Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen ist Geschichte

Bereich für alle Themen rund um die Planung von Modellbahnanlagen und Dioramen (alles, was in der Phase vor dem Rohbau an Themen anfällt).
Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4113
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#151

Beitrag von Miraculus »

Hallo und guten Abend werte Stummis,

heut habe ich noch etwas Zeit und weiter geht's mit der Planung von Klostermühl weiter.

Doch zuerst ein gaaaanz dickes Dankeschön an Christoph, welcher sich soviel Mühe mit meinem Schattenbahnhöfen gemacht hat. Das ist heutzutage nicht mehr so selbstverständlich, dass jemand solch einen Haufen Freizeit für jemanden wildfremdes aufwendet.

Deshalb DANKE!!

Schattenbahnhof 1

Bild

und SBF 2

Bild

Wie man sieht, wunderbar aufgeteilt in jeweis 2 Abstellgruppen je Ebene. Hätt ich selbst nicht hinbekommen. Hatte ich zwar schon gesehen, aber irgendwie nicht mehr auf dem Schirm

In 3D sieht das Ganze so aus

Bild

Bild

Bild
Die Höhenkontrolle sagt, jetzt Achtung :bigeek:

Bild
124 kritische Stellen :bigeek: Wo kommen die denn her??

Ah, daher

Bild

Die Steigung/das Gefälle passt aber soweit

Bild

Im Gitternetz sieht das nun so aus.

Bild

Bild

Sitze dann dran und versuche noch auf Basis von Christoph's Planung einen dritten SBF einzufügen. Aber das kann dauern :oops: :roll: :roll:
Ich bedanke mich aber dennoch nochmals ausdrücklich bei Christoph für seine Mühen. Super Arbeit, die :gfm:



Grüße aus Klostermühl
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

cs67
InterCity (IC)
Beiträge: 604
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 18:40
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS3 / TC9 Gold
Gleise: Märklin C- / K-Gleis
Wohnort: saarländisches Bergland
Alter: 52
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#152

Beitrag von cs67 »

Hallo Peter,
Miraculus hat geschrieben:
Mo 1. Okt 2018, 15:57
Die Höhenkontrolle sagt, jetzt Achtung :bigeek:
Bild
124 kritische Stellen :bigeek: Wo kommen die denn her??
... bezüglich der Höhenprobleme. Der untere SBF muss 25mm (2,5 cm) tiefer. Dann gehen die Abstände im Wendel auf >85mm - das reicht.
Bei der einen Abweichung unter der Paradestrecke muss das Wendelgefälle manuell angepasst werden. Mal sehen, ob ich die
Woche dazu komme. Ich schicke dir dann einen überarbeiteten Datenstand.
Herzliche Grüße
Christoph

Jägersburg -C-/K-Gleis Anlage 675x420
Planung - Baubericht


Clooney
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 & MS2 & iTrain 4
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Gammelshausen
Alter: 37
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#153

Beitrag von Clooney »

Hallo Peter,

langsam nimmt es Formen an.
Wirk Landschaftlich alles sehr stimmig. Da merkt man schon, dass Profis mitgeholfen haben.
Was mir aber erst heute aufgefallen ist, dass Du eine Drehscheibe eingeplant hast.
Hoffe Du hast schon eine in deinem Bestand, sonst musste nämlich richtig suchen. Bei den üblichen Verdächtigen verlangen sie nämlich unverschämte Preise.
Bin nämlich aktuell selbst auf der Suche.

Benutzeravatar

nordlicht52
InterCity (IC)
Beiträge: 650
Registriert: Fr 10. Feb 2017, 14:41
Nenngröße: N
Stromart: DC
Steuerung: DR5000 / PC
Gleise: Piccolo
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#154

Beitrag von nordlicht52 »

Moin Peter,

ich lese hier schon seit Anfang an mit. Da ich auch nicht so der große Planer bin, kann ich nichts konstruktives zur Planung beitragen.

