MP1 Weichenmotor / Kurzschluss bei Herzstück Polarität

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
nexon
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 32
Kontaktdaten:
Deutschland

MP1 Weichenmotor / Kurzschluss bei Herzstück Polarität

#1

Beitrag von nexon » Do 11. Jul 2019, 14:19

Hallo zusammen,

habe folgendes Problem. 8 von 16 Mp1-Weichenmotoren erzeugen auf einen Schlag einen Kurzschluss. Dieser entsteht bei den zwei Eingängen für die Herzstück Polarität. Auch das +/- Wechseln ohne Erfolg. Schließe ich jetzt einen neuen MP1 an die Kabel ran, gibt es keinen Kurzschluss.

Die Anlage war ca. 3 Monate nicht im Betrieb. Davor hat sie bestens Funktioniert. Des weitere ist die Anlage in zwei Booster Kreise aufgeteilt. Der aufbeu der Kreise sind absolut gleich. Auch der Aufbau und Anordnung der Gleise und Weichen. Bei Kreis 1 gibt es keine Probleme. Kreis 2 sind halt auf einen Schlag die 8 Fehler...

Hatte jemand schon mal so etwas gehabt? Kann man die MP1 Reparieren?


Gruß
:arrow: Kai


ralfio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 361
Registriert: Di 12. Okt 2010, 18:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Peco Code 75/100
Wohnort: Down Under
Alter: 54
Australien

Re: MP1 Weichenmotor / Kurzschluss bei Herzstück Polarität

#2

Beitrag von ralfio » Fr 12. Jul 2019, 20:43

Hallo Kai,

hast du mal durchgemessen ob die Umschaltung noch funktioniert? Falls der Schalter noch funktioniert kann das auch bedeuten, dass der Schalter schon umschaltet während die Weichenzungen noch Kontakt haben, Weichenbewegung und Umschaltung also nicht synchron laufen. Dagegen hilft auf Dauer nur die Weichen zu modifizieren. Das macht sie auch betriebssicherer.
Gruß aus Down Under
Ralf

Benutzeravatar

ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3443
Registriert: So 1. Mär 2009, 14:01
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Nach Fahrplan und mit Verstand
Gleise: Peco C75
Wohnort: hierzulande
Alter: 55

Re: MP1 Weichenmotor / Kurzschluss bei Herzstück Polarität

#3

Beitrag von ET 65 » So 14. Jul 2019, 09:10

nexon hat geschrieben:
Do 11. Jul 2019, 14:19
... Bei Kreis 1 gibt es keine Probleme. Kreis 2 sind halt auf einen Schlag die 8 Fehler...
Hallo Kai,

dann konzentriere Dich auf den Kreis 2.

Welche Änderungen hast Du da vorgenommen?
Liegt eine Überbrückung (Werkzeug, etc.) vor?

Gruß, Heinz
Tried to reduce to the max :wink: Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


volkerS
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2233
Registriert: Di 14. Okt 2014, 11:37
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS1/ MS2 /analog
Gleise: C-Gleis
Deutschland

Re: MP1 Weichenmotor / Kurzschluss bei Herzstück Polarität

#4

Beitrag von volkerS » Mo 15. Jul 2019, 04:58

Hallo Kai,
deine Fehlerbeschreibung und die Tatsache, dass ein neuer Antrieb funktioniert, lässt den Schluß zu, dass sich in den Problemantrieben das Timing des
Herzstückumschalters geändert hat. Wahrscheinlich schaltet der interne Microschalter verspätet. Prüfe doch einmal, ob die Anlenkung des Microschalters durch Fett oder ähnliches schwergängig ist.
Volker

Benutzeravatar

Threadersteller
nexon
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 71
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 15:00
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: DR5000
Gleise: Peco Code 55
Wohnort: Koblenz
Alter: 32
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: MP1 Weichenmotor / Kurzschluss bei Herzstück Polarität

#5

Beitrag von nexon » Mo 15. Jul 2019, 21:33

Hallo zusammen,

vielen Dank für die ganzen Hilfestellungen. Habe die Problem Motoren ausgebaut und einmal geöffnet.
Augenscheinlich konnte ich nichts entdecken. Habe es aber mal etwas ausgepustet und gereinigt. Geschaut das ich die Welle ordentlich reinbekomme. Es haben dann doch sechs Stück ihren Dienst getan. Die anderen zwei habe ich erst mal Ausgetauscht.

Ich kann mich erinnern, dass ich die Motoren vom zweiten Kreis, damals von einer Ausstellung bezogen habe. Wer weiß, wie lange die schon irgendwo herumlagen.


Gruß...
:arrow: Kai


ralfio
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 361
Registriert: Di 12. Okt 2010, 18:44
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: z21
Gleise: Peco Code 75/100
Wohnort: Down Under
Alter: 54
Australien

Re: MP1 Weichenmotor / Kurzschluss bei Herzstück Polarität

#6

Beitrag von ralfio » Mo 15. Jul 2019, 22:33

Hallo Kai,

ich würde die Weichen modifizieren, dann ist es egal ob der Schalter exakt umschaltet. Er muss nur funktionieren.
Gruß aus Down Under
Ralf

Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“