Joeys Teppichbahn - Grüße aus der Sommerpause

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Tuscan23
InterRegio (IR)
Beiträge: 202
Registriert: Mo 5. Nov 2018, 15:42
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21 Multimaus, Rocview
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Eppstein
Alter: 41
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Kleiner Aufbau + Roco BR 233 im Video

#676

Beitrag von Tuscan23 »

Ist das dann eigentlich Gruselbahning?
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2052
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#677

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen, meine treuen Leser!

lang ist's her seit meinem letzten Post. Viel zu lang. Die längste Pause seit der Eröffnung meines Threads vor 1 1/2 Jahren. Aber jetzt ist es so weit - es gibt wieder ein kleines Lebenszeichen von mir! :wink: Viel hat sich seit dem letzten Mal eigentlich nicht getan - wobei... Eigentlich schon.


Gleich zu Anfang - quasi zum "Wiedereinstieg" habe ich ein neues Video für Euch, welches aus einer eher ungewöhnlichen Perspektive aufgenommen wurde. Hierzu kamen Kamera und Stativ meines Bruders zum Einsatz.

https://www.youtube.com/watch?v=5urHJCgQKv4





Viel Spaß beim Schauen, würde mich sehr über Euer Feedback freuen!


Zum CAT03 konnte ich mit Günters und Thomas Hilfe endlich meinen neuen MoBa Schrank abholen und "in Betrieb nehmen" (= aufbauen + einräumen). Dadurch ist das Platzproblem vorerst gelöst; meine Sammlung wird nun zentral, platzsparend und übersichtlich gelagert und ist nicht mehr auf mehrere Schränke, Kommoden und Kisten verteilt.

Günter hatte ein paar C-Gleise mit und so entsand ein spontaner Aufbau, der mir als Inspiration für ein künftiges AC/DC Mischbetrieb-Treffen diente.

Bild
Klassiker: viergleisiger Bahnhof an zweigleisiger Hauptstrecke. Rechts der ausgediente Moba Schrank, welcher seinem Nachfolger Platz machen musste.

Bild
Es könnte sich fast um einen modernen Bahnhof an einer Hochgeschwindigkeitsstrecke handeln. Ich muss bei dem Foto immer an Kinding denken.


Die Neuzugänge waren in letzter Zeit eher dünn gesiedelt (zumindest in Spur H0 :shock: mehr dazu später), sind aber wieder im Vormarsch! Einen neuen Wagen kann ich euch dennoch präsentieren. Es handelt sich um meinen ersten Containerwagen von "IGRA MODEL":


Die großzügig dimensionierte OVP lässt erst einmal nicht auf die Firma IGRA schließen - geschweige denn auf einen Containerwagen. Leider passt der Wagen dennoch mit zugerüsteten Puffern nicht mehr in die Verpackung. :twisted: Wer sich so etwas ausdenkt...

Bild
OVP viel zu große OVP

Bild
IGRA 96010016 - Containerwagen Sggnss 80`

Bild

Bild

Der aus Plastik gefertigte Wagen ist sehr leicht, die Container sind dafür mit extra Gewichten beschwert, was ein Entgleisen des Wagens in einem langen Zugverband verhindern soll. Ich habe mit dem Wagen noch keine Erfahrungen im Fahrbetrieb sammeln können, er wird voraussichtlich an Allerheiligen bei Thomas das erste Mal zum Einsatz kommen.
Optisch gefällt der Wagen sehr - sollte er sich als betriebssicher erweisen, werden noch weitere folgen.


Zur Post:

Patrick:
E94 135 hat geschrieben: Di 3. Sep 2019, 12:13 Die Ludmilla gefällt mir echt gut und steht bei mir auch auf der Wunschliste. Früher oder später wird sie kommen.
Hast du denn eigentlich eine Dampflok oder sowas für deine Museumswagen?
Kauf dir die Ludmilla, da kannst du nichts falsch machen!
Dampflok habe ich keine, es ist auch nicht geplant, eine anzuschaffen. Was so mancher Epoche III Bahner über die moderne Bahn sagt ("Sieht alles gleich und langweilig aus"), trifft für mich auf die schwarzen Ungetüme zu. (Auch wenn nach dieser Aussage bestimmt einige hier mich gerne steinigen würden... :shock:)

JJ:
Tuscan23 hat geschrieben: Di 8. Okt 2019, 10:37 ich lasse mal ein paar Grüße da. :wink:
Grüße zurück! :wink:

Thomas:
KleTho hat geschrieben: Di 8. Okt 2019, 12:38 Aber ich weiß, Joey ist beschäftigt.
Er plant AHB 2019 (Allerheiligen Bodenbahning) :gfm: ‼️
Mit tatkräftiger Unterstützung von Anselm. Soll ich spoilern? Na bitte!


Dieses Jahr kam mir die Ehre zuteil, das Konzept für den Aufbau des AHB2019 und den Gleisplan für den Warteraum (im Plan rechts unten) zu entwerfen. Raus kam eine "Kehrschleife" mit innen liegendem Trennungsbahnhof, sodass von jeder Richtung kommend in jede Richtung gefahren werden kann. Als Konzeptzeichnung hat das Ganze angefangen...