Aber Deine Schattenbahnhöfe sehen dank der Hilfe aus dem Forum super aus :gfm:
Grüße
Bernd

"Achtern Diek" in Modulen: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=170&t=171935

Benutzeravatar

KaBeEs246
InterCity (IC)
Beiträge: 632
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 20:49
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ruhrgebiet
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#155

Beitrag von KaBeEs246 »

Hallo Peter,

Gegenbesuch mit Revanche:

Es gibt einen Bahner im Enzkreis,
der baut sich ne Bahn mittels Flexgleis.
Denn fährt nur ein Zug,
ist's ihm nicht g'nug,
plant Stockwerk auf Stockwerk im Gleiskreis.

Gut, enthält formale und auch inhaltliche Schwächen, weil er nicht die Qualität des Planungsstandes würdigt.
Ansonsten bin ich gespannt, wie sich deine Bahn entwickelt.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

p.s.: ich will hier im Forum aber keinen Limerickwettstreit entfachen.

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4113
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#156

Beitrag von Miraculus »

KaBeEs246 hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 19:39
Hallo Peter,

Gegenbesuch mit Revanche:

Es gibt einen Bahner im Enzkreis,
der baut sich ne Bahn mittels Flexgleis.
Denn fährt nur ein Zug,
ist's ihm nicht g'nug,
plant Stockwerk auf Stockwerk im Gleiskreis.

Gut, enthält formale und auch inhaltliche Schwächen, weil er nicht die Qualität des Planungsstandes würdigt.
Ansonsten bin ich gespannt, wie sich deine Bahn entwickelt.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

p.s.: ich will hier im Forum aber keinen Limerickwettstreit entfachen.
:fool: :fool: :fool: . Das :gfm:
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2402
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 37

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#157

Beitrag von Heichtl »

Miraculus hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 19:44
KaBeEs246 hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 19:39
Hallo Peter,

Gegenbesuch mit Revanche:

Es gibt einen Bahner im Enzkreis,
der baut sich ne Bahn mittels Flexgleis.
Denn fährt nur ein Zug,
ist's ihm nicht g'nug,
plant Stockwerk auf Stockwerk im Gleiskreis.

Gut, enthält formale und auch inhaltliche Schwächen, weil er nicht die Qualität des Planungsstandes würdigt.
Ansonsten bin ich gespannt, wie sich deine Bahn entwickelt.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

p.s.: ich will hier im Forum aber keinen Limerickwettstreit entfachen.
:fool: :fool: :fool: . Das :gfm:
Ach...ich fänd das lustig :fool:

Grüße aus Bayern :prost:

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4113
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#158

Beitrag von Miraculus »

Guten Morgen Hans, Matthias und alle Stummis,

liege derzeit mit Grippe flach :cry: :pflaster: und schaue deshalb ab und an recht schlapp ins Forum. Mit meiner Planung der Schattenbahnhöfe geht es deshalb auch seeeehr bescheiden voran :oops: :roll: :roll: .

Deshalb kurz zur Post:
Heichtl hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 21:36
Miraculus hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 19:44
KaBeEs246 hat geschrieben:
Sa 6. Okt 2018, 19:39
Hallo Peter,

Gegenbesuch mit Revanche:

Es gibt einen Bahner im Enzkreis,
der baut sich ne Bahn mittels Flexgleis.
Denn fährt nur ein Zug,
ist's ihm nicht g'nug,
plant Stockwerk auf Stockwerk im Gleiskreis.

Gut, enthält formale und auch inhaltliche Schwächen, weil er nicht die Qualität des Planungsstandes würdigt.
Ansonsten bin ich gespannt, wie sich deine Bahn entwickelt.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans

p.s.: ich will hier im Forum aber keinen Limerickwettstreit entfachen.
:fool: :fool: :fool: . Das :gfm:
Ach...ich fänd das lustig :fool:

Grüße aus Bayern :prost:

Gruß
Matthias
Ihr werdet lachen, aber daran habe ich schon gedacht, als ich den hier
Miraculus hat geschrieben:
So 17. Jun 2018, 10:25
Hi Dale,
Danke für die schönen Bilder aus Übersee. Tolle Wasserfälle hast Du gebastelt. Das Tal hat trotz des Namens auch viel nordamerikanischen Spirit :gfm:

Etwas tierisches würde mir noch gefallen. Z.B. euer Wappentier, Bären, Hirsche oder Wölfe. Wandere, die dem Outdoor-Sport fröhnen fänd ich :lol: 8) 8)

Zum Schluss noch ein
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Limerick_(Gedicht) :fool: :fool:

"Es gab einst nen Dale aus Limmerick,
der fand es besonders schick,
die Leut in H0-Scale zu verwöhnen,
so das sie trotz der Entfernung nicht brauchen zu stöhnen,
denn dazu gibt's ja das Internet"

(c)PeKa

Grüße über'n großen Teich
bei Dale aus Limerick viewtopic.php?f=64&t=160279#p1842840 gepostet hatte.

