Scarm Alternative

Bereich für alle Themen rund um Modellbahn-Software, sowie der nötigen Hardware (PCs, Bildschirme, etc.).
Antworten
Benutzeravatar

Threadersteller
ThorstenvomDorf
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 12:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C
Wohnort: Dorf am Niederrhein
Deutschland

Scarm Alternative

#1

Beitrag von ThorstenvomDorf » Di 8. Jan 2019, 14:24

Hallo,

ich bin kurz davor mir eine Scarm Lizenz zu kaufen, bin aber noch etwas unentschlossen, weil mir das Lizenzmodell und der Kontakt zum Entwickler nicht so richtig passt.

Deshalb wollte ich mal wissen ob jemand eine Alternative kennt. Ich habe natürlich Google bemüht, aber dort wird immer nur auf die gleichen alten Listen verwiesen, vieles fürt dort in nicht mehr funktionierende oder sehr dubiose Seiten. Vielleicht hat ja noch jemand nen Geheimtipp.

3D brauche ich nicht, sondern nur eine 2D Gleisplanung mit der ich eine Teppichbahn von ca. 3 x 5m planen kann.
Das ganze sollte man dann gut lesbar zb. auf DIN A2 audrucken können.
Gleise wären Märklin C+K Gleis.

Preislich ähnlich wie Scarm max. 40€

Bin für alle Hinweise dankbar.


rasmussen
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert: Mi 10. Jan 2018, 18:06
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#2

Beitrag von rasmussen » Di 8. Jan 2019, 19:58

Hallo,

Ich habe mich nach dem Testen der Demoversionen für anyrail entschieden. War für mich am besten zu handhaben.

https://www.anyrail.com/de 49 Euro

Gruß Holger


ajo
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 21:17
Nenngröße: H0
Steuerung: Intellibox, PC
Gleise: Roco Line
Wohnort: Paderborn
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#3

Beitrag von ajo » Di 8. Jan 2019, 20:16

Ich teste gerade railroad Professional 3.0 kostet 29,95 und sieht in der Demoversion erst einmal nicht schlecht aus.

Gruß Andreas


Analogbahner
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1653
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:

Re: Scarm Alternative

#4

Beitrag von Analogbahner » Di 8. Jan 2019, 21:03

In "Anyrail" gibt es in H0 die Bibliothek "Märklin Modellgleise". Zusätzlich zu "M". Haben die, was wir nicht haben...? 😎
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 15 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher


VEB_Fortschritt
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 54
Registriert: Mo 23. Jan 2017, 16:54
Stromart: digital
Steuerung: ECoS / SPROGII / TCsilver
Wohnort: Berlin
Alter: 46
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#5

Beitrag von VEB_Fortschritt » Di 8. Jan 2019, 21:37

Moin,

hatte die Odyssee vor ein paar Jahren vor mir. Eine sehr einfache, preiswerte Variante war PC-Rail (heute Bush), die hat mir Spass gebracht. Die kann man mal ansehen.

Letztlich bin ich bei WinTrack gelandet und bereue es nicht, ist aber ein anders Preisseqment. Manchmal bekommt man ältere Versionen in der Bucht so um 40 EUR.

Viel Erfolg

Bernd

Benutzeravatar

rufer
InterRegio (IR)
Beiträge: 222
Registriert: Sa 21. Dez 2013, 20:06
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Driving Railway
Gleise: Roco Line
Wohnort: Bern
Kontaktdaten:

Re: Scarm Alternative

#6

Beitrag von rufer » Di 8. Jan 2019, 23:04

Ich bin zufrieden mit Scarm, musste aber nachdem ich die Anlage mit der freien Beta Version gezeichnet hatte, jetzt auch eine Lizenz kaufen. Das ging aber denkbar einfach, ich weiss nicht einmal mehr wie. Jedenfalls war es innerhalb Minuten und ohne Kommunikation zum Entwickler erledigt.

