Schwabing, mittendrin! - Trainspotting in Schwabing -

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!

Magdeburger
InterCity (IC)
Beiträge: 985
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - jetzt wird's bayrisch -

#1551

Beitrag von Magdeburger » Do 22. Aug 2019, 07:29

Moin Thomas,
und ob dieses Filmchen gefallen hat. Ein gelungener Beitrag zu unserer Großdieseldiskussion im "anderen digitalen Medium".
Na und auf das Wochenende bin ich dann mal gespannt!
Aber ich tippe auf modernen Verkehr!
LG
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4708
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - jetzt wird's bayrisch -

#1552

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Do 22. Aug 2019, 19:21

Ein super Kesselwagenzug Thomas! Bin ich ja ein großer Fan davon - egal mit welcher Lok :redzwinker:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2297
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 55
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - Zufallskäufe -

#1553

Beitrag von KleTho » Sa 24. Aug 2019, 10:51

War so nicht geplant, steht jetzt aber so in meinen Betriebswerk :fool: !



So jetzt zur Post:
Oldfashion hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 07:27
Moin Thomas,

Ich wär für was anderes, evtl. in EP IV und zweifarbig? :sabber: .
Die REE-Kessel machen sich gut am „U-Boot“, die BR 151 würde mir persönlich besser gefallen :wink: .
Schauen wir mal, was so noch dieses Wochenende kommen wird.
Aber zumindest hast Du schon bei dem 1. Video recht behalten.

Eine 151 in türkis/beige Epoche IV steht leider noch beim Alex und muss auf die Freigabe von Nachlassverwalter warten.

Magdeburger hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 07:29
Moin Thomas,
und ob dieses Filmchen gefallen hat. Ein gelungener Beitrag zu unserer Großdieseldiskussion im "anderen digitalen Medium".
Na und auf das Wochenende bin ich dann mal gespannt!
Aber ich tippe auf modernen Verkehr!
LG
Steffen
Danke für Dein Lob :gfm: !
Mal sehen, was da heute Abend noch kommt.

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Do 22. Aug 2019, 19:21
Ein super Kesselwagenzug Thomas! Bin ich ja ein großer Fan davon - egal mit welcher Lok :redzwinker:
Michi,

soviel darf ich schon verraten :mrgreen: !
Es wird "kesseln" :fool:
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4708
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - Zufallskäufe -

#1554

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Sa 24. Aug 2019, 11:34

Nicht "es wird kesseln" Thomas, sondern "Das muss kesseln" :fool:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3770
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - Zufallskäufe -

#1555

Beitrag von Miraculus » Sa 24. Aug 2019, 15:20

Hi Thomas,

soso, gaaaaanz zufällig :wink: Und das soll'n mr etzt glauben :redzwinker:

Bei diesen Loks, wie z.B. auch die V36 als Wehrmachtsvariante, bin ich uneins mit mir, ob sie mir nun gefallen, oder auch nicht :? Das ist dann wie so oft. Beim Betrachten im Original gefällt sie dann doch. Irgendwie :wink:

Wenn's dann kesselt, dann gibbet bestimmt Kesselfleisch und a Weißbier dazu, oder nicht :sabber: :aetsch:



So, noch a bissle weiterbasteln in Klostermühl und Löcher fräsen für Hohlwanddosen.


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2297
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 55
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1556

Beitrag von KleTho » So 25. Aug 2019, 00:58

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 11:34
Nicht "es wird kesseln" Thomas, sondern "Das muss kesseln" :fool:
Michi,
wie Du an der Überschrift erkennen kannst, wird es kesseln! :clap: :clap: :clap:

Miraculus hat geschrieben:
Sa 24. Aug 2019, 15:20
Hi Thomas,
....

Wenn's dann kesselt, dann gibbet bestimmt Kesselfleisch und a Weißbier dazu, oder nicht :sabber: :aetsch:

....
Peter,
Danke für die Überleitung, damit der Spaß auch nicht zu kurz kommt :fool: !

