein Sparsames EKO-Mobil ( ...für economity??? ) wird gebracht.
Mal sehen, wann der fertig wird, Kuddel Koslowski hat nämlich nur wenige Kontakte nach Amerika...

Kuddel ist ja pfiffig---er verkaufte seinen T@B Wohnwagen noch an Sören, denn ganz ohne Wohnwagen wollte Sören nicht sein. Die Restaurierung des Opels war bei bekannt bester Wikingscher Substanz doch nicht so aufwendig..., nun hat Sören vieles: Nen Opel Restauriert, nen kleinen Wohnwagen..., und hoffentlich viele Kunden für die Winterreifen.

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


A.Tammen
InterCity (IC)
Beiträge: 675
Registriert: Sa 27. Sep 2008, 16:32
Wohnort: Delmenhorst
Alter: 69
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#34

Beitrag von A.Tammen »

Moin zusammen,
ich habe noch ein paar Bilder von der Railhobby in November in Bremen gefunden.Es hat aber nur indirekt mit Modellautos zu tun. Und zwar die Rettungskreuzer von Hartmut auf dem Diorama von Manni.
Bild

Bild

Bild
Manni, wenn es Dir nicht recht ist dann lösche ich es wieder.
Netten Gruß
Artur


Threadersteller
ManniNauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Mannis kleine Autowelt

#35

Beitrag von ManniNauland »

nööö, nööö---das gefällt mir seeeehr gut ---Danke Artur


UKR
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2423
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 20:11
Nenngröße: H0m
Stromart: DC
Gleise: Bemo
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#36

Beitrag von UKR »

Moin Artur,

da kann ich mich Manni nur anschließen, die Bilder sind viel zu schade um nicht gezeigt zu werden. Da hat Hartmut wirklich schöne Stücke gebaut, die nicht nur in Faakenwarder gut zur Geltung kommen. Dein Hafenbecken Manni ist auch schick, kam bei den Bildern der LKW ein paar Post`s vorher garnicht so zur Geltung

Harzliche Grüsse und einen schönen Sonntag

Ulrich
Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:
Bild
Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 719
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#37

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin in die Runde,

schließe mich Ulrichs Worten an:

sehr schönes Dio ! - tolle Schiffsmodelle und schöne Wiking Klassiker.

Bei den Seenotrettern werden Erinnerungen an Borkum Aufenthalte wach -

damals ereignete sich der tragische Einsatz mit dem Seenotkreuzer " Alfried Krupp ".... :cry:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Threadersteller
ManniNauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Mannis kleine Autowelt

#38

Beitrag von ManniNauland »

...habe mich gestern mal an das Thema Führerhäuser kürzen gewagt. Sägen, Fräsen, spachteln, schleifen..., spachteln, schleifen...
das muss ich noch weiter üben. Aber für den Anfang bin ich zufrieden...., wenn nicht... Verrate ich nicht.

Der erste war der Volvo, hier musste eine Wiking-Kabine, die m.E. fast grösser als 1:87 ist, herhalten. Sollte eigentlich ein kleiner Sattelschlepper für 20ft. Container werden. Aber egal wie, auf dem Wiking-Chassis wirkte es nicht. Also: Nen Müllkutscher.

Als nächstes kam der NG in rot von Wiking. Zum üben, und weil ich WIKING eh mag. Preiswertes Bastelmaterial. Stabil...Und schön finde ich Wiking-Autos ja sowieso.

Spachteln in 1:87 ist ja auch ne Geduldsarbeit. Ein VW 411 mit Radgrossen Loch in der linken Hecktür---bis zum Radlauf, wurde wieder fahrtüchtig gemacht....

Bild


kurtbroer
InterRegio (IR)
Beiträge: 194
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 16:07

Re: Mannis kleine Autowelt

#39

Beitrag von kurtbroer »

Hallo,
der MB NG mit der mittellangen Kabine gefällt mir, aber auch der Volvo Pressmüllwagens ist nicht schlecht.
Die Mercedes NG waren noch 1:90, der Volvo FL10 aus den späten 80er Jahren schon 1:87 - daher der Größenunterschied.
Ab den späten 80ern hielt sich Wiking ja an 1:87. In neuerer Zeit schon wieder nicht mehr, da wird auch gerne mal wieder 1:90 verkleinert...
Gruß


rainerkrüger
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert: So 2. Sep 2018, 10:33
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis
Alter: 64
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#40

Beitrag von rainerkrüger »