Bild
Das ursprüngliche Konzept, welches - etwas abgewandelt - umgesetzt wird.

... gefolgt von einer Detailskizze "meines" Abschnittes:

Bild
Schematische Darstellung des gewünschten Gleisverlaufs.

Bild
Erste Planungen und Überlegungen nehmen Gestallt an.

Bild
Es wird geplant, getestet, Pläne verworfen...

... bis schließlich ein zufriedenstellendens Ergebnis herauskommt.


Für höhere Auflösung das Bild anklicken.
Bild
Für höhere Auflösung das Bild anklicken.



So, das war es erst einmal von mir - jetzt freue ich mich über Eure Rückmeldungen und Kommentare! Auch ist es erschreckend, wie viele Seiten man in diversen anderen Threads nachzuholen hat, wenn man mal ein paar Wochen inaktiv war. Werde mich die nächsten Tage und Wochen wieder auf den aktuellen Stand lesen. 8) :lol:

Zum Schluss habe ich noch ein Schnappschuss, der neulich auf dem Weg zur Arbeit entstanden ist:

Bild
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

44 390
InterCity (IC)
Beiträge: 731
Registriert: Mi 5. Apr 2017, 16:07
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: DR5000, WLANMaus & TC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#678

Beitrag von 44 390 »

Hallo Joey

Cooles Video, selten das man so eine Perspektive hat :gfm:
Zum Igra Wagem: Du hast anscheinend einen der ersten Auflagen gekauft, die neuen Wagen haben eine Verpackung wo die Wagen komplett zugerüstet reinkommen :fool:

Grüße Paul
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5547
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#679

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Hey Joey!

Hab das Video gerade bei Youtube geschaut! Ich mach das lieber dort, da kann ichs in groß sehen und gleich kommentieren und gefällt mir drücken!
Ich habs zwar dort schon geschrieben, aber hier gerne auch noch einmal: unheimlich tolle Perspektive! So sieht man das ja normalerweise nie! Kurzweilig und schön gemacht, hat mir sehr gut gefallen!

Die Igras sind mir persönlich zu lang. Die stell ich mir bei meinen engen Radien nicht aufs Gleis. Aber schreib dann bitte mal ein bisschen deine Erfahrungen mit denen zusammen, weil ich hab sie auch schon in der Hand gehabt und an denen ist ja wahrlich gar nichts dran. Offenbar nur Plastik und sonst gar nichts.
Aber immerhin die Originalwaggons seh ich regelmäßig bei uns herumfahren.
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube
Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3940
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#680

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Nettes Video aus ungewöhnlicher Perspektive. :gfm: Der Velaro D wird echt nicht hässlicher mit der Zeit, den muss ich mir irgenwann auch noch mal zulegen. :lol:

Mit dem Gleisplanen wurdest du alsp auch noch beauftragt, kann sich wirklich sehen lassen. Einen Keilbahnhof habe ich im Modell auch noch nicht gesehen. Wird bestimmt spannend im Betrieb.

Lass mal wieder öfters von dir hören!

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1224
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#681

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
das ist ja mal ne coole Perspektive :gfm: !
Also der Velaro gefällt mir so besonders gut...
Viele Grüße
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

ceolag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#682

Beitrag von ceolag »

Hi Joey,

mit der Vogelperspektive werd ich persönlich nicht so 100%ig warm. Sieht man zu wenig von den Zügen :wink:
Für ein kurzes Video oder evtl als Auflockerung in längeren Videos aber eine nette Abwechslung.

Ansonsten schön, auch hier wieder von dir zu lesen.
Die Gleispläne sind halt wieder einfach Joey (= Synonym für unfassbar komplex und durchdacht).
Das gibt auf jeden Fall wieder einen super Fahrbetrieb.

Viele Grüße,
Andi
Benutzeravatar

E94 135
InterCity (IC)
Beiträge: 710
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:04
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: analog und digital mit CS3+
Gleise: M-Gleis und C-Gleis
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#683

Beitrag von E94 135 »

Hallo Joey,

Schön von dir wieder was zu hören!
Das Video gefällt mir auch wenn mir auf die Dauer nur das Dach der Züge zu langweilig wäre.

Auf das AHB2019 bin ich mal gespannt.
JoMä hat geschrieben: Sa 19. Okt 2019, 15:41
Zum CAT03 konnte ich mit Günters und Thomas Hilfe endlich meinen neuen MoBa Schrank abholen und "in Betrieb nehmen" (= aufbauen + einräumen). Dadurch ist das Platzproblem vorerst gelöst; meine Sammlung wird nun zentral, platzsparend und übersichtlich gelagert und ist nicht mehr auf mehrere Schränke, Kommoden und Kisten verteilt.
Hast du vielleicht ein Bild? Ich habe mein Moba - Rollmaterial in Rollcontainern gelagert, die aber mittlerweile auch zu klein sind.

