CS3 Update 1.4.1

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
att
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 12:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 & CS3+
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Süden

CS3 Update 1.4.1

#1

Beitrag von att » Mi 15. Mai 2019, 19:12

Hallo,

nachdem bei mir erstmals die CS3+ schwarz blieb habe ich beide Stationen upgedated. Hat incl. GFP gut geklappt.

Erste Eindrücke:

Fast alle DCC Decoder haben die letzte Einstellung vergessen. Mir schmerzen die Finger nachdem ich alle Lichter wieder eingeschaltet habe.

Die Symbole die bei einer Lok mehrfach eingerichtet sind (wie Führerstandsbeleuchtung) haben jetzt eine 1 oder 2 als zusätzliche Markierung.

Das Alzheimer Syndrom in Bezug auf die Schaltnetzteile besteht weiterhin.

Viele Grüße

Alexander


Johannes Braser
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 19:12
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und 6021
Gleise: Märklin C Gleis
Wohnort: Dortmund
Alter: 59

Re: CS3 Update 1.4.1

#2

Beitrag von Johannes Braser » Sa 18. Mai 2019, 13:33

Hallo Alexander.
Ich bin erst jetzt zum Testen gekommen.
Die MM Loks reagieren auf die Regler sehr verzögert bis gar nicht. Meine DCC Loks muß ich wohl neu anlegen. Die reagieren zwar mit dem Fahrtregler aber ansonsten auch nicht.
Und die Auswahlanzeige der Lok´s springt wenn ich eine Lok ausgewählt habe.

So kann ich die CS3 nicht gebrauchen.
Ich hoffe Märklin schiebt da nochmal ein Update nach.

Bei der Slave CS2 funktioniert es aber.
Gruß
Johannes


Cicero
InterRegio (IR)
Beiträge: 159
Registriert: Do 8. Dez 2016, 19:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2/3
Deutschland

Re: CS3 Update 1.4.1

#3

Beitrag von Cicero » So 19. Mai 2019, 12:11

Hallo Johannes,

das kann ich nicht bestätigen. Bei mir fährt alles so wie vorher auch. Auch die DCC-Loks.

VG Uli


Johannes Braser
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 19:12
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und 6021
Gleise: Märklin C Gleis
Wohnort: Dortmund
Alter: 59

Re: CS3 Update 1.4.1

#4

Beitrag von Johannes Braser » So 19. Mai 2019, 13:05

Hallo Uli.
Dann ist bei meinem Update wohl was schiefgelaufen.
Gruß
Johannes

Benutzeravatar

Lokfuchs
InterCity (IC)
Beiträge: 536
Registriert: Fr 15. Jul 2011, 08:07
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3plus, Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: DO
Deutschland

Re: CS3 Update 1.4.1

#5

Beitrag von Lokfuchs » So 19. Mai 2019, 13:18

@Alexander,

Hast Du immer noch die Probleme?

Das mit den DCC Loks wäre schlecht. Oder hat sich das nach erneutem Update auch bei Dir erledigt?

Danke für eine Info!
LG
Guido
Bild


Jörg Warrelmann
EuroCity (EC)
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 11:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ Master und CS2 Slave
Gleise: C-Gleis

Re: CS3 Update 1.4.1

#6

Beitrag von Jörg Warrelmann » So 19. Mai 2019, 14:51

Hi,

Also kann bisher nur Johannes von diesen Problemen berichten?

Ich habe das Update noch nicht durchgeführt und frage mich, ob ich es wagen soll. Ich fahre nämlich alle Soundloks, die nicht von Märklin sind unter DCC und habe auch entsprechend Symbole für die Funktionstasten eingestellt. Wenn ich das alles neu machen müsste wäre es reichlich Arbeit.

