Von Bärstadt nach Lengau | Update 10.05.2018

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Von Bärstadt nach Lengau | Update 10.05.2018

#1

Beitrag von PeterK78 » Sa 11. Feb 2017, 08:41

Hallo zusammen,

zur Jahrtausendwende war ich für einige Monate beruflich in der Schweiz. Damals war ich als Programmierer Mitglied eines Teams, welches das "Päckli-Chaos" im Projekt "Paketpost 2000" beheben durfte. Zur Weihnachtszeit habe ich eines Tages im Schaufenster des Spielzeugladens von Herrn Meili den Anlagenbau-Ratgeber "C-Gleis Spezial" des Märklin Magazins entdeckt. Ich hab's gekauft, gelesen und beschlossen, dass ich genau diese Anlage bauen werde! Es hat dann noch ein paar Jährchen gedauert, bis ich mit dem Bau meiner eigenen Anlage starten konnte (Familie gründen, Häuschen bauen (ein echtes, keines von Faller), Weber-Grillkurs besuchen usw.). Seit einigen Monaten baue ich nun tatsächlich an meiner eigenen Märklin-Anlage - und von diesem Bau möchte ich euch gerne in diesem Thread berichten.

PS: Die Schweizer Pakete finden mittlerweile Ihren Weg zum Empfänger, Herr Meili hat leider seinen Laden schließen müssen und mein original M-Magazin gibt's noch immer:

Bild

Vorab noch ein paar Anmerkungen:
  • 100%iger Realismus ist nicht mein Ziel.
  • Ich fahre Märklin C-Gleis. Mit Pukos. Und das ist für mich gut so.
  • Ich bin Anfänger - habt Geduld und Nachsicht mit mir.
In meinem nächsten Posting werde ich euch meinen Gleisplan und das Thema "Von Bärstadt nach Lengau" vorstellen. Für heute möchte ich meinen ersten Beitrag mit einer Szene abschließen, an der ich momentan baue: "Da hat jemand die Kurve nicht gekriegt":

Bild

Schöne Grüße, Peter
Zuletzt geändert von PeterK78 am Do 10. Mai 2018, 19:33, insgesamt 13-mal geändert.
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2125
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 36

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#2

Beitrag von Heichtl » Sa 11. Feb 2017, 08:45

Hallo Peter,

das erste Bild lässt ja schon mal einiges erahnen und erhoffen!
Und das als Anfänger? :shock:
Bin auf weitere Bilder gespannt!

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

MichaelMarti
InterRegio (IR)
Beiträge: 169
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 12:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital CS2
Gleise: K
Wohnort: Nähe Winterthur
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#3

Beitrag von MichaelMarti » So 12. Feb 2017, 09:04

Hallo Peter
Ja, schade dass Emil Meili seinen Laden schließen musste.
Bin gespannt auf das, was von Dir noch kommt......


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michael

Meine Alterungen: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=44396
Sunset Valley Oregon System - Eine Amerikanische Anlage von Freunden: viewtopic.php?f=64&t=153098

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#4

Beitrag von PeterK78 » Di 14. Feb 2017, 19:00

Hallo zusammen,

besten Dank für die netten Kommentare!

Als Thema für meine Modelleisenbahn habe ich einen fiktiven Grenzverkehr zwischen Deutschland und Österreich gewählt. Als Reminiszenz an Peter Lustig, der mit seiner Sendung "Löwenzahn" meine Kindheit geprägt hat, habe ich auf deutscher Seite "Bärstadt" gegründet (natürlich mit dem Stadtteil "Elchwinkel"). Dort befindet sich auch der mit drei Durchgangsgleisen ausgestattete Hauptbahnhof, welcher Bärstadt mit der kleinen österreichischen Gemeinde Lengau verbindet.

Mein Gleisplan wird dem einen oder anderen bereits aus dem Anlagenbau-Ratgeber "C-Gleis Spezial" bekannt sein. Auch wurde dieser bereits im Forum in verschiedenen Threads besprochen: Auch das Märklin Magazin hat in der Ausgabe 2014/02 den Gleisplan aus dem Ratgeber vorgestellt. Den Gleisplan, inklusive 3D-Darstellung, Rahmenunterbau, Spantenzeichnungen und Gleisstückliste könnt ihr unter folgendem Link downloaden:
http://www.maerklin.de/fileadmin/media/ ... 014_02.pdf