JoMä hat geschrieben: Sa 19. Okt 2019, 15:41
So, das war es erst einmal von mir - jetzt freue ich mich über Eure Rückmeldungen und Kommentare! Auch ist es erschreckend, wie viele Seiten man in diversen anderen Threads nachzuholen hat, wenn man mal ein paar Wochen inaktiv war. Werde mich die nächsten Tage und Wochen wieder auf den aktuellen Stand lesen. 8) :lol:
Geht mir genauso. Ich bin echt jedes mal baff, wie viele Threads das dann sind.


Viele Grüße,
Patrick
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2052
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#684

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen zur späten (oder frühen?) Stunde,

vielen Dank für Eure erneut zahlreichen Antworten und dass ihr - trotz längerer Funkstille meinerseits - nach wie vor dabei seid!

@Paul:
44 390 hat geschrieben: Sa 19. Okt 2019, 20:19 Zum Igra Wagem: Du hast anscheinend einen der ersten Auflagen gekauft, die neuen Wagen haben eine Verpackung wo die Wagen komplett zugerüstet reinkommen :fool:
Kann gut sein, ich habe den gebraucht auf ebay gekauft. Bei mir wird der Wagen inzwischen in einer kompakten Ersatzverpackung aufbewahrt.


@Michael:
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben: Sa 19. Okt 2019, 21:11 Hab das Video gerade bei Youtube geschaut! Ich mach das lieber dort, da kann ichs in groß sehen und gleich kommentieren und gefällt mir drücken
Ich schaue YouTube Videos auch immer direkt auf YouTube und nicht über irgendwelche Verlinkungen. Und das aus den gleichen Gründen wie du.
Die Igras sind mir persönlich zu lang. Die stell ich mir bei meinen engen Radien nicht aufs Gleis. Aber schreib dann bitte mal ein bisschen deine Erfahrungen mit denen zusammen, weil ich hab sie auch schon in der Hand gehabt und an denen ist ja wahrlich gar nichts dran. Offenbar nur Plastik und sonst gar nichts.
Du weißt ja, ich mag lange Wagen. 8) Dass das auf engen Radien dann nicht mehr aussieht, stimmt natürlich. Aber dieses Problem habe ich ja zum Glück nicht. 8) Noch eine Woche, dann wird der Wagen beim AHB erstmalig getestet, Erfahrungsbericht reiche ich dann nach.
Jip, nur Plastik, sonst nichts. Und mit Gewichten beschwerte Container, damit die Wagen nicht entgleisen.


@Justus:
DerDrummer hat geschrieben: Sa 19. Okt 2019, 21:58 Der Velaro D wird echt nicht hässlicher mit der Zeit, den muss ich mir irgenwann auch noch mal zulegen. :lol:
Ich würde dir dann aber - sofern Roco (Zimo) das Soundprojekt nicht updated (wovon ich eigentlich nicht ausgehe) - zur soundlosen Variante raten. Das aktuelle Projekt ist den Aufpreis nicht wert. Die Innenbeleuchtung kommt (dank inderekter Beleuchtung) ebenfalls kaum zur Geltung.
Mit dem Gleisplanen wurdest du alsp auch noch beauftragt, kann sich wirklich sehen lassen. Einen Keilbahnhof habe ich im Modell auch noch nicht gesehen. Wird bestimmt spannend im Betrieb.
Eigentlich wollte ich mich komplett aus dem Gleisplanen raushalten. Naja, hat wohl nicht so ganz geklappt, aber das Ergebnis lässt sich, wie ich finde, durchaus sehen.


@ Steffen:
Magdeburger hat geschrieben: So 20. Okt 2019, 08:55 das ist ja mal ne coole Perspektive :gfm: !
Also der Velaro gefällt mir so besonders gut...
Solltest du mit dem Gedanken spielen, dir einen zuzulegen, gilt für dich der gleiche Rat wie für Justus. Analoge Version mit Decoder nachrüsten.


@Andi:
ceolag hat geschrieben: So 20. Okt 2019, 13:09 Die Gleispläne sind halt wieder einfach Joey (= Synonym für unfassbar komplex und durchdacht).
Das gibt auf jeden Fall wieder einen super Fahrbetrieb.
Lol, Dankeschön! "Der Gleisplan ist halt wieder einfach Joey" :lol: Den muss ich mir merken... :lol:


@ Paul:
E94 135 hat geschrieben: Mi 23. Okt 2019, 13:16 Hast du vielleicht ein Bild? Ich habe mein Moba - Rollmaterial in Rollcontainern gelagert, die aber mittlerweile auch zu klein sind.
Reiche ich bei Tageslicht (und nachdem ich aufgeräumt habe) nach!

Der Moba-Schrank hat die Abmessungen 150cm x 55 cm x 225cm (LxBxH). Dadurch passen auch große Verpackungen (z. B. Roco T2000) bequem der Länge nach hinein. "Gekauft", eher geschenkt bekommen habe ich ihn über ebay Kleinanzeigen.


@ all: Vielen Dank auch für das Feedback zum Video. Ein reines "Vogelperspektiven-Video" wird es nicht mehr geben, einzelne Szenen jedoch halte ich für durchaus realistisch.