Und es kommt, wie es kommen musste. Ihr seid Schuld, dass ich den hier

viewtopic.php?f=1&t=162760

eröffnet habe :fool: :fool:. Ich bitte um rege Beteiligung.


Mit grippalen klostermühler Grüßen
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

kronos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 369
Registriert: So 23. Nov 2014, 20:07
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2 / Traincontroller Gold 9
Gleise: C-Gleis, K-Gleis
Wohnort: Bayern
Alter: 43
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#159

Beitrag von kronos »

Hallo Peter,


Du machst Sachen... :shock: .Ich wünsche Dir jetzt erstmal gute und rasche Besserung.

Viele Grüße,

Volker

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4113
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#160

Beitrag von Miraculus »

Hallo Volker,

Danke für die Genesungswünsche.


Gruß
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4113
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#161

Beitrag von Miraculus »

Hallo und guten Abend werte Stummis,

heute geht es schon deutlich besser und ich hatte mal Zeit, Christophs Planungsgrundlage zu verschlimmberssern. Zumindest den SBF 1 mit Anschluss an die nördliche Parade habe ich jetzt auf ne Ebene von 54 cm gesetzt und versucht, ihn noch etwas in die Ecke "zu drängen", um die Vorschläge hinsichtlich der Zugänglichkeit umzusetzen.

So schaut er jetzt aus

Bild

Mit den ungefähren Gleislängen

Bild

Zudem habe ich versucht, die Gleiswendel etwas zu strecken, um die Steigung unter 3% zu halten. Auch das ist mir gelungen. Siehste hier

die innere Wendel/Steigung zu Parade

Bild

und äußere Wendel von der Parade kommend. Leider ist es nicht möglich die Talfahrt nach außen zu legen.

Bild

Der Durchgang ist und bleibt halt mit etwa 53 Zentimetern schmal

Bild

Die Höhenkontrolle an dieser Ecke sagt folgendes

Bild

Keine Unterschreitung der Mindesthöhe von 90 mm. Das lässt sich sehen.

Zuletzt habe ich noch etwas an der Ausgestaltung herumgedoktert. Höhenlinien eingezogen und einen Weinberg in Terrassen angedeutet. Ich hoffe das kann man erkennen. Ich denke so etwas würde sich hier recht gut machen.

Bild

Bild

Bitte um ehrliche Meinungen, ob ich da mal was einigermaßen hinbekommen habe :wink: . Ich selbst bin eigentlich ganz zufrieden damit.

So jetzt Abendessen. Grüße
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3076
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 2x MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: GM
Alter: 56

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#162

Beitrag von hks77 »

Hallo Peter,

ich habe jetzt nicht alles gelesen was in Deiner Planung so passiert ist, aber das "Endergebnis" :gfm: sehr gut :D

Anmerkung zu den Stumpfgleisen im Sbhf: Vor dem Prellbock noch eine Gerade einfügen, ansonsten besteht die Gefahr das sich Fahrzeugpuffer und Prellbockpuffer verhaken können.
Anmerkung zu 3D-Ansichten aus Wintrack: Verwende nur solche Ansichten die auch später tatsächlich aus dem Blickwinkel möglich sind. Andere sind ziemlich uninteressant, weil Du es eben nie so sehen wirst.

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2402
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 37

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#163

Beitrag von Heichtl »

Servus Peter,

Hinbekommen hast des jetzt am Pc bzw in WinTrack schon mal gut, ob das dann aber in der Praxis beim Aufbau auch so sein wird :pflaster: :mrgreen: :wink:

Langsam wieder aufm Höhenflug, wenn du die Höhen schon wieder bestimmen kannst? :fool:
Weiterhin gute Besserung!