Grüsse
Rufer

Benutzeravatar

Threadersteller
ThorstenvomDorf
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 12:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C
Wohnort: Dorf am Niederrhein
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#7

Beitrag von ThorstenvomDorf » Di 8. Jan 2019, 23:35

Vielen Dank, ich werde mir die Vorschläge mal anschauen.
Bei Scarm ist die Lizenz wohl an ein Gerät gebunden, und wenn ich das richtig verstanden habe, muß beim Starten auch noch eine Internetverbindung bestehen. Dazu habe ich keinerlei Impressum vom Anbieter gefunden.
Mal sehen wie die anderen das halten.

Benutzeravatar

alex218
EuroCity (EC)
Beiträge: 1473
Registriert: So 16. Dez 2012, 14:21
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: MS 2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Rubensstadt Siegen
Alter: 51

Re: Scarm Alternative

#8

Beitrag von alex218 » Mi 9. Jan 2019, 00:00

rufer hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 23:04
Ich bin zufrieden mit Scarm, musste aber nachdem ich die Anlage mit der freien Beta Version gezeichnet hatte, jetzt auch eine Lizenz kaufen. Das ging aber denkbar einfach, ich weiss nicht einmal mehr wie. Jedenfalls war es innerhalb Minuten und ohne Kommunikation zum Entwickler erledigt.

Grüsse
Rufer
Moin,
anders war´s bei mir auch nicht.

ThorstenvomDorf hat geschrieben:
Di 8. Jan 2019, 23:35
Vielen Dank, ich werde mir die Vorschläge mal anschauen.
Bei Scarm ist die Lizenz wohl an ein Gerät gebunden, und wenn ich das richtig verstanden habe, muß beim Starten auch noch eine Internetverbindung bestehen. Dazu habe ich keinerlei Impressum vom Anbieter gefunden.
Mal sehen wie die anderen das halten.
Das die Lizenz an ein Gerät gebunden ist, ist wohl so. Aber zum starten und zeichnen hab ich noch nie eine Internetverbindung gebraucht.
...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)

Benutzeravatar

Jumbo-44
InterCity (IC)
Beiträge: 762
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 12:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: GleisboxUSB + rocrail
Gleise: Piko-A, Peco-Weichen
Wohnort: Rostock
Alter: 46

Re: Scarm Alternative

#9

Beitrag von Jumbo-44 » Mi 9. Jan 2019, 12:08

Ich nutze seit vielen Jahren xtrkcad und bin damit sehr zufrieden.
Seit sich das Projekt (personell) neu aufgestellt hat, wird auch weiterentwickelt.

Gruß,
Mark
Mein Hamburg - meine Speicherstadt: Das Inhaltsverzeichnis
Meine aktuelle Baustelle:
Mein Hamburg - meine Schattenbahnhöfe

Fahrzeuge i.d.R. von Märklin, zunehmend von BraWa


ajo
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert: Sa 9. Apr 2011, 21:17
Nenngröße: H0
Steuerung: Intellibox, PC
Gleise: Roco Line
Wohnort: Paderborn
Alter: 55
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#10

Beitrag von ajo » Sa 12. Jan 2019, 14:51

XtrkCAD hatte ich auch installiert, da aber die Gleisbibliothek für das Roco Line Gleis anscheinend nicht vollständig ist scheidet das Programm bei mir leider aus.

Gruß Andreas


st-oldie
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 319
Registriert: Di 22. Dez 2009, 15:50
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Analog/Digital
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Friedberg/Hessen
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: Scarm Alternative

#11

Beitrag von st-oldie » Sa 12. Jan 2019, 20:03

Hallo Andreas,
ajo hat geschrieben:
Sa 12. Jan 2019, 14:51
XtrkCAD hatte ich auch installiert, da aber die Gleisbibliothek für das Roco Line Gleis anscheinend nicht vollständig ist scheidet das Programm bei mir leider aus.
Ich hatte auch mal XtrkCAD installiert, aber noch nichts weiter damit gemacht. Kann man da nicht fehlende Gleise hinzufügen?

