Joeys Teppichbahn - Zurüstorgie

Bereich zur Vorstellung der eigenen Teppichbahnen oder ähnlichen "temporären" Aufbauten von Modellbahnen.

Gewünscht sind insbesondere Fotos (bitte Größenbeschränkungen beachten!) und ggf. Gleispläne der Aufbauten.

Bitte startet in diesem Bereich für jedes "Layout" einen eigenen Thread!

oberlandbahn
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3783
Registriert: So 25. Aug 2013, 17:42

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern

#426

Beitrag von oberlandbahn »

JoMä hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 19:50
Abend zusammen, Freunde des gepflegten Eisenbahnbetriebs ;)

erst einmal vielen Dank an Günter, Sherlock und Thomas für diesen wunderschönen und gelungenen Nachmittag! War mir echt eine Freude, euch einmal persönlich kennen zu lernen.
Servus Joey,

na, mit solchen Hochkarätern als Fahr- und Spielpartner kann ein Fahrtag nur maximal gelingen :)! Thomas ist bekannt für seine Kochkünste - und dieses Nudelgericht kommt mir beim ersten Ansehen sehr bekannt vor. Günter und Sherlock sind einfach coole Mitspieler, die mit vollem Einsatz und Herzen dabei sind.

Ein perfekter Mobatag also gfm: :gfm: :clap:!
VG Guido von der Oberland Parkettbahn. Und ein guter Espresso geht immer ☕️

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3883
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern

#427

Beitrag von DerDrummer »

Moin Jungs
Ein Wochenende und gleich zwei Events! Das gab es bisher m.W. noch nie!
Das Essen sieht schon mal sehr lecker aus, da haben Thomas und Günter´s Frau fleißig gezaubert. :sabber:

Auf die Videos bin ich mal gespannt.

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

Bastelnator
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 453
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 19:02
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 + iOS Geräte
Gleise: C-Gleis Trix
Wohnort: Aalen
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern

#428

Beitrag von Bastelnator »

Unfassbar!

Ein Modellbahnevent und es gibt nur Bilder mit Nahrungsmitteln zu sehen :bigeek:














Nach der Einleitung freue ich mich schon mal auf den „Rest“ :D
--
LGr Sebastian

meine Parkettbahn

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#429

Beitrag von JoMä »

Abend auf ein zweites ;)

@ Guido: jip, da hast du in allen Punkten vollkommen recht!

@ Justus:
DerDrummer hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 20:04
Ein Wochenende und gleich zwei Events! Das gab es bisher m.W. noch nie!
Fast so, als ob wir uns abgesprochen hätten, was? :lol: Was wir aber nicht haben ;)
Achja, das erste Video kommt auch gleich!

@ Sebastian:
Ein Modellbahnevent und es gibt nur Bilder mit Nahrungsmitteln zu sehen :bigeek:
Das habe ich soeben behoben ;)
__________________________________________


Zunächst möchte ich mich aber noch einmal bei Günter (Oldfashion) bedanken, der mir ein kleines Geschenk mitgebracht hat:

Bild
Ein Containerwagen (Lgjs) von Fleischmann, der künftig in meinem gemischten Güterzug mitlaufen wird

Günter hatte ebenfalls seinen ESU-Messwagen dabei, mit dem wir mehrere Loks auf eine vorbildgerechte Höchstgeschwindigkeit eingemessen haben. Einmal 80 km/h für schwere Güterzüge und einmal 160 km/h für Personenzüge. Diese Geschwindigkeitswerte dienen mir jetzt als Vorlage für die restlichen Loks, bei welchen ich nach und nach die vMax. anpassen werde.


Thomas (KleTho), der sich wegen seiner Gauge 00 Modelle für das RocoLine Bettungsgleis interessiert, hat seinen "Erstkontakt" zu diesem Gleissystem vollzogen. Wobei es nicht nur beim Anschauen geblieben ist, er durfte auch gleich zu Werke gehen und Anschlussgleise für eine neue Weiche zuschneiden. Und zwar gleich in der Königsdisziplin "Bogenweiche":

Bild

Thomas hatte ein paar Gauge 00 Modelle mit, die auch gleich ein paar Testrunden drehen durften. Davon gibt's später noch ein weiteres Video von mir.