Danke
Jörg
C-Gleis Anlage mit CS3+ (60216) Master und CS2 (60213) Slave sowie 2 Booster 60174, mfx und DCC


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9001
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: CS3 Update 1.4.1

#7

Beitrag von supermoee » So 19. Mai 2019, 15:03

Hallo,

Wo ist das Problem? Einfach vor dem Update ein Backup machen und im Falle wieder aufspielen. Sollten man eh immer machen.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


3047
InterCity (IC)
Beiträge: 881
Registriert: Sa 17. Nov 2012, 11:15
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3
Gleise: K-Gleis, C-Gleis

Re: CS3 Update 1.4.1

#8

Beitrag von 3047 » So 19. Mai 2019, 15:23

supermoee hat geschrieben:
So 19. Mai 2019, 15:03
Hallo,

Wo ist das Problem? Einfach vor dem Update ein Backup machen und im Falle wieder aufspielen. Sollten man eh immer machen.

Gruss

Stephan
hmm, nicht nur die CS3 Software spinnt manches Mal. Wohl auch die Forensoftware. Ich wollte deinem Beitrag Dank sagen, aber ich erhalte jedes Mal die Fehlermeldung „ungültige Danksagung“....der Hinweis mit dem Backup ist Gold wert.
kollegiale Grüße

Gustav


Johannes Braser
InterCity (IC)
Beiträge: 967
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 19:12
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 und 6021
Gleise: Märklin C Gleis
Wohnort: Dortmund
Alter: 59

Re: CS3 Update 1.4.1

#9

Beitrag von Johannes Braser » So 19. Mai 2019, 16:31

Hallo Stephan.
Normalerweise mache ich das auch.

Aber diesmal waren meine Finger schneller als meine Gedanken zum Backup. :cry:
Aber wer nicht hören will muß seine Finger spüren.
Ich bin jetzt dabei die MM und die DCC Lok´s neu einzugeben.

Gruß
Johannes


supermoee
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9001
Registriert: Fr 2. Jun 2006, 11:25
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Maerklin CS2 4.2.8 GFP 3.81
Gleise: Maerklin K Gleise
Wohnort: SO
Schweiz

Re: CS3 Update 1.4.1

#10

Beitrag von supermoee » So 19. Mai 2019, 18:08

Hallo Johannes,

meine Antwort war an Jörg gerichtet, der seine Zweifel äusserte, das Update zu machen. Im Nachhinein ist man immer schlauer :wink: Aber wenn man es schon vorher weiss....

Hallo 3047

deine Danksagung ist angekommen.

Gruss

Stephan
MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


Jörg Warrelmann
EuroCity (EC)
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 11:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ Master und CS2 Slave
Gleise: C-Gleis

Re: CS3 Update 1.4.1

#11

Beitrag von Jörg Warrelmann » So 19. Mai 2019, 18:35

Hi,

Ich mache nicht nur vor einem Update Backups sondern diese sogar regelmässig.

Bisher haben CS3 Updates die gespeicherten DCC Loks nicht gestört. Sie funktionieren nach einem Update normal. Das scheint bei Johannes nicht der Fall zu sein. Daher wollte ich wissen, ob andere auch dieses Problem haben.
Klar kann man ein Backup einspielen und ich hätte sogar für alle DCC Loks Lokkarten aber es ist trotzdem nervige Extraarbeit.

Jörg
C-Gleis Anlage mit CS3+ (60216) Master und CS2 (60213) Slave sowie 2 Booster 60174, mfx und DCC


Jörg Warrelmann
EuroCity (EC)
Beiträge: 1094
Registriert: Mo 2. Mai 2005, 11:38
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ Master und CS2 Slave
Gleise: C-Gleis

Re: CS3 Update 1.4.1

#12

Beitrag von Jörg Warrelmann » Sa 25. Mai 2019, 10:04

Hallo,

Entwarnung meinerseits. Nach 2-wöchiger Abwesenheit bin ich heute morgen dazu gekommen, die CS3 einem Update zu unterziehen. Es ist alles einwandfrei verlaufen und alle DCC und auch MM-Loks lassen sich nach dem Update problemlos steuern wie auch vorher gewohnt. Das Problem von Johannes trat bei mir also nicht auf.

Auch die weiteren Updates der MS2 sowie der Slave CS2 waren ohne Probleme.

Schönes Wochenende
Jörg
C-Gleis Anlage mit CS3+ (60216) Master und CS2 (60213) Slave sowie 2 Booster 60174, mfx und DCC

Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“