Nur kein Kesselfleisch, leider ist Advent und damit das Winterschlachten noch zu weit weg, und auch kein Weißbier, ich habe Bereitschaft und da bleibe ich lieber bei einem erfrischenden, alkoholfreien Radler.
Dafür ist genug Grillgut im Kühlschrank eingelagert :gfm: !


@Günter:

Leider habe ich ja aktuell keine 151 in meinem Betriebswerk stehen.
Aber geht eine 155 auch :fool: .

Damit die Zeit bis morgen Abend nicht zu lang wird, habe ich Euch allen heute noch schnell einen Appetizer zurechtgeschnitten.

Viel Spaß beim anschauen :popcorn: !

Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4708
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1557

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » So 25. Aug 2019, 08:43

Hahaha, herrlich Thomas, herrlich!

Was für ein Anreger! Die dramatische Musik - die mich irgendwie an Terminator erinnert - tut ihr übriges dazu! Sehr gelungen Kurzfilmchen! Da musst du dann aber irgendwann kräftig nachlegen. Man erwartet sich jetzt großes, soviel steht fest! :lol:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


ceolag
InterRegio (IR)
Beiträge: 142
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 38
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1558

Beitrag von ceolag » So 25. Aug 2019, 12:03

Hallo Thomas,

schöne Videos und Kesselwagen. Bin gespannt was da alles kommt. Wie der Michi schon sagt, die Messlatte hast du nicht gerade niedrig gelegt.
Musik tippe ich eher auf Transformers. Klingt nach Hans Zimmer. :wink:

Viele Grüße,
Andi

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2297
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 55
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1559

Beitrag von KleTho » So 25. Aug 2019, 12:23

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 08:43
Hahaha, herrlich Thomas, herrlich!

Was für ein Anreger! Die dramatische Musik - die mich irgendwie an Terminator erinnert - tut ihr übriges dazu! Sehr gelungen Kurzfilmchen! Da musst du dann aber irgendwann kräftig nachlegen. Man erwartet sich jetzt großes, soviel steht fest! :lol:
So Michi,

wer hat uns das ganze Drumherum vorgelebt?
DU!

Jetzt nach dem Urlaub in den Pyrenäen, komme ich so langsam wieder in Fahrt, dass ich mich wieder an solch ein Projekt, Inszinierung, wage.

Eigentlich sollte ich ja, nach Meinung meiner Frau, im Garten Unkraut jeten :mrgreen: !

Aber keine Angst, ich spiele heute lieber und muss dabei noch Filmen :? !

ceolag hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 12:03
Hallo Thomas,

schöne Videos und Kesselwagen. Bin gespannt was da alles kommt. Wie der Michi schon sagt, die Messlatte hast du nicht gerade niedrig gelegt.
Musik tippe ich eher auf Transformers. Klingt nach Hans Zimmer. :wink:

Viele Grüße,
Andi
Andi,

diese Ansage ist mir bewusst.
Zur Musik: freie Musik, von Apple für solche Anlässe aufbereitet und zur Verfügung gestellt.


So, aber vor dem "Kesseln" steht erst einmal das Aufräumen.
Sprich Personenverkehr muss runter von den Gleisen.
Auch hiervon gibt es ein kleines Filmchen :fool: .



Später, ja später geht es dann weiter.
Muss jetzt noch die passenden Lokomotiven raussuchen :redzwinker: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3770
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1560

Beitrag von Miraculus » So 25. Aug 2019, 13:11

Hi Thomas,

nix entspannteres als erwachsenen Männern beim Spieln zuzuschauen :fool: :fool: :gfm:
Stellt sich jetzt die Frage, wohin denn die ganzen Lokomtiven verschwunden sind. Die warden ja nimmer wieder gesehen :bigeek:

Beeilung, jetzt ist Druck im Kessel :wink:


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 583
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1561

Beitrag von Oldfashion » So 25. Aug 2019, 13:46

Moin Thomas,

So ein Zeitraffer hat was :wink: wenn es doch nur in Realität auch so schnell ginge.

Zur der 151 hatte ich mich vertippt :( ; ich meinte die 150 aus Sonneberg :sabber: .

