75_87 Rot-Weiß die Erste

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Marzibahn für Wiederfähr-Wertingen

#26

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen,

viel Neues gibt es nicht. Denn ein Infekt hatte mich diese Woche dahingerafft. Forum lesen - passt! Basteln und schreiben - eher nicht! Was tut man also, um wieder zu Kräften zu kommen? Richtig: Kalorien zu sich nehmen.

Über den Begriff "Marzibahner" bin ich hier schon öfter gestolpert. Da ich nun endlich weiß, was es damit auf sich hat ... Na ja, in einem Modellbahnforum wird man ja wohl - im Gegensatz zum Vorbild - auf einen schon länger fahrenden Zug aufspringen dürfen :fool: . Gar nicht mal so einfach in Spur N :roll:.

<storymodus>

Schon lange wurden die weihnachtlichen Vorräte erwartet. Schon länger war der Schwertransport in fahrplanschwachen Zeiten unterwegs. Aber auf dem Anschlussgleis wollte Kurt mit seiner Köf sich die Ehre der letzten Meter nicht nehmen lassen. Die Maschine befand sich fast an der Belastungsgrenze, aber es klappte dann doch bis zum provisorischen Umschlagplatz.

Bild

Da vor Ort ein Kran fehlt, musste schweres Gerät für das Umladen auf den Tieflader geordert werden.

Bild

Und nun schnell umladen

Bild

Die Versorgung der Stadt ist damit für dieses Weihnachtsfest sichergestellt.

</storymodus>

Für Preiserlein in der Szene war ich noch zu schlapp und zittrig. Ich werde jetzt den nicht ausgelieferten Rest vertilgen :zahnlos: .

Edit: Tippfehler beseitigt.
Zuletzt geändert von Recycle am So 29. Dez 2019, 15:59, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Frank K
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2039
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 22:38
Nenngröße: TT
Steuerung: iTrain/Lenz LZV 100
Gleise: Kuehn/Tillig
Wohnort: Rosenheim
Alter: 51
Deutschland

Re: 75_87 Marzibahn für Niederfähr-Wertingen

#27

Beitrag von Frank K »

Servus, Christian,

schöne kleine Marzibahn-Geschichte von Dir. :gfm: Nur sind Deine Preiser noch mit einem Block sattzubekommen? Meine schreien schon nach ganzen Zügen! :sabber: :fool:

Deinen Trööt werde ich mir nach den Feiertagen mal genauer anschauen. Deine gealterten Loks und die gestalteten Szenen machen da schon mal Appetit drauf. :bigeek:

Aber erst einmal für Dich Gute Besserung, ein Frohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch nach 2020! :D

Ciao, Frank

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Marzibahn für Wiederfähr-Wertingen

#28

Beitrag von Recycle »

Hallo Frank,
Frank K hat geschrieben:
Fr 20. Dez 2019, 20:23
... Nur sind Deine Preiser noch mit einem Block sattzubekommen? ....
Deine Frage hat mich nicht losgelassen. Da ich nicht der große Mathematiker bin, korrigiert mich bitte notfalls. Ich runde grob für sinnvolle Zahlen.

Die 12,5 Gramm Ladung haben etwa 4 x 2 x 2 cm. Macht 0,000016 m³. Mal 8 = 100 Gramm mit 500 Kalorien. Also 0,000128 m³ = 500 Kalorien.

In Wiederfähr-Wertingen hat die Ladung 640 x 320 x 320 cm. Also etwa 65 m³. Also gut 500.000 mal 500 Kalorien = 250 Millionen Kalorien. Das deckt den Tagesbedarf von 100.000 Einwohnern, die sich ausschließlich von Marzipan ernähren. Da es ja in der Weihnachtszeit noch andere Leckereien gibt und nicht jeder Einwohner Marzipan isst, sollte die Ladung über die Feiertage reichen :fool: .

Sorry, ich konnte nicht anders :D .

