Joeys Teppichbahn - Zurüstorgie

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!

joesommer
InterRegio (IR)
Beiträge: 163
Registriert: So 1. Apr 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21
Wohnort: Hanstedt
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Streckenausbau, Brawa BR 185.2, Update Wagenliste (Dostos)

#576

Beitrag von joesommer »

Darf man fragen, wo du die 185 zu diesem Preis geschossen hast?
Lässt mich schwach werden, super präsentiert....!
LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#577

Beitrag von JoMä »

Moin ihr beiden

@ Andy:
G4 kommen bei mir nicht zum Einsatz. Anfangs hatte ich mir ein paar davon bestellt.

Die Verarbeitungsqualität lässt aber zu wünschen übrig: an den Gleisenden liegen die Schienen (inkl. Schwellen) nicht plan auf der Bettung auf, sondern wölben sich nach oben. Die Schienenprofile ragen teilweise etwas über Böschungsstück hinaus, wodurch beim zusammenstecken mehrerer Gleise Lücken entstehen. Die Bettung besteht nicht aus einem Stück, sondern aus 4 jeweils 23 cm langen Elementen. Dadurch sind die Gleise sehr wabbelig und neigen an den Übergangsstellen der einzelnen Elemente zum verbiegen.

Hinzu kommt noch, dass man die Gleise durch ihre Länge nur schwer lagern kann und 4x G1 günstiger kommt als 1xG4.
:arrow: Ca. 90% meiner G1 habe ich zwischen 1,- € und 2,50 €/Stück gebraucht gekauft, dadurch kommt es günstiger. Rechnet man UVP gegen UVP, schneidet das G4 besser ab.

@ Johannes:
Die 185 habe ich bei Huenerbein gekauft. In DC war das die letzte Soundlok, ohne Sound bzw. in AC ist sie aber noch verfügbar.


Neue Bahnhofseinfahrt für Trauntesheim

Die Planungen im Zuge des 2-gleisigen Streckenausbaus zur rechten Bahnhofseinfahrt für den Durchgangsbahnhof Trauntesheim sind nahezu abgeschlossen. Die beiden aktuellen Pläne möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. ;) In beiden Fällen müssen Gleise passend abgelängt werden, diese sind im Plan jeweils dunkelgrau dargestellt.

GEGENÜBERSTELLUNG VARIANTE 1 UND 2:

Für höhere Auflösung die Grafik anklicken
Bild
Für höhere Auflösung die Grafik anklicken


Für Variante 1 (links) müssen lediglich 2 Gleise (R6 auf 10 Grad) abgelängt werden, für Variante 2 (rechts) sind es 4 Gleise (R10 auf 10 Grad, R 6 auf 10 Grad, Gx auf 95 mm, Gx auf 82 mm).
Die beiden Pläne nocheinmal im Detail:

VARIANTE 1:
Bild

VARIANTE 2:
Bild

Was sagt ihr zu den Plänen? Mein Favorit ist übrigens Variante 2.

LG und schöne Feiertage!
Joey
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal


Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1164
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#578

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
mir gefällt die Variante 2 auch besser, wie immer aber beides sauber geplant!

VG
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3877
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#579

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Ich habe meine Listen direkt in Excel geplant, ist m.M.n. auch einfacher. Das muss aber jeder für sich entscheiden.

Bei den Plänen kann ich mich nur schwer entscheiden, würde aber Variante 1 einen klitzekleinen Vorsprung einräumen. Da tut sich aber echt nicht viel.

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

Modellbahn Augsburg
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert: Do 18. Aug 2016, 17:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Augsburg
Alter: 21
Kontaktdaten:

Re: Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#580

Beitrag von Modellbahn Augsburg »

Guten Abend Joey,

auch wenn sich beide Varianten nicht stark unterscheiden würde ich rein subjektiv die zweite Version bevorzugen. Was den Gesamteindruck meines Erachtens allerdings ein bisschen stört, ist die Kreuzung im oberen Teil des Plans. Gibt es einen speziellen Grund für deren Existenz? :wink:

Wie Du schon weißt, habe ich mir die Wechselstrom-Variante der Brawa-185.2 ohne Sound bestellt. Morgen soll sie laut DHL ankommen. :D Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen... :mrgreen:


Grüße und frohe Ostern,
Anselm

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#581

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

ich habe mich für Variante 2 entschieden. Zwar benötigt diese Version mehr abgelängte Gleise und der Hosenträger nimmt mehr Platz in Anspruch, dafür ist der Bogen im Streckenverlauf des Güterzuggleis (ab der DWW) eleganter (kein Wechsel zwischen R20, R9, R20, R9...). Ebenfalls entfällt die S-Kurve im Hosenträger für Züge, die vom Streckengleis ins Güterzuggleis fahren. Und in der Bahnhofseinfahrt bleibt sogar genug Platz, um noch zwei Lokabstell-/Bereitstellungsgleise unterzukriegen.

