Motorenübersicht für Märklin-Produkte

Neutrale technische Infos von Usern dieses Forums zusammengestellt.
Benutzeravatar

Threadersteller
Stummilein
Administrator
Beiträge: 4732
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#1

Beitrag von Stummilein » Di 14. Mai 2013, 09:42

Hallo,

gibt es eine Übersicht der Motoren von Märklin-Fahrzeugen?
Beste Grüße Ralf
Bild


Maxjonimus
Ehemaliger Benutzer

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#2

Beitrag von Maxjonimus » Di 14. Mai 2013, 09:46

Stummilein hat geschrieben:Hallo,

gibt es eine Übersicht der Motoren von Märklin-Fahrzeugen?
Meinst Du jetzt die klassischen (da gibt es ja nicht viele) oder den neuen DC-Mist?


Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1701
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 15:00
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS1 (r) + CS2 + CS3
Gleise: C-Gleise, M-Gleise
Wohnort: 04626 Dobitschen (Ostthüringen)
Alter: 69

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#3

Beitrag von Berderwe » Di 14. Mai 2013, 09:56



SAH
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9901
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#4

Beitrag von SAH » Di 14. Mai 2013, 18:25

Guten Abend Ralf,

die klassischen Motoren findest Du auch bei mir auf den Ankerseiten.
oder in einer Schnellansicht in der FAQ H0AC Kapitel 5.2.

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn
Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php

Benutzeravatar

kalle.wiealle
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2364
Registriert: Mi 13. Jan 2010, 01:09
Nenngröße: H0
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#5

Beitrag von kalle.wiealle » Di 14. Mai 2013, 19:10

Stummilein hat geschrieben:Hallo,

gibt es eine Übersicht der Motoren von Märklin-Fahrzeugen?

Hallo zusammen...

..oder ist damit vielleicht gemeint...welcher Motor sich im welchem Modell
befindet...?....!....?


Grüsse, Kalle


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9966
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#6

Beitrag von klein.uhu » Di 14. Mai 2013, 22:51

kalle.wiealle hat geschrieben:...welcher Motor sich im welchem Modell befindet...?....!....?
Moin Kalle,

Das dürfte schwierig sein und in Arbeit ausarten, da Märklin in den letzten Jahren so ziemlich alles verbaut hat, was denen in die Finger kam. Und das leider auch noch in laufender Serie unter gleicher Artikelnummer, ohne Angaben im Katalog.

Das wäre eine Aufgabe für Koll, der das auch nicht erfasst und beschrieben hat, aber für ein zweites Leben :shock:

Gruß klein.uhu
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


Digitaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 17:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digital,CU6021,MBST1
Gleise: M-K+C-Gleis
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#7

Beitrag von Digitaler » Mi 15. Mai 2013, 09:00

Hallo Ralf,
ich habe bis 2012 Frühjahr eine Märklin-Motorenliste geführt,aber bedingt durch den ständigen Wechsel der Motoren Nummern und Typen aufgehört.
Auch kann man bei Recherchen nicht mehr viel erfahren,auch in den Märklin Ersatzteillisten ist auch nicht alles zu erfahren.
Hier habe ich ein PDF Datei vielleicht ist die für Dich die Richtige die Du suchst,
Dat.bl.Mä.motoren moderne Loks ab 2000-2.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freundliche Grüße
Edmund

Benutzeravatar

Hohentengen21
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 29. Feb 2012, 18:39
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Digital CS2, TC 8 gold
Gleise: Märklin C und K
Alter: 41

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#8

Beitrag von Hohentengen21 » Mi 15. Mai 2013, 09:37

Donnerwetter Edmund :bigeek:
Da hast Du dir aber Arbeit gemacht !
Hab mir die Liste gleich mal gespeichert :D
Grüßle Oli

Benutzeravatar

Threadersteller
Stummilein
Administrator
Beiträge: 4732
Registriert: Di 26. Apr 2005, 19:57
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#9

Beitrag von Stummilein » Mi 15. Mai 2013, 18:34

Hallo zuasmmen,

danke, jetzt bin ich aber platt.
Eigentlich wollte ich ja nur wissen, welche Motoren in meinen paar Loks sind und bisher kannte ich nur folgende Begriffe:
LFCM
SFCM
DCM
Softdrive-Sinus
C-Sinus
C-Sinus Kompakt
Glockenanker
und halt die Standard DC-Motoren.

Aber was ich nun von Euch geliefert bekommen habe, ist weit mehr als ich erwartet habe und nun will ich mal schauen,
ob ich meinen Loks den richtigen Motor zuordnen kann.