Edit: Da hat sich doch im Stadtnamen eine Lautverschiebung eingeschlichen - korrigiert!
Zuletzt geändert von Recycle am So 29. Dez 2019, 16:02, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Marzibahn für Wiederfähr-Wertingen

#29

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen,

die Marzibahn-Kampagne in Wiederfähr-Wertingen ist zuende. 65m³ wurden an Geschäfte, Bewohner und auf Lager verteilt. Was bleibt? Natürlich - getreu meinem Nick - die Entsorgung und Wiederverwertung der Transportverpackung. Fast alles ist bereits verladen. Schnell noch vor Weihnachten zum Altmetall.

Bild

Also: Morgen noch mal zur Arbeit und dann Frohes Fest.

Edit: Tippfehler korrigiert
Edit 2: Und nochmal
Zuletzt geändert von Recycle am So 29. Dez 2019, 16:00, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Der Plattenladen

#30

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen und Frohe Weihnachten gehabt zu haben allerseits.

Viel ist nicht passiert in Wiederfähr-Wertingen. Die süße Fracht lag wohl zu schwer im Magen. Aber mit einigem anderen Grün wurde der Weihnachtsbaum für 2020 gepflanzt. Der hinten in der Mitte (schon ganz schön groß :D ):

Bild

Auf dem allerersten Bild des Freds befindet sich noch ein Kesselhaus. Das fand ich irgendwie nicht stimmig an dieser Stelle. Dort muss ein Eckhaus hin. Für ein früheres, nicht vollendetes Projekt hatte ich so etwas aus schon einmal aus Pappe gebaut. Einen Plattenladen? Hier? Warum nicht! Immerhin habe ich in Plattenläden in meiner Jugend Unsummen für Vinyl versenkt. Also wird die - nach dem legendären Gründer der Stadt benannte - Theodor-von-Thane-Straße die erste Adresse am Ort für gute Musik auf's Ohr.

Bild

Gebaut aus Bastelkarton, Sixpack-Pappe (sehr stabil!) und einem Frischkäsedeckel für die Fenster. Und ein paar Ausdrucken (Tür, Firmenlogo). Und einem Modellbaurest für den Kamin.

Bild

Edit: Tippfehler korrigiert
Zuletzt geändert von Recycle am Sa 28. Dez 2019, 00:15, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild


EningerN
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 416
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:53
Nenngröße: N
Stromart: analog DC
Gleise: Selbstbau
Wohnort: Eningen u.A.72800
Alter: 62
Deutschland

Re: 75_87 Der Plattenladen

#31

Beitrag von EningerN »

Hallo Carsten.

jajajaja...ein Platten-Laden...wie wunderschön!!!!! :clap:

Festtägliche Grüße mit Vinyl

Jörg
herzlichst
Jörg

... weitere Beiträge...
viewtopic.php?f=171&t=173687

Benutzeravatar

Loki2014
EuroCity (EC)
Beiträge: 1143
Registriert: Di 4. Feb 2014, 17:23

Re: 75_87 Der Plattenladen

#32

Beitrag von Loki2014 »

Hallo Christian

Der Plattenladen ist Dir gut gelungen. Mit einfachen Materialien und einer grossen Portion Kreativität erbaut :gfm:

Apropos Vinyl; So retro ist das gar nicht mehr. Die Verkäufe von Schallplatten steigen von Jahr zu Jahr. Wenn auch nur moderat.

Grüsse
Sven


wolferl65
EuroCity (EC)
Beiträge: 1326
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: 75_87 Der Plattenladen

#33

Beitrag von wolferl65 »

Servus Christian,

schöne Idee, eine Abriß-/Bombenlücke so zu schließen. Habe ich noch im Kopf, diese dauernden "Provisorien" zwischen sonst stattlichen Stadthäusern...

Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Der Plattenladen

#34

Beitrag von Recycle »

Hallo Jörg,
EningerN hat geschrieben:
Do 26. Dez 2019, 17:36
Hallo Carsten.
Öhm *räusper* ... Christian :D
EningerN hat geschrieben:
Do 26. Dez 2019, 17:36
jajajaja...ein Platten-Laden...wie wunderschön!!!!! :clap:
Ja, ich mochte sie auch. Das war noch H0 :fool: Dann gab's CD's, sozusagen N (müsste vom Größenverhältnis einigermaßen passen :mrgreen: ) Und heute - nur noch :floppy: - nein, ich mag es analog, auch bei der Modellbahn.

Hi Sven,
Loki2014 hat geschrieben:
Do 26. Dez 2019, 18:12
Der Plattenladen ist Dir gut gelungen. Mit einfachen Materialien und einer grossen Portion Kreativität erbaut ...
Freut mich dass er Dir gefällt.
Loki2014 hat geschrieben:
Do 26. Dez 2019, 18:12
Apropos Vinyl; So retro ist das gar nicht mehr. Die Verkäufe von Schallplatten steigen von Jahr zu Jahr. Wenn auch nur moderat.
Ist mir auch schon aufgefallen. Gut dass ich meinen direktgetriebenen (ein Gummiantrieb wäre inzwischen sicher durch) Wega-Plattenspieler noch habe.

Servus Wolfgang,
wolferl65 hat geschrieben:
Do 26. Dez 2019, 20:45
schöne Idee, eine Abriß-/Bombenlücke so zu schließen.
Ja, denn genau da waren die Bombenlücken sehr häufig. In der Nähe der Bahnanlagen. In der einzigen Stadt an Rhein und Mosel hier ganz in der Nähe gibt es immer noch ein solches Gebäude. Daran habe ich mich ein wenig orientiert: http://bit.ly/2spohb3
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Die Folgen des Marzipankonsums

#35

Beitrag von Recycle »

Moin zusammen,

ich möchte eindringlich vor den Folgen übermäßigen Marzipankonsums warnen :fool: . Es ist nachweislich ungut für den BMI. Wie man auf dem folgenden Schnappschuss aus dem Rainfarnpark erkennen kann. Da nützt auch die zur Tarnung verwendete rote Krawatte nix :baeh: . Na ja, 65 m³ sind ja auch eine Menge für eine so kleine Stadt ... .... ...

Bild

Schönen Sonntag euch allen.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Wurmloch in die 60er

#36

Beitrag von Recycle »

Nabend,

<storymodus>

Da staunten die Wiederfähr-Wertinger nicht schlecht. Ein seltsames, etwas farbloses Licht senkte sich kurz vor dem Jahresschluss über die Stadt. Und aus dem Grau tauchte ein schwarzes Ungetüm auf. Wie in den späten 60ern. 050-058 7 - ausnahmsweise vor einem Eilzug eingesetzt - tauchte laut schnaufend auf dem Viadukt auf. Auf dem Weg ins Ruhrgebiet.

Bild

Was war passiert? Offenbar hatte ein gewisser Dampfer ein gaaaanz kleines Wurmloch in Wiederfähr-Wertingen verloren. So schnell wie die Erscheinung auftauchte, war sie auch schon wieder verschwunden. In Richtung 2020.

</storymodus>
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Kopfschmuck zu Baustahlmatten

#37

Beitrag von Recycle »

Hallo zusammen,

eigentlich dachte ich ja, ich sei für dieses Jahr durch hier. Aber das kann ich euch nicht vorenthalten :fool: .

Beim morgendlichen Einkauf mit Frau Recycle fehlte mir die Männerecke. Also schlich ich gelangweilt durch den Laden und ... Moment mal, daraus könnte man doch .... Aber seht selbst:

Bild

So, jetzt feiert aber alle schön. Und Alles Gute für 2020.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Lauter Schrott

#38

Beitrag von Recycle »

Einen schönen Sonntag euch allen,

bereits Ende Oktober baute ich ein wenig Ladung. Da die Waggons inzwischen in Wiederfähr-Wertingen im Einsatz sind, kopiere ich meinen alten Beitrag von anderer Stelle mal hierher:

Aus Pappröhrchen, Papier, Zahnstochern, Streichhölzern und Modellbauresten habe ich - getreu meinem Namen - ein wenig Schrott als Ladung für zwei Fleischmann Waggons (8206 und 8207) der SNCF bzw. SNCB gebaut.