Ich denke, das ist auch eine Philosphie, bei der einen klar sein muß, was man möglicherweise selbst machen muß oder erwarten kann. Da XtrkCAD als GPL Programm veröffentlicht wird, kann man an die "Hersteller" keine Ansprüche stellen sondern sollte selbst eigene Erweiterungen quasi als "Dankeschön" zur Verfügung stellen oder zumindest selbst machen. Im Gegensatz dazu eine Software, die ich bezahlen muß und wo ich deshalb erwarten kann, daß Fehler oder Lücken von dem Hersteller behoben werden, aber keine eigene Erweiterungen machen kann.

Tschüß
Michael

Benutzeravatar

Jumbo-44
InterCity (IC)
Beiträge: 762
Registriert: Mi 4. Nov 2009, 12:41
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: GleisboxUSB + rocrail
Gleise: Piko-A, Peco-Weichen
Wohnort: Rostock
Alter: 46

Re: Scarm Alternative

#12

Beitrag von Jumbo-44 » Mo 14. Jan 2019, 12:20

Moin Michael, moin Andreas,

den Satz
sollte selbst eigene Erweiterungen quasi als "Dankeschön" zur Verfügung stellen
unterstütze ich voll und ganz.
Natürlich ist das ein blöder Einstieg, wenn dringend benötigte Komponenten fehlen.
Tatsächlich ist jedes Gleis in XTrkCad relativ leicht selbst zu erstellen (ok, Weichen sind etwas anspruchsvoller) und die Resonanz bei Fragen an die (auch deutsche) Mailinglist geht voll in Ordnung.
Ich persönlich bin sehr froh über meinen Wechsel von WT zu XTrkCad. Trotzdem muß das Programm natürlich nicht für jeden "das richtige" sein.

Gruß,
Mark
Mein Hamburg - meine Speicherstadt: Das Inhaltsverzeichnis
Meine aktuelle Baustelle:
Mein Hamburg - meine Schattenbahnhöfe

Fahrzeuge i.d.R. von Märklin, zunehmend von BraWa


Bahnseb
InterRegio (IR)
Beiträge: 133
Registriert: Sa 5. Jan 2013, 22:52
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: CS2, MS2
Gleise: C-Gleis
Wohnort: Mainz
Alter: 52
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#13

Beitrag von Bahnseb » Mo 14. Jan 2019, 17:46

Hallo Thorsten,

ich plane meine Parkettbahnen schon länger mit "Trackplanner".
Ist kostenlos und ich finde es klasse.

Gruß
Sebastian


HansDampfWilli
Beiträge: 4
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 13:04
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#14

Beitrag von HansDampfWilli » Di 22. Jan 2019, 10:57

Hallo Modellbahnfreunde,

ich verwende meine alte "Freeware"-Version 0.9.37 auf einem alten Rechner mit altem Datum. Ich lass mich doch nicht zu einem Kauf zwingen !
Ein Freund verwendet diese "Freeware" in einer Virtual-Box die sich nicht zeitlich aktualisiert, geht auch.

Ich finde das genauso berechtigt, wie vom Programmierer eine Freeware anzubieten und uns dabei eine Kauf-Version unterzujubeln und dann kassieren zu wollen.

Freundliche Grüße,
Hans
Windows, 2L-digital H0, Intellibox, TrainController

Benutzeravatar

Running.Wolf
InterCity (IC)
Beiträge: 526
Registriert: So 15. Jan 2006, 17:02
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: C-Gleis / M-Gleis
Wohnort: Isernhagen
Alter: 72
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#15

Beitrag von Running.Wolf » Sa 2. Feb 2019, 21:57

Moin
Zur Anlagenplanung habe ich schon vor Jahren Raily 4 genutzt. Hat mir gut geholfen, tut es bei aktuellen Änderungen eigentlich immer noch.

https://www.enigon.com/raily/de/

Kostet keine 30 Euronen.
Gruss Wolfgang

All that the young can do for the old is to shock them and keep them up to date. George Bernhard Shaw

Benutzeravatar

Byteshark
InterRegio (IR)
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Apr 2013, 09:56
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Mobile Station 2
Gleise: Roco Line
Wohnort: Märklinhausen :)
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Scarm Alternative

#16

Beitrag von Byteshark » Do 14. Feb 2019, 16:28

Zuerst hatte ich AnyRail, habe dann aber SCARM verwendet weil es kostenlos war und ich die Erzeugung von Steigungen gut fand.