So, das erste Video ist fertig, ich habe euren Rat befolgt und es kürzer gehalten. Zu sehen sind der FTE (Franken-Thüringen-Express) sowie der LKW-Walter KLV. Zunächst gab es auf der Brücke ein paar Entgleisungen, der Fehler war aber bald gefunden und behofen. Danach fuhr der FTE mit Doppeltraktion (/Sandwich-Bespannung) ohne Probleme über die Steigungsabschnitte.




Weitere Videos folgen ;)
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3883
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern

#430

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Sowohl der FTE als auch der LKW-Walter sind zwei verdammt schöne Züge! :gfm: :gfm:
Aber ich bin am Überlegen, ob der FTE nicht in 4tlg besser aussehen würde? Was meinst du?

Eine Frage noch: Leuchtet bei deinem Roco Bimdzf aus der ersten Charge das Licht in den Führerstand bzw. durch die Kupplungsatrappe auf die Gleise durch? Das ist bei meinem ganz frisch angekommenen leider so.
Ein Update in meinem Thread gibts aber erst, wenn der ARkimbz auch da ist. :wink:

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


Bodenbahner70
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 290
Registriert: Do 5. Apr 2018, 17:06
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Roco Z21
Vereinigte Arabische Emirate

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern

#431

Beitrag von Bodenbahner70 »

Guude Joey,

so kann man einen Sonntag perfekt verbringen: Modellbahn auf Höhe Null und gute Mitspieler, was will man mehr?
Viele Grüsse von Marvin, dem Bodenbahner - unterwegs in der Epoche III 8)

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5364
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern - Update Nr. 1

#432

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

JoMä hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 19:50
(wir hatten ja auch keinen SM-Manager ;))
Tja, das solltet ihr euch mal überlegen, bringts wirklich! :mrgreen:

Sieht gut aus soweit! Ich hoffe ihr hattet so viel Spaß wie wir, der Thomas hat ja den Vergleich :D
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2707
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#433

Beitrag von KleTho »

Joey,

zuerst einen herzlichen Dank für die Einladung zu Deiner Bodenbahn in Schwaben :lol: !

Ich freue mich, Dich endlich persönlich zu kennen.

Gefilmt habe ich ja nicht vile, da ich auch bei Dir nicht aus den Staunen herausgekommen bin.

Aber eines habe ich doch :sabber: .



Alle filmen nur bei perfekten Licht. Aber mitten in der Nacht habe ich auf Deinen Gleisen einen Zebra-Vectron mit einen Walter-KLV aufgelauert :mrgreen: .
Einfach herrlich :fool: :clap: !

Wir sehen uns :wink: .
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1396
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 28
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#434

Beitrag von Laurent »

Hallo Joey,

Warn alle Stummis ins Bodenbahning gegangen oder? Bodenbahning mit mitspielern bei mir, bei Bahram, bei dich. Fehlt jezt nur der Guido noch? :fool:

Schöne lange Züge fahren bei dir. 8)

LG,
Laurent
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic


Magdeburger
EuroCity (EC)
Beiträge: 1165
Registriert: Do 14. Jan 2016, 21:15
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Ecos
Gleise: Roco Line
Wohnort: Magdeburg
Alter: 53
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#435

Beitrag von Magdeburger »

Moin Joey,
Beim Anschauen der Videos und Lesen des Trööts (nicht zu vergessen das Essensbild :D ) stelle ich einmal mehr fest, "Schade das es bei mir nicht geklappt hat."
Aber das wird schon noch!
LG
Steffen
SBB/ÖBB Grenzerfahrungen gibt es hier: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=168&t=149754
Mitglied beim Schwäbischen Tischbahning (STB)


Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 688
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#436

Beitrag von Oldfashion »

Moin Zusammen,

esrtmal danke an Joey für die Einladung und den tollen Fahrtag zusammen mit Sherlock und Thomas.