Schönen Sonntag und am aufräumen bin ich auch.
Die EP III Strecke muss weichen! Danach staubsaugen und weitergehst mit EP IV. Es wird poppig :fool:

Beste Grüße von der Ostalb
Günter

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4708
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1562

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » So 25. Aug 2019, 15:38

Miraculus hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 13:11

nix entspannteres als erwachsenen Männern beim Spieln zuzuschauen :fool: :fool: :gfm:
Völlig, oder?
Man weiß zwar genau was noch passiert, aber man sitzt und schaut die 2min lang zu, wie der Thomas Zug für Zug einpackt. Es schaut einfach herrlich lustig aus so im Zeitraffer :lol:

Ich hab übrigens gar nichts gemacht Thomas. Ab und an mal ein Filmchen produziert, ok - aber da leg ich keine mörder Messlatten und spiel dramatische Musik dazu ein :redzwinker:

Da wird nur rumgefahren und dabei gefilmt :baeh:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85


Magdeburger
InterCity (IC)
Beiträge: 985
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 52
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1563

Beitrag von Magdeburger » So 25. Aug 2019, 19:42

Moin Thomas,
einfach herrlich!!! Und wie schnell Du die richtigen Schachteln parat hattest :D ! Beeindruckend!
VG
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Benutzeravatar

dede
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 401
Registriert: So 10. Dez 2017, 01:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Lenz / TrainController
Gleise: Tillig/Piko A Gleis
Wohnort: Heimertingen
Alter: 44
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1564

Beitrag von dede » So 25. Aug 2019, 20:16

Hi Thomas,

ich find Dein Video Klasse - einfach mal was anderes. Jeder von uns muss da mal ran, egal ob Teppichbahner, Moduler oder die Anlagenfahrer. Sieht auf jeden Fall sehr spaßig und entspannend aus :gfm:
Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: viewtopic.php?f=64&t=154701

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2297
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 55
Deutschland

Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1565

Beitrag von KleTho » So 25. Aug 2019, 23:52

Ja, heute hat es gekesselt. :clap:

Nach einigen doch unangenehmen Vorbereitungen, weiteren Platz schaffen, Gleisplan weiter für die Bedürfnisse ausbauen, Layout in der CS2 anlegen, und nicht zu vergessen, kaputte Weichen, besonders schlanke link, reparieren und digitalisieren, habe ich dann esndlich heute auch noch spielen dürfen.
Eines muss ich gleich vorweg sagen.
MIT KESSELWÄGEN MUSS JETZT SCHLUSS SEIN!

Ja, und ich habe ja versprochen Euch daran teilhaben zu lassen. Darum iPhone auf dem Stativ aufgebaut und laufen lassen.
Aber irgendwie wurde es nicht mit der Datenflut fertig und hat mir schnell mal 5 GB Speicherplatz vollgeballert. Ich frage mich nur mit was? :bigeek:
Bevor es komplett ausgestiegen ist habe ich 15 Sequenzen im Kasten gehabt und am Schluss halt ohne Dokumentation gespielt.

Als Perspektive habe ich mir eine Brücke an einem kleinen Rangierbahnhof ausgedacht.
Der Betrieb ist so ein bisschen Dichter als auf dem Münchner Nordring geworden.
Aber seht selbst :mrgreen: .



Vielleicht produziere ich morgen Abend noch einen Nachschlag.


So jetzt noch schnell die Post:
Miraculus hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 13:11
Hi Thomas,

nix entspannteres als erwachsenen Männern beim Spieln zuzuschauen :gfm:
Stellt sich jetzt die Frage, wohin denn die ganzen Lokomtiven verschwunden sind. Die warden ja nimmer wieder gesehen :bigeek:

Beeilung, jetzt ist Druck im Kessel!

Grüße
Peter,

mit fehlt eindeutig ein Rangier-Tier in Epoche 5, was auch zeitgemäß ist.
Meine 365 mit DELTA und super Telex ist zwar gut, aber kaum zu steuern :cry: .

Oldfashion hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 13:46
Moin Thomas,

So ein Zeitraffer hat was :wink: wenn es doch nur in Realität auch so schnell ginge.

Zur der 151 hatte ich mich vertippt :( ; ich meinte die 150 aus Sonneberg :sabber: .