Da die neue Bahnhofseinfahrt mehr Platz benötigt als der Vorgänger, kam ich nicht umhin, den Endbahnhof Wolfsburghausen zu kürzen. Die Nutzgleislänge wurde um ca 20 cm verringert.

Bild
Der aktuelle Plan der Bahnhofseinfahrt von Trauntesheim

Bild
Ansicht inkl. Endbahnhof Wolfsburghausen


Eigentlich wollte ich die benötigten Gleise für die rechte Bahnhofseinfahrt heute noch bestellen. Allerdings hat sich meine WinTrack Bestandsdatei aus mir unerklärlichen Gründen zurückgesetzt. :roll: :evil: Bedeutet für mich: nix bestellen, neue Bestandsaufnahme... :shock: Wird mir in Zukunft eine Lehre sein, meinen Gleisbestand nicht nur in WinTrack zu erfassen...
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3877
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#582

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Kann die Entscheidung nur gutheißen, aber das hätte ich bei beiden Plänen getan.

Das mit der Bestandsdatei ist natürlich blöd. :? Ich glaube ich habe nicht mal eine. :lol:

Wie viel Nutzlänge hast du jetzt noch an den Bahnsteigen von Wolfsburghausen?

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2700
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#583

Beitrag von KleTho »

Einen Guten Samstag Morgen Dir :lol: !
Das nenne ich einmal ein Projekt :gfm: .
Ich stelle mir das gerade in Deinen Räumen vor :bigeek: .
Da bin mal gespannt, auch wie das Deine Hochbautruppe mit der zweispurigen Brücke aus Lego hinbekommt.
Apropos Brücke :shock: , da war doch was für Allerheiligen :fool: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


ceolag
InterRegio (IR)
Beiträge: 240
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#584

Beitrag von ceolag »

Moin Joey,

Der Plan sieht wieder mal gigantisch aus. Kannst du mir vom Ablängen ggf ein paar Bilder machen? Würde mich interessieren, wie du da ran gehst.
Gern per PN o.ä. wenn das für die anderen hier "Grundlagenarbeit" ist :oops:

Ansonsten Autsch bzgl Wintrack. Würde mich bei meinem Bestand schon unglaublich wurmen, das alles neu aufnehmen zu müssen.
Will mir gar nicht ausmalen, was das bei dir bedeutet.
Aber danke für den Hinweis, ich kopier das dann wohl auch mal noch irgendwo anders hin.

Viele Grüße und frohe Ostern,
Andi


theandy
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Do 11. Apr 2019, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Rocoline mit Bettung
Wohnort: Wrist
Alter: 45
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#585

Beitrag von theandy »

Hallo Joey,

Mir gefällt die Variante 2 auch besser, obwohl ich nicht mal festmachen kann warum.

Vielen Dank für Tip mit den G4 Gleisen. Das mit der Lagerung hab ich auch schon als Problem gesehen. Das mit dem Gleis an sich war mir unbekannt. Ich werde mich dann wohl eher auf die Beschaffung von G1 konzentrieren.

Sonnige Grüße aus dem hohen Norden.
Vorsicht Teppichbahner!

Schönen Gruß aus Wrist

Andreas

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5344
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau

#586

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Joey, der Typ mit der irrsten Teppichbahn überhaupt :fool:
Das schaut schon am Plan nach Fahr- und Rangierspaß ohne Ende aus, Hut ab!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#587

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,
.
Neue Videoserie: "WINTRACK PLANUNG im Zeitraffer"
.
Die Planungen zum 2-gleisigen Streckenausbau gehen munter weiter. Ich habe mir gedacht, statt hier immer nur (mehr oder weniger) fertige Pläne zu posten, zeige ich euch einmal den Planungsprozess, wie so ein Gleisplan eigentlich entsteht. Deshalb habe ich während meiner heutigen Planungssession einfach mal OBS (=Software zum Video aufnehmen) mitlaufen lassen und das Ganze zu einem Timelapse (dt. Zeitrafferaufnahme) zusammengeschnitten. In Echtzeit entspricht der nicht einmal 4-minütige Film ca. einer Stunde Aufnahmezeit.


