Neuheiten 2021

Diskussionen zu den veröffentlichten Neuheiten finden sich im Forum Allgemeines (da sie in der Regel spurgrößenübergreifend sind), bzw. werden dahin verschoben. Bitte schaut zunächst hier nach, bevor ihr einen neuen Thread aufmacht, ob ihr dort nicht schon eine Diskussion zur Neuheitenveröffentlichung Eures Herstellers findet. Es macht keinen Sinn mehrere Threads zum gleichen Thema in zig Unterforen zu führen.

Die Diskussionsthreads zu den bereits veröffentlichten Neuheiten 2021 der am häufigsten diskutierten Hersteller:

W e i n h e i m, Jahreswechsel!!!!!!

Bereich zur Vorstellung der eigenen Modellbahnanlage.

Gewünscht sind insbesondere Fotos, technische Daten, Gleispläne und evtl. auch Berichte über die Entstehung. Die Anlage sollte in einem "vorzeigbaren Zustand" sein, für reine Rohbauberichte ist das Forum "Anlagenbau".

Bitte startet in diesem Bereich für jede Anlage einen eigenen Thread!
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11911
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2026

Beitrag von GSB »

Hallo Alex,

danke für Deine PN und die guten Nachrichten! :)

Wünsch Dir eine gute Genesung und eine erfolgreiche AHB! :D Hoffe es kommt danach mal wieder zu nem Stummitreffen, bis dahin sollte sich hoffentlich auch das Thema Coronavirus etwas legen... :wink:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465

Baureihe_54
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 372
Registriert: Fr 4. Feb 2011, 22:03
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog/Digital
Gleise: Piko A-Gleis
Wohnort: Montabaur
Alter: 67
Deutschland

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2027

Beitrag von Baureihe_54 »

Hallo Alex

Auch von mir und meiner Frau gute Besserung weiterhin.

Liebe Grüße

Klaus
meine im Bau befindlichen Anlage

viewtopic.php?f=15&t=164657
Benutzeravatar

Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 5739
Registriert: Do 8. Aug 2013, 15:01
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Roco z21
Gleise: Roco Line
Wohnort: Erdbeerfeld
Alter: 36
Österreich

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2028

Beitrag von Heldvomerdbeerfeld »

Ja super Alex. Dann werd einmal in Ruhe wieder fit und wir warten hier weiter gespannt auf neues aus Weinheim. Egal wie lange :baeh:
Neustadt an der Südbahn, ÖBB Epoche V-VI
Bild

Neustadt an der Südbahn auf Youtube

Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4172
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/SB Modellbau
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 53

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2029

Beitrag von Der Dampfer »

Hallo Alex
Gut diese positiven Nachrichten von Dir zu hören.Hoffentlich tritt jetzt endlich Ruhe ein bei Dir.
Erholsame AHB wünsche ich Dir und endlich keinen Arztbesuch mehr.
Beste Grüße und gerne bis später sagen Andrea und Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4757
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 64
Deutschland

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2030

Beitrag von hubedi »

Hallo Alex,

Ich war ein paar Tage nicht in Deinem Thread und habe gerade von Deiner OP gelesen. Auch wenn ein Aufenthalt im Krankenhaus selten angenehm ist, freue ich mich über das gute Resultat.
Ich wünsche Dir auf diesem Weg eine gute Besserung und betrachte es als besonders positives Zeichen, dass Du schon wieder Moba-Pläne für die Zeit nach der Erholung ausbrütest.

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)

wolferl65
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1660
Registriert: Mi 30. Mär 2016, 12:10
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Bidib Fichtelbahn
Gleise: Tillig Elite

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2031

Beitrag von wolferl65 »

Servus Alex,

fein, daß es wieder aufwärts geht und ein gutes Timing zur Erholung hast Du auch erwischt. Man versäumt ja zur Zeit nix...

Je länger Du "knobeln" kannst, umso überzeugender werden dann bestimmt wieder die Ergebnisse.