Hallo Kurtbroer, bei Wiking wird nicht wieder verkleinert,sondern die Modelle stammen aus den alten regenerierten Formen in1:90. Nur in neuen Aufbaukombinationen.

mfg
Rainer aus Wuppertal


kurtbroer
InterRegio (IR)
Beiträge: 194
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 16:07

Re: Mannis kleine Autowelt

#41

Beitrag von kurtbroer »

rainerkrüger hat geschrieben:
Mi 5. Feb 2020, 21:12
Hallo Kurtbroer, bei Wiking wird nicht wieder verkleinert,sondern die Modelle stammen aus den alten regenerierten Formen in1:90. Nur in neuen Aufbaukombinationen.

mfg
Rainer aus Wuppertal
Hallo Rainer,
natürlich, die alten Formen sind in 1:90.
Aber auch Neuentwicklungen sind 1:90, zum Beispiel der Volvo F88/89 oder MB LPS 333 lange Kabine. Stelle den F88/89 von Wiking einmal neben das F88/89-Modell von Ex-Albedo (jetzt Rebs), dann sieht man den Unterschied deutlich.
Dass Wiking Neuheiten besonders bei den klassischen Nutzfahrzeugen wieder 1:90 verkleinert, hängt in der Tat mit den alten 1:90-Komponenten (Aufbauten) zusammen, damit die neuentwickelten Fahrerhäuser im Größenverhätnis zu den Aufbauten passen. Im Forum von mo87 ist das ausführlich diskutiert, dokumentiert und besprochen worden.
Gruß


Threadersteller
ManniNauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Mannis kleine Autowelt

#42

Beitrag von ManniNauland »

die 2 sind fertig..., ob der NG noch Spiegel bekommt...die brechen oft zu gerne ab....?!Bild

Bild

Bild

Bild


kurtbroer
InterRegio (IR)
Beiträge: 194
Registriert: Sa 14. Jan 2012, 16:07

Re: Mannis kleine Autowelt

#43

Beitrag von kurtbroer »

Hallo,
...schöne Umbauten, ohne Schnörkel, gefällt mir!
Außenspiegel lasse ich auch unmontiert, bei neuen Modellen sowieso. Wie Du schon schreibts, die brechen früher oder später ab. Und dann sieht es häßlich aus.
Man sieht übrigens sehr schön auf den Fotos, dass die kubische Kabine von Mercedes viel größer war als die nachfolgenden NG- und SK-Typen.
Die kubische Kabine überragte damals veile Konkurrenten deutlich in der Bauhöhe, ähnlich groß waren nur Volvo F88 und Scania 141.
Erst der Actros war dann bei Mercedes wieder größer, größer sogar als die "kubischen Hütten".
Gruß


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 719
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#44

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Manni,

die beiden sehe ich ja jetzt erst !! :bigeek:

der kubische Benz ist einfach Klasse !! :hearts: - einfach ein wunderschönes, gelungenes Wiking Modell.
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760


Threadersteller
ManniNauland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Fr 16. Jan 2015, 02:38

Re: Mannis kleine Autowelt

#45

Beitrag von ManniNauland »

Neues vom Restaurationsbetrieb..., ein 110er Scania, für kleines Geld gekauft---leider mit abgebrochenen Radlauf-Stoßstangen Bauteil...Was tun????
Baubericht: Ein 141er Scania Fahrerhaus habe ich liegen gehabt. Vorsichtig den dicken Klebezapfen auffräsen…
Der alte 110-er hat die Scheinwerfer in der Stoßstange, der 141-er im Kühlergrill. Maße vom Muster-Scania übertragen, eingekerbt, mit heissen , passenden Metallteil in die Stosstange vorsichtig eingedrückt. Verdrängtes Material plan geschliffen. Mit Skalpell die Ecken nachgeatbeitet. Bauteile lackiert, der Ton ist noch feucht, hellt hoffentlich noch etwas auf.
Stellprobe, Fertig !!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Deutzfahrer
InterCity (IC)
Beiträge: 719
Registriert: Do 17. Mai 2018, 19:05
Nenngröße: H0
Wohnort: Münster
Deutschland

Re: Mannis kleine Autowelt

#46

Beitrag von Deutzfahrer »

Moin Manni,

gut geworden - sehr schöne Scania !!

:gfm:
Gruß Jürgen


hier gibts: " Ein paar Wikinger und Co."

https://www.stummiforum.de/viewtopic.ph ... 6#p1837696

und hier: " Ein paar Lokomotiven "

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=159760

Antworten

Zurück zu „Modellautos und Car-System“