Die Bilder und Videos folgen heute abend, jedoch als Appetithappen - GB zur Besuch bei Joey :D

Bild

Bild

Und wem gehört die Schöne?
Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Bild

und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken :sabber:


Laurent
EuroCity (EC)
Beiträge: 1396
Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:16
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3 + MS3 + MS1
Gleise: Märklin C&M
Wohnort: Umgebung Amsterdam, Niederlände
Alter: 28
Kontaktdaten:
Niederlande

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#437

Beitrag von Laurent »

Der gehört Thomas!
Ich bin Niederländer und mein Deutsch ist ein bisschen schlecht. Tut mir leid, Danke.
Mein Youtube channel
Mein Teppichbahning Topic

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2707
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#438

Beitrag von KleTho »

Laurent hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 11:38
Bild

Der gehört Thomas!
Es tut mir entsätzlich leid, aber ich konnte es mir nicht verkneifen dieses Prachtstück mit nach Schwaben zu nehmen und bei Joey auf die 2L-Gleise zu setzten :fool: .

Max, es wir höchste Zeit, dass die dazugehörigen ScotRail MK3 auf den Markt kommen.
Hoffentlich gibt es dann nicht nur die üblichen 1. und 2. Klasse und Gepäckwagen, sondern noch einen Speisewagen.

Und zur großen Überraschung aller, sieht die Lok und der Maßstab von 1/76 super auf den GeoLine-Gleisen mit Bettung von Roco aus.
Auch kann man sie ohne Probleme mit den dazugehörigen Waggons in der 1/87-Welt fahren lassen.

Ich bin glücklich wie ein Schnitzel und muss mich jetzt noch um den dazugehörigen Sound für die Maschine kümmern :lol: .

Danke Joey, dass diese Brit.-Epoche 11-Lok auch einmal mit Artgenossen aus der Continental-Epoche VI fahren und vergleichen durfte.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis


Oldfashion
InterCity (IC)
Beiträge: 688
Registriert: Di 11. Sep 2007, 20:52
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital
Gleise: C-Gleis

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#439

Beitrag von Oldfashion »

Laurent hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 11:38
Der gehört Thomas!
Laurent,

15 Punkte/ 15 Points / 15 punten analog ESC Bewertung!

:gfm:
Beste Grüße
Günter
--------------------------------------------------------------------------------
Bild

und immer aktiv unterwegs, um neue Welten zu entdecken :sabber:

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3883
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Fahrtag mit 3 Mitspielern: Update Nr. 2 (m. Video!)

#440

Beitrag von DerDrummer »

Moin Thomas
Eine schöne Lok und ein laaaanger KLV, super! :gfm:
Auch die Schottin ist immer wieder toll anzusehen.

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Premiere: Britische Gauge 00 (m. Video!)

#441

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

dass Thomas seine Brit-Rail Modelle in Gauge 00 mitgebracht hat, wurde von Günter schon gezeigt. Hier noch mein Video der Testfahrten dazu:




Übrigens werde ich morgen hoffentlich meinen bestellten LED-Baustrahler abholen können. Dadurch sollte die Videoqualität deutlich gebessert werden können und ich kann hoffentlich auch nachts/bei schlechtem Wetter filmen. Sollte alles so klappen wie geplant, werden morgen die ersten Testschnipselchen gefilmt.


Vielen Dank auch für eure zahlreichen Kommentare! Hier noch ein paar Anmerkungen von mir:
DerDrummer hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 22:03
Aber ich bin am Überlegen, ob der FTE nicht in 4tlg besser aussehen würde? Was meinst du?

Eine Frage noch: Leuchtet bei deinem Roco Bimdzf aus der ersten Charge das Licht in den Führerstand bzw. durch die Kupplungsatrappe auf die Gleise durch? Das ist bei meinem ganz frisch angekommenen leider so.
Ich mag halt lange Züge 8) Ich werde es mal ohne Steuerwagen ausprobieren, der Zug bleibt denke ich aber 5-tlg.