Bild
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Idas Imbiss

#39

Beitrag von Recycle »

Tach auch,

derzeit hat mich die Arbeit fest im Griff. Kaum Freizeit :( . Heute gibt es daher nur einen an anderer Stelle schon einmal veröffentlichten Beitrag. Da Idas Imbiss in Wiederfähr-Wertingen inzwischen eine feste Größe ist, gehört der Beitrag natürlich auch hierher.

Für meine Anlage im Bau suchte ich lange nach einem Imbiss. Gefallen hat mir von den Käuflichen keiner so recht. Irgendwie passte auch keiner wirklich in die 80er. Also: Selber machen. Dafür musste ein Wiking Wohnwagengespann dran glauben. Da ist er nun: Idas Imbiss. Neu eröffnet.

Bild
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Populus nigra - Die Pflanzprobe

#40

Beitrag von Recycle »

Moin Stummis,

tell me why I don't like .... Aber ist ja bald geschafft. Uups :ot: Sorry.

Am Wochenende befasste ich mich - mal wieder - mit Baumbau. Da bin ich leider relativ talentfrei. Es gibt daher definitiv keine Nahaufnahmen. Und wenn nur verschwommen. Besser ist das :D . Aber mir kommt es auf den Gesamteindruck an, wenn man vor der Anlage steht.

Als "Blickfang" wollte ich einen stattlichen Baum im Stadtgebiet pflanzen. Pyramidige Pappeln sind ja schön groß und daher geeignet. Und passen ins Ambiente. Denke ich.

Hier also die Stellprobe aus drei verschiedenen Blickwinkeln. Da wo sie steht, hätten die vom großen Vorbild beauftragten Säger sie heutzutage sicher schon gefällt. Könnte ja auf die Gleise fallen.

Wie immer: Ich kann Kritik vertragen :D .

1) Blick über die Theodor-von-Thane-Straße :fool: :

Bild

2) Die "angedrohte" unscharfe Nahaufnahme

Bild

3) Nein, es wird keine Zuckerfabrik. Ich überlege noch:

Bild

So, das war das Wort zum Montag.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Chio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Di 2. Jan 2018, 17:24
Stromart: analog DC
Wohnort: Wien
Alter: 55
Kontaktdaten:
Österreich

Re: 75_87 Populus nigra - Die Pflanzprobe

#41

Beitrag von Chio »

Servus Christian,
also: Ich hab schon schlimmere Bäume gesehen - meine z.B. ;-)

Da gibt es ja von NOCH diese Bäume, die aussehen wie aufgespießte und beflockte Eier, in 20er Säcken. Die werden scheinbar wirklich verkauft und ich hab sogar auf YouTube mal eine Anlage gesehen, auf der ausschließlich solche Bäume herumstanden. Alle gleich.
Und dann gibt es diese sophisticated High-End Bäume, die man hier im Forum so sieht, wo man am liebsten seine Materialkiste in die Tonne werfen und aufgeben möchte..

Auf dieser Bäumchen-Skala (0 - 10) ist dein Baum ja locker auf Stufe 6. Wenn du den Eumel noch reinbiegst kommst du auf 7.
Also schon gar nicht mehr so schlecht. Und wenn du jetzt berücksichtigst, dass Stufe 10 praktisch unerreichbar ist, eigentlich eh schon ziemlich super.
Allzu super sollte er aber eh nicht sein, weil dir sonst die Flaschenputzer im Hintergrund nicht mehr gefallen, und das ist insofern ein Problem, als bei Nadelbäumen Sprünge in der Skala sind, die sich dramatisch im Preis bemerkbar machen. :D

Grüße aus WIen
Chio (=Christian Josef)
Meine N und H0f Projektchen - der Überblick!


steve1964
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3231
Registriert: Mo 15. Feb 2010, 18:49
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: analog
Gleise: K-Gleis , Roco line
Wohnort: Hamburg
Alter: 45
Deutschland

Re: 75_87 Populus nigra - Die Pflanzprobe

#42

Beitrag von steve1964 »

moin Christian
super recling , toll gemacht , genau meine Richtung...
VG Steve
Ich baue , also bin ich .

