TORSTEN'S - My 1142 der STRABAG Rail (NOHAB)

Bereich für alle Themen rund um Umbauten, Neubauten, Alterungen und Verbesserungen von Modellen.
Benutzeravatar

Cyberrailer
ICE-Sprinter
Beiträge: 5088
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 04:53
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Stellpult (selbstbau)
Gleise: Trix C-Gleis
Wohnort: im schönen Saarland
Alter: 41
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#851

Beitrag von Cyberrailer » Do 28. Dez 2017, 23:37

Hallo Torsten

Dein ICE sieht ja schon gut aus !
Aber die IC-Wagen sind der Hammer.
Sehen wie gekauft aus !
Die grauen Schürzen passen würde ich Sagen.

Gruß Mario

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#852

Beitrag von torsten83 » Fr 29. Dez 2017, 10:26

Danke Mario.

Denke ich auch, ich lasse die grauen Schürzen, wie sie sind :) #

In Deinem LEGO Beitrag habe ich gesehen, das wir aktuell ein ähnliches Projekt haben, nur das meine SAAR ein Lätzchen bekommt :wink:

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#853

Beitrag von torsten83 » So 14. Jan 2018, 23:43

Hallo,

heute gibt es mal wieder Fortschritte zum ICE 1 zu vermelden :)

Die Inneneinrichtungen wurden farblich behandelt:
Bild

Und auf die Fahrwerke gesetzt:
Bild

An den Triebköpfen sind die Spachtelarbeiten weiter fortgeschritten:
Bild

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 690
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 35
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#854

Beitrag von sturmi84 » Mo 15. Jan 2018, 02:10

Servus

Mit so nen schönen Update ist die Pause in der Nachtschicht natürlich doppelt schön :gfm:

Die Inneneinrichtung macht sich wieder gut, bin gespannt wie es dann mit der Innenbeleuchtung aussieht!

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#855

Beitrag von torsten83 » Di 16. Jan 2018, 20:32

Hallo Florian,

bei der Innenbeleuchtung kann ich Dir einen Vorgeschmack geben :D

Zunächst die LED ohne den Widerstand noch arg hell, so hell dass es das Plastik der Wände zum "glühen" brachte:
Bild

Dann mit Widerstand:
Bild
Bild

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Bastelralle
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:12
Nenngröße: Z
Gleise: Märklin
Wohnort: Leipzig
Alter: 45
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#856

Beitrag von Bastelralle » Di 16. Jan 2018, 20:47

Hallo Torsten, sehr geil. Da bekomme ich richtig Bock das bei meinem ICE auch einzubauen. Gefällt mir sehr gut.

LG Ralph
Bild
MfG Ralph

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 690
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 35
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#857

Beitrag von sturmi84 » Di 16. Jan 2018, 23:09

Sieht top aus Torsten :gfm:

Auch die neuen Drehgestelle sieht man hier gut.
Klasse gemacht!

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#858

Beitrag von torsten83 » Di 16. Jan 2018, 23:30

Danke für eure Kommentare :D

Ich berichte weiter, aber vermutlich erst am Sonntag...

Gruß,
Torsten


Dave81
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 261
Registriert: Mo 6. Jul 2015, 15:09
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Wohnort: Arnheim Niederlande
Alter: 37
Niederlande

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#859

Beitrag von Dave81 » Mi 17. Jan 2018, 06:35

:gfm: :gfm:

Benutzeravatar

mobiltomka
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert: Mo 23. Okt 2017, 15:49
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: digital
Wohnort: im Badnerland
Alter: 57

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#860

Beitrag von mobiltomka » Mi 17. Jan 2018, 07:10

Hallo Torsten,

da kann ich nur Respekt zollen was Du hier zauberst.
Kompliment!

Gruß,
Thomas

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#861

Beitrag von torsten83 » Mi 17. Jan 2018, 08:22

Guten Morgen und Dankeschön :D

Da ich heute recht früh wach geworden bin, habe ich vor der Arbeit eben noch die Gleichrichter an die LED Strips gelötet:
Bild

Praktisch: bei dieser etwas größeren Bauart der Gleichrichter, passt der Abstand genau zu den Lötstellen auf den LED-Streifen 8) Der Gleichrichter verschwindet dann im WC-Raum - beim Bordrestaurant muss ich mir noch überlegen, wo er da verschwinden kann. Das mache ich wahrscheinlich noch mal neu und lasse den Gleichrichter in der Küche verschwinden. Es sollte doch egal sein, ob man den Gleichrichter in der Mitte oder am Ende eines Streifens anlötet, oder?

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Bastelralle
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert: So 2. Nov 2014, 17:12
Nenngröße: Z
Gleise: Märklin
Wohnort: Leipzig
Alter: 45
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#862

Beitrag von Bastelralle » Mi 17. Jan 2018, 09:21

Hallo Torsten, mir ist aufgefallen das du die Scheiben entfernt hast. Baust du neue oder verwendest du die "alten" wieder. Da so wie ich sehe werden die kleinen schwarzen Striche die die Fenster definieren nicht mehr ganz passen..