Kp, da der IC-Stwg der 1. Auflage entweder keinen Decoder hat, oder dieser nicht auf meine Programmierversuche reagiert. Folglich kann ich die Beleuchtung nicht schalten. Hab aber schon abhilfe geschaffen, werde ich demnächst noch zeigen.

Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 23:14
JoMä hat geschrieben:
So 28. Okt 2018, 19:50
(wir hatten ja auch keinen SM-Manager ;))
Tja, das solltet ihr euch mal überlegen, bringts wirklich! :mrgreen:
Solltest du den wirklich langen Weg (5:30 h :shock:) auf dich nehmen wollen, bist du beim nächsten Mal gerne eingeladen ;)

Magdeburger hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 07:55
Beim Anschauen der Videos und Lesen des Trööts (nicht zu vergessen das Essensbild :D ) stelle ich einmal mehr fest, "Schade das es bei mir nicht geklappt hat."
Aber das wird schon noch!
Spätestens nächstes Jahr beim gemeinsamen Tischbahning!

Oldfashion hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 11:29
...jedoch als Appetithappen - GB zur Besuch bei Joey
Bild
Vielen Dank für dieses Bild! Das gibt mir eine schöne neue Kameraperspektive für zukünftige Videos 8)

KleTho hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 11:58
Und zur großen Überraschung aller, sieht die Lok und der Maßstab von 1/76 super auf den GeoLine-Gleisen mit Bettung von Roco aus.
Da musst du aufpassen, solltest du dir einmal Gleise bestellen: Roco GeoLine und RocoLine mit Bettung sind zwei völlig unterschiedliche Gleissysteme!
- GeoLine ist das "Spielzeuggleis" und wird z. B. in Startpackungen verwendet. Der Böschungskörper ähnelt in der Breite und anderen "Funktionen" dem C-Gleis.
- RocoLine mit Bettung ist das Gleissystem mit Gummibettung, welches bei mir zum Einsatz kommt.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

KleTho
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2707
Registriert: Do 24. Jul 2014, 16:53
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2+MS2 und analog
Gleise: Märklin M+C
Wohnort: München (im Norden der Stadt)
Alter: 56
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - Premiere: Britische Gauge 00 (m. Video!)

#442

Beitrag von KleTho »

JoMä hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 02:46
KleTho hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 11:58
Und zur großen Überraschung aller, sieht die Lok und der Maßstab von 1/76 super auf den GeoLine-Gleisen mit Bettung von Roco aus.
Da musst du aufpassen, solltest du dir einmal Gleise bestellen: Roco GeoLine und RocoLine mit Bettung sind zwei völlig unterschiedliche Gleissysteme!
- GeoLine ist das "Spielzeuggleis" und wird z. B. in Startpackungen verwendet. Der Böschungskörper ähnelt in der Breite und anderen "Funktionen" dem C-Gleis.
- RocoLine mit Bettung ist das Gleissystem mit Gummibettung, welches bei mir zum Einsatz kommt.
Joey,

da hst Du natürlich recht und vielen Dank für die Richtigstellung zu dieser späten Stunde.
RocoLine mit Bettung ist das Gleissystem, welches ich für den 2L-Betrieb meiner wenigen Brit.-Modelle mir besorgen und "beschneiden" :lol: werde.
Mit herzlichen Grüßen aus München

Thomas

Bild
Mein Thread über meine Parkettbahn in Schwabing, jetzt mit Inhaltsverzeichnis

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Joeys Teppichbahn - neues Großprojekt + LED Baustrahler

#443

Beitrag von JoMä »

Moin zusammen,

dass da bei mir etwas geplant ist, habe ich durch die Blume hindurch ja bereits angedeutet:
JoMä hat geschrieben:...und etwas Zubehör (u. A. für ein neues Projekt!) darin. Vorerst werde ich nur die Lok zeigen, den Rest hole ich dann später nach. ...
Heute möchte ich euch also den Beginn meines neuen, langfristigen Großprojekts vorstellen. Es wird wohl das größte Projekt, welches ich bis dato begonnen habe. Dementsprechend wird die Umsetzung auch Stück für Stück erfolgen und einige Monate, wenn nicht gar Jahre benötigen. Aber ich habe ja schließlich auch keine Eile! ;) Noch dazu muss ich sagen, dass ich in dem Gebiet noch keinerlei Vorerfahrung habe, es wird also für mich ein Schuss in's Blaue. Aber ich bin guter Dinge und mir sicher, ich werde einiges dabei lernen. 8)

Na, seid ihr gespannt, was es nun ist?