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 Populus nigra - Die Pflanzprobe

#43

Beitrag von Recycle »

Chio hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 20:04
... aufgespießte und beflockte Eier, in 20er Säcken ...
</Kopfkino>
Chio hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 20:04
... seine Materialkiste in die Tonne werfen und aufgeben möchte ...
Kommt ja gar nicht in Frage!
Chio hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 20:04
Auf dieser Bäumchen-Skala (0 - 10) ist dein Baum ja locker auf Stufe 6 ...eigentlich eh schon ziemlich super ...
Vielen Dank für die Bäu ... äh Blumen :D . Mir gefällt er auf jeden Fall besser als mein erster Versuch.
Chio hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 20:04
Allzu super sollte er aber eh nicht sein, weil dir sonst die Flaschenputzer im Hintergrund nicht mehr gefallen
Ja, das stimmt. Es sollte schon alles irgendwie zusammen passen. Wie ich zum Thema Gabelstapler weiter oben schon mal schrieb. Wenn ich da jetzt einen Baum von Jos hinstellte, würde der nicht ins Gesamtbild passen.
steve1964 hat geschrieben:
Di 14. Jan 2020, 06:56
super recling , toll gemacht , genau meine Richtung...
Freut mich dass es Dir gefällt.
Chio hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 20:04
Chio (= )
Also Sachen gibt's. Da trifft man sich hier im Forum. Und stellt fest, man teilt den Vornamen. Nicht nur den ersten, auch den zweiten. Verrückt :fool:

Und sonst:

Ja, den Baumbaufaden von Jos verfolge ich auch. Und staune immer wieder. Da werden viele Bäume der Kategorie 8+ gezeigt. Es muss aber ja nicht jeder alles können. Es gab dort aber reichlich Anregung für mich. Ohne hätte ich meinen Baum gar nicht bauen können, denn ich hätte nicht einmal gewusst, welche Materialien ich benutzen sollte.

Und wer weiß - wenn ich noch Fortschritte machen sollte: Pflanzen sind ja dynamisch. Dann wird halt gefällt und neu gepflanzt.

Wünsche allseits meditatives Basteln :D
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild


NBahnerLeo
EuroCity (EC)
Beiträge: 1274
Registriert: Fr 25. Sep 2015, 09:54
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Analog
Gleise: Peco, Code 55
Wohnort: Engelskirchen
Alter: 59
Deutschland

Re: 75_87 Populus nigra - Die Pflanzprobe

#44

Beitrag von NBahnerLeo »

Hallo Christian,

na da schau ich doch auch gleich mal bei Dir rein. :wink:
Schön :gfm: Deine kleine Anlage, sehr schön und scheinbar liebevoll gestaltete kleine Szenen mit vielen Details.
Da schau ich gern mal wieder wie es weiter geht bei Dir,

Gruß

Leo

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 "Pastelleien" oder ein Versuch von Patina

#45

Beitrag von Recycle »

Tachzusammen,

leider habe ich im Moment nur wenig Zeit. Aber ich wollte mich endlich mal im Patineren von Waggons versuchen. Zu diesem Zweck kaufte ich letztes Wochenende auf einer Börse zwei billige Güterwaggons.

Rechts im Originalzustand, links mit 1200er Schmirgel (zum aufrauen), Pinsel und Pastellkreide bearbeitet:

Bild

Ich bin ganz zufrieden. Schon die Tatsache, dass der Kunststoff nicht mehr glänzt ... ...