Neuzugänge:

Da ich weiß, wie sehr ihr Paketfotos zu schätzen wisst, habe ich mal wieder einen kleinen Teaser:

Bild
Neben zwei Wagen für die MoBa auch zahlreiches "Material" für ein neues Projekt. Dieses stelle ich demnächst vor.

Zwei weitere Pakete sind derzeit noch auf dem Weg zu mir. Eines davon sollte bereits morgen eintreffen. Sobald alle Pakete da sind, zeige ich euch, was drinnen war.


Bahnpark:

Zum Schluss habe ich zwei kurze Videos der Spur G-Anlagen aus dem Bahnpark Augsburg für Euch.

Spur G Show-Anlage


https://www.youtube.com/watch?v=NidFYmWsrGc





------------------------------

Größte (öffentlich zugängliche) RhB-Sammlung der Welt in Spur IIm


https://www.youtube.com/watch?v=qoZ8XGDslL8





Viel Spaß beim Angucken und gute Nacht (bzw. guten Morgen ;))
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen

#685

Beitrag von Modellbahn Tamm »

Moin Joey,

Auf deine Neuzugänge bin ich auch schon sehr gespannt. Da freue ich micht richtig drauf die nächste Woche zu sehen.

Das du als "Meister der Gleisplanung" von uns Bodenbahnern gilst, ist kein Geheimnis mehr. Deine Meinung ist bei uns allen sehr gefragt.
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2052
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#686

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen, moin Johannes,
alphatiger86 hat geschrieben: Do 24. Okt 2019, 10:41 Auf deine Neuzugänge bin ich auch schon sehr gespannt. Da freue ich micht richtig drauf die nächste Woche zu sehen.
Ich warte zwar noch auf ein Paket, nachdem aber inzwischen schon wieder das nächste Paket auf dem Weg zu mir ist, mache ich jetzt schon einmal den Anfang.

In diesem Post gehe ich nur auf die Neuzugänge in Spur H0 ein. Ein Bild habe ich in meinem letzten Beitrag schon gezeigt:
Bild
Nicht nur Spur H0 ist hier zu sehen...


Zu den beiden H0-Verpackungen sind noch drei weitere hinzugekommen.

Bild
Insgesamt 5 neue Wagen


Fangen wir mit dem Offensichtlichen an. :wink: HobbyTrade!

Bild
HobbyTrade 63161, 63162, 63163

Durch Zufall habe ich die Wagen auf reisezugwagen.eu entdeckt. Eigentlich wollte ich die Roco BR 218 432-2 bestellen. Beim Stöbern auf der Seite habe ich die Wagen gefunden. Und dann auch noch für unter 60,- € / Stück. Da musste ich nicht mehr lange überlegen, sondern habe geordert.

Es handelt sich um drei Mittelwagen mit Tiefeinstieg, ZZA "Nürnberg Hbf" und ohne seitliche "Regio DB"-Logos - letztere ergänze ich ggf. noch mit Decals. Die Wagen werden entweder in meinem FTE (Franken-Thüringen-Express), oder - bespannt mit einer Roco BR 146 - als RE München - Nürnberg (via Landshut/Regensburg) eingesetzt.


Einen Piko Steuerwagen habe ich ebenfalls gekauft. Es handelt sich dabei jedoch nicht um den Wittenberger Steuerwagen, sondern um...

Bild
...Piko #57677 Bnrdzf der TRI (National Express)

Der Steuerwagen ergänzt meinen aus (bisher nur zwei) n-Wagen bestehenden Meridian Ersatzzug, weitere Mittelwagen sollen noch dazukommen. Ebenso benötige ich noch eine passende Lok für den Zug.

Hier ist die Zugzusammenstellung des Original Zuges zu sehen: Meridian-Ersatzzug mit n-Wagen (Youtube)

Noch ein paar weitere Bilder des Steuerwagens:

Bild

Bild

Bild


Für meine KLVs habe ich seit längerem auch mal wieder einen neuen Wagen:

Bild
Roco #76437 T2000 der AAE, Beladen mit Aufliegern der "Ewals Cargo Care"

Zum T2000 muss ich glaub ich nichts mehr sagen. Bei den Aufliegern handelt es sich um die sehr schöne Neukonstruktion. Auf dem Foto sind Wagen noch nicht zugerüstet, die Auflieger einfach nur draufgestellt.

Bild
Die neuen Roco Auflieger


Soweit war's das schon wieder von mir, ich hoffe die anderen beiden Pakete kommen noch vor dem AHB bei mir an...
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

ceolag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#687

Beitrag von ceolag »

Hey Joey,

Schicke neue Sachen. Gefallen mir ausnahmslos.
Bei den Ewals hab ich auch schon überlegt. Ich glaub die landen auch noch hier.

Bezüglich Lok für den Meridian-Ersatz:
Hast du eigentlich schon :wink:
Die Railpool Vectron ist auch mit dem gefahren. Ansonsten wirds halt Zeit für ne Viola :mrgreen:

Viele Grüße,
Andi
Benutzeravatar

Emmentaler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 403
Registriert: Mo 2. Sep 2019, 11:57
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Z21
Gleise: Roco Line
Schweiz

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#688

Beitrag von Emmentaler »

Hallo Joey

Was es nicht alles gibt. Ich musste erst mal Tante Google fragen was ein Meridian Ersatzzug und TRI sind. :shame: :oops:
Die Bahnwelt ist allgemein bunter geworden, aber schräge Sachen gab es ja schon immer.