Teil 1: Neuplanung des Durchgangsbahnhofs "Trauntesheim"



Jetzt meine Frage an Euch: wie gefällt Euch das Ganze? Wie findet ihr Video und Schnitt? Soll ich in Zukunft auch andere Gleisplanprojekte (z. B. Planung für's Schwäbische Tischbahning, Allerheiligen Fahrtage etc.) auf diese Art und Weise aufnehmen?

Ich würde mich echt freuen, wenn ihr mir Eure Meinung, Anregungen und Kritik zu dieser neuen YouTube Serie mitteilen würdet :wink:


P. S. Die vorherigen Kommentare werde ich später natürlich noch beantworten!
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal


Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 688
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#588

Beitrag von Oldfashion »

Moin Joey,
Zeitraffer ist eine gute Option :gfm: .

Ich habe Aufnahmen von unseren Stummitreff in WN gemacht - einen Abend im Schnelldurchlauf für Besucher mit wenig Zeit zum Anschauen der Videos.

Bin gespannt wie es weitergeht bei Dir - Deine Streckenplanung :gfm: .

Legobrücke - Allerheiligen wäre eine coole Sache - das hat was :sabber: .
Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Bild

und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken :sabber:

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#589

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

wie versprochen noch kurz zu Euren Antworten:

@ Justus:
Bestandsdatei ist halt gerade bei Weichen/Kreuzungen hilfreich, um genau die richtige Menge bestellen zu können.

In den Bahnhof Wolfsburghausen passen auf das untere Gleis 6 Reisezugwagen+Lok, auf das obere Bahnsteiggleis, welches gleichzeitig Umfahrgleis für Rangierloks ist, passen 4 Wagen+Lok, fährt man ganz bis zum Prellbock vor, so sind es ebenfalls 6 Wagen+Lok, die am Bahnsteig Platz finden. Längere Züge fahren auf der Strecke eh nicht. ;)

@ Thomas:
Die zusätzlich benötigten Woodland Scenics Rampen sind bereits bestellt. Ideen für die LEGO Brücke spucken mir auch schon im Kopf herum. Mal gucken, vllt ist die bis zum nächsten CAT bereits fertig gestellt.
Und bzgl. Allerheiligen haben sich ja auch schon andere gewünscht, die Brücke dort im Einsatz zu sehen.

@ Andi:
ceolag hat geschrieben:
Sa 20. Apr 2019, 07:41
Kannst du mir vom Ablängen ggf ein paar Bilder machen? Würde mich interessieren, wie du da ran gehst.
Da dürfte mein neustes Video was für dich sein.Wenn's dir zu schnell ist, kannst du auch direkt auf YouTube die Wiedergabegeschwindigkeit reduzerien:

Bild

Bezüglich WinTrack Planung habe ich vor Ewigkeiten (über 9 Jahre ist's her :shock:) mal einen Thread gestartet:

Grundlagen zur Anlagenplanung + WinTrack Planung. Vllt sind da ja auch ein paar hilfreiche Tricks mit dabei?

@ Andreas:
Ein paar Flexgleise mit Betonschwellen werde ich mir noch kaufen, die dafür passenden Bettungskörper sind bereits vorhanden. Allerdings werde ich die GLeise auf 23 cm oder 46 cm ablängen.

@ Michael:
Ja, der Fahrspaß wird mächtig. Du glaubst nicht, was ich die letzten Tage schon alles an Zugbewegungen im meinem Kopf durchgespielt habe. Erste benötigte Gleislieferung erfolgt hoffentlich Ende nächster Woche.

@ Günter:
Das nächste Timelapse Video der Planung wird morgen (22.04.2019) um 17:00 Uhr auf YouTube veröffentlicht.
Brücke - Allerheiligen hat Thomas ja auch schon gemeint ;)


Ich melde mich mal für die nächsten Tage ab, über Ostern geht's zur Familie. Wer's noch nicht getan hat, fleißig mein Timelapsevideo gucken und mir sagen, wie ihr es fandet. ;)

In diesem Sinne frohes Ostereierversteckspiell!
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal


Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1393
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 28
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#590

Beitrag von Laurent »

Hey Joey!