Die vor längerer Zeit schon gebaute Ladung passt rein:

Bild

Und mit der ebenso vor einiger Zeit schon bearbeiteten Lok sieht das ganz passabel aus - finde ich:

Bild

So, das war's erst mal. Vielleicht finde ich ja am Wochenende noch etwas Zeit. Ansonsten: Schönes Wochenende euch allen.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 "Ein F, ich brauche ein F!"

#46

Beitrag von Recycle »

So,

doch noch etwas Zeit gefunden. Es braucht noch Kleinkram an der Strecke. Und zwar ein Fernspechhäuschen. Jetzt brauche ich zur Vervollständigung nur noch ein F :D :

Mal wieder aus Pappe:

Bild


Und mit einer stumpfen Pinzette geritzt:

Bild


Dach drauf und Rost dran:

Bild


Stellprobe ohne "F":

Bild


Dann muss ich mich demnächst mal an einer größeren Wellblechbude für einen Hinterhof versuchen. Da gab's doch kürzlich in Weinheim ein tolles Vorbildfoto und eine super Umsetzung. Mal seh'n ,,, ,,,
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild


NFlo
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 21:43
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Multimaus
Gleise: Fleischmann Piccolo
Wohnort: Pfakofen
Alter: 39
Deutschland

Re: 75_87 "Ein F, ich brauche ein F!"

#47

Beitrag von NFlo »

Hallo Christian,

der Fernsprecher macht sich gut da an der Kurve. Auch die Alterung von Lok und Wagen ist dir gut gelungen wie ich finde. Glaubwürdige Gebrauchsspuren und nicht zu abgeranzt :gfm:

LG Flo

Edit: ich hab noch ein "F" für dich gefunden :fool:

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

Re: 75_87 "Ein F, ich brauche ein F!"

#48

Beitrag von Recycle »

Hi Flo,
NFlo hat geschrieben:
Sa 25. Jan 2020, 20:29
... ich hab noch ein "F" für dich gefunden :fool:
Danke, konnte ich gut gebrauchen.

Bild
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
Recycle
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 307
Registriert: Do 27. Sep 2018, 18:22
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: Trafo
Gleise: Arnold
Alter: 56
Deutschland

75_87 Wellblech, jede Menge Wellblech

#49

Beitrag von Recycle »

Hallo Stummis,

angeregt (danke dafür) durch den Rost am Blech in Weinheim von alex57 habe ich mich auch einmal - allerdings etwas kleiner - mit etwas Ähnlichem beschäftigt. Mein erster Versuch:

Einfach mal etwas Bastelkarton geschnitten:

Bild


Geritzt (puuuh), mit Modellbauresten befenstert und mit Pastellkreide gefärbt:

Bild

Geklebt und bedacht:

Bild


Und mal kurz auf die Anlage gestellt. Hm, das Tor muss nochmal neu glaub' ich. Und ein endgültiger Platz muss noch gefunden werden:

Bild


Und das an einem Montag ...

Eine ruhige Woche euch allen.
Gruß Christian

Meine Projektch-N: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3&t=176150

Bild

Benutzeravatar

LaNgsambahNer
InterCity (IC)
Beiträge: 506
Registriert: So 31. Jul 2016, 13:30
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: SX2,FCC,Rocrail,Raspberry,
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Hamburg
Alter: 61
Kontaktdaten:

Re: 75_87 Wellblech, jede Menge Wellblech

#50

Beitrag von LaNgsambahNer »

Jetzt hab ich dich auch gefunden.

Moin Christian. :mrgreen:

Nochn N-BahNer in meiner Sammlung. :fool:
Hast ne klasse Schreibe und dein unorthodoxer Baustil gefällt auch.
Ich schieb dann hier mal n Bein inne Tür. :fool:
Gröt ut Hamborg
Kai
Spur N_________4ever

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“