Gruß
Wolfgang
Projekt Gleiswüste freut sich auf Euren Besuch: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=157926
Bild
Benutzeravatar

Mausebär
InterCity (IC)
Beiträge: 984
Registriert: Mo 8. Okt 2012, 21:39
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Teilautomatik / Manuell
Gleise: Weinert / Peco
Alter: 51
Deutschland

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2032

Beitrag von Mausebär »

Hallo Alex,

es freut mich sehr, daß es Dir wieder besser geht und die Befunde i.o. sind. Jetzt erhol Dich weiter gut - und wenn es dann soweit ist, dann freuen wir uns alle wieder auf die Berichte aus Weinheim !

Liebe Grüße

Holger
hier geht`s zum Neubau meiner Anlage Polkritz (ab S.22)
viewtopic.php?f=64&t=135473&start=550#p1696617

+ hier zu meinen Lokumbauten
viewtopic.php?p=2161599#p2161599
Benutzeravatar

V200001
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2638
Registriert: So 7. Nov 2010, 10:21
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Analog mit Flm. Trafos
Gleise: Flm. Modellgleis
Wohnort: Pfalz
Alter: 66
Deutschland

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2033

Beitrag von V200001 »

Hallo Alex. :D :) :wink:
Auch von mir alles Gute für die Zukunft. Ich freue mich für dich Sei froh, dass du es mit der Op. noch geschafft hast. Das ganze hat nach dem massiven Auftreten und den ganzen Maßnahmen gegen CV 19 schon für gewaltige Verschiebungen gesorgt. So wurde ein Op. Termin für mich erst mal auf Eis gelegt, nicht ganz so prickelnd. Sei versichert mein Guter, die beste Therapie ist das geliebte Hobby, das gibt die Kraft und Lust am Leben zurück.
Herzliche Grüße aus der Vorder Pfalz am großen Strom. Pierre :prost: :prost: :prost:




Beginn (Video acht) ,1992 - 1994 https://www.youtube.com/watch?v=2ZYlhLjUmeQ
ALT SCHWARZBURG :http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=53094
Beginn 2013 NEU SCHWARZBURG http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... start=2850
Zu Gast bei: http://www.appenfluhertal.com/
Div. Bilder in original Größe 2016-2018 http://bahn.malvinbutterfinger.de
Die Schwerkraft des Geistes lässt mich nach oben fallen.(Simone Weil) - Corona macht das Gegenteil.
Benutzeravatar

gaulois
InterCity (IC)
Beiträge: 689
Registriert: Sa 26. Jul 2008, 19:20
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Bundeshauptstadt der Energie
Alter: 53
Deutschland

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2034

Beitrag von gaulois »

Hallo Alex,
ich hab's auch gerade erst gesehen, alles Gute zur Genesung und steck Dich bloß mit nix an, das kein Moba-Virus ist. Kommt zwar etwas spät, soll aber trotzdem nützen! Gut, dass das Ergebnis so ausgefallen ist und gut, dass die OP selbst nicht ausgefallen ist.

Hallo Pierre,
halt die Ohren steif. Irgendwann ist das Virus durch, dann wird das auch was mit der OP! Und mit der Moba als Therapiemittel hast Du sicher Recht!
In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:
BildBildBildBild

Helmuts Noppenstein-Projekt

michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1104
Registriert: Do 30. Aug 2007, 13:03
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: CS 2
Gleise: M-Gleis
Wohnort: freiburg
Alter: 54

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2035

Beitrag von michael_geng »

:D Hallo Alex :bigeek:

Kaum guckt mann ein paar Tage nicht ,schon gibts eine OP . Ich freue mich das alles gut verlaufen ist und Du wieder auf dem Damm bist und auch viele Grüße an Deine Frau. Ich habe die Prellböcke gesehen, Respeckt :bigeek: Großes Kino.
Mir gefällt vor allem aber auch die 85 er sehr gut.

Also erhohl Dich gut.