Danke nochmals und die Liste von Edmund hat schon schon was. :shock:
Beste Grüße Ralf
Bild


Digitaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 17:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digital,CU6021,MBST1
Gleise: M-K+C-Gleis
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#10

Beitrag von Digitaler » Sa 18. Mai 2013, 16:29

Hallo zusammen,
vielen Dank für die Blumen und wenn ich Euch damit helfen konnte freut mich das ums so mehr.
Die Liste ist zum größten Teil für die Spezialmotoren verschiedener Hersteller,die Märklin seit 2000 in den Loks verbaut,ist manchmal auch ein Ratespiel,da die Motoren nicht immer gekennzeichnet sind und sich untereinander von verschiedenen Hersteller fast Baugleich sind.
Wenn jemand noch Daten ergänzen kann,dann hier reinstellen und ich werde die Liste ergänzen.
Ich stelle Euch noch eine Liste von 1981 bis 2000 zur Verfügung,hier sind die Loks in Analog,Delta und Digital Ausführungen aufgelistet.
Mä.motoren Analog+Delta+Digital 1981-2000 Pdf.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Freundliche Grüße
Edmund

Benutzeravatar

Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 5846
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 60214+MS2+6021+WDP
Gleise: C+K Gleise MM+MFX/M4
Wohnort: JÜL/ERK
Alter: 58
Kontaktdaten:
Neuseeland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#11

Beitrag von Peter BR44 » Sa 18. Mai 2013, 17:51

Hallo Ralf,

bei einigen Modellen die es schon seit Ewigkeiten gibt,
wirst Du wohl nachschauen/aufschrauben müssen.
Z. B. die BR 89 Artikelnummer 3000,
wurde ab 1996 für den SFCM ein DCM verbaut.
Zuletzt geändert von Peter BR44 am Sa 18. Mai 2013, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße Peter

weist Du nicht mehr vor und zurück,
helfen dir die Stummis, was ein Glück.


SAH
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9901
Registriert: Mo 6. Jun 2005, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#12

Beitrag von SAH » Sa 18. Mai 2013, 19:26

Guten Abend Peter,
Peter BR44 hat geschrieben: bei einigen Modellen die es schon seit Ewigkeiten gibt,
wirst Du wohl nachschauen/aufschrauben müssen.
Z. B. die BR 89 Artikelnummer 30000,
wurde ab 1996 für den SFCM ein DCM verbaut.
bitte nicht 3000 mit 30000 verwechseln.
Die 3000 hat genau die von Dir beschriebenen Änderungen. Die 30000 hingegen war von Anfang an mit DCM.

mit freundlichen Grüßen,
Stephan-Alexander Heyn
Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


Egon
InterCity (IC)
Beiträge: 706
Registriert: Do 14. Jan 2010, 12:34

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#13

Beitrag von Egon » Sa 18. Mai 2013, 19:43

Hallo Edmund,
vielen Dank für deine Arbeit.

Gruß
Egon

Benutzeravatar

Peter BR44
ICE-Sprinter
Beiträge: 5846
Registriert: Sa 9. Feb 2008, 21:18
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: 60214+MS2+6021+WDP
Gleise: C+K Gleise MM+MFX/M4
Wohnort: JÜL/ERK
Alter: 58
Kontaktdaten:
Neuseeland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#14

Beitrag von Peter BR44 » Sa 18. Mai 2013, 19:58

Guten Abend Stephan-Alexander,

hab es korrigiert!
Vielen Dank für den Hinweis.

Wünsche dir und allen anderen schöne Pfingsten.
Viele Grüße Peter

weist Du nicht mehr vor und zurück,
helfen dir die Stummis, was ein Glück.


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9966
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#15

Beitrag von klein.uhu » So 19. Mai 2013, 22:30

Moin an alle Motorinformationsleser,

Ich habe den Admins vorgeschlagen, die beiden Dateien unter [Grundlagen] oder [techn. Informationen] direkt zugänglich zu machen, ohne lange Suche nach diesem Thema, für spätere Interessenten.

"Digitaler" wird uns sicher wird uns sicherlich bei Änderungen mit Updates beglücken.
Diese Arbeit ist einfach großartig und kann nicht genug gelobt werden.
Nochmals dicken Dank!

Gruß klein.uhu
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


Knickrahmenbewunderer
Ehemaliger Benutzer

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#16

Beitrag von Knickrahmenbewunderer » Mo 20. Mai 2013, 10:44

Hallo,

auch von mir: Vielen Dank für die tolle Leistung an Edmund.


Er hat sich soviel Arbeit gemacht, dass sie von uns allen unbedingt
weiter gepflegt und ergänzt werden sollte. Vorausgesetzt Edmund ist damit einverstanden.