Gruß
Matthias

PS:
Gebe Jürgen Recht:
3D-Perspektiven nur verwenden, wie man die Anlage später mal sehen wird, dein vorletztes Bild "verwirrt" etwas :wink:
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 5227
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#164

Beitrag von -me- »

@Jürgen:
Anmerkung zu den Stumpfgleisen im Sbhf: Vor dem Prellbock noch eine Gerade einfügen, ansonsten besteht die Gefahr das sich Fahrzeugpuffer und Prellbockpuffer verhaken können.
Die Prellbockpuffer müssen einfach nur bearbeitet werden, dann verhakt da auch nix!
Bearbeitung: Dremel raus und abschneiden, Prallplatte ankleben. :wink:
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Beleuchtung digtal schalten

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


kleiner Wolf
InterCity (IC)
Beiträge: 868
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:22

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#165

Beitrag von kleiner Wolf »

-me- hat geschrieben:
Mi 10. Okt 2018, 22:11
@Jürgen:
Anmerkung zu den Stumpfgleisen im Sbhf: Vor dem Prellbock noch eine Gerade einfügen, ansonsten besteht die Gefahr das sich Fahrzeugpuffer und Prellbockpuffer verhaken können.
Die Prellbockpuffer müssen einfach nur bearbeitet werden, dann verhakt da auch nix!
Bearbeitung: Dremel raus und abschneiden, Prallplatte ankleben. :wink:
Hallo Michael,
warum zu diesem brutalem Mittel "des abflexen" greifen, wenn es die sanftere Art gibt.
Ich würde mich dem Vorschlag von Jürgen anschließen.
Gruß Roland

Benutzeravatar

ChristianKaiser
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis / C-Gleis
Alter: 36
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#166

Beitrag von ChristianKaiser »

hallo Peter,

ich würde auch vor den beiden Prellböcken einfach noch ein gerades 24172 oder 24188 einfügen, zumal der Platz bis zur Kante ja ausreicht. Dadurch werden auch die beiden Gleise noch mal um ein Gleis länger :D

Der Bereich in den beiden Schattenbahnhöfen oberhalb der Wendeschleife bis zur Tür ist ja noch ungenutzt. Ist das Absicht? Hier könnte man noch ein paar Stumpfgleise einfügen oder aber die durchgehenden Gleise des Schattenbahnhofs noch verlängern. Alles zurück, SORRY! Hab übersehen, dass da die Wendel vom SBHF 2 wendelt.....

Schöne Grüße aus Hessen
Christian

PS: Mir fällt gerade auf, dass da jetzt wieder ein Bogen im Radius 1 verbaut ist. Eigentlich könnte man den auch rauswerfen, dann wäre die Anlage frei von R1.
Steuerung: Tams RedBox Booster-R, Rocrail, Samsung S3 mini, Roco Lokmaus2

Zur Planung meiner Nebenbahn in Hessen:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=161828 :sabber:

Zum Bau (Stahlwinkelrahmen) :

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165429

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4113
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#167

Beitrag von Miraculus »

Guten Abend werte Stummis,

Danke für die Genesungswünsche und eure Einschätzungen hinsichtlich meiner Planungen. Habe heute, da ich ja wieder auf dem aufsteigenden Ast bin, den dritten Schattenbahnhof geplant. Hat recht gut geklappt. Ergebnis siehe unten.

Doch zuerst die Post.
@Jügen: Danke für dein Lob. Ist ja unglaublich :bigeek: , einer der Planungshelden lobt nen DAU :fool: . Ein weiteres Danke für den Tipp mit den 3D-Ansichten (natürlich auch an den Rest :wink: ), aber woher wollt ihr wissen, ob ich nicht mal mit der Leiter vor das Fenster klettere um zu schauen, wie es von außen ausschaut?? 8) :lol: . Zuletzt habe ich noch euren Vorschlag beherzigt, und an den Pendelzugleisen abschließende gerade Gleise vor den Prellböcken eingefügt.

@Matthias: Auch dir ein Dank für das Lob. Warten wir's ab, zischen Plan und Wirklichkeit klafft immer eine Lücke. Aber wie sagt der Gipser so schön: "Das Loch muss zu, und wenn der ganze Sach reingeht" :mrgreen: . Zum 3D siehe oben.