Habe von SCARM auf das 3D Modellbahnstudio gewechselt: https://www.3d-modellbahn.de/

Ich war kurz davor SCARM zu kaufen, aber das Studio bietet einfach mehr. Es kann sogar die Züge simulieren und, wenn lizensiert, sich mit Rocrail verbinden. So kann man seine Eisenbahn testen bevor man sie aufgebaut hat.

Was mir nicht so gut gefällt ist wie Steigungen gemacht werden - man muss alle Gleise markieren und dann verbiegen, damit lässt sich kein genauer Winkel erzeugen. Und da ich Roco-Line-Gleise verwende ist die Handhabung von Dreiwege- und Kreuzungsweichen etwas anders. Roco verwendet jeweils zwei Antriebe mit je zwei Zuständen, das Programm erwartet aber pro Weiche vier unterschiedliche Schaltzustände.

Ansonsten ein sehr mächtiges Programm mit dem ich die Dimensionen und Relationen viel besser überblicken kann als mit SCARM.
- Carsten


Analogbahner
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1653
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 15:25
Nenngröße: H0
Stromart: analog AC
Steuerung: Trafo
Gleise: Mä K
Wohnort: oben
Kontaktdaten:

Re: Scarm Alternative

#17

Beitrag von Analogbahner » Do 14. Feb 2019, 18:01

Beim 3D Modellbahnstudio steht, dass in der freien Version die Zahl der Objekte auf 150 begrenzt sei. Das betrifft sowohl Gleise als auch Zubehör, Häuser und Rollmaterial? Dann lässt sich ja höchstens ein Oval mit Ausweichgleis ausprobieren ... :)

Aber die Grafik ist toll. Die 40 Euro dafür sind mehr als ok. Bin mit Wintrack 10 nur eingeschränkt zufrieden, weil die 3D-Landschafts-Darstellung dort zuviel Kompromisse verlangt.
Gruß
Jochen (aka Analogbahner)

Seit 15 Jahren ohne Anlage!
___________________
Kopfbahnhof auf dem Teppich
Teppichbahnen von früher

Benutzeravatar

Threadersteller
ThorstenvomDorf
InterRegio (IR)
Beiträge: 179
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 12:35
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: MS2
Gleise: C
Wohnort: Dorf am Niederrhein
Deutschland

Re: Scarm Alternative

#18

Beitrag von ThorstenvomDorf » Do 14. Feb 2019, 23:09

Danke für eure Hinweise!

Ich hab mir jetzt mal Trax angeschaut: https://traxeditor.com/
Auf den ersten Blick kostenlos, leider nur Englisch und Niederländisch, aber online, und damit perfekt um es auf mehreren Geräten zu nutzen.

Benutzeravatar

LDG
EuroCity (EC)
Beiträge: 1090
Registriert: Mi 7. Nov 2007, 15:38
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Tams+Rocrail
Gleise: Mä K+C+M, RocoLine
Wohnort: bei Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Scarm Alternative

#19

Beitrag von LDG » Do 14. Feb 2019, 23:42

Hallo Thorsten,
ThorstenvomDorf hat geschrieben:
Do 14. Feb 2019, 23:09
Ich hab mir jetzt mal Trax angeschaut: https://traxeditor.com/
Auf den ersten Blick kostenlos, leider nur Englisch und Niederländisch, aber online, und damit perfekt um es auf mehreren Geräten zu nutzen.
Wenn man auf den zweiten Blick mal etwas kritisch liest:
Privacy and terms hat geschrieben:The track libraries are copyrighted by Milen Peev of the SCARM project
Vielleicht hat das auch ein "eingebautes Ablaufdatum" wie es damals beim "freien" Scarm auch schon versteckt implementiert war...
Privacy and terms hat geschrieben:Your information will never be sold to third parties.
Unentgeltliche Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte ist damit nicht ausgeschlossen...

Gruß,
Lothar

Antworten

Zurück zu „Software und Hardware“