Seite 1 von 23

Industriepark Teil 1

Verfasst: Di 23. Aug 2011, 23:25
von Toga
Hallo Modellbauer der Stummi Gemeinde,

Einige meiner Modellarbeiten möchte ich hier vorstellen. Es war als eine HO Anlage geplant.
Der Baubeginn war vor über 20 Jahren. Es waren immer wieder längere Pausen dazwischen.
Die Anlage (Fahrbetrieb) hatte ich vor langer Zeit aufgegeben, stattdessen entschloss ich mich zum Bau eines großen Dioramas. Dieses besteht aus mehreren Kleinen, zwecks besseren Bearbeitung. Die kleinen Dioramen werden nach Fertigstellung in das Große fest eingebaut.

Der Kern des Dioramas ist eine Fabrik mit alten Gebäuden in der heutigen Zeit. Ein spezielles Vorbild habe ich nicht. Da ich diese alten Gemäuer liebe und den heutigen Betrieb darstellen möchte, habe ich diese Zusammenstellung gewählt. Da solche Fabriken nun mal nicht auf der Wiese stehen, werde ich auch eine Stadt am Rande der Fabrik bauen.
Vieles ist noch nicht fertig, einiges muss überarbeitet werden..
Den ersten fertiggestellten Teil werde ich hier vorstellen.

Da in diesem Forum eine große Anzahl von hervorragenden Modellbauern vertreten ist, erhoffe ich mir Kritik, Anregungen und Verbesserungsvorschlägen. Es gibt immer etwas zu verbessern.

Gruß vom Nordlicht aus Ostholstein
Bernd


Eine Übersicht
Bild
Ansicht der Mobilen Winde, hier zum einziehen der Kabel in die Kabelkanäle
Bild
Die Baustelle
Bild

Bild

Bild
Die Zimmerleute bei der Arbeit
Bild
Links neben den Schuppen werden Versorgungskabel in einer neuen Kanalanlage eingezogen.
Bild
Ein Arbeiter mit seinem liebsten "Spielzeug" der Kettensäge.
Bild
Der Chef der Zimmerleute ist auf die Baustelle gekommen und Bringt Getränke.
Bild
Der Malermeister ist noch ein wenig zu früh da.
Bild
Der Hänger muss heute noch entladen werden. Der Chef wartet.
Bild

Bild

Bild
In der stillen Ecke haben sich zwei zum Klönschnack eingefunden
Bild

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 09:00
von gerdi55
servus!
absulute spitzenklasse!!! da gibts nix zu verbessern!!!!!!! :clap: :clap: :clap:

gruss g.

viewtopic.php?f=64&t=64784

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 10:14
von Christoph Gobber
Hallo

Viele kleine Details :bigeek:

super

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 10:52
von Aachen98
Hallo Bernd,

schön detailiert,schön gealtrert :) :) :)

weiter so!

Gruß Kevin

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 14:55
von Micha88
Aachen98 hat geschrieben:Hallo Bernd,

schön detailiert,schön gealtrert :) :) :)

weiter so!
Schließ ich mich an :D

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 15:28
von Holger_D
gerdi55 hat geschrieben:servus!
absulute spitzenklasse!!! da gibts nix zu verbessern!!!!!!! :clap: :clap: :clap:

gruss g.

viewtopic.php?f=64&t=64784
Hi Bernd,

genau das, was ich ebenfalls schreiben wollte! Dieses bildschöne Diorama ist perfekt und schreit förmlich nach der Ruhmeshalle!

Halt, Moment - eine Sache könnte man vielleicht doch verbessern. Nämlich Pukos im Schwellenband einlassen! :mrgreen:

Liebe Grüße von Holger

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 17:05
von KBS971
Servus,
sehr schöne Eindrücke, besonders die Umsetzung der Baustelle.

Bitte mehr Bilder :-)

Von welchem Hersteller ist denn der Schuppen?

Gruß
Olli

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 17:07
von Bubikopf 064 446-8
Super Bilder!!!