Wenn baust du wieder auf? Das neue Gleisplan sieht gut aus.
Und die 185.2... Nun 160 euro? :shock: :shock: :shock: :shock: :shock: Das ist fast Gratis! :fool: :fool:

Freue mich auf weitere Bilder.

LG,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5344
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#591

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Noch mehr Gleismaterial, juhu! :clap:

Das mit der Wiedergabegeschwindigkeit werd ich auch beherzen. Mir geht das in dem Video alles viel zu schnell muss ich gestehen. Aber beeindruckend ist es natürlich dennoch!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

E-Lok-Muffel
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2196
Registriert: Di 6. Jan 2015, 14:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS-2
Gleise: C-Gleis; DEO: K-Gl.
Wohnort: Ingelheim
Irland

Re: Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#592

Beitrag von E-Lok-Muffel »

Hallo Joey,
Frohe Ostern noch Dir!

Die Pläne sehen ziemlich weit fortgeschritten aus :gfm:
Viele Weichen mit sehr vielen, möglicherweise sogar kompletten Fahrmöglichkeiten (zuerst dachte ich, es wäre vielleicht besser, Richtungsverkehr einzuführen).
Was mir jetzt beim Betrachten der neuesten Teilpläne auffällt, ist, dass die Brückenrampe ziemlich kurz geworden ist... je nach vorgebener Steigung (3 oder 4%?) Passen da die Woodland-Rampen nicht mehr hin...

Muss probiere (besser in WT die Strecke messen)

Gruß
uLi
Meine MOBA-Mottos: "Freu(n)de beim Fahren" oder auch "De Zooch kütt"
mein Trööt: Im Rheintal ist es schön
und neu in der Planung: DEO

Beiträge können Ironie enthalten - und Schreibfehler!

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#593

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

den Teil 2 der Neuplanung des Durchgangsbahnhofs "Trauntesheim" habe ich heute veröffentlicht. Nachdem ich im ersten Teil viel rumprobiert habe und die grundlagenden Gleisverläufe/Weichenverbindungen feststehen, nimmt die Bahnhofseinfahrt in dieser Folge erste konkrete Formen an. Mindestens eine Folge zur Bahnhofseinfahrt und eine zur Planung der freien Strecke wird es noch geben. Bis dahin viel Spaß beim Anschauen ;)



Auch in diesem Video kann die Wiedergabegeschwindigkeit in den Optionen wieder individuell eingestellt werden! "Anleitung" siehe hier

Aufgrund diverser Rückmeldungen zu dem Video werde ich die Teile 1 und 2 noch mit einer langsameren Wiedergabegeschwindigkeit, für zukünftige Folgen ein schnelles (=kürzeres) und ein langsames (=längeres) Video hochladen.


@ Laurent: vielleicht werde ich diese Woche noch aufbauen, aber nicht den neuen Plan, sondern einen alten 1-gleisigen Entwurf. Für den 2-gleisigen Plan braucht es erst einmal eine größere Investition in Gleismaterial. Auch die Vorbereitungsarbeiten (Bettungen schneiden, Brücke/Rampen umbauen...) sind nicht zu unterschätzen. Spätestens plane ich den Aufbau im nächsten Urlaub (Ende Juni).

@ Michael:
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
So 21. Apr 2019, 18:20
Noch mehr Gleismaterial, juhu! :clap:
Ausgerechnet jetzt, wo ich doch eigentlich auf die Twindexx Doppeltraktion sparen wollte. Die Modelle, die ich in den Kleinanzeigen eingestellt habe, möchte auch niemand haben :oops: Den Erlös davon wollte ich eigentlich umgehend wieder in neues Gleismaterial investieren, damit ich die benötigten Weichen zusammen bekomme ohne die "Twindexx Reserve" angrabbeln zu müssen...

