Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

Bereich für alle Themen rund um die kleinen Spuren TT, N und Z aller Modellbahnhersteller.

Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#526

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Do 28. Feb 2019, 10:38

Hallo,
Habe jetzt die Häuser fertig gestellt.
Gruß Konrad

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3814
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#527

Beitrag von hubedi » Fr 1. Mär 2019, 06:05

Hallo Konrad,

verblüffend, welche Effekte Du mit Deiner Technik hervorrufen kannst. Wenn man scharf hinschaut, kann man die ursprüngliche Herkunft der Vorlagen noch erahnen. So steht an der Eingangstür des weißen Eckhauses noch eine Person mit verschränkten Armen. Das könnte also ein Foto oder ein Prospekt gewesen sein, dem Du mit viel Geschick eine dreidimensionale Struktur verliehen hast. Was wäre es für eine Aufgabe gewesen, eine solche Fassade aus PS-Bastelplatten zu erstellen ...

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#528

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Fr 8. Mär 2019, 09:52

Hallo Hubert,

Vielen Dank für den netten Komentar, werde am Wochenende neue Bilder einstellen. Habe neue Häuser für Stadtzeile bei der Zufahrt zum Anhalterbahnhof gefertigt. Bis bald,

Gruß Konrad


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#529

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » So 10. Mär 2019, 20:38

Hallo,

Habe für die linke Seite der Zufahrt zum Anhalterbahnhof neue Häuser gefertigt. Mittlerweile habe ich sie in die Anlage integriert. Anbei ein paar Fotos.

Gruß Konrad

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#530

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Di 12. Mär 2019, 10:20

Hallo,

Hier noch ein paar Bilder mit anderer Darstellung.
Gruß Konrad

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3814
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#531

Beitrag von hubedi » Di 12. Mär 2019, 10:47

Hallo Konrad,

die letzten Bilder zeigen ja eine interessante Darstellung Deines Baufortschritts. Die modere Technik erlaubt so manchen Trick, für den ein lebender Künstler mit seinem Stift lange und fleißig zeichen müsste.

Dein Thema Großstadt hat wieder eine bemerkenswerte Erweiterung erfahren. Ich finde es großartig, wie Du die Stärken der kleinen Spur konsequent nutzt und kreativ für Dein Thema verwendest. So wirkt die Anlage wie aus einem Guss und viel glaubwürdiger, als wenn mittendrin plötzlich noch eine ländliche Idylle auftauchen würde. Der im Verhältnis zu den größeren Baumaßstäben gewaltige Platz verleitet manchen Bauherrn offenbar dazu, alles verwirklichen zu wollen. in diese Falle bist Du nicht hineingetappt. Bei jeder Erweiterung ist zu spüren, wie Du Dir Gedanken gemacht hast und so den Verlockungen der vermeintlichen modellbahnerischen Unendlichkeit widerstanden hast.

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#532

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Mi 13. Mär 2019, 23:51

Hallo Hubert,

Ich danke für den netten Komentar und für die Bewertung, das gibt mir neue Inspiration zum weiter machen und zum zeigen. Mir ist es nicht wichtig das ich unendliche Abonnenten auf YouTube zu haben, sondern ich will hier zeigen was man mit einfachen Mitteln alles machen kann. Die kleine Spur Z ist nicht für jeden aber wenn man es richtig macht kann das sehr viel Freude machen. In diesen Sinne,
Gruß Konrad

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3814
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#533

Beitrag von hubedi » Do 14. Mär 2019, 20:52

Hallo Konrad,
KONRAD Spur Z Bahner hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 23:51
... für die Bewertung ...
Huch ... Ich will jetzt keine Begriffsspalterei betreiben, aber wer bin ich, das ich Deine Arbeiten oder die der Kollegen bewerten könnte oder wollte. Der "Wert" unserer Basteleien liegt sicher mehr in dem von Dir auch erwähnten Spaß an der Freude.

Am letzten Sonntag war ich übrigens mit einigen Stummis zusammen in Lahnstein bei den Modellbautagen. Dort habe ich den französischen Modellbaukollegen Jean Pierre Mannbar kennen gelernt. Dessen Modellbaustadt entstand wie bei Dir aus Pappe, Papier und sonstigen Materialien, die normalerweise im Abfall landen. Als ich seine Stadt gesehen habe, musste ich spontan an Deine Anlage bzw. Deine Art des Modellbaus denken. Möglicherweise hättet Ihr Euch gut verstanden. :D

Ich bin gerade dabei meine Bilder von der Ausstellung aufzuarbeiten und hier hochzuladen. Ich denke, morgen oder am Samstag lade ich auch meine Bilder dieser Modellstadt hoch. Wenn es Dich interessiert, kannst Du ja mal reinschauen ...