Großprojekt: "Verbessertes Innenleben"

Mit dem Projekt "verbessertes Innenleben: Superung des Fahrgastraumes" habe ich mir vorgenommen, ALLE meiner Personenzüge a) mit schaltbarer Innenbeleuchtung und b) mit Innenleben, sprich verschiedensten Figuren, aber auch Gepäckstücken, Fahrrädern etc. zu bestücken. Langfristig erwäge ich auch, c) ggf. die Inneneinrichtung zusätzlich farblich zu supern, bzw. bereits vorhandene Innenbeleuchtung zu verbessern. Das ist aber noch Zukunftsmusik.

Den Anfang macht ein ET 440, welcher bei mir in Doppeltraktion unterwegs ist. Einen der beiden Triebzüge habe ich bereits mit schaltbarer Innenbeleuchtung und Figuren gekauft, der zweite wird jetzt von mir damit nachgerüstet. Den ET 440 habe ich ganz einfach aus dem Grund gewählt, dass ich beim Einlöten der Innenbeleuchtung bei dem anderen, baugleichen Triebzug abschauen kann. 8) :lol:
Zunächst habe ich mir dazu ein Figuren-Set von Noch zu einen günstigen Preis bestellt. Alle darin enthaltenen 60 Figuren sollen in dem Zug platziert werden:

Bild
Beginn mit dem Einkleben der Figuren in den Steuerwagen

Bild
Ein "fertiger" Mittelwagen
Details wie Gepäck, Fahrräder, Kinderwagen etc., sowie die Innenbeleuchtung werden in einem späteren Arbeitsschritt ergänzt. Hierzu muss ich zunächst noch die erforderlichen Materialien, insbesenders einen Lötkolben bestellen. Mit Löten habe ich zwar noch keine Erfahrung, aber 2 Kabel/Wagen anzulöten müsste ich dann doch hinbekommen...

Ich werde bei der "Sitzplatzwahl" auch sehr auf die verschiedene Personengruppen wie z. B. Einzelreisende, Familien, (Fahrrad-)Gruppen achten und versuchen, den Wagen möglichst viel "Leben" einzuhauchen. Im Mittelwagen haben wir z. B. eine Nonne im Gebet, einen schlafenden älteren Herrn, ein anderer schaut aus dem Fenster und beobachtet die vorbeirauschende Landschaft und ein weiterer ist mit seinem Rucksack auf dem Weg zur Toilette.


LED-Baustrahler für YouTube

Dann konnte ich heute noch den bestellten LED-Baustrahler abholen, mit dessen Hilfe ich hoffentlich auch bei Nacht/schlechtem Wetter filmen kann. Erste Tests mit verschiedenen "Beleuchtungsmodi" (z. B. direkte Beleuchtung, indirekte Beleuchtung) sind bereits erfolgt, mit den Ergebnissen bin ich bis jetzt aber noch nicht zufrieden. Sobald ich den Bogen raus habe, wird's ein entsprechendes Video dazu geben! So sieht das gute Ding aus:

Bild
Ein Brandson LED-Baustrahler mit einer Leuchtkraft von 2500 Lumen


So vorerst war's das wieder von mir.
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5364
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - neues Großprojekt + LED Baustrahler

#444

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Inwiefern bist du denn noch nicht zufrieden Joey?