Deshalb möchte ich euch auch nur die Änderungen zeigen, welche ich gegenüber dem original Gleisplan im sichtbaren Bereich durchgeführt habe. Den nicht sichtbaren Teil mit dem dreigleisigen Schattenbahnhof habe ich nicht geändert.
Bild
  • Grüner Kreis: Das dritte Abstellgleis wurde entfernt - mehr Platz für Bärstadt.
  • Roter Kreis und gelber Kreis: Jeweils zwei Weichen hinzugefügt. Somit kann man aus Lengau kommend alle drei Gleise von Bärstadt befahren.
  • Blauer Kreis: Ein Stumpfgleis wurde entfernt - mehr Platz für Bärstadt.
  • Brauner Kreis:Tunnel hinzugefügt. Fährt ein Zug aus dem Schattenbahnhof aus, so ist dieser kurze Zeit sichtbar.
Mein Bauwagen im Elchwinkel:
Bild

Schöne Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#5

Beitrag von PeterK78 » So 19. Feb 2017, 19:18

Guten Abend zusammen,

heute möchte ich euch ein paar Fotos von meiner Anlage zeigen. Zu Beginn ein Blick über die komplette Anlage:

Bild

Traktor sucht Bauer:
Bild

Ein neuer Film kommt nach Bärstadt:
Bild

Testfahrt mit Faller Carsystem:
Bild

Meine aktuelle MoBa-Baustelle: Einfacher Zugzielanzeiger für den Hauptbahnhof (externer Monitor, zweite Instanz von RocView):
Bild

Ich hoffe es gefällt euch! Über Kommentare, Feedback und Kritik würde ich mich natürlich sehr freuen.

Schöne Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2125
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 36

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#6

Beitrag von Heichtl » So 19. Feb 2017, 23:25

Hallo Peter,

schöne Anlage und Übersichtsbild!
Vor allem :gfm:
PeterK78 hat geschrieben:
So 19. Feb 2017, 19:18


Ein neuer Film kommt nach Bärstadt:
Bild
Held meiner Jugend :hearts: :wink:

Hast das Plakat selbst gemacht/skaliert/ausgedruckt?

Ich denke, du wirst noch paar Bäume aufstellen oder?
Sonst wirkt die Anlage doch etwas "leer" :wink:


Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#7

Beitrag von PeterK78 » Mo 20. Feb 2017, 17:49

Servus Matthias,

danke für das :gfm:

Ja, das Aufforsten steht neben vielen, vielen anderen Themen noch auf meiner MoBa-ToDo-Liste. Im Moment suche ich gerade nach einer Möglichkeit viele Bäume zu pflanzen, ohne dass ich mein Familienbudget sprenge :D. Mal schauen, am Hang bei der Windkraftanlage habe ich eine "IKEA-Polster-Grüne-Farbe-Heki-Flor-Variante" verwendet, welche mir eigentlich ganz gut gefällt.

Das Filmplakat von Bud habe ich irgnedwo als Foto im Internet gefunden. Anschließend habe ich es skaliert und als Sofortfoto in der nächsten Drogerie ausgedruckt und aufgeklebt.

Schöne Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#8

Beitrag von PeterK78 » Fr 24. Feb 2017, 18:52

Guten Abend zusammen,

wie weiter oben im Thread schon mal erwähnt, bastle ich gerade an einem "Bahnsteiganzeiger". Mein Ziel ist, dass die ankommenden und abfahrenden Züge meines Hauptbahnhofes auf einem extra Monitor dargestellt werden. Im folgenden Video seht Ihr meinen aktuellen Stand. Ich habe dazu eine zweite Instanz von Rocview verwendet, welche ich mit einem speziellen Bahnsteiganzeiger-Gleisplan starte. Anhand von Aktionen werden die Textfelder beim Befahren eines Blocks gesetzt. Seht selbst:



Für den Moment bin ich schon ganz zufrieden. Was meint Ihr dazu?

Schöne Grüße aus Österreich, Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.


1822
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 25
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 11:46
Nenngröße: N
Stromart: digital
Gleise: PECO Code55, ex-ROCO
Wohnort: WU

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#9

Beitrag von 1822 » Sa 25. Feb 2017, 08:51

Hallo Peter,

Grenzgenial - auch haben will :)

...weiter so, ich bleib dran hier!

Gruss Chris

Benutzeravatar

MichaelMarti
InterRegio (IR)
Beiträge: 169
Registriert: Mo 2. Nov 2009, 12:22
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Märklin Digital CS2
Gleise: K
Wohnort: Nähe Winterthur
Alter: 49
Kontaktdaten:

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#10

Beitrag von MichaelMarti » Sa 25. Feb 2017, 12:44

Hallo Peter

Bei Dir ist ja einiges gegangen...... Ja, das Plakat ist echt der Hammer. Mir haben die Filme mit Bud und Terence besonders gefallen. Dies waren die Filme meiner Jugend. :roll: - und lustigerweise wieder die Filme unserer Tochter. Nichts neues unter der Sonne - wie König Salomo schon sagte. Ein weiser Mann.