Also dann, Bis Neulich

Mfg Michael :redzwinker:
Biologie findet im Labor oder in Natur statt.

Neu im BW seit 10.12.2020 Märklin 39690.

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=163814
Benutzeravatar

Dwimbor
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2456
Registriert: Mi 30. Jan 2008, 00:01
Nenngröße: H0
Stromart: AC
Steuerung: Intellibox II
Gleise: Märklin K
Wohnort: Kortrijk
Alter: 50
Belgien

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2036

Beitrag von Dwimbor »

Hallo Alex,
will auch mal reinschauen und weiter gute Erholung von der OP wünschen. Wie geht's denn? Hoffentlich besser?
Viele Grüsse, Michael

Einladung zum Gegenbesuch: Nibelungenbahn: Nibelheim II
Bild
Bis bald!
Benutzeravatar

HSB
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 459
Registriert: Fr 10. Okt 2014, 22:28
Stromart: AC / DC / divers
Steuerung: mit dem Trafo
Gleise: I:I oder I I
Wohnort: NRW
Alter: 54
Kontaktdaten:
Deutschland

Re: W e i n h e i m, kurzes Lebenszeichen 12.03.2020

#2037

Beitrag von HSB »

Hallo Alex,

jetzt hab ich hier länger nicht reingesehen und dann das, eine OP.

Hoffentlich geht es dir gut.

Ich wünsche dir alles Gute und das du bald wieder gesund wirst.
Gruß, HSB-Martin.

● 0e im Mittelgebirge
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=131165

● von Janthal nach Leonburg
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=117177

● Dioramen, Gebäude und Eisenbahnen in den 60er + 70er Jahre
Benutzeravatar

Threadersteller
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 63
Deutschland

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020!!!

#2038

Beitrag von alex57 »

Hallo Michael (Dwimbor), Christian, Jürgen, Erich, Ralf67, Wolfgnag ( wulfmanjack), Kalle, Fe :fool: lix, Lutz, Matthias, Klaus, Michael ( HeldvomErdbeerfeld), Hubert, Wolfgang(wolferl65), Holger, Pierre, Willi und alle anderen Weinheimbesucher.

Ich bedanke mich sehr bei Euch für die vielen, lieben Genesungswünsche. :gfm: :gfm: :gfm:

Es geht mir soweit ganz gut, eine Einschräkung wird dauerhaft bleiben, damit kann ich aber ganz gut leben. Bastelmäßig fehlt mir zur Zeit noch die Lust und auch etwas die Zeit.

Wie Andreas ( bauzugfahrer ) nach seiner Krankenhausentlassung , muss man sich was nach den Krankenhausstrapazen gönnen. Wir haben da die gleiche Idee und die gleiche Lok im Auge. Die Roco mit LeoLabSound, nur bei mir in Wechselstrom. :fool: :redzwinker:

Gut das Andreas mir sagte, das die Lok nach kompletter Zurüstung nicht mehr in die Verpackung passt.

Da ich noch einiges zu basteln habe, muss die Lok erst mal wieder in die Verpackung. Deswegen habe ich nur die Scheibenwischer und 2 weitere Teilchen angebracht. Zeitaufwenige pfrimmelige Angelegenheit. Griffstangen und Aufstiege kommen später mal dran.


Bild

Bild

Ansonsten eine schöne Lok :hearts: mit tollen Fahreigenschaften und tollem Sound. :clap: :hammer: :clap: :hammer:

Ich hab mal ein Fahrvideo gemacht, so gut es geht. In der einen Hand das Handy, mit der anderen Hand Bedienung der Ecos.Ist nicht so einfach. Entschuldigt, das die Lok nicht immer in Bildmitte ist.

Das Video soll lediglich die Fahrgeräusche vermitteln. Unser Roschi ( Roland ) hat die Lok auch und ein Video angekündigt, wo er die einzelnen Soundfunktionen , wie von ihm gewohnt, vorführt.