Die Sdggmrs/T2000 sehen gut aus, muss ich mir mal näher ansehen.

Walter
Benutzeravatar

ZugAlex
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 343
Registriert: So 19. Aug 2018, 16:34
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Berlin
Alter: 15

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#689

Beitrag von ZugAlex »

Hallo Joey,

tolle Sachen hast du dir da gekauft! Die Hobbytrade Dostos habe ich ja selber, für 60€ machst du da sicher nichts falsch.
Den TRI Karlsruher finde ich auch schön. Mit dem Meridian Ersatzzug bin ich auch neulich gefahren, aber in der neuen Version mit Wittenberger und MRCE Taurus. Leider haben da fast alle Wagen keine Sitzbänke mehr. Ich hoffe ja, dass ESU oder Brawa noch TRI n-Wagen mit Wittenberger rausbringen. Der Karlsruher wird ja inzwischen nicht mehr planmäßig eingesetzt soweit ich weiß.
Der KLV Wagen sieht auch cool aus. Irgendwie reizt mich das Thema auch immer mehr...

Grüße
Alexander
Bild
Teppichbahning mit meinem Bruder (Epoche 5/6): https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=167590

PhilippJ_YD
InterCity (IC)
Beiträge: 909
Registriert: Fr 20. Jun 2014, 22:23

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#690

Beitrag von PhilippJ_YD »

Hi joey,

Schöne Neuzugänge die du hier wieder zu zeigen hast. Die könnten mal wieder 1:1 zu mir wandern, aber eigentlich ist der Warenkorb noch zu gut gefüllt.

Die hobbytrades habe ich jetzt gar nicht mehr finden können, nehme mal an, dass es ein Restposten war?

Ich bin nun gespannt was ihr beim nächsten Aufbau alles zusammen bringen werdet.

Gruß
Gruß, Philipp

joesommer
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert: So 1. Apr 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21
Wohnort: Hanstedt
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#691

Beitrag von joesommer »

Toll, deine Neuzugänge und die Dokumentation dazu ebenfalls. Finde auch die Perspektive interessant. So ein Velaro <- hach wer weiß?

Ich muss meine H0 Bahn auch mal wieder dokumentieren...
LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2052
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#692

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

ein paar Bilder möchte ich noch nachreichen. Paul hatte nach meinem neuen Moba-Schrank gefragt.
E94 135 hat geschrieben: Mi 23. Okt 2019, 13:16 Hast du vielleicht ein Bild? Ich habe mein Moba - Rollmaterial in Rollcontainern gelagert, die aber mittlerweile auch zu klein sind.

Bild
3-türiger "Kleiderschrank" mit den Abmessungen 150cm x 55cm x 225cm (LxBxH) (und Sonneneinstrahlung :D)

Bitte, da ist er! Gar nicht einfach, ihn komplett auf's Bild zu bekommen, so groß ist er... Aktuell werden dort mein gesamtes Rollmaterial, sowie alle LEGO/BlueBrixx-Steine gelagert.

Bild
Ausschnitt des Innenlebens hinter der rechten Türe

Sortiert habe ich nach "Themengebiet" (Loks, Triebwagen, Personenwagen (-> Nahverkehr, Fernverkehr etc.), Güterwagen (-> KLV, Kesselwagen etc)) und innerhalb der einzelnen Themengebiete nach Hersteller. Wie ihr seht, habe ich noch reichlich Platz für mehr. 8)

Bild
LEGO/BlueBrixx Kisten.

Unter meinen ganzen Klemmbausteinen biegt sich schon der Einlegeboden... :shock: Ist mir erst auf dem Foto aufgefallen, sind aber auch ettliche Kilos, die darauf liegen. Vielleicht sollte ich mir mal einen dickeren Einlegeboden besorgen, denn direkt darunter stehen alle meine Loks... :lol: Was meint ihr?

DBG, BLA und LBG sind übrigens die Abkürzungen für die in den Kisten enthaltenen Farben (dark bluish gray, black und light bluish gray).


Meinen neuen Roco T2000 habe ich inzwischen auch zugerüstet. So sieht der "fertige" Wagen aus:

Bild
Roco 76437

Im Anschluss habe ich noch ein paar Detailaufnahmen der - wie ich finde sehr schönen - neuen Roco-Auflieger für Euch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Zum Schluss noch zu Euren Kommentaren:

Andi:
ceolag hat geschrieben: Fr 25. Okt 2019, 16:00 Bezüglich Lok für den Meridian-Ersatz:
Hast du eigentlich schon :wink:
Die Railpool Vectron ist auch mit dem gefahren. Ansonsten wirds halt Zeit für ne Viola :mrgreen:
Auch wenn wir uns bezüglich Lok schon privat ausgetauscht haben, schreibe ich's hier nocheinmal, falls es auch andere interessiert.