Hast ein gutes Auge für die Details. Der Schrebergarten mit dem Bauwagen oder der Unfall mit dem APE gefällt mir besonders.

Wünsch Dir noch ein tolles Wochenende.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
Michael

Meine Alterungen: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2&t=44396
Sunset Valley Oregon System - Eine Amerikanische Anlage von Freunden: viewtopic.php?f=64&t=153098

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#11

Beitrag von PeterK78 » So 26. Feb 2017, 18:52

Hallo Stummi-Freunde,

nachdem ich gestern meine persönliche Grillsaison 2017 eröffnet habe (Hüftsteak mit Knoblauchkruste, Butterchampignons und Maiskolben mit Zitronen-Curry-Butter), hatte ich heute Morgen ein wenig Zeit, dass ich mich um meine MoBa kümmere. Zusammen mit einem Tässchen Kaffee habe ich mir heute meine unbemalten NOCH Figuren vorgenommen. Da ich noch nie H0-Figuren bemalt hatte, war ich schon ziemlich gespannt, wie das Resultat wohl aussehen wird. Seht selbst....

Cafe Americano, Revell Farben, 00-Pinsel und hoffentlich eine ruhige Hand :)
Bild

Zwei Tassen Cafe Americano später (die Figur glänzt am Foto mehr als in Echt):
Bild

Abschließend habe ich meine Bushaltestelle (Kreuzung Hauptstraße - Lindenstraße, die Straße muss noch gespachtelt und bemalt werden) bevölkert:
Bild

@Chris: Danke für die netten Worte. Ich würde mich sehr freuen, wenn Du wieder mal bei mir reinschaust.

@Michael: Meinem Sohnemann (6-Jahre) gefallen die Filme auch. Eigentlich verblüffend, wenn ich mir das Kinderprogramm von heute so ansehe :shock: Kein Vergleich mit den Sendungen aus meiner Zeit.

Ich wünsch euch allen noch ein schönes Restwochenende
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#12

Beitrag von PeterK78 » Sa 4. Mär 2017, 10:56

Hallo,

gestern hab ich beim Händler meines Vertrauens, das erste größere Set an Bäumen erstanden. Nach langer, langer Entscheidungsfindung habe ich mich kurz vor Ladenschluss für die folgenden Bäume entschieden:

Bild

Bevor ich in das sonnige Wochenende starte, habe ich mal kurz die ersten drei Bäume gepflanzt:

Bild

Ich werde in den nächsten Tagen meinen Berg "aufforsten". Mal schauen - bin schon gespannt wie sich die momentan noch etwas leere und karge Optik meines Berges verändern wird.

Ich wünsch euch schönes Wochenende, Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.


hks77
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2957
Registriert: Mo 9. Feb 2009, 23:17
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 2x MS2
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: GM
Alter: 55

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#13

Beitrag von hks77 » Sa 4. Mär 2017, 12:05

PeterK78 hat geschrieben:
So 19. Feb 2017, 19:18
Guten Abend zusammen,

heute möchte ich euch ein paar Fotos von meiner Anlage zeigen. Zu Beginn ein Blick über die komplette Anlage:

Bild

Schöne Grüße Peter
Hallo Peter,

nette, kleine Anlage hast Du :)

Für die Optik würde ich das helle Holz aussenherum unbedingt anpinseln, dunkelbraun- oder grau.
Du wirst verblüfft sein, wie das die Anlage aufwertet :wink:

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Meine "C-Gleis Spezial"-Interpretation

#14

Beitrag von PeterK78 » Di 7. Mär 2017, 19:22

Guten Abend zusammen,

letztes Wochenende habe ich parallel zu meinen Förster-Arbeiten :lol: einen weiteren Test des Rocrail-Automatikbetriebs durchgeführt. Auch bei diesem Test habe ich wieder einmal einige Kleinigkeiten optimieren können. Z.B. habe ich diesmal festgestellt, dass ich den Wert "Schaltzeit für Fahrstraße" höher setzen muss, da tatsächlich hie und da Befehle verschluckt wurden (Signale wurden nicht korrekt gesetzt) :roll:

Von meiner Testfahrt habe ich ein kleines Video erstellt:


hks77 hat geschrieben:
Sa 4. Mär 2017, 12:05
Hallo Peter,
nette, kleine Anlage hast Du :)
Für die Optik würde ich das helle Holz aussenherum unbedingt anpinseln, dunkelbraun- oder grau.
Du wirst verblüfft sein, wie das die Anlage aufwertet :wink:
@Jürgen/hks77: Besten Dank für deine netten Worte. Mit der Farbe hast Du vollkommen recht - ich hab das das Thema schon mal auf meine ToDo-Liste gesetzt.