Beste Grüße von der Ostalb
Günter
Günter,
die 150iger entdeckt :fool: ?

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 15:38
Miraculus hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 13:11

nix entspannteres als erwachsenen Männern beim Spieln zuzuschauen :gfm:
Völlig, oder?
Man weiß zwar genau was noch passiert, aber man sitzt und schaut die 2min lang zu, wie der Thomas Zug für Zug einpackt. Es schaut einfach herrlich lustig aus so im Zeitraffer :lol:

Ich hab übrigens gar nichts gemacht Thomas. Ab und an mal ein Filmchen produziert, ok - aber da leg ich keine mörder Messlatten und spiel dramatische Musik dazu ein :redzwinker:

Da wird nur rumgefahren und dabei gefilmt.
Michi,

wieder Drama, nur diesmal fast 8 Minuten und nur von einer Perspektive.
Dir zum Glück, hat das iPhone aufgegeben :oops: .

Magdeburger hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 19:42
Moin Thomas,
einfach herrlich!!! Und wie schnell Du die richtigen Schachteln parat hattest :D ! Beeindruckend!
VG
Steffen
Steffen,

Ordnung und Planung ist alles.
Musste ich mir für meine Frau aneignen.
Aber ich lebe ja lieber im Chaos, wie es sich für ein Genie gebührt .

dede hat geschrieben:
So 25. Aug 2019, 20:16
Hi Thomas,

ich find Dein Video Klasse - einfach mal was anderes. Jeder von uns muss da mal ran, egal ob Teppichbahner, Moduler oder die Anlagenfahrer. Sieht auf jeden Fall sehr spaßig und entspannend aus :gfm:
Daniel,
Du hier :bigeek: :gfm: !

Ich weiß jetzt garnicht, wer mit den Einpackvideos angefangen hat :roll: .


@all:
Günter und ich haben im Oktober mit den Kesselwägen noch großes vor :wink: !


PS: "Es kesselt, Teil zwei"
Zuletzt geändert von KleTho am Mo 2. Sep 2019, 10:55, insgesamt 1-mal geändert.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3770
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1566

Beitrag von Miraculus » Mo 26. Aug 2019, 02:58

Morgäääähn Thomas,

schön gekesselt Du hast. Und warum muss jetzt mit Kesselwägen schluss sein? Kesselwagen hat man doch nie genug, oder? :fool: :fool:
5 GB an Videodaten :bigeek: :bigeek: . Ah, ich weiß es. 4K-Auflösung in 3D :wink: :lol: .


Grüße
Zuletzt geändert von Miraculus am Mi 28. Aug 2019, 22:01, insgesamt 1-mal geändert.
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


michael_geng
InterCity (IC)
Beiträge: 909
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1567

Beitrag von michael_geng » Mo 26. Aug 2019, 07:40

:D Alter Schwede das kesselt.
Aber wieso werden die Walter Wagen abgenommen, sind das Personenwagen. :fool:
Aber wie immer ein echter Hingucker.

Mfg Michael :wink:
Nur wo Märklin draufsteht,ist auch Märklin drin.

Neu im BW seit 28.10.2018 Ein Krokodil CE 6/8 II 39567

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


ceolag
InterRegio (IR)
Beiträge: 142
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 38
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1568

Beitrag von ceolag » Mo 26. Aug 2019, 07:49

Ui sind ja doch ein paar Kesselwägen :lol:
Sehr cool, Thomas.

Ein Bonus- :gfm: gibts für die Musikwahl, taugt mir total diese Art.

Viele Grüße,
Andi

P.S. wenn wir schon bei Werner-Zitaten sind:
Wenn noch einer muss, aber denn ist Schluss. (gilt für Schnäpse, wie auch Kesselwägen)

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4708
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 34
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1569

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld » Di 27. Aug 2019, 17:18

Knapp 8min Drama und es wird nicht fad - sehr gelungen!