Ausschauen tut das Ding ziemlich cool, soviel steht fest :D

Bitte der Aufbau sieht wieder einmal top aus. Da bekomm ich gleich Lust. Bezüglich fünfeinhalb Stunden: wo fährt ihr denn da genau im Kreis? Wobei genau.... in welcher Stadt? Wieso braucht man da so lange hin? Selbst nach Tirol hab ich nur viereinhalb Stundgen gebraucht?!
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3883
Registriert: Sa 6. Aug 2016, 14:40
Nenngröße: H0
Stromart: AC / DC
Steuerung: z21+TC Gold
Gleise: M/C-Gleis
Wohnort: Hamburg
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - neues Großprojekt + LED Baustrahler

#445

Beitrag von DerDrummer »

Moin Joey
Das ist ein großes Projekt, dass du dir da vorgenommen hast! :bigeek: Ich habe mich noch nicht dazu durchringen können, hauptsächlich wegen der Kosten.

Der LED-Strahler ist ja ein fettes Teil! Damit wirst du ein paar tolle Videos drehen können!

Lg
Meine Hamburger Parkettbahn

Meine Vorbildfotos!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte, scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!

Benutzeravatar

Modellbahn Tamm
EuroCity (EC)
Beiträge: 1016
Registriert: Sa 12. Dez 2015, 23:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21 Start, multiMAUS, Z21-App
Gleise: RocoLine mit Bettung
Wohnort: Tamm
Alter: 33
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - neues Großprojekt + LED Baustrahler

#446

Beitrag von Modellbahn Tamm »

Moin Joey,

Wow, alle Personenzüge mit Figuren auszustatten, die Innenbeleuchtung nachrüsten/verbessern und die farbliche Nachbehandlung, das ist bei deinem Fuhrpark ja fast schon eine Lebensaufgabe.
Aber ich kann dich da voll verstehen. Es sieht einfach so viel besser aus. Bei mir steht ja auch noch der ICE-TD auf der Liste, aber der braucht erstmal überhaupt eine Inneneinrichtung.

Was die Baustrahler angeht:schöne Teile. Machen sicher gut hell. Darf ich dir einen Tipp geben? Falls du eine weiße Decke hast, dann solltest du versuchen, die Strahler auf einem Stativ an die Decke zu richten. So bekommst du eine gleichmäßige Ausleuchtung. Leider geht das vom Boden aus eher schlecht, die sollten schon auf einem Tisch oder sogar einem Regal stehen. Und grundsätzlich würde ich indirekte Beleuchtung den Vorzug geben. Das Licht ist dann angenehmer und du hast auch nicht mehr so viele Spiegelungen wie bei direktem Licht.
VG Johannes

Die TWB - Tammer Wohnzimmer Bahn
Die TWB auf WordPress
--- Bodenbahn aus Überzeugung ---

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1719
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Joeys Teppichbahn - neues Großprojekt + LED Baustrahler

#447

Beitrag von lernkern »

Tag Joey.

Feines Projekt! Und der erste Wagen sieht schonmal gut aus!

Schau mal bei ebay nach den günstigen Figuren chinesischer Herstellung, z.B. hier. Die haben zwar alle schwarze Haare und sind ein bisschen kleiner (;-), aber im Wagen fällt das nicht sehr auf und die Haarfarbe kann man ja mit einem Klecks Farbe ändern, wenn einen das stört. Auf alle Fälle sind sie günstig aber halt nicht Made in Germany.

Zur Innenbeleuchtung. Hier kannst du überlegen, ob jeder Wagen eine Stromabnahme bekommt oder du die Kabel druch den Zug durchschleifst. Im zweiten Fall brauchst du stromführende 2polige Kupplungen, aber nur einen Schaltdecoder, wie sich das preislich rausgeht, weiß ich nicht. Der Rollwiderstand ist auch geringer, wenn nur ein Wagen eine Stromabnahme hat.

Ich muss mich bald mal über meinen Bavaria hermachen, ich ibn grad auch ein bisschen von Fahrgästen und Beleuchtung angefixt;-) Dann kann ich da berichten. MAterial habe ich auf alle Fälle schon mal hier. :D

Ich habe mir diese Stromabnehmer, diesen Funktionsdecoder, LED-Band und stromführende Kupplungen besorgt.