Ich bewundere deine Umbauten. :gfm:
Bild
MfG Ralph

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#863

Beitrag von torsten83 » Mi 17. Jan 2018, 09:42

Hallo Ralph,

die Scheiben sind jetzt raus, weil die Gehäuse ja noch lackiert werden. Die Scheibeneinsätze müssen auch noch bearbeitet werden, weil die alten Haltenasen nicht zu den neuen Fenstern passen.

Ja, das mit den schwarzen Strichen der Gumminachbildung, da habe ich überlegt, die mit Tampondruck-Entferner einfach komplett zu entfernen. Vermutlich wird sich das ja zufällig nicht gerade ausgehen, dass die Streifen immer einen neuen Fensterholm treffen. Ich denke, wenn das Fensterband auch mal schwarz lackiert ist, wird das mit den dann fehlenden Gummi-Aufdrucken nicht weiter stören...

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 690
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 35
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#864

Beitrag von sturmi84 » Mi 17. Jan 2018, 18:35

torsten83 hat geschrieben:
Mi 17. Jan 2018, 08:22

Da ich heute recht früh wach geworden bin, habe ich vor der Arbeit eben noch die Gleichrichter an die LED Strips gelötet:

Gruß,
Torsten
Servus.

Ich hoffe der Arbeitstag war heute nicht so lange, nachdem du frühs schon fleißig am basteln warst :)

Auf dem Bild links sieht man die kleinen Stecker womit immer zwei Wagen verbunden werden. Oder?

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#865

Beitrag von torsten83 » Do 18. Jan 2018, 00:36

Hallo Florian.

Heute war zeitig Schluss :) Liga Spiel gegen die Mannschaft der Deutschen Bank (leider absolut chancenlos :cry: ohne Marvin war da kein Blumentopf zu gewinnen...)

Genau dafür sind die Stecker gedacht :) wobei ich noch nicht sicher bin, dass es sinnvoll ist, wirklich alle Wagen miteinander zu verbinden, denn die haben ja auch wieder eine Hemmung, selbst mit den dünnen Litzen.

Vielleicht wäre eine metallische Kupplung am Ende doch sinnvoll gewesen? Da hätte man immer einen Pol weiter geben können zum nächsten Wagen. Wenn man es immer abwechselnd anschließen würde, hätte man immer 4 Kontaktpunkte je Beleuchtung... aber in Metalldruck war die Kupplung sehr teuer angezeigt.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 690
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 35
Deutschland

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#866

Beitrag von sturmi84 » Do 18. Jan 2018, 05:27

Hm, ich denke bei zwei Litzen sollte das Problem nicht so groß sein! Das sollte schon klappen, wie groß ist das Loch für die Litzen im Wagen?

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - ICE-V wird ICE 1

#867

Beitrag von torsten83 » Do 18. Jan 2018, 13:46

Hallo Florian.

Die Kabel wollte ich neben der Kupplung führen, weil die Kupplung bis R145 einlenken kann, aber Du ja auch mindestens R195 verbaut hast, sollte da doch links und rechts Platz bleiben.

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - eine 181.2 mit dem Namen "SAAR"

#868

Beitrag von torsten83 » Sa 24. Feb 2018, 20:40

Hallo,

vieles musste nicht getan werden und doch fehlte mir die Variante arg von NOCH/Rokuhan: die orientrote Version mit dem größerem, aber latent noch hässlicherem, Latz auf der Front. Und wenn ich schon dabei bin, dachte ich mir, die SAAR fehlt bei den getauften Loks ja eh im Modell... also fiel die Wahl auf 181 213-0 :D

Eben den Latz lackiert und die Lok neu beschriftet, bei Mario im Lego-Thread, hatte ich schon gesehen, dass es Taufschilder als Decal gibt, meine Vermutung, dass man selbiges bei Hern Nothaft bekommt, stimmte auch und so war sie schnell fertig:
Bild

War die erste Lust nach einem XXL-Latz im Kopf schon befriedigt, doch auch häufiger als der Rokuhan-Exot, war die Version mit silbernen Lüftern. Ich entschied mich dann auch 181 203-1 nachzustellen, nachdem ein Händler die orientrote Lok gerade im Schaufenster reduziert anbot und so präsentiert sich nun ein Trio in orientrot:
Bild
Bild

Zum Glück hatte der Händler auch eine verkehrsrote 181.2 im Angebot, denn wenn man ja quasi schon 3/4 der getauften Loks hat, wäre es doch beinahe sträflich die LUXEMBOURG hier auszugrenzen :wink:
Bild

Leider habe ich mich bei der Bestellung der Decals aber wohl nicht so deutlich verständlich gemacht, so trägt die Lok zwar schon die neuen Nummern:
Bild

Doch die Schriftzüge müssen noch mal neu gemacht werden mit weißen statt transparenten Buchstaben, denn rot auf rot ließt sich so schwer :fool:
Bild

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 690
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 35
Deutschland

Re: TORSTEN'S - eine 181.2 mit dem Namen "SAAR"

#869

Beitrag von sturmi84 » So 25. Feb 2018, 13:12

Wieder top geworden Torsten.