Sag einmal Thomas, wie viele Kesselwagen hast du eigentlich? Das ist ja irre anzuschauen! Am Besten gefällt mir der kleine Verschubdiesel, wenn die Waggons holt und umsetzt!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Youtube: https://www.youtube.com/user/FlashbackAustria85

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2297
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 55
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1570

Beitrag von KleTho » Di 27. Aug 2019, 18:23

Guten Abend alle miteinand :fool:

leider ist es gestern vor lauter Müdigkeit und weil das iPhone immer noch nicht will, nichts mehr mit dem 2. Teil der Kesselstory geworden :cry: ‼️

Heute musste ich dann zwischen Labor und Dienst schnell noch die Kesselwägen in Sicherheit bringen und die Gleise abbauen.
Morgen kommen die Fensterbauer und danach geht es wieder weiter.
Miraculus hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 02:58
Morgäääähn Thomas,

schön gekesselt Du hast. Und warum muss jetzt mit Kesselwägen schluss seln? Kesselwagen hat man doch nie genug, oder? :fool: :fool:
5 GB an Videodaten :bigeek: :bigeek: . Ah, ich weiß es. 4K-Auflösung in 3D :wink: :lol: .

Grüße
Peter,

Es sind einfach zu viele, und dann auch noch all die FlüssigkeitscontIner von Bertschi und Hoyer :wink:
Aber schau ma mal was da no kimt‼️

michael_geng hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 07:40
:D Alter Schwede das kesselt.
Aber wieso werden die Walter Wagen abgenommen, sind das Personenwagen. :fool:
Aber wie immer ein echter Hingucker.

Mfg Michael :wink:
Michael,

Walter frisst Gleislänge‼️
Aber keine Angst, die kommen wieder.
Habe heute, auf den Weg zum MoBa-Händler, wie sollte es auch anders sein, auf den Münchner Südring eine tolle Mischung aus LKW-Walter Tragwägen und Bertschi-Containerwägen gesehen.

ceolag hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 07:49
Ui sind ja doch ein paar Kesselwägen :lol:
Sehr cool, Thomas.

Ein Bonus- :gfm: gibts für die Musikwahl, taugt mir total diese Art.

Viele Grüße,
Andi

P.S. wenn wir schon bei Werner-Zitaten sind:
Wenn noch einer muss, aber denn ist Schluss. (gilt für Schnäpse, wie auch Kesselwägen)
Andi,

Werner hat zwar nichts mit der Bahn zu tun, aber passt immer :mrgreen: ‼️

Ja, bei der Musik mache ich mir auch extra schon beim schneiden Gedanken.

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 17:18
Knapp 8min Drama und es wird nicht fad - sehr gelungen!

Sag einmal Thomas, wie viele Kesselwagen hast du eigentlich? Das ist ja irre anzuschauen! Am Besten gefällt mir der kleine Verschubdiesel, wenn die Waggons holt und umsetzt!
Michi,

da fällt mir aber ein Stein vom Herzen.
Ich dachte schon, der Film ist zu lang, die Perspektive zu weit.

Für den 2. Teil ist eine andere Perspektive geplant, aber wieder, wie in der Stummfilmzeit, ohne Schwenk.

Ja, wieviele Kesselwägen habe ich❓
So viel sei gesagt, Epoche III habe ich schon alle verschenkt. Jetzt stehen nur noch Epoche IV und V in den Regalen, aber aktuell nur etwas mehr als die Hälfte auf den Gleisen.

Ja, die DELTA V60 ist schon lustig, aber laut und nur Rückzieher zu fahren.
Heute habe ich mich nach einen zweiten mfx-fähigen Rangierhobel umgesehen.
Weil diese fehlen mir für den Rangierbahnhof eindeutig.
Wird wohl eine Märklin 37863 werden, leider nur mit einer Telex-Kupplung. Die zweite liegt aber schon bei mir zuhause. Aber gegen die alte Telex-Kupplung kann diese neue nicht anstinken.

Also abwarten, was da noch kommt. Aber das Rangieren in diesen Dimensionen macht richtig Spaß :gfm: ‼️

So, jetzt wieder weiter in der Klapperstorch-Abwurfzone und morgen weider Bakterien pflegen, bevor ich dann hoffentlich morgen Abend wieder zum zusammensetzen des Gleisnetzes in den heimischen 4-Wänden komme :sabber: ‼️
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Transalpin
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3673
Registriert: Mi 19. Okt 2011, 23:14
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital (CS2)
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Tirol
Alter: 41
Österreich

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1571

Beitrag von Transalpin » Di 27. Aug 2019, 23:51

Schönes Video, Thomas!