Liebe Grüsse aus Weinheim


Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:
Benutzeravatar

hubedi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4757
Registriert: Sa 24. Okt 2015, 17:57
Nenngröße: N
Stromart: digital
Steuerung: Lenz, OpenDCC
Gleise: Selbstbau, Arnold
Wohnort: Südhessen
Alter: 64
Deutschland

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2039

Beitrag von hubedi »

Hallo Alex,

Glückwunsch zur Neuanschaffung. Das Maschinchen dieselt und quietscht herrlich mit all ihren 100 Vaus. Es geht doch nix über einen ordentlich großen Lautsprecher ... außer, ein noch größerer. :D In meiner Baugröße klingt der Dieselsound einfach nur nervig. Aber hier ... Respekt.

Auf jeden Fall ist die V100 eine schöne Belohnung für die Krankenhausstrapazen. Obwohl ... bei der ganzen Anstrengung ... da könnte doch noch so eine kleine Kleinigkeit verdient worden sein ... :D

LG
Hubert
Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11911
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2040

Beitrag von GSB »

Guten Morgen Alex,

na die Roco V 100 mit LeoSound breitet sich hier im Forum ja schneller aus als das Coronoa-Virus... :pflaster: Aber zum Glück sind die Risiken da überschaubar und betreffen lediglich den Geldbeutel. :baeh:

Ein schönes Modell mit stimmigen Sound! :charles: :gfm:

Nur gut daß ich das Video erst heute Morgen angeschaut habe - gestern Abend hätte ich an Folgen des schottischen Wasser des Lebens gedacht bei manch Verzerrungen der Aufnahme... :mrgreen:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465
Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2910
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2041

Beitrag von schnuffi02 »

Hallo Alex,

schön von dir wieder ein Lebenszeichen zu haben - erhole dich von dem Krankenhausaufenthalt - die Moba läuft dir nicht weg.

Nach ein paar Wochen kommt dann auch wieder die Lust auf das Basteln - dann freuen wir uns wieder auf deine Berichte.

Komm gut durch die Zeit und bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528

Mornsgrans
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3355
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 17:53
Deutschland

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2042

Beitrag von Mornsgrans »

Hallo Alex,
wenn die V100 nicht zur Genesung beiträgt, was dann? ;)

Schönes Maschinchen und wirklich klasse Sound. :gfm:

Grüße aus Idar-Oberstein

Erich
1st Member of Ottbergen Fan-Club
Meine Moba-Vergangenheit
Benutzeravatar

Bauzugfahrer Andreas
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1899
Registriert: Fr 6. Apr 2012, 15:35
Nenngröße: H0
Stromart: DC
Steuerung: Daisy II Zentrale
Gleise: Tillig Elite, Peco
Wohnort: Ruhrpott
Alter: 58

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2043

Beitrag von Bauzugfahrer Andreas »

Hallo Alex,

die V 100 von Roco geht weg wie geschnitten Brot, glaub ich. Ist aber auch ein feines Maschinchen, gell!?

Die richtigen Wagen hast du ja schon angehängt. Dann kann die Reise ja losgehen. Wann willst du dich den mit den restlichen Zurüstteilen beschäftigen?
Die Lok sieht ja noch soooo Nackich aus. :redzwinker:

Ach und wo wir grade von den Zurüstteilen reden: der Auspuff für den Hilfsdiesel steht zu hoch über dem vorderen Vorbau. Da dar nur der kleine Gnubbel zu sehen sein.