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#534

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Fr 15. Mär 2019, 10:21

Hallo Hubert,

Vielen Dank, werde mir deine Bilder mit Freude ansehen. Habe eine kleine Bastelei zwischen durch gemacht. Ich habe mir ein Stellpult für mein BW und Abstellgruppe gefertigt. Werde es am Wochenende verdrahten und nächste Woche mein BW in Betrieb nehmen. Darüber gibt es natürlich auch ein neues Video.
Gruß Konrad

Bild


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#535

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Sa 16. Mär 2019, 19:47

Hallo liebe Mobafreunde,

Habe heute ein neues Video gemacht viel Spaß beim anschauen.
Gruß Konrad

https://youtu.be/zE_4XPVFETs


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#536

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Fr 22. Mär 2019, 16:15

Hallo,
Habe heute ein neues Video gemacht viel Spaß beim anschauen.
Gruß Konrad

https://youtu.be/0x_fcJIcerI


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#537

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Sa 23. Mär 2019, 17:17

Hallo,

Ich habe jetzt weiter gebaut, mein BW wurde verkabelt und an die Anlage geschraubt . Mein Stellpult wird an die Stelle wo ich es im Bild halte angebaut. Danach werden die Weichen für die Einfahrgruppe eingespeist.
Das wird voraussichtlich nächste Woche passieren. Bis dahin ein paar Fotos.
Gruß Konrad

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 11:53
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#538

Beitrag von Intercity85 » So 24. Mär 2019, 10:05

Konrad, die Bilder von der Gesamtübersicht haben es mir besonders angetan, richtig mächtig. :bigeek: :gfm:
Zuletzt geändert von Intercity85 am Fr 29. Mär 2019, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß André


Zetti65
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 99
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 08:30
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#539

Beitrag von Zetti65 » So 24. Mär 2019, 14:46

Hallo Konrad,

ich verfolge Deinen Bericht schon länger - als stiller Leser. Wenn man so die letzten Bilder anschaut, wird einem erst bewusst, was Du da geschaffen hast.

Respekt...
GrüsZe

Meine Basteleien auf YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC4LuJH ... H9Q/videos


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#540

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Mo 25. Mär 2019, 16:04

Hallo,
Erstmal danke für die netten Komentare. Anbei habe ich noch ein paar Bilder mit anderer Darstellung.
Viel Spaß beim anschauen.
Gruß Konrad

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3814
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#541

Beitrag von hubedi » Mo 25. Mär 2019, 21:07

Hallo Konrad,

wieder einmal ein paar schöne Fotos Deiner Anlage. Ich bin gespannt, wie sich der neue Anlagenabschnitt bewährt. Ein BW erhöht sicher die Betriebsmöglichkeiten ...

Der Spur Z wird ja oft unterstellt, damit ließe sich nicht zuverlässig rangieren und man könne eigentlich nur Fahranlagen bauen. Naja, solche Sätze kenne ich auch von der von mir bevorzugten Spur N. Wie sind Deine Erfahrungen mit der Betriebssicherheit?

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#542

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Mi 27. Mär 2019, 07:26

Hallo Hubert,

Ist eigentlich Betriebssicher nur sollte man nicht mit einer V60 rangieren. Mit Drehgestell Loks wie eine V100 gelingt das tatenlos. Werde das am Wochenende in einen Video mal vorführen, bei der Einweihung meiner Schiebebühne.
Gruß Konrad


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#543

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Fr 5. Apr 2019, 11:46

Hallo liebe Mobafreunde,

Ich bin zur Zeit am Verdrahten von BW und neuer Abstellgruppe. Habe zwischen durch aber auch neue Häuser und Container gebastelt. Anbei ein paar Fotos.

Gruß Konrad

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3814
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 63
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#544

Beitrag von hubedi » Fr 5. Apr 2019, 14:06

Hallo Konrad,

wieder einmal verblüffend realistisch aussehende Gebäude. Deine Großstadt entwickelt sich prächtig und wenn Du so fleißig weiter baust, wird es sicher keine Wohnungsnot für die Z-Bevölkerung geben. :D

Viel Erfolg bei den Verdrahtungsarbeiten.

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#545

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Sa 6. Apr 2019, 10:32

Hallo Hubert,
Erstmal danke, ja Wohnungen braucht das Land.
In diesen Sinne baue ich weiter. 😉
Gruß Konrad


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#546

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Di 9. Apr 2019, 20:42

Hallo,

Ich habe heute Abend mit neuen Häusern am rechten Anlagenrand eine Stellprobe gemacht, sowie am Hauptbahnhof. Außerdem habe ich neue Züge zusammen gestellt und ein paar Fotos gemacht.
Gruß Konrad

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar

Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 314
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 11:53
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#547

Beitrag von Intercity85 » Do 11. Apr 2019, 08:53

Konrad, direkt am Bahndamm ein Hochhaus .... ich weiß nicht, das versperrt irgendwie die Sichtachse ... ansonst schön gebaut. :gfm:
Gruß André


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#548

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Mo 15. Apr 2019, 11:27

Hallo Andre,

Erstmal danke, ja du hast recht passt nicht richtig werde umgestalten.
Zwischendurch wieder eine kleine Bastelei, habe 2 x Wagen in Verkehrsrot umlackiert.
Gruß Konrad

Bild

Bild

Bild

Bild


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#549

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Do 18. Apr 2019, 07:56

Hallo,

Habe gestern meine 2. 189er in schwarz bekommen, darum habe ich mir gedacht das ich ein paar Fotos mache. Außerdem haben meine umlackierten x Wagen ihren Betrieb aufgenommen. Viel Spaß beim anschauen.
Gruß Konrad

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Threadersteller
KONRAD Spur Z Bahner
InterCity (IC)
Beiträge: 670
Registriert: Di 18. Jul 2017, 08:37
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Gleise: Märklin
Wohnort: Übermatzhofen
Alter: 68
Deutschland

Re: Was man selbst in Spur Z alles bauen kann

#550

Beitrag von KONRAD Spur Z Bahner » Sa 20. Apr 2019, 17:03

Hallo,
Will nur kurz mitteilen das mein neues Video online ist. Viel Spaß beim anschauen.
Gruß Konrad

https://youtu.be/mz5lQQDovRE

Antworten

Zurück zu „Kleine Spuren (Spur TT, N, Z)“