Schade, dass es keinen zweiten Teil geben wird.
LG,

Bahram


Jones84
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert: Fr 17. Mai 2019, 21:31
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: MS2
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: Bochum
Lettland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1572

Beitrag von Jones84 » Mi 28. Aug 2019, 09:16

Ich muss bei den Fotos und Videos hier immer an den Film "Die Brücke von Arnheim" denken, falls den noch jemand kennt. Da gibt es eine Szene, wo ein deutscher Offizier hunderte alliierte Flugzeuge über sich weg fliegen sieht und sagt: "Phantastisch. Einmal solches Material zu meiner Verfügung." :D
Tamensi movetur!

Grüße aus Bochum, Janis

Benutzeravatar

Threadersteller
KleTho
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2297
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 55
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1573

Beitrag von KleTho » Mi 28. Aug 2019, 21:22

Hallo liebe Stummianer,

die letzte Nacht war wieder grausam. Zumindest für mich und hoffentlich nicht für meine, in Neubetriebsdeutsch, Kundinnen (ganz gezielt die weibliche Form gewählt :mrgreen: ).

Da war ich wirklich glücklich, dass ich heute über den Tag wieder meine Bakterien bestimmen und zählen durfte.
Endlich habe ich herausgefunden, dass sich diese Arbeit sehr mit der unserer Grenzbeamten und Zöllnern deckt.
Alle die suspekt sind, werden herausgewunken und noch einmal genauer unter die Lupe genommen oder gar nach einem Schnelltest in den Automaten zur weiteren Identifizierung gesteckt.
So einfach ist Medizin :lol: !

Aber trotzdem konnte ich mich heute Abend noch aufraffen und mich hier im Forum anmelden.

Zuerst kurz zur Post:
Jones84 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 09:16
Ich muss bei den Fotos und Videos hier immer an den Film "Die Brücke von Arnheim" denken, falls den noch jemand kennt. Da gibt es eine Szene, wo ein deutscher Offizier hunderte alliierte Flugzeuge über sich weg fliegen sieht und sagt: "Phantastisch. Einmal solches Material zu meiner Verfügung." :D
Janis,

auch ich habe mir oft, wärend meiner Zeit beim "Trachtenverein", ertappt, diesen Gedanken zu haben.
Aber das ist auch wieder eine andere Geschichte :redzwinker: .

Aber diese Aussage bei meinen Kesselwägen.
Ich glaub jetzt wirklich, zu viele zu haben :fool: !

Transalpin hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 23:51
Schönes Video, Thomas!

Schade, dass es keinen zweiten Teil geben wird.
LG,

Bahram
Bahram,

die Handwerker sind weg (eigentlich hätte ich sie einsperren sollen, damit ich in Zukunft auch wieder welche habe) und schon habe ich gesaugt, gewischt und die Gleise wieder verlegt.
Sogar die CS2 ist wieder unter Strom :mrgreen: .

Aber für weitere Aufnahmen bin ich heute wirklich zu müde :cry: .


Aber beim Ausmisten meinen iPhones, habe ich noch unveröffentlichte Filmschnipsel entdeckt.
Dem letzten gemeinsamen Ausflug mit Alex vor seinem Tod konntet Ihr ja schon im März hier im Thread mit einem Video der 111 RailAdventure Doppeltraktion am Brenner beiwohnen. Aber wir haben auch noch in St. Jodok am Brenner, wie auch in Sterzing gefilmt.

Also genießt den kurzen Zusammenschnitt aus St. Jodok und ich verspreche, es ist für jeden Brennerbahn- und ÖBB-Fan in Epoche VI gewiss etwas dabei.