@Michael: Auch die Brachialmethode hat was. Denn wie sangen die Ärzte einst: "Manchmal, aber nur manchmal haben .... ein bisschen Haue gern" :lol:

@Roland: Alles gut, habe die sanfte Tour gewählt.

@Christian: Habe die Gleise eingefügt. Siehe unten. Jetzt hab ich mehrfach geschaut, aber ich konnte keinen 24130 entdecken. Wo soll denn der sein??

So nun zu meinen Planungen und Verschlimmbesserungen. Ich hoffe es gefällt.

Beginnen wir mit dem SBF 1 (beziffert von der sichtbaren Ebene nach unten), kommend vom Norden an der langen Wand

Bild

zum SBF 2, kommend aus der Süd-ost-Ecke, hinter der Drehscheibe. Hier habe ich noch ein 24064 eingefügt, um ein kleines Oval zu erhalten. Dadurch gelang es mit, die Steigung bei unter 3 % zu halten.

Bild

Und der SBF 3, erreichbar über den SBF 2. Alles im R 2 und größer, bis auf eine winzige Stelle, hier konnte ich ein Gleisstück 24130 nicht vermeiden. Wer sie findet darf sie behalten :wink:

Bild

Ich habe hier auch noch zwei Pendelzuggleise eingeplant, bin mir aber nicht so sicher, ob das gut ist, und wie ich die hätte anders anbinden können, ohne einer doppelten Kreuzungsweiche.

Zuletzt noch in 3D, bzw. im Schnitt

Bild

Die Höhenkontrolle hat insgesamt 4 kritische Stellen ausgemacht. Die niedrigste lichte Höhe liegt unterhalb des BW bei 81 mm.

Bild

Die anderen beiden liegen bei 88 und 89 mm und sind somit vernachlässigbar.

Feuer frei für eure Kritiken.


Grüße

Bild
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "


Clooney
InterCity (IC)
Beiträge: 507
Registriert: Sa 2. Jan 2016, 20:23
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 & MS2 & iTrain 4
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Gammelshausen
Alter: 37
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#168

Beitrag von Clooney »

Hi Peter,
Sieht gut aus. Leg doch das BW einfach 15mm höher ;)

Benutzeravatar

-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 5227
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#169

Beitrag von -me- »

@Roland:
warum zu diesem brutalem Mittel "des abflexen" greifen, wenn es die sanftere Art gibt.
es gibt ja was sanfteres, den Seitenschneider und Schmiergelpapier. :fool:

Ich habe bei mir alle Prellböcke bearbeitet! :mrgreen:

Ich finde die Märklin C-Gleis Prellböcke wirklich gruselig. :mad:
Diese Puffer hatte ich schon recht schnell entfernt, nachdem sich da einige Male Loks oder Waggons verhakt hatten, auch wenn die Gleise davor nicht in der Kurve lagen.
Inzwischen habe ich auch die Schotterhügel dahinter abgeschnitten und die Teile von ihrem rot-weißen Farbkleid befreit.

Das sieht dann so aus ...
Bild
... und gefällt mir wesentlich besser. :fool:

Edit: BW anheben erscheint mir eine gute Idee.
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Beleuchtung digtal schalten

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2402
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 37

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#170

Beitrag von Heichtl »

Hallo Peter,

Also irgendwie fehlt mir gerade die Verbindung von SBF 2 zu SBF 3 :?

Zudem möchte ich noch den Einwand bringen, wenn du deine Wendel bis zum Boden machst, wie kommst dann noch rein in Notfall?
Zustieg dann nur von oben möglich oder wie hast das im Falle des Falles gedacht?

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage


kleiner Wolf
InterCity (IC)
Beiträge: 868
Registriert: Mi 14. Aug 2013, 18:22

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#171

Beitrag von kleiner Wolf »

-me- hat geschrieben:
Do 11. Okt 2018, 18:44
Ich finde die Märklin C-Gleis Prellböcke wirklich gruselig. :mad:
Warum nimmst du nicht einfach den von Roco (Artikelnummer 42608). Der sollte auch für das C-Gleis passen.
Gruß Roland

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2402
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 37

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#172

Beitrag von Heichtl »

Hallo Peter,

Zum Thema Prellbock:

Oder so wie heute in Bodenmais gesehen

Bild

Einfach die Puffer mit Bole abschneiden und ne andere ankleben :wink:

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 5227
Registriert: Mo 28. Apr 2008, 07:37
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS 2 & iTrain 4
Gleise: Dreileiter C-Gleis
Wohnort: Hamm (Westfalen)
Alter: 51
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#173

Beitrag von -me- »

@Matthias: ich hatte die hier gefunden:
Bild
Die Fotos sind aus dem Güterbahnhof in Hamm.