Meine beiden Railppol Vectron werden für den FTE (Franken-Thüringen-Express) benötigt. Vorstellen könnte ich mir (langfristig) einen MRCE Vectron, MRCE Taurus, oder ein Lokomotion Zebra. Von Lokomotion hat sogar einmal eine BR 151 den Zug gezogen.
Ich habe aber ein Foto des "150 Jahre Brenner"-Vectron vor dem Zug gefunden. Dieser wird vorerst den Dienst übernehmen.

Walter:
Emmentaler hat geschrieben: Fr 25. Okt 2019, 17:33 Die Bahnwelt ist allgemein bunter geworden, aber schräge Sachen gab es ja schon immer. ... Die Sdggmrs/T2000 sehen gut aus, muss ich mir mal näher ansehen.
Bei der Eisenbahn gibt es nichts was es nicht gibt. ;) Bei den T2000 kannst du nichts falsch machen. Sofern du dich darauf einstellst, dass du die Wagen zunächst noch zurüsten musst. Mit "raus aus der Packung und spielen" ist da nichts.

Alex:
ZugAlex hat geschrieben: Fr 25. Okt 2019, 20:10 tolle Sachen hast du dir da gekauft! Die Hobbytrade Dostos habe ich ja selber, für 60€ machst du da sicher nichts falsch.
Den TRI Karlsruher finde ich auch schön. Mit dem Meridian Ersatzzug bin ich auch neulich gefahren, aber in der neuen Version mit Wittenberger und MRCE Taurus. Leider haben da fast alle Wagen keine Sitzbänke mehr. Ich hoffe ja, dass ESU oder Brawa noch TRI n-Wagen mit Wittenberger rausbringen. Der Karlsruher wird ja inzwischen nicht mehr planmäßig eingesetzt soweit ich weiß.
Der KLV Wagen sieht auch cool aus. Irgendwie reizt mich das Thema auch immer mehr...
Pass bloß auf, KLV ist ein Fass ohne Boden. Aber über die Jahre hinweg, hier mal ein Wagen, da mal ein Wagen kommt schon einiges zusammen.
Die HobbyTrade Dostos sind perfekt bei mir aufgehoben. :lol: 12 Stück davon habe ich bereits...
Die TRI n-Wagen von Brawa oder ESU, dazu noch mit Wittenberger Steuerwagen, das hätte schon was.

Philipp:
PhilippJ_YD hat geschrieben: Sa 26. Okt 2019, 08:40 Die hobbytrades habe ich jetzt gar nicht mehr finden können, nehme mal an, dass es ein Restposten war?
Jip, das waren die einzigen drei, die noch auf Lager waren.

Johannes:
joesommer hat geschrieben: Sa 26. Okt 2019, 19:38 So ein Velaro <- hach wer weiß?
Wie ich Justus schon geraten habe: kauft ihn Euch, aber als analoge Variante ohne Sound und Innenbeleuchtung, sofern Roco (/Zimo) nicht doch noch ein Decoder/Soundupdate rausbringt.


Das war's wieder von mir. Jetzt hole ich für's Fotoshooting für meinen nächsten Beitrag gleich ganz große "Gefährte" hervor.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1445
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 28
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#693

Beitrag von Laurent »

Hey Joey,

schöne Neuzugänge hast du dich erworben die letzte Zeit! Die T2000s von Roco bleiben schicke Wagen. :D

LG,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic
Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1105
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 34
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#694

Beitrag von Modellbahn Tamm »

JoMä hat geschrieben: Sa 26. Okt 2019, 19:50 Das war's wieder von mir. Jetzt hole ich für's Fotoshooting für meinen nächsten Beitrag gleich ganz große "Gefährte" hervor.
:fool: :fool: :fool: Ich weiß, was da auf uns zukommt :baeh: :fool:
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5547
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#695

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Ja, diese T2000 sind schon top Wagen, da haben sie richtig großes vollbracht und die Entwicklung hat sich für Roco bestimmt ausgezahlt. Von dem Modell zehren sie jetzt sicher die nächsten 10 Jahre. Man braucht nur genug Joeys und Christiane :fool:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1224
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 54
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#696

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
könntest Du bitte einmal bei mir vorbei kommen?
So einen ordentlich aufgeräumten Moba-Schrank hätte ich auch gern :D !

Bis zum Wochenende,
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)
Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3940
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#697

Beitrag von DerDrummer »

Der Joey macht nen Großeinkauf! :clap: :clap:

Der Karlsruher von TRI macht echt was her, mit einem Zebra sieht das dann echt klasse aus. :gfm:
Dostos kann man eigentlich nicht genug haben, das ist wie mit n-Wagen. 8)
Die neuen Auflieger von Roco sind auch (endlich) top. Die alten waren ja eher so mittelmäßig.

Dein neuer Schrank ist echt groß und der ist ja trotzdem schon gut gefüllt! :bigeek: Ich würde da gleich zwei Regalbretter unter einander einziehen, dann biegt sich hoffentlich nix mehr. Wäre schade um die Loks und Wagen. :wink:


Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2052
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Neuzugänge Spur H0

#698

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

wie die Aktivität im Teppichbahn Unterforum zeigt, ist die Sommerpause wohl vorbei :?:

Laurent
Laurent hat geschrieben: So 27. Okt 2019, 14:54 schöne Neuzugänge hast du dich erworben die letzte Zeit! Die T2000s von Roco bleiben schicke Wagen. :D
Und mit den neuen Aufliegern werden die Wagen noch einmal aufgewertet.