Schöne Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Worldworms
EuroCity (EC)
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 13:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Traincontroller
Gleise: Piko A
Wohnort: Höslwang
Alter: 43

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Automatik-Testbetrieb März 2017

#15

Beitrag von Worldworms » Mo 20. Mär 2017, 10:50

Hallo Peter,

dein Name ist Programm auf deiner Anlage mit dem Bauwagen von Peter Lustig, da kommen sofort Kindheitserinnerungen hoch :D :D .
Auf alle Fälle eine tolle kleine Anlage die du da hast, nicht zu überladen und trotzdem ist ein abwechslungsreicher Zugbetrieb möglich. :gfm: :gfm:
Was du vielleicht in deiner Steuerung noch ändern könntest, wäre das deine Züge etwas sanfter beschleunigen, das würde realistischer wirken. Wenn es in Rockrail nicht möglich ist, kannst du das auch im Lokdecoder unter CV 3 einstellen.

Bin gespannt wie es bei dir weiter geht, ich bleib dran.

Gruß
Ronny
Hier gehts von Bad Endorf nach Obing
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Automatik-Testbetrieb März 2017

#16

Beitrag von PeterK78 » Mi 22. Mär 2017, 20:35

Hallo Ronny,

besten Dank für dein Kommentar. Das weiche Anfahren (und auch das Abbremsen) habe ich mir bisher noch nicht genauer angesehen. Momentan bin ich mir noch nicht ganz sicher, wie die Einstellungen des Decoders mit den Einstellungen von Rocrail zusammenspielen (soll man die ABV am Märklin Decoder aktivieren? wie konfiguriere ich BBT in Rocrail etc.). Da muss ich mich noch ein wenig hineinwühlen....

Momentan baue ich gerade das Faller Gartencenter (232206) zu einem Baumarkt um. Während meiner Häuslbauerzeit habe ich dort viele, viele Stunden verbracht :D

Bild

Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Worldworms
EuroCity (EC)
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 13:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Traincontroller
Gleise: Piko A
Wohnort: Höslwang
Alter: 43

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Automatik-Testbetrieb März 2017

#17

Beitrag von Worldworms » Mi 22. Mär 2017, 20:40

Hallo Peter,

Sieht echt gut aus dein bauMaxx! :gfm: und fügt sich wunderbar in deine Anlage ein.

Weiter so....

Gruß Ronny



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hier gehts von Bad Endorf nach Obing
Bild

Benutzeravatar

Emma 73
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 310
Registriert: Di 6. Jan 2009, 18:29
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS3+ und Computer TC 9.0
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Meck. Pomm.
Alter: 45
Kontaktdaten:

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Umbau Faller Gartencenter

#18

Beitrag von Emma 73 » Do 23. Mär 2017, 01:01

Hi Peter,
da hast Du aber eine richtige schöne Anlage und die kleinen Szenen die Du uns schon vorgestellt hast, erwecken eine Vorfreude auf mehr. Aber ich muss ehrlich zugeben am meisten bin ich von der Bahnhofsanzeige beeindruckt. Funktioniert die nur im Zusammenspiel mit Rocrail?
Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCC2IFC ... l4EMLJbVwA

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Umbau Faller Gartencenter

#19

Beitrag von PeterK78 » Do 23. Mär 2017, 18:05

Hallo Emma,

besten Dank für deine netten Worte. Ja, der Bahnsteiganzeiger funktioniert nur mit Rocrail. Ich hab dazu einfach in mein bestehendes Rocrail-Projekt einen zweiten Gleisplan eingefügt und den Bahnsteiganzeiger mit den Tools von Rocview hineingezeichnet. Mit Rocrail-Aktionen werden die Texte dynamisch aktualisiert.

Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Umbau Faller Gartencenter

#20

Beitrag von PeterK78 » Sa 1. Apr 2017, 18:07

Hallo zusammen,

in den letzten Tagen hatte ich nicht allzu viel Zeit für die MoBa. Ich hab zwar einige Themen begonnen, aber keines davon wirklich zu 100% abgeschlossen. Egal - hier ein paar Schnappschüsse.

