ITrain 5

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Antworten

Threadersteller
BR361
Beiträge: 2
Registriert: Sa 4. Mai 2019, 06:36

ITrain 5

#1

Beitrag von BR361 » Mo 26. Aug 2019, 20:58

Hallo,

ich habe gehört, es soll eine Version 5 von iTrain kurz vor der Veröffentlichung stehen, hat hier jemand dazu Erfahrungen.

Gibt es iTrain auch irgendwo im Handel zu kaufen, wie z.B. WinDigipet, bei eBay habe ich es jedenfalls noch nicht gefunden.

Gruß
Jürgen


inet_surfer88
EuroCity (EC)
Beiträge: 1184
Registriert: Sa 15. Nov 2014, 11:55
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Selectrix (Stärz), iTrain
Gleise: Tillig Elite
Deutschland

Re: ITrain 5

#2

Beitrag von inet_surfer88 » Mo 26. Aug 2019, 21:18

Hallo Jürgen,

ich habe iTrain direkt über die Homepage von iTrain gekauft. Das lief völlig Problemlos, Lizenzschlüssel kam per Mail und die aktuellste Version kannst du dir auf der Internetseite herunter laden. In anderen Shops habe ich es auch noch nicht gesehen.

Wann die 5er veröffentlicht werden soll kannn ich dir leider auch nicht sagen. Stehst du vor einem Kauf und willst auf die 5er warten? Evntuell ist die Testversion für dich eine Option. Dann hast du glaube ich 2 Monate??? Zeit zum Testen mit der 4er. Vielleicht kommt in dieser Zeit die 5er raus und du kannst dann direkt die 5er kaufen.


Gruß Rüdiger

Benutzeravatar

gabli
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 08:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Wohnort: Zürich
Alter: 71
Schweiz

Re: ITrain 5

#3

Beitrag von gabli » Di 27. Aug 2019, 09:15

Hallo Jürgen,
BR361 hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 20:58
ich habe gehört, es soll eine Version 5 von iTrain kurz vor der Veröffentlichung stehen, hat hier jemand dazu Erfahrungen.
iTrain 5 dürfte gegen Jahresende erscheinen. Im Moment läuft immer noch die Testphase auf vollen Touren. Ich habe die Testversion von iTrain 5 und sie läuft schon recht stabil.
BR361 hat geschrieben:
Mo 26. Aug 2019, 20:58
Gibt es iTrain auch irgendwo im Handel zu kaufen, wie z.B. WinDigipet, bei eBay habe ich es jedenfalls noch nicht gefunden.
iTrain kauft man direkt beim Programmierer in Holland. Das geht schnell und unkompliziert und ist auch günstiger, als wenn man eine Software über Zwischenhändler kauft.

iTrain kann man vor dem Kauf auch fast ohne Einschränkung 2 Monate testen, indem man eine Testlizenz anfordert. Reichen 2 Monate nicht (z.B. wegen Krankheit, Ferien), kann man auch eine Verlängerung der Testlizenz beantragen. Ein weiterer Vorteil von iTrain, man kauft nicht die Katze im Sack.

Warum nicht die aktuelle iTrain-Version 4.1.x herunterladen und eine Testlizenz beantragen. So lernt man iTrain kennen, bevor dann die Version 5 kommt. Die Upgradepreise sind bei iTrain recht günstig im Vergleich mit anderer Software.

Freundliche Grüsse

Gian
Win 10 Pro 64bit 1903 Build 18362.418
Chrome 77.0.3865.90 64bit
iTrain 5.0.0-b113 Pro 64bit (Beta)
Open-JAVA 13.0.0.33 x64
Stärz ZS2 (DCC Fahren, Melden/Schalten mit SX-BUS)
ROCO WlanMaus+Multimaus
WebSite
(rev. 09.10.2019)

Benutzeravatar

flexistone
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 276
Registriert: Di 4. Aug 2015, 19:19
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 - Traincontroller
Gleise: Märklin C
Wohnort: Zirndorf
Alter: 40
Deutschland

Re: ITrain 5

#4

Beitrag von flexistone » Fr 4. Okt 2019, 12:15

Welche grundlegenden Veränderungen sind denn in Version 5 zu erwarten?
Habe gerade erst die Testphase angefangen und kämpfe mich durch.
Mein Hauptziel ist es endlich mal einen genau anhaltenden Zug auf meiner Anlage zu haben.
Mit Traincontroller ist mir das leider nicht wirklich gelungen.


ajo
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 21:17
Nenngröße: H0
Steuerung: Intellibox, PC
Gleise: Roco Line
Wohnort: Paderborn
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: ITrain 5

#5

Beitrag von ajo » Fr 4. Okt 2019, 12:45

Hallo,
ich denke einen genau anhaltenden Zug einzurichten ist in TC und iTrain ähnlich angelegt. Beide Softwarevarianten benötigen Rückmelder um eine Aktion auslösen zukönnen. Arbeitet man mit nur einem Rückmelder z.B. auf einem vieleicht 1,5m langem Bahnhofsgleis wird zwingend eine Einmessung aller Loks benötigt damit deren individuelles Fahr- und Bremsverhalten berücksichtigt wird. Aber ein Rückmelder pro Block soll dann auch ausreichend sein. Mit mehreren Rückmledern pro Block kann man sich das aufwendige einmessen dann sparen hat aber mehr Aufwand in der Verkabelung.

Man hat also die Wahl und sollte beides einmal testen.

Viele Grüße Andreas


burki1961
InterRegio (IR)
Beiträge: 142
Registriert: Do 24. Mai 2018, 21:26
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: LoDi,iTrain4,(5 Beta) ...
Gleise: Tillig Elite HO
Deutschland

Re: ITrain 5

#6

Beitrag von burki1961 » Fr 4. Okt 2019, 15:55

Hallo Jürgen

die Grundlagen werden sich zu iTrain 5 nicht ändern.
Fange mit iTrain 4.x an und update dann und der Aufstieg auf 5 wird nicht schwer fallen.

Genaues halten ist kein Problem ,wenn man alles richtig einrichtet, Züge einmissst (mit "iTrain Positionen" nötig)......

Was neues kommt wird Xander rechtzeitig bekannt geben, noch ist alles in der Beta Phase. Am besten mal im iTrain Forum anmelden dann bekommt man mehr mit als in anderen Foren.
Die Beta Version funktioniert ,wie Gian sagte, schon sehr gut.

Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“