@Roland:
Warum nimmst du nicht einfach den von Roco (Artikelnummer 42608). Der sollte auch für das C-Gleis passen.
Ganz einfach: ich habe hier immer noch einige Prellböcke rumliegen, da wir mit den Märklin Startpackungen und Ergänzungspackungen angefangen haben. Und bevor ich die wegwerfe, baue ich lieber um!
Den Roco finde ich aber auch nicht so schön, da gefallen mir meine umgebauten Märklin-Böcke besser.
Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Beleuchtung digtal schalten

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen

Benutzeravatar

ChristianKaiser
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 86
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 17:51
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: K-Gleis / C-Gleis
Alter: 36
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#174

Beitrag von ChristianKaiser »

Guten Abend,

ich dachte ich hätte da ein Gleis mit R1 gesehen. Ich kann mich aber auch täuschen und die Zahl wegen der Auflösung falsch gelesen. Oder liegt es an meiner doch recht starken Brille, dann nehme ich alles zurück und entschuldige mich, dass ich die Pferde scheu gemacht habe :fool:

Ich hatte das hier als Übeltäter ausgeguckt....

Bild

Es geht doch um die Prellböcke im Schattenbahnhof, oder? Ich würde da gar keinen "echten" Prellbock von Märklin verbauen, sondern einfach einen Holzklotz aus der Restekiste hin leimen. Vielleicht das Gleis vorher stromlos verlegen, damit keine Lok mit ihrer Kupplung dagegen rasselt...

Übrigens: Das wird ein wahnsinnig spannendes und großes Projekt :sabber: :D Bei der Menge an C-Gleisen in 3 SBHF können sie in Györ ja mal die Produktion von C-Gleisen hochfahren :fool:

Schönen Abend
Christian
Steuerung: Tams RedBox Booster-R, Rocrail, Samsung S3 mini, Roco Lokmaus2

Zur Planung meiner Nebenbahn in Hessen:

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=161828 :sabber:

Zum Bau (Stahlwinkelrahmen) :

https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165429

Benutzeravatar

Threadersteller
Miraculus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4113
Registriert: Do 5. Mai 2005, 17:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MÄ MS 2, CAN-Bus CdB & WDP 15.
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Ba-Wü, Enzkreis
Deutschland

Re: Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen

#175

Beitrag von Miraculus »

Huhu Stummis,

namentlich Christian, Michael, Matthias, Roland und Jochen,

Danke für Eure Einschätzung. Bevor's ins Bett geht noch ein letztes UpDate.

@Christian: Adlerauge sei wachsam. War tatsächlich ein 24130 verbaut. Hatte ich total übersehen, aber sofort revidiert. Kuckst Du

Bild

@Matthias: Die Anbindung des SBF 3 erfolgt über eine Wendel an der Nordseite. Mach'sch do a :bigeek: . Die grüne Wendel isses :wink:

Bild

Zuletzt habe ich den SBF 1 noch 94 mm nach Süden verschoben, um noch etwas an die Kniestockwand heranzufahren und zudem noch einen Abstand zwischen dem SBF 1 und der Wendel zum SBF 2 zu erhalten. Da ging's knapp her

Bild

@Matthias nochmals: In die Wendeln werde ich durch den Abstand zum Boden von 12 cm nicht mehr kriechen können. Wäre auch bei meinen 190 cm wahrscheinlich so oder so nicht gegangen. Durch die Abstände zwischen den einzelnen SBF von 21 Zentimetern erhoffe ich mir aber, dass ich bei möglichen Haverien auch so eingreifen kann, da diese ja nicht durchgängig sind. Schau mal das Schnittbild von oben in 3D an, vielleicht erkennt man da was ich meine.


Gute Nacht wünscht Euch
Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. :lol: "

Antworten

Zurück zu „Anlagenplanung“