Der Decoder von TAMS ist wohl extra für LED-Band gemacht, so hoffe ich, dass ich da keine weiteren Widerstände einlöten muss.

Außerdem habe ich mir neulich einen USB-Lötkolben besorgt und muss sagen, der ist wirklich fein und ausreichend für so kleine Arbeiten wie Kabel an Lötpads oder Kupferblech löten.

Viel Erfolg uns Spaß bei deinem Megaprojekt!

Grüße

Jörg
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!

Benutzeravatar

Threadersteller
JoMä
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2049
Registriert: Do 12. Feb 2009, 20:43
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: z21
Gleise: RocoLine m.Bettung
Wohnort: Zuhause
Alter: 26
Deutschland

Re: Joeys Teppichbahn - neues Großprojekt + LED Baustrahler

#448

Beitrag von JoMä »

Guten "Abend"? Freunde der Nacht,

habe in den letzten Tagen ein bisschen mit dem LED-Baustrahler (Link auf amazon.de) und verschiedenen Beleuchtungsmöglichkeiten experementiert. Inzwischen habe ich ein kleines Testvideo zusammengeschnitten, um einen direkten Vergleich der Resultate zu erlangen. Deshalb ist auch immer der gleiche Bildausschnitt / das gleiche "Geschehen" zu sehen. Das Video möchte ich euch nicht vorenthalten, wen es interessiert, kann es sich hier anschauen:




Alle Szenen sind bei Nacht entstanden und werden durch den an die Decke zeigenden Baustrahler indirekt beleuchtet. In den ersten Szenen habe ich zusätzlich meine LED-Lampe, teils das Deckenlicht mitverwendet. Das Bild wirkt dabei fast schon überbelichtet. Verzichte ich jedoch auf die Lampe (letzte Szene), ist es gleich wieder unterbelichtet und das Bild wird grieselig. Hier muss ich einfach noch ein bisschen spielen, bis ich die perfekte Kombi gefunden habe.
Direkte Beleuchtung durch den Baustrahler schied von vorne herein aus, da 1.) viel zu hell und 2.) viel zu kräftiger Schattenwurf. Ggf. experementiere ich noch etwas mit direkter Beleuchtung aus verschiedenen Lichtquellen (Baustrahler, LED-Lampe, Deckenbeleuchtung) aber gedimmten Licht.


@ Michael:
Heldvomerdbeerfeld hat geschrieben:
Di 30. Okt 2018, 19:55
Bitte der Aufbau sieht wieder einmal top aus. Da bekomm ich gleich Lust. Bezüglich fünfeinhalb Stunden: wo fährt ihr denn da genau im Kreis? Wobei genau.... in welcher Stadt? Wieso braucht man da so lange hin? Selbst nach Tirol hab ich nur viereinhalb Stundgen gebraucht?!
In der Nähe von (bzw. kurz hinter) Augsburg. Also von Wien aus erst einmal bis München, dort umsteigen und dann noch ca. 1 Std mit einem Regionalzug weiter.
Falls du generell Interesse hast, meld dich einfach mal bei mir, könnten dir ja ggf. auch eine Übernachtung organisieren. 8)

@ Justus: jip, teuer ist es. Und wie... Alleine für den 4-teiligen ET 440 sinds ca. 75,- € (ca 45,- € Beleuchtung+30,- € Figuren). Aber ich mache ja nicht alle Wagen auf einmal, sondern schön nach und nach.

@ Johannes: Den TD zu supern steht irgendwann auch noch bei mir an. Wobei ich da vorerst mit einfacherem Material üben werde. Danke für die Beleuchtungstipps, zur Zeit darf er von meiner Couch aus strahlen. Könnte ihn zwar noch etwas höher aufs Regal stellen, habe dort aber keine Steckdose in der Nähe.