Und noch ein Versprechen.
Nach den Bildern von der Rola am Brenner, kommt diese auch wieder in Schwabing auf die Gleise :lol: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 583
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1574

Beitrag von Oldfashion » Mi 28. Aug 2019, 21:37

KleTho hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 21:22
Hallo liebe Stummianer,

die letzte Nacht war wieder grausam. Zumindest für mich und hoffentlich nicht für meine, in Neubetriebsdeutsch, Kundinnen (ganz gezielt die weibliche Form gewählt :mrgreen: ).

Da war ich wirklich glücklich, dass ich heute über den Tag wieder meine Bakterien bestimmen und zählen durfte.
Endlich habe ich herausgefunden, dass sich diese Arbeit sehr mit der unserer Grenzbeamten und Zöllnern deckt.
Alle die suspekt sind, werden herausgewunken und noch einmal genauer unter die Lupe genommen oder gar nach einem Schnelltest in den Automaten zur weiteren Identifizierung gesteckt.
So einfach ist Medizin :lol: !

Aber trotzdem konnte ich mich heute Abend noch aufraffen und mich hier im Forum anmelden.

Zuerst kurz zur Post:
Jones84 hat geschrieben:
Mi 28. Aug 2019, 09:16
Ich muss bei den Fotos und Videos hier immer an den Film "Die Brücke von Arnheim" denken, falls den noch jemand kennt. Da gibt es eine Szene, wo ein deutscher Offizier hunderte alliierte Flugzeuge über sich weg fliegen sieht und sagt: "Phantastisch. Einmal solches Material zu meiner Verfügung." :D
Janis,

auch ich habe mir oft, wärend meiner Zeit beim "Trachtenverein", ertappt, diesen Gedanken zu haben.
Aber das ist auch wieder eine andere Geschichte :redzwinker: .

Aber diese Aussage bei meinen Kesselwägen.
Ich glaub jetzt wirklich, zu viele zu haben :fool: !

Transalpin hat geschrieben:
Di 27. Aug 2019, 23:51
Schönes Video, Thomas!

Schade, dass es keinen zweiten Teil geben wird.
LG,

Bahram
Bahram,

die Handwerker sind weg (eigentlich hätte ich sie einsperren sollen, damit ich in Zukunft auch wieder welche habe) und schon habe ich gesaugt, gewischt und die Gleise wieder verlegt.
Sogar die CS2 ist wieder unter Strom :mrgreen: .

Aber für weitere Aufnahmen bin ich heute wirklich zu müde :cry: .


Aber beim Ausmisten meinen iPhones, habe ich noch unveröffentlichte Filmschnipsel entdeckt.
Dem letzten gemeinsamen Ausflug mit Alex vor seinem Tod konntet Ihr ja schon im März hier im Thread mit einem Video der 111 RailAdventure Doppeltraktion am Brenner beiwohnen. Aber wir haben auch noch in St. Jodok am Brenner, wie auch in Sterzing gefilmt.

Also genießt den kurzen Zusammenschnitt aus St. Jodok und ich verspreche, es ist für jeden Brennerbahn- und ÖBB-Fan in Epoche VI gewiss etwas dabei.



Und noch ein Versprechen.
Nach den Bildern von der Rola am Brenner, kommt diese auch wieder in Schwabing auf die Gleise :lol: .
Moin Thomas,
dann wird es ja ein sehr großes Vergnügen sein was wir vorhaben. 😀

Eine CS unter Strom ist immer gut, meine leidet auch schon seit einiger Zeit.
Ich bin noch nicht ganz fertig mit auspacken vom letzten München Besuch 😉.

Bei einige Wagen muss ich die Achsen leichtgängiger machen. Lag halt schon länger beim - ja Du weist wenn ich meine. Aber das Instandsetzungteam :fool: Arbeit unter Hochdruck daran.

Beste Grüße von der Ostalb
Günter

Benutzeravatar

Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3770
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Schwabing, mittendrin! - "es muss kesseln" -

#1575

Beitrag von Miraculus » Mi 28. Aug 2019, 22:14

Hallo Thomas,

Danke für die Filmschnipselmitbringsel :fool:

Erinnerte mich sofort an das hier bei Dornstadt

Bild
und der hier an wen wohl :mad: :?: :fool:

Bild


Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“