Ich will mein "Scherflein" gern beitragen.

Zur Systematik möchte ich einige Anmerkungen machen:

1. Bei der Lieferbarkeit würde ich nur den Status grau, also nicht mehr lieferbar, hervorheben.
(Niemand wird es schaffen, die Zustände "noch nicht", "zur Zeit nicht" und "lieferbar" aktuell zu halten.)

2. Schön wäre eine Spalte "Alternative", in der man passende Lösungen für nicht mehr lieferbare Motoren eintragen könnte.

3. Bei den Sinus-Motoren hat es ja eigentlich 3 Bauarten (C-Sinus, Kompakt-Sinus und SDS) gegeben. Zwar beschränken sich die
Unterschiede zwischen Kompakt-Sinus und SDS auf die Ansteuerungselektronik, aber die Unterschiede im Fahrverhalten sind so
groß, dass eine Differenzierung angebracht wäre. Vielleicht sollte man zusätzlich die Modelle kennzeichnen, die zunächst mit
Kompakt-Sinus und in Folgeserien mit SDS ausgeliefert werden.

Bei den Modellen mit Sinus-Motoren, die ich kenne, sind mir einige Abweichungen von meinen
Erkenntnissen aufgefallen:

37772, 37774 nicht C-Sinus sondern SDS
37901 nicht C-Sinus sondern Kompakt-Sinus
39010 erst Kompakt-Sinus, später SDS
39120 erst Kompakt-Sinus, später SDS
39420 Kompakt-Sinus
39440 Kompakt-Sinus
39562 nicht C-Sinus sondern SDS (ET 113952 lt. Märklin wie für 39563-39565 und nicht mehr lieferbar!)
39980 Kompakt-Sinus

Die Unterscheidung zwischen Kompakt-Sinus und SDS ist sicherlich Geschmackssache, da Märklin ja selbst
als Ersatzteil für den Kompakt-Sinus den SDS angibt. Aber beim Kauf von nicht mehr aktuellen Modellen ist es
mir immer wichtig, zu wissen, ob ich mit einem "Ruckel-Sinus" rechnen muss, falls der Vorbesitzer die
Elektronik nicht hat austauschen lassen.

MfG
Wolfgang


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9966
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#17

Beitrag von klein.uhu » Mo 20. Mai 2013, 21:11

Hier nochmal die beiden Motorentabellen zusammengefasst:

Liste von 1981 bis 2000: Mä.motoren Analog+Delta+Digital 1981-2000 Pdf.pdf [188.33 KiB]

Code: Alles auswählen

http://www.stummiforum.de/download/file.php?id=5058
Liste 2000 bis 2012 Frühjahr: Dat.bl.Mä.motoren moderne Loks ab 2000-2.pdf [240.22 KiB]

Code: Alles auswählen

http://www.stummiforum.de/download/file.php?id=5051
Gruss klein.uhu


Digitaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 17:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digital,CU6021,MBST1
Gleise: M-K+C-Gleis
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#18

Beitrag von Digitaler » Di 21. Mai 2013, 11:32

Hallo zusammen,
vielen Dank das Euch meine Datenbanken zusagen,wie gesagt sind sie ausbaufähig,wurden mit MS Excel erstellt und ins PDF Format formatiert,damit auch Kollegen die kein Excel haben sie lesen können.
Wolfgang,Dein Vorschlag das die Datenbank gepflegt werden soll bin ich mit einverstanden, eine Datenbank sollte immer soweit aktuell sein wie man auch die Daten bekommen kann.
Ich habe bei meiner Recherche im Netz viele ähnliche Datenbanken gefunden,die aber seit Jahren nicht gepflegt werden,da wird etwas angefangen und nicht weiter gemacht.
Diese Forum hat mir schon viel geholfen bei Problemlösungen die ich hatte,da werde ich auch mal was zurück geben.
Zu Punkt eins:die Lieferbarkeit,hatte ich auch etliche male ändern müssen,da Märklin ständig etwas umändert oder auf nicht lieferbar stellt,würde ich sagen man macht das Feld grau oder weiß und jeder pflegt das selber nach seinem Befinden.
Zu Punkt zwei:ist eine gute Idee,für Motor Umbauten oder Reparaturen der Loks gut zu gebrauchen.Müßte aber im Loyaut etwas abgeändert bzw.um eine Excelseite verlängert werden,da dann der Lieferant,Internetseite,Motorentyp,Abmessungen(technische Daten)Preis und Umbauschwere dazukommen.Wäre Machbar.
Zu Punkt drei:wäre mal zu ergründen welcher Hersteller die gebaut hat und die Unterschiede der drei Typen zueinander.Auch beim Austausch auf welchen Hersteller man ausweichen kann.
Nach meiner Sicht ein etwas schwierigers Thema.
Nochmal zur Datenbank,ich könnte die die Exceldatenbank hier einstellen und jeder der Excel hat kann sie sich runderladen bearbeiten und wieder ein stellen.Mein Vorschlag?
Als erstes müssen neuere Daten gesammelt werden und verarbeitet werden.
Freundliche Grüße
Edmund