@ Jörg:
lernkern hat geschrieben:
Mi 31. Okt 2018, 01:53
Und der erste Wagen sieht schonmal gut aus!
Vielen Dank! Auch wenn es mich ärgert, dass der Endwagen im Mittelteil eine völlig falsche Platzanordnung hat.
Danke für den Tipps mit den Figuren, werde da demnächst mal welche zum Probieren bestellen. Bei 10,- € kann man ja nicht viel falsch machen. Und wenn die was taugen, habe ich schon gesehen, bietet der auch Sets mit 1000 Stück an. Da könnte man dann ja sogar einen überfüllten ICE darstellen... :shock: :lol:
Stromabnehmer liegen einigen Modellen bereits als Zurüstteil bei bzw. sind schon angebracht. Beim Rest (bzw. generell) muss ich noch entscheiden, ob Stromabnahme pro Wagen, oder Zug mit stromführenden Kupplungen. Bei Zügen mit einer festen Wagenreihung (wie z. B. DB InterCity, ÖBB EuroCity, sämtliche Triebzügen) wird es letzteres werden.
Den USB-Lötkolben werde ich einfach mal zum Ausprobieren bestellen. Was für Lötzinn verwendest du (1mm Durchmesser oder kleiner)?


In diesem Sinne gute Nacht! ;)
LG vom Joey ;)
-----------------------------------------------------------------------
Fahrbetrieb, Modellvorstellungen, Testberichte und Vergleiche.
Das alles und mehr in meinem Thread Joeys Teppichbahn
Videos von "Joeys Teppichbahn" auf meinem YouTube Kanal

Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5364
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 35
Österreich

Re: Joeys Teppichbahn - neues Großprojekt + LED Baustrahler

#449

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Ich find eigentlich von der Beleuchtung her die letzte Einstellung mit nur LED an die Decke am Besten. Aber wie du sagst: die Kamera ist sofort überfordert und das Bild beginnt zu rauschen.

Wa ist, wenn du den LED Strahler aus großer Entfernung auf das Geschehen richtest? Übertrieben gesagt stell ich mir jetzt vor, dass du ihn in die Ecke an die Decke hängst und mal schaust wie das Bild dann wirkt. Dafür eigenen sich z.B. Baustrahler auf Stativen. Was für ein Aufwand :lol:

Augsburg hab ich grad mal gaghalber durchgeschaut. Geht in knapp unter 5h mit dem RJ und ICE, 25min Umsteigezeit inklusive!
Aber derzeit bin ich sowieso nur am Fahren und Hetzen. Vor allem beruflich ist die besinnlichste Zeit des Jahres in Wahrheit die stressigste. Nov und Dez kann ich immer vergessen. Ein Wunder, dass ich den Wolfgang auch noch an einem WE irgendwie eingeschoben habe :D
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Benutzeravatar

lernkern
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1719
Registriert: Fr 2. Dez 2011, 15:02
Nenngröße: H0m
Stromart: AC / DC
Steuerung: JMRI DCC++ / Multimaus
Wohnort: Melbourne, unten drunter, kopfüber
Hong Kong

Re: Joeys Teppichbahn - neues Großprojekt + LED Baustrahler

#450

Beitrag von lernkern »

Moin Joey.
JoMä hat geschrieben:
Do 1. Nov 2018, 03:48
Was für Lötzinn verwendest du (1mm Durchmesser oder kleiner)?
Kleiner. So 0,5mm. Auf meiner Rolle kann man es nicht mehr lesen, so lange reicht mir die schon. Ist Stannol von Conrad, ich meine bleifrei. Zum Reinigen der Lötspitze nehme ich fanz gerne das hier.

Irgendwie hatte ich bei allen Filmausschnitten das Gefühl, dass der Zug im Vordergrund grade nicht von der Kamera fokussiert wird. Kann das oder täuscht mich da mein Display? Deshalb fiel es mir auch schwer, das Licht zu beurteilen. Ich war die ganze Zeit am Grüblen, was da jetzt scharf ist, im Bild...
Aber es lohnt sich auf alle Fälle, da weiter zu testen und mit mir hast du auch einen treuen Zuschauer, denn an der Qualität meiner Filme möchte ich auch schrauben. Am besten nach oben;-)

Viele Grüße

Jörg
Also dann, nach Corona um halb sechs im Kelch!

Antworten

Zurück zu „Meine Teppichbahn“