@ Uli: da die beiden Gütergleise ganz unten (außen) liegen, das Stumpfgleis der Stichstrecke sich innen befindet und die Abstellanlage (bzw. Ausziehgleis) auf der linken Bahnhofsseite erreichbar bleiben soll, ist Richtungsverkehr nicht bzw. nur eingeschränkt möglich. Deshalb plane ich so, dass möglichst jedes Gleis aus jeder Richtung kommend erreichbar ist. In der rechten Einfahrt ist mir dies bereits gelungen, an der linken EInfahrt bin ich aktuell noch dran.
Zur Steigung: laut WinTrack sind das im Innengleis 3,5 Prozent; im Außengleis 3,3 Prozent Steigung. Da ich je zwei 3 Prozent und 4 Prozent Rampen kombiniert habe, sollte sich das exakt ausgehen. Notfalls setzte ich halt den Beginn der Weichenstraße (bis vor den Hosenträger) mit in die Steigung. Danke aber für deine Aufmerksamkeit und den Hinweis!
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#594

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

aufgrund diverser Rückmeldungen zu den Videos habe ich die Teile 1 und 2 nochmal mit einer langsameren Wiedergabegeschwindigkeit hochgeladen. Nun gibt es von jeder Folge eine schnelle (kürzere) und eine langsame (längere) Ausgabe. Hier nun noch die Links zu den beiden "neuen" Videos, damit es nicht langweilig wird mit neuer Hinergrundmusik ;)

Teil 1, 12-fache Wiedergabegeschwindigkeit


Teil 2, 10-fache Wiedergabegeschwindigkeit


Mit den Wiedergabegeschwindigkeiten spiele ich im Moment noch etwas herum, deshalb habe ich das erste Video mit 12-facher, das zweite mit 10-facher Geschwindigkeit hochgeladen. Würde mich über Rückmeldungen freuen, was ihr besser findet. 16-fach, 12-fach oder 10-fach?

@ Anselm: ist deine BR 185.2 eigentlich inzwischen angekommen und getestet?
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal


ceolag
InterRegio (IR)
Beiträge: 240
Registriert: Sa 12. Jan 2019, 12:46
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21+Multimaus
Wohnort: Inntal
Alter: 39
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Neue Videoserie zur Gleisplanung (2-gleisiger Streckenausbau)

#595

Beitrag von ceolag »

Hey Joey,

Danke für den Link zum Wintrack-Thread. Den kannte ich noch nicht, gleich mal Bookmark gesetzt :D

Zu den Videos:
Find ich sehr interessant. 16x ist mir deutlich zu schnell, selbst auf langsamster Youtube-Geschwindigkeit.
12 ist schon besser, 10 noch besser, wenn man auch im Detail was erkennen will.
Ist natürlich eine Gratwanderung, auf der einen Seite soll es nicht zu langsam sein, weil dann kann man nicht mehr viel zeigen bzw es wird zu lang, auf der anderen Seite kann man bei zu schnell quasi nichts mehr erkennen. Also ich zumindest nicht...

10 wäre für mich der beste Mittelweg.

Viele Grüße,
Andi

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

1 Jahr Joeys Teppichbahn - Ausblick auf's nächste Jahr

#596

Beitrag von JoMä »

.
"Joeys Teppichbahn" feiert ihren ersten Gebursttag
.
.
Moin zusammen,

exakt 365 Tage ist es her, da habe ich mit folgenden Bildern meinen Teppichbahn-Thread eröffnet:
JoMä hat geschrieben: (...)
Derzeit habe ich noch ein einfaches Oval aufgebaut, das ich aber nach und nach erweitern werde. Ausbaupläne habe ich schon mehr als genug.

Aber erst einmal genug geschrieben, ich weiß, ihr wollt alle Bilder sehen!
(Alle Bilder sind mit meiner Handykamera entstanden, deshalb bitte die nicht ganz optimale Qualität entschuldigen ;)

Bild
Linke Bahnhofseinfahrt
(...)

Bild
Während ET 440 in Doppeltraktion auf dem Hauptgleis vorbeirauscht,...
Ein Jahr, knapp 600 Antworten, über 57.000 Zugriffen, zahlreiche Umbauten, Erweiterungen, Neuzugängen und Testberichten; 11.500 Videoaufrufen und 65 Abonnenten auf YouTube später bleibt mir nichts anderes zu sagen als
.
.
DANKESCHÖN!

.
Danke an all jene, die sich die Zeit genommen haben, meinen Thread zu verfolgen. Danke für Eure rege Beteiligung und Euer Interesse. Danke für all die netten und hilfreichen Kommentare, Nachrichten, Anregungen, Tipps und Tricks, die den Thread "Joeys Teppichbahn" erst zu dem gemacht haben, was er heute ist.
Ich hätte nie gedacht, dass der Thread solche Dimensionen annehmen würde. Ich freue mich auf das nächste Jahr intensiven Austausch mit Euch und darauf, Euch die Weiterentwicklung meiner Teppichbahn weiterhin präsentieren zu dürfen.



