Notwendigkeit, MS2 upzudaten?

Bereich für alle Themen rund um Digitaltechnik und digitale Umbauten.
Antworten

Threadersteller
oligluck
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 361
Registriert: Mo 6. Sep 2010, 20:13
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Nanox, LZV100, LZV200, z21
Gleise: 2L mitundohne
Wohnort: Saar-Lor-Lux
Luxemburg

Notwendigkeit, MS2 upzudaten?

#1

Beitrag von oligluck » Mi 17. Apr 2019, 18:46

Moin,

ich hatte mir mal, aus reinem Wissensdurst, eine MS2 gekauft, dürfte ein Jahr her sein.
Zum Testen, wie es sich damit fahren lässt.

Eigentlich habe ich aber eine Lenz-Zentrale und benötige die Möglichkeit, MM-Decoder anzusprechen nicht.
Nun ergab es sich, dass jemand genau solch eine MS2 benötigt, also wurden wir schnell handelseinig.

Da ich mich aber in der märklin-Welt nicht so gut auskenne, meine Frage:
meine MS2 hat Hardware 2.1 und Software 2.5.

Laut märklin-Homepage ist 2.7 die aktuelle Software.
Welche Vorteile ergeben sich durch ein Update oder welche Nachteile handele ich mir damit ein?


Der Empfänger der MS2 wohnt in Australien, da dürfte die Dichte der CS2-Benutzer noch niedriger sein als hier.
Wobei ich in meinem PLZ-Bereich (ich kenne den Thread zum CS2-Update) auch eher am Rand der Scheibe wohne...

Hier in der Nähe ist mir kein Besitzer einer CS2 oder MS2 bekannt.
Für ein Update 100km zu einem hilfsbereiten CS2-Besitzer zu fahren, sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis stehen (mal abgesehen vom Kaffetrinken und "wir tauschen uns aus", was ja zumeist schon einige Fahrerei rechtfertigt)

Merci,
Oliver


Weichenputzer
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1755
Registriert: So 25. Okt 2009, 20:05
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Osthessen
Alter: 46

Re: Notwendigkeit, MS2 upzudaten?

#2

Beitrag von Weichenputzer » Mi 17. Apr 2019, 19:10

Hallo Oliver,

2.7 wird - meines Wissens nach - nur benötigt, wenn die MS2 an einer CS3 betrieben werden soll.

2.5 ist ansonsten ausreichend. Loks mit Mfx+ lassen sich z. B. ab Version 1.83 steuern, darunter funktioniert es nicht.

Viele Grüße, Markus

Benutzeravatar

rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4388
Registriert: Mo 7. Jul 2008, 13:42
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2, 6021, 60213
Gleise: C-K-Flex-M-Gleis
Wohnort: Ufr.

Re: Notwendigkeit, MS2 upzudaten?

#3

Beitrag von rmayergfx » Mi 17. Apr 2019, 19:13

Schau mal in diesen Thread: viewtopic.php?t=148067
Die 2.7 soll wohl nur die Kompatibilität mit der neuen CS3 verbessern.
Wenn du die Möglichkeit hast, alles (Gleisbox und MS2) auf die aktuellste Version zu heben, warum dann nicht ?
Gerade wenn dort weit und breit keine Möglichkeit besteht das System upzudaten würde ich es mit der aktuellsten
Version hinschicken. Und wenn das ganze an einer CS2 gemacht wurde, kann dein Freund in Australien wiederum
das Update bei seinen Kollegen einspielen. Das geht nämlich seit einiger Zeit.

mfg

Ralf
Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !

Antworten

Zurück zu „Digital“