Wenn du dir das Bild hier ansiehst, weist du was ich meine:

http://www.bw-aschaffenburg.de/Fotos_Di ... 20(20).JPG

...wenn du eh schon wegen der Lok an der Anlage warst, dann kannst du ja gleich noch etwas Basteln. :redzwinker:

Alles Gute

Andreas
Bauzugfahrer Andreas

Neues aus Küppersbusch....
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 9#p1146368

Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4172
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/SB Modellbau
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 53

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2044

Beitrag von Der Dampfer »

Hallo Alex
Zeit den schönen Thread von Weinheim aus der Versenkung zu holen.Lieber Freund ich hoffe dir geht es gut und bald, ja bitte bald ,sehen wir wieder schöne neue Dinge aus der Feder des Fürsten zu Weinheim....
ALEX DER 57ste :gfm:
Beste Grüsse und gerne bis später sagt Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

Threadersteller
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 63
Deutschland

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2045

Beitrag von alex57 »

Hallo Willi, werter Freund,


danke , das du meinen Threat hochgeholt hast. Ich hab ihn schon selber nicht mehr gefunden :fool: :redzwinker:

Ich war jetzt erstmals ne Woche an der Ostsee. Hat uns Drei gutgetan. 8)

Gesundheitlich ist das immer noch so ein auf und ab, mal geht es mir gut, mal nicht so......Vile Arzttermine. Da will nicht so recht Bastellust aufkommen.

Aber keine Sorge, Unkraut vergeht nicht.

Desweiteren haben mich die Ereignissen und so mancher Kommentar im Threat von Ralf sehr nachdenklich gemacht. So was ist nicht unbedingt motivationsfördernd.

Liebe Grüsse

[url]Alex[/url]
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:

Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4172
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/SB Modellbau
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 53

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2046

Beitrag von Der Dampfer »

Hallo Alex

Super Sache die Ostsee. Schön das ihr dort gewesen seid und es euch gefallen hat. Das du mit Deiner Gesundheit noch herumlaborierst kann ich gut glauben. Das war ja auch keine Kleinigkeit die du da durchgestanden hast, werter Freund.
Ich hoffe aber das es im Großen und Ganzen geht und das die Arztbesuche keine Überhand nehmen.
Was die Lust an der kleinen Bahn angeht, laß dir Zeit. Ich hatte selber gerade so eine Phase. Das ist normal und kommt wieder.
Eines Tages ruft ein Bild oder ein Messebesuch oder ein neues Modell die Lust wieder wach. Dann brennt das Weinheimer Mobaflämmchen wieder lichterloh. :redzwinker: :redzwinker:
Die Sache mit Ralf ist echt ärgerlich. Einige Menschen sind beim Erstellen ihrer Zuschriften wohl sehr unbedacht. Ich kann Ralf da schon verstehen.
Er weiß aber sicher auch zu Bedenken das die Meisten hier ihm aber wohlgesonnen sind. Nicht zuletzt für die sollte er sich aber wieder anmelden, um die schöne Kameradschaft weiter zu führen. Ich glaube und hoffe das er das auch tut. Er braucht einfach mal etwas Zeit.
In diesem Sinne beste Grüße auch an Claudia und Anton und gerne bis später sagt Willi 8)

Bild
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

schnuffi02
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2910
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 19:41
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Intellibox II
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Efringen-Kirchen
Deutschland

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2047

Beitrag von schnuffi02 »

Hallo Alex,

schön wieder etwas von dir zu lesen - das mit der Ostsee finde ich super - man muss auch mal raus und was anderes sehen und auf andere Gedanken kommen.

Keiner von uns weis wie lange man das noch machen kann.

Lass dir Zeit mit dem Wiedereinstieg - nimm dir nur ein kleines Objekt vor, dann kommt auch wieder die Lust auf mehr.

Schaue auch immer wieder gerne bei dir vorbei.

Noch einen schönen Sonntag und bis demnächst
Grüsse aus dem Markgräflerland sendet

Wolfgang


Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (I. Kant)

Meine Anlage: (im Bau) [url]viewtopic.php?f=64&t=133356

Anlagenbau: (Kleine Objekte) viewtopic.php?f=15&t=133528
Benutzeravatar

GSB
Gleiswarze
Beiträge: 11911
Registriert: Mo 26. Aug 2013, 16:12
Nenngröße: H0e
Steuerung: Roco MultiMaus
Gleise: Roco, Peco
Wohnort: Württemberg
Island

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2048

Beitrag von GSB »