Johannes
alphatiger86 hat geschrieben: Mo 28. Okt 2019, 12:01 :fool: :fool: :fool: Ich weiß, was da auf uns zukommt :baeh: :fool:
Ich auch! :D Mache mich gleich an's verfassen des Beitrages.

Michael
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben: Mo 28. Okt 2019, 21:34 Ja, diese T2000 sind schon top Wagen, da haben sie richtig großes vollbracht und die Entwicklung hat sich für Roco bestimmt ausgezahlt. Von dem Modell zehren sie jetzt sicher die nächsten 10 Jahre. Man braucht nur genug Joeys und Christiane :fool:
Wie beim Vectron auch ein kluger Schachzug von Roco. Gibt bisher schon dutzende Varianten und da die Loks und Wagen in den nächsten Jahrzehnten noch beim Original unterwegs sein werden, dürfte der Absatz gesichert sein. Kluger Schachzug, die Entwicklungskosten dürfte Roco dutzendfach wieder reinholen können. Ich gönne es ihnen.

Steffen
Magdeburger hat geschrieben: Di 29. Okt 2019, 08:16 könntest Du bitte einmal bei mir vorbei kommen?
So einen ordentlich aufgeräumten Moba-Schrank hätte ich auch gern :D !
Alles kar! Frühjahr nächstes Jahr? :lol: Im Prinzip ist es wie Tetris spielen...

Justus
DerDrummer hat geschrieben: Di 29. Okt 2019, 08:51 Der Joey macht nen Großeinkauf! :clap: :clap:
Soeben die Mitteilung erhalten, dass die zwei weiteren Pakete in der Packstation liegen. 8)
Dostos kann man eigentlich nicht genug haben, das ist wie mit n-Wagen. 8)
Die neuen Auflieger von Roco sind auch (endlich) top. Die alten waren ja eher so mittelmäßig.
Bishher 34 (vierunddreißig) Dostos von Brawa, HobbyTrade, Piko, Roco und Tillig. :shock: Und es werden langfristig noch mehr werden!
Dein neuer Schrank ist echt groß und der ist ja trotzdem schon gut gefüllt! :bigeek: Ich würde da gleich zwei Regalbretter unter einander einziehen, dann biegt sich hoffentlich nix mehr. Wäre schade um die Loks und Wagen. :wink:
Glaub mir, hinter der Doppeltür ist noch mehr Platz als hinter der Einzeltür. Zum Glück, sonst bräuchte ich ja gleich schon wieder einen neuen Schrank...
Zweites Regalbrett drauflegen war auch meine Idee, diese dann noch zusätzlich mit zwei an die Schrankwand geschraubten Klötzchen absichern. Muss eh demnächst in den Baumarkt fahren.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

ceolag
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 256
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Mein neues Projekt "SPUR L"

#699

Beitrag von ceolag »

Ooooder man legt das schwere Zeugs einfach nach unten und das teure Zeugs nach oben ihr Physikspezialisten und Heimwerkerkönige :baeh:
Zumindest hast du noch reichlich Platz in deinem Schrank Joey. Dürfte so ca bis Mitte nächsten Jahres reichen :twisted:
Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2052
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 27
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Lebenszeichen + Mein neues Projekt "SPUR L"

#700

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

in den letzten Tagen habe ich hier im Forum ja bereits etwas gespoilert, die Leute aus der WhatsApp-Gruppe kennen es bereits, nun möchte ich es hier "offiziell" Vorstellen. Sollte das Projekt bei Euch auf Interesse stoßen, werde ich dafür einen separaten Thread im "Große Spuren"-Unterforum eröffnen, da es mit dem in diesem Thread vorgestellten Projekt "Joeys Teppichbahn" nichts bzw. eher wenig zu tun hat.
.
.
Mein neues Projekt "SPUR L"
.
.

Der ein oder andere wird sich jetzt bestimmt fragen: "Spur L, was soll das denn sein, habe ich ja noch nie gehört".

:arrow: Spur L, alternativ auch als L-Gauge bezeichnet im klassischen Sinne eine LEGO-Eisenbahn mit einer Spurweite von 38 Millimetern.

:arrow: Siehe auch Spur L von Lego (modelleisenbahn.info) und Die Spur der LEGO Bahn - L Gauge (spur-l.ch).

:arrow: Mittlerweile gibt es neben LEGO auch zahlreiche weitere Hersteller, die aus Klemmbausteinen bestehenden Loks, Wagen, Gleissysteme und sonstiges Zubehör anbieten.


Wie bin ich zur Klemmbaustein Eisenbahn gekommen?

Dass ich ein großer LEGO Fan bin, dürfte nach Lesen meines Threads ja kein Geheimnis mehr sein. Durch Bau und Einsatz meiner LEGO-Brücke habe ich die Welt der Klemmbausteine bereits mit der Modellbahn im Maßstab 1:87 verbunden. Vor einigen Monaten suchte ich nach einem weiteren (großen) Klemmbaustein Projekt und bin dadurch auf die Idee mit der LEGO-Eisenbahn gekommen.