Die Entwicklungen, welche im letzten Jahr stattgefunden haben, sieht man am deutlichsten anhand des Gleisplanes. Deshalb zum Vergleich mein erster hier präsentierter "Gleisplan" (eher Gleisoval) und der vom letzten Aufbau:


Erster Gleisplan
JoMä hat geschrieben: Bild
Der gesamte derzeitige Gleisplan

Der Bahnhof besteht aus 3 Durchgangsgleisen; Gleis 1 wird betrieblich nur als Stumpf-/Abstellgleis für Züge von der (zukünftigen) Nebenbahn kommend benutzt. Die Weichenverbindung links dient nur dem Umsetzten von Loks und wird von Zügen planmäßig nicht befahren. Gleis 4 dient hauptsächlich als Durchfahrgleis für Güterzüge.
Die maximale Gleislänge beträgt 410 cm (Gleis 4), gefolgt von Gleis 3 mit 350 cm. Hab ich schon geschrieben, dass ich Freund langer Züge bin? :)
Der kleinste verwendete Radius beträgt ca 80 cm (Roco R9), wo möglich, habe ich - auch im Bahnhof - Übergangskurven (mit je einem R20) verbaut

Gleisplan des letzten Aufbaus
JoMä hat geschrieben: Nachdem ich die ersten Pläne für die Neugestaltung der linken Bahnhofseinfahrt vor bereits fast 2 Monaten vorgestellt habe, bin ich endlich zu einem Gesamtergebnis gekommen, mit dem ich mehr als zufrieden bin:

Bild
Wie immer für höhere Auflösung den Gleisplan anklicken;)


Die beiden größten Änderungen habe ich im Plan rot eingerahmt:
  • Für die linke Bahnhofseinfahrt habe ich nun doch Version 2 mit der 10 Grad EKW verwendet, um mir den sonst nötigen zusätzlichen Gleiswechsel zu ersparen. Die Abstellanlage ist nun von den Streckengleisen der Haupt- und Stichstrecke aus, auch ohne Umsetzen erreichbar.
    Das hierfür benötigte 39 mm lange Gleis habe ich bereits mit Thomas zusammen angefertigt.
  • In der rechten Bahnhofseinfahrt wird das Güterzuggleis nun über einen Hosenträger angebunden, dafür entfällt eine Bogenweiche. Besonderheit des Hosenträger: er besteht (entgegen der Roco Geometrie) zum Teil aus 10 Grad Weichen. Details und Baubericht folgen!
  • Durch die neue Anbindung des Güterzuggleises konnte die Nutzgleislänge drastisch verlängert werden. Es misst nun ganze 8 (acht!) Meter! :shock: Ihr ahnt sicher schon, auf was für Züge ihr euch da gefasst machen dürft? 8)
  • Der Streckenverlauf von Hauptbahn und Stichstrecke wurde durch die Veränderungen der neuen Bahnhofseinfahrten minimal angepasst.
Heute habe ich dann (erneut) eine Gleis Inventur gemacht, da ich es mal wieder verpennt habe, meine Liste fortzuführen, bzw. eine Bestellung doppelt eingetragen hatte. :evil: Und siehe da, bis auf eine 15 Grad DKW habe ich alle für den Aufbau benötigten Gleise und Weichen. DKW ist bestellt, sodass ich am Mittwoch aufbauen werde. 8)

Ausblick auf das, was da kommen mag (wird ;)):

Die nächste, wahrscheinlich bisher größte Erweiterung ist schon zum Greifen nahe am Horizont zu sehen: der lange angekündigte 2-gleisige Ausbau der Hauptstrecke. Die Planungen hierzu stelle ich aktuell in einer neuen YouTube Serie vor. Der Rohentwurf des Bahnhofes "Trauntesheim" ist bereits fertig, nun geht es an die Feinplanung, kleinere Anpassungen sowie an die Beschaffung des zusätzlich benötigten Gleismaterial (v. A. Weichen und Kreuzungen). Eine erste Teilbestellung habe ich heute aufgegeben, mit welcher ich dann bereits die komplette rechte Bahnhofseinfahrt aufbauen kann.