Hallo Alex,

nachdem ich beim Willi gelesen habe, daß die Mobalust bei Dir langsam zurückkehrt und Du wieder am Basteln bist, wollte ich mal Deinen thread aus dem Keller holen... :wink:

Nicht daß Du ihn gar nicht mehr findest und uns deshalb die Bilder vorenthälst. :redzwinker: :fool:

Gruß Matthias
GSB - eine schmalspurige Privatbahn 》Bild anklicken🖱《

Bild

:arrow: GSB 2.0: viewtopic.php?f=64&t=171465

Der Dampfer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4172
Registriert: Do 21. Aug 2014, 20:35
Nenngröße: H0
Stromart: analog DC
Steuerung: Langsamfahrregler/SB Modellbau
Gleise: Roco Line
Wohnort: Niederrhein
Alter: 53

Re: W e i n h e i m, Neuzugang im Fuhrpark 01.05.2020

#2049

Beitrag von Der Dampfer »

Gut so Matthias
Der Weinheimfaden muß schon mal für die neuen Berichte von Alex vorglühen :gfm: :gfm:
Grüße........Willi 8)
Durch dieses Wurmloch gelangen Sie nach Neustadt am Wald in den 1950ern
Bild
Zeitreisen sind möglich....bitte hier klicken
http://www.stummiforum.de/viewtopic.php ... 3#p1245573

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker:
Benutzeravatar

Threadersteller
alex57
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3138
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 00:28
Nenngröße: H0
Stromart: digital
Steuerung: Ecos
Gleise: K-Gleis
Wohnort: Hennef / NRW
Alter: 63
Deutschland

Re: W e i n h e i m, Weiterbau nach Baupause 10.12.2020

#2050

Beitrag von alex57 »

Hallo Stummis, hallo Willi, Mathias und Wolfgang

es geht langsam weiter in Weinheim. Ich habe angefangen, Bahnsteige zu bauen und den Bereich um den Bahnhof zu gestalten.
Da der Bahnsteig in der Mitte leider sehr schmal ist, was sich jetzt auch nicht mehr ohne riesige Aufwand ändern lässt, hab ich lang dran überlegt, wie ich den Bahnsteig baue, viel probiert, ausprobiert und wieder verworfen.
Fast hab ich schon die Lust am Weiterbau in Weinheim verloren und an kompletten Abriss gedacht, hab mich dann zur der jetzigen Kompromisslösung mit den Treppenaufgang entschieden.

Weiterer Fehler von mir, ich hätte zuerst den Bahnhof gestalten sollen. Ich käme einfacher ran hätte die Gleise anders verlegen können......aber.....nun muss ich mich arg strecken , bzw, ein Hilfsgerüst für den Weiterbau basteln, sonst komme ich nicht überall ran.

Es müsse ja auch noch die Gleise angerostet und eingeschottert, zwei Servos für Weichen eingebaut werden.

Also noch ne Menge Arbeit mit viel Turnerei über der Moba.

Nun erst ein paar Bilder. Das sind alles erste Stellproben.

Der Bahnhof kommt noch auf eine Balsaholzplatte 10 mm, darauf Depron 3 mm ( Platttenmuster wie am mittleren Bahnsteig ) um auf die 13 mm Höhe der Auhagen Bahnsteigkanten zu kommen. Dann werden diese Bahnsteigkanten an den Mittelbahnsteig farblich angepasst.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Zum Schluss noch mal ein Bild vom Burgberg.

Bild


@Dampfer Willi

danke Willi, das du meinen Threat wieder hoch geholt und mich ans Weiterbauen erinnert hast. Nach Neuzugängen steht mir momentan nicht der Sinn, es gibt zu viele andere Baustellen.

Liebe Grüsse


Alex
Alex aus dem Rheinland


Über Gegenbesuche würde ich mich freuen!


Meine Anlage Weinheim http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=96427


Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner :redzwinker: Dampf-und Dieselfan :hearts:
Antworten

Zurück zu „Meine Anlage“