Nun ist es jedoch so, dass LEGO seit Jahren im Prinzip immer nur die gleichen Eisanbahnsets (in unterschiedlichen Farbvarianten) auf den Markt bringt und kaum bzw. kein dazu passendes Zubehör anbietet. Bei meiner Suche nach Alternativen bin ich dann auf BlueBrixx (BB) gestoßen. Ein kleines deutsches Start-up-Unternehmen, welches neben zahlreicher unterschiedlicher Lok und Wagenmodelle realer Vorbilder auch einiges an Zubehör (Bahnhof, Lokschuppen, Stellwerk etc.) im Programm bzw. angekündigt hat. Deshalb rede ich auch nicht von LEGO-Eisenbahn, sondern von "Spur L", oder "Klemmbaustein Eisenbahn".


Im Folgenden möchte ich einen Teil meines (bisher nur aus Güterwagen bestehenden) Fuhrparks vorstellen.

Bild
Übersicht über den Großteil der Güterwagen

Eines haben die meisten BlueBrixx Wagen gemeinsam: sie sind 6 Noppen breit. Da dies in etwa der Spurweite entspricht, wirken die Wagen allesamt zu schmal. Ich baue meine Wagen deshalb auf eine Breite von 8 Noppen (8-wide) um. Dabei werden Puffer und Kupplungen am Rahmen und nicht an den Drehgestellen befestigt.

Dies macht die Wagen zwar inkompatibel zum LEGO-Gleissystem, stört mich aber nicht, da sie vorerst als reine Stand- und Präsentationsmodelle geplant sind. Sollten die Wagen doch einmal zum Einsatz kommen, werde ich wahrscheinlich auf das Gleissystem von TrixBrix, welches große Radien, Weichen und Kreuzungen bietet, zurückgreifen.


Zum Vergleich ein paar Bilder eines original (= nach Anleitung gebauten) BlueBrixx Wagen und meiner Umbauversion:

Bild
BB 100853 - Flachbettwagen mit Ladung (ohne Modifizierungen)

Bild
Der gleiche Wagen - ohne Ladung

Bild
(Version 1) des auf "8-wide" umgebaute Wagen - (nachweislich) ohne Ladung

Bild
(Version 2), gemeinsam mit seinem "Zwillingswagen"...

Bild
... und mit Ladung.

Ein paar weitere Detailbilder des Wagens ohne weitere Kommentare:
Weitere Bilder
Zeige
Bild

Bild

Bild

Neben umgebauten Wagen habe ich auch komplette Eigenbau (MOC) Wagen. Zum Beispiel einen 2-achsigen und einen 4-achsigen Rungenwagen.

Bild
2-achsiger Umbauwagen - ein kompletter Eigenbau

Bild
Sein großer, 4-achsiger Bruder - ebenfalls Selbstbau

Bild
Detailfoto


Planungen und Zukunftsvisionen

Wie bereits weiter oben geschrieben, sind die Wagen vorerst als reine Stand- und Präsentationsmodelle geplant. Sollte es doch irgendwann einmal einen temporären Aufbau geben, werde ich wahrscheinlich das TrixBrix-Gleissystem verwenden. Mit diesem habe ich vor, ein "kleines" "Modul" (= an der Wand befestigtes Regalbrett) zu bauen, auf dem u. A. der von BlueBrixx angekündigte, modulare Lokschuppen zum Einsatz kommen soll.


In diesem Thread war's das vorerst zur BlueBrixx/Klemmbaustein Eisenbahn. Sollte das Projekt auf Euer Interesse stoßen, wenn ich meine anderen Wagen vorstellen soll und ihr in Zukunft an dem Projekt teilhaben wollt, so lasst es mich bitte wissen. Ich werde dann einen separaten Thread im "Große Spuren"-Unterforum eröffnen, da es mit dem in diesem Thread vorgestellten Hauptthema "Joeys Teppichbahn in Spur H0" nichts bzw. eher weniger zu tun hat.

Ich hoffe, dieser kleine Exkurs in die Welt der Noppensteine hat gefallen und freue mich auf Eure Kommentare und Anregungen!



Nachtrag @Andi:
ceolag hat geschrieben: Di 29. Okt 2019, 15:12 Ooooder man legt das schwere Zeugs einfach nach unten und das teure Zeugs nach oben ihr Physikspezialisten und Heimwerkerkönige :baeh:
Zumindest hast du noch reichlich Platz in deinem Schrank Joey. Dürfte so ca bis Mitte nächsten Jahres reichen :twisted:
Das ist reine Bequemlichkeit, dass die schweren LEGO/BB-Kisten ganz oben verstaut sind. An die muss ich zur Zeit nämlich am öftesten ran. Als groß gewachsener Mensch komme ich oben am einfachsten dran. Stünden die unten, müsste ich (gerade wenn ich an eine Kiste möchte, die hinten steht), regelmäßig Veränkungen auf dem Boden durchführen.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal
Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“