Die Fotos für zwei weitere, lang versprochene Vergleichberichte habe ich inzwischen auch angefertigt, sodass diese in der nächsten Zeit kommen werden:
ACHTUNG; SPOILER!
Zeige
Bild
Dmz-Vergleich LS Models und Tillig

Bild
Bpmz-Vergleich ACME, LS Models und Roco

Eure (und meine) Lieblingsbilder

Abschließen möchte ich den Beitrag mit einer Zusammenstellung meiner Lieblingsbilder aus 365 Tagen "Joeys Teppichbahn". Wenn ihr eines habt, würde ich mich freuen, wenn ihr es in Eurer Antwort mit einbinden würdet!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


In diesem Sinne nochmals vielen Dank an alle, die sich aktiv und passiv am Thread beteiligt haben. Auf die nächsten 365 Tage mit Euch! :popcorn: :popcorn: :prost:
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal


Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1164
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: 1 Jahr Joeys Teppichbahn + Ausblick auf's nächste Jahr

#597

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
Herzlichen Glückwunsch!!!

Ich freue mich schon auf ein weiteres Jahr mit Dir und deiner Teppichbahn und natürlich noch auf viele weitere Jahre!!!!
Nicht nur deine Aufbauten, sondern vor allem deine Planungen und Vergleichsberichte sind das "Sahnehäubchen" in deinem Trööt! Dafür

Herzlichen Dank!!!

Aber ganz besonders freue ich mich darüber,

Dich persönlich zu kennen!

Viele Grüße
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3877
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: 1 Jahr Joeys Teppichbahn + Ausblick auf's nächste Jahr

#598

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey

Dann mal alles Gute zum Einjährigen! :clap: :prost: Ist doch noch mal ein bisschen mehr passiert als in meinem Thread. :roll:

Puh, ein Lieblingsbild. Da kann ich mich gar nicht festlegen, es gibt einfach zu viele schöne von dir! :wink: Aber bei Dieselpower, IC/EC und Regionalverkehr sind wir schon ganz gut dabei.

Mit den Planvideos kann ich persönlich jetzt nicht allzu viel anfangen, sorry. Ich gucke mir gerne Gleispläne an und versuche die Gedanken dahinter zu verstehen, aber als Video muss ich mir das nicht geben. Hab mal in ein Video reingeguckt, ist mir ehrlich gesagt wirklich zu langweilig auf Dauer. Mag sein, dass viele anders denken und das ist natürlich auch total legitim, deshalb produziere diese Videos gerne weiter, ich werde sie mir aber eher nicht anschauen.

Viele Grüße
Justus
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


joesommer
InterRegio (IR)
Beiträge: 163
Registriert: So 1. Apr 2018, 17:46
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21
Wohnort: Hanstedt
Deutschland

Re: 1 Jahr Joeys Teppichbahn + Ausblick auf's nächste Jahr

#599

Beitrag von joesommer »

Moin Joey,

Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg bei deinen Planungen. Toll, dass du uns hier so viel zeigst. Da du auf Roco Line fährst, guck hier besonders gerne rein.
Und wie schon an anderer Stelle gesagt, deine Epoche V / VI Fahrten lassen mich mitunter schwach werden hinsichtlich meiner Einschränkung auf III / IV. Erlaubt ist was Spaß macht!
LGBler und 2l H0 Dachbodenbahner
Mein Bodenbahnthread: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=165631

Meine Gartenbahn:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=47&t=170269

Beste Grüße
Johannes


theandy
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert: Do 11. Apr 2019, 11:58
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco Multimaus
Gleise: Rocoline mit Bettung
Wohnort: Wrist
Alter: 45
Deutschland

Re: 1 Jahr Joeys Teppichbahn + Ausblick auf's nächste Jahr

#600

Beitrag von theandy »

Hallo Joey,

Herzlichen Glückwunsch zum 1jährigem Bestehen Deiner Teppichbahn. Wow, bin begeistert wenn man sich die Entwicklung über das eine Jahr ansieht. Freue mich weiter dran teilzunehmen, wie die Entwicklung Deiner Teppichbahn weiter läuft. Es bringt mir echt Spaß dabei zu zusehen.

Weiterhin viel Erfolg mit Deiner Teppichbahn

Sonnige Grüße
Vorsicht Teppichbahner!

Schönen Gruß aus Wrist

Andreas

Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“