Beleuchtete Telefonzelle
Meine neue beleuchtete Telefonzelle von BRAWA habe ich nun endlich an den Lichtstrom angeschlossen. Momentan leuchtet die Zelle noch zu hell, womit ich noch ein paar Widerstände einbauen darf. Auch die Aufkleber müssen noch überarbeitet werden (wie man sehen kann).
Bild

Zaun
Ich hab einen Zaun (ich denke von Busch) am Weg zum Stellwerk in Bärstadt montiert:
Bild

Bahnsteiganzeiger
Für meinen Bahnsteiganzeiger habe ich einen ausrangierten Philips 32" TV installiert. Die Rocview GUI muss ich noch skalieren:
Bild

Wechsel zu LEDs
Erneut habe ich ein paar Glühbirnchen gegen LEDs ausgetauscht. Diesmal am Bahnhof Bärstadt:
Bild

Beladung
Einer meiner Märklin Autotransportwagen wurde mit 4x BMW Mini beladen:
Bild

Fahrräder
Die ersten Fahrräder am Bahnhof Bärstadt platziert (die Bemalung darf ich noch optimieren):
Bild

Schönes WE noch - Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Worldworms
EuroCity (EC)
Beiträge: 1348
Registriert: Mi 4. Feb 2015, 13:22
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Traincontroller
Gleise: Piko A
Wohnort: Höslwang
Alter: 43

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Ein paar Schnappschüße

#21

Beitrag von Worldworms » So 2. Apr 2017, 09:24

Hallo Peter,

Schöne kleine Details hast du da nachgerüstet :gfm:.
Und der Bahnsteigsanzeiger ist ja sowieso der Hammer!
Der Zaun am Stellwerk gefällt mir aus dieser Bilderserie am besten!

Gruß Ronny



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Hier gehts von Bad Endorf nach Obing
Bild

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Ein paar Schnappschüße

#22

Beitrag von PeterK78 » So 9. Apr 2017, 17:41

Hallo zusammen,

bevor ich euch Fotos von meinen letzten Basteleien zeige, möchte ich euch zuerst den neuesten Zugang in meinen Fuhrpark präsentieren.

Mein neuer Brekina VT 95.9, hier am Weg Richtung Bahnhof Lengau:
Bild

Hier quert der VT95.9 die Brücke kurz vor dem Abzweig in den Bahnhof Lengau:
Bild

Ein Fahrkartenautomat wurde aufgestellt:
Bild

Die Umbauarbeiten an meiner Tankstelle "Garage Venezia" wurden begonnen (die Apes stammen aus der Bastelkiste und müssen noch entstaubt werden, ein Fiat 500 wurde auf die Hebebühne gestellt, der Bausatz wurde noch nicht am Boden befestigt):
Bild

Zu guter Letzt: Mein Traktor hat nun endlich seinen passenden Fahrer erhalten ;-)
Bild

Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Neuer VT95.9

#23

Beitrag von PeterK78 » Sa 15. Apr 2017, 16:10

Hallo zusammen,

nachdem ich heute zwei weitere Märklin Weichenlaternen verbaut habe (sooo eine Fummelei :shock:), konnte ich mit meinem VT95.9 zum ersten mal in Bärstadt HBF einfahren. Hier ein Schnappschuss:

Bild

Schöne Osterfeiertage, Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Threadersteller
PeterK78
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 8. Dez 2014, 10:39
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CC-Schnitte + Rocrail
Gleise: Märklin C-Gleis
Wohnort: Österreich (Innviertel)
Alter: 40

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Neuer VT95.9

#24

Beitrag von PeterK78 » Di 18. Apr 2017, 17:31

Hallo zusammen,

hier ein Bild meiner kleinen Osterbastelei (noch nicht ganz fertig):

Bild

Grüße Peter
Meine Modelleisenbahn im Bau - Von Bärstadt nach Lengau
Im Stummiforum: viewtopic.php?f=64&t=146468
Bei Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCMKo1- ... jkNwRiQUYA
Aktuelle Einwohnerzahlen (22.07.2017) Bärstadt: 21, Lengau: 5.

Benutzeravatar

Heichtl
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2125
Registriert: So 19. Jan 2014, 14:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos2, iTrain 4
Gleise: K-+ M-Gleis
Wohnort: Gernlinden
Alter: 36

Re: Von Bärstadt nach Lengau | Osterbastelei

#25

Beitrag von Heichtl » Di 18. Apr 2017, 18:58

Hallo Peter,

Super Idee :gfm:
Bin auf das fertige Ergebnis gespannt :wink:

Gruß
Matthias
M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen :mrgreen:


vorherige M-Gl.-Anlage

Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“