Benutzeravatar

Ruhr-Sider
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2620
Registriert: Fr 29. Apr 2005, 08:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: ECOS-2´// CS2
Gleise: C-/K-Gleis
Wohnort: Essen .... südlich der Ruhr ;)
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#19

Beitrag von Ruhr-Sider » Di 21. Mai 2013, 13:46

Hallo zusammen,

passend zu der schönen Liste habe ich mal versucht - bin da aber auch noch nicht fertig - für die BR 110/E10 einmal die antriebstypischen elektrischen Zusatzplatinen zusammen zustellen. Da fehlt zwar noch einiges, aber so könnte es werden.

Wenn ich mir dabei die seit 2005 durchgemachte Antriebsvielfalt incl. der zugehörigen Platinen ansehe, dann wird mir ganz anders.
viele Grüße ... HGH
mein Leitspruche: .... wer warten kann, hat mehr fürs Leben bzw. die MoBa.

> *** Platinenanfragen bitte nur per eMail ***
> Meine Bilder dürfen hier im Forum verlinkt werden.


volkerS
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2324
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS1/ MS2 /analog
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#20

Beitrag von volkerS » So 16. Nov 2014, 18:08

Hallo Zussammen,
bei der Liste der Motoren 1981-2000 taucht am unteren rechten Rand folgender Text auf:
"Dat.bl.Mä.Motoren für Lok's1953-80"
Ist diese auch veröffentlicht?
Volker


Digitaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 17:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digital,CU6021,MBST1
Gleise: M-K+C-Gleis
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#21

Beitrag von Digitaler » Mo 17. Nov 2014, 12:24

Hallo Volker,
diese Liste gibt es auch,ist zwar im Forum alte Modellbahnen eingestellt,wenn es erwünscht ist kann ich sie auch hier einstellen.
Hier handelt es sich von der CM800/3000 bis zur 3104 und Primex von 1969 bis 1992 als reine Analoge Datenbank.
Freundliche Grüße
Edmund


klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9966
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 20:24
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: mit Hand und Verstand
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#22

Beitrag von klein.uhu » Mo 17. Nov 2014, 13:11

Ja, bitte Edmund, auch hier, oder zumindest den direkten Link.

Besten Dank, klein.uhu
| : | ~ analog

Gruß von Bild klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


Digitaler
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 38
Registriert: Sa 18. Sep 2010, 17:49
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Digital,CU6021,MBST1
Gleise: M-K+C-Gleis
Deutschland

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#23

Beitrag von Digitaler » Mo 17. Nov 2014, 18:53

Hallo zusammen,
die Märklin Analoge Datenbank von 1953 bis 1980,
http://up.picr.de/8986407iuw.pdf
habe noch eine Märklin Blechwagen Datenbank 1951 bis 2003 erstellt,
http://up.picr.de/17432988uq.pdf

Viel Spaß beim schmöckern
Freundliche Grüße
Edmund

Benutzeravatar

power
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert: Do 18. Okt 2007, 17:43
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Gleise: M-Gleis

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#24

Beitrag von power » Mo 17. Nov 2014, 19:37

Danke Edmund

Gruß Ralf

Benutzeravatar

KlGnann
InterRegio (IR)
Beiträge: 239
Registriert: Sa 28. Mai 2011, 11:59
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Railware und TAMS
Gleise: Märklin K-Gleis
Wohnort: Allmersbach im Tal
Alter: 76

Re: Motorenübersicht für Märklin-Produkte

#25

Beitrag von KlGnann » Do 5. Sep 2019, 17:16

Hallo Edmund,
danke für Deine Aufstellung von alten Loks.
Jetzt habe ich die richtigen Informationen für einen Lokumbau.

Herzlichen GRuß,
Klaus
Grüßle Klaus

Märklin K-Gleis U-Anlage im Aufbau. Gleisaufbau bis auf BW fertig. Faller CarSystem mit Bahnübergängen und Parkstellen.
Steuerung mit Railware.

Antworten

Zurück zu „Technische Infos & Meldungen“