Dein Fuhrpark wächst und wächst! :gfm:
:D

Die roten 181.2 machen sich auch nicht schlecht.
Mal sehen, vielleicht findet doch noch ne orient- oder verkehrsrote Platz neben der blau beigen auf meiner Anlage.

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - eine 181.2 mit dem Namen "SAAR"

#870

Beitrag von torsten83 » So 25. Feb 2018, 16:51

Danke Florian.

Und bald geht es hier auch weiter mit Deinem ICE 8)

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

sturmi84
InterCity (IC)
Beiträge: 690
Registriert: Do 26. Nov 2015, 19:48
Nenngröße: Z
Stromart: digital
Alter: 35
Deutschland

Re: TORSTEN'S - eine 181.2 mit dem Namen "SAAR"

#871

Beitrag von sturmi84 » So 25. Feb 2018, 18:18

Sehr schön!

Dann kann ich im Frühjahr ja ausgiebig modernen Fernverkehr auf der Anlage fahren lassen :gfm:

Gruß Florian

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - eine 181.2 mit dem Namen "SAAR"

#872

Beitrag von torsten83 » Sa 17. Mär 2018, 23:02

Hallo,

freundlicherweise hat Herr Nothaft mir die LUXEMBOURG Schilder noch mal neu mit weißen Buchstaben ausgedruckt und das auch noch ohne Berechnung 8) Und so konnte das Quartett der getauften 181.2 heute vervollständigt werden:

Bild

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 292
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 11:53
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: TORSTEN'S - eine 181.2 mit dem Namen "SAAR"

#873

Beitrag von Intercity85 » So 18. Mär 2018, 11:26

Top .... schöne Parade. :gfm:
Gruß André

Benutzeravatar

Threadersteller
torsten83
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2810
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 07:52
Nenngröße: Z
Stromart: DC
Steuerung: analog&digital
Gleise: PECO
Wohnort: Düsseldorf
Alter: 35
Kontaktdaten:

Re: TORSTEN'S - eine 181.2 mit dem Namen "SAAR"

#874

Beitrag von torsten83 » So 18. Mär 2018, 14:41

Danke André.

Eine noch schönere Parade kann ich auch anbieten :D mit elf mal 181.2 auf einem Bild:
Bild

Von links nach rechts
181 214-8 verkehrsrot mit rotem Dach über dem Kopf, Taufname "MOSEL", NOCH/Rokuhan 7297105
181 212-2 verkehrsrot mit grauem Dach über dem Kopf, Taufname "LUXEMBOURG", auf Basis NOCH/Rokhuan 7297102
181 219-7 verkehrsrot mit grauem Dach über dem Kopf, NOCH/Rokhuan 7297102
181 203-1 orientrot mit großem Latz und silbernen Lüftern, aus Basis NOCH/Rokuhan 7297103
181 213-0 orientrot mit großem Latz und brauen Lüftern, Taufname "SAAR", aus Basis NOCH/Rokuhan 7297103
181 208-0 orientrot mit kleinem Latz und brauen Lüftern, NOCH/Rokuhan 7297103
181 217-1 blau/beige mit DB AG Logo, NOCH/Rokuhan 7297106
181 222-1 blau/beige mit Bundesbahn-Logo, auf Basis NOCH/Rokuhan 7297106
181 211-4 blau/beige, Taufname "LORRAINE", NOCH/Rokuahn 7297101
181 206-4 stahlblau, NOCH/Rokuhan 7297104
181 201-5 Freimannblau, designierte Museumslok, auf Basis NOCH/Rokuhan 729102

Außer von der blauen Farbe habe ich nun von jeder drei Varianten 8)
Bei der blauen bliebe außer einer Variante mit DB AG Keks auch nicht mehr viel über... 181 209-8 böte sich dafür zum Beispiel an: http://eisenbahnen-welt.startbilder.de/ ... 495959.jpg
Auch sehr schön finde ich die Variante blau/beige mit rotem Bundesbahn-Keks, jedoch konnte ich nur Fotos von 181 211 in dieser Version finden und die Lok habe ich ja schon im Bestand: http://www.bundesbahnzeit.de/galerien/M ... 1401906708

Gruß,
Torsten

Benutzeravatar

Intercity85
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 292
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 11:53
Nenngröße: Z
Stromart: analog DC
Wohnort: NRW
Deutschland

Re: TORSTEN'S - eine 181.2 mit dem Namen "SAAR"

#875

Beitrag von Intercity85 » So 18. Mär 2018, 22:54

Die 181 201-5 in Freimannblau mit grauem Rahmen hat auch etwas besonderes an sich ..... gefällt mir auch gut.
Gruß André

Antworten

Zurück zu „Umbauten / Eigenbauten“