Ich hoffe die Sägespäne sind alle fest geklebt sonnst darf man nicht niesen! :wink:

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 17:29
von h0bahner
Supertoll, gefällt mir sehr gut :bigeek:

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 18:46
von Toga
Hallo,
vielen Dank für Eure Antworten.
Was sind Pukos? von den Holger geschrieben hat.

Der Schuppen ist übrigens von Kibri.

Und die Sägespäne sind selbstverständlich fest verankert.

Ich habe ein Problem mit den Bildern. Vier werden nicht mehr angezeigt. Alle Bilder sind bei abload.de gespeichert.
Dort sind aber vier Bilder verschwunden, die Codes sind noch vorhanden.
Wie ist der beste Weg um es zu reparieren?

gruß Bernd

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 19:13
von Toga
Hallo,
die fehlende Bilder hänge ich jetzt einfach hier nochmals an.
Das ist das Mobile Seilwindefahrzeug

Bild

Der Zimmermann beim entladen des Hängers

http://www.abload.de/img/moduldachstuhl003p8aq.jpg

Der Malermeister

http://www.abload.de/img/2.versuch014a8c3.jpg

Ein Klönschnack in stiller Ecke

http://www.abload.de/img/moduldachstuhl014ebbe.jpg

gruß Bernd

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 24. Aug 2011, 22:19
von Holger_D
Toga hat geschrieben:Was sind Pukos? von den Holger geschrieben hat.
Lieber Bernd,

ich hatte mir lediglich einen kleinen Witz erlaubt. Pukos sind nichts anderes als Punktkontakte, wie man sie beim Märklin-Gleis findet.

Liebe Grüße von Holger

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Fr 26. Aug 2011, 18:24
von Foxhound
Hallo!
Das sieht einfach nur Spitze aus.

Freue mich schon auf weitere Bilder. :-)

Liebe Grüße
Christian

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Fr 26. Aug 2011, 22:40
von Toga
Hallo Christian,

wie ich sehe bist Du ebenfalls ein Nordlicht.
Ich musste meine E-Installation in meinem Hobbyraum nach ca. 20 Jahren endlich fertigstellen. Es ist mein Dachboden ohne Fenster. Musste feststellen, daß immer zu wenig Licht zum fotografieren vorhanden war. Nun ist ein 300W Strahler dazugekommen. Aber es wird wohl immer noch nicht reichen. Also weitere Lampen!
Außerdem arbeite ich bereits an einer anderen Stelle meiner Fabrik. den Baufortschritt werde ich bald hier einstellen.
gruß Bernd

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Sa 27. Aug 2011, 09:44
von Swissmetro
Hallo Bernd

Das sieht ja suuper megamässig aus.
Bitte mehr Bilder :sabber: :sabber:

Gruss
Peter

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mo 29. Aug 2011, 23:49
von Toga
Hallo liebe Stummigemeinde,

habe ein wenig weitergebaut und einiges überarbeitet.
Auf den folgenden Bildern ist meine Ladestrasse zu sehen. Zur Zeit noch leer.
Das Gebäude, in dem sich das Büro für denLagerplatz befindet, ist ebenfalls fertiggestellt worden.
Die Warenannahme und ein Schichtwechsel habe ich außerdem fotografiert.

Auf dem Lagerplatz sind Schienen für den Brückenkran eingelassen.
Ich habe einfach noch keine Idee wie die "Prellböcke" auszusehen haben. Verleicht könnte mir da Jemand ein Tip geben.

Gruß Bernd

Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild [/img]

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Di 30. Aug 2011, 00:06
von Toga
Hallo,
ein Bild ist mal wieder nicht mitgekommen.
Auf dem Bild ist zu sehen, wo der Brückenkran später stehen soll.

Gruß BerndBild

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Di 30. Aug 2011, 09:51
von Holger_D
Absolut irre, Bernd! Einsame Spitze!

Man könnte in dieser Umgebung einen Edgar-Wallace-Krimi drehen. Einfach genial!

Liebe Grüße von Holger

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Mi 31. Aug 2011, 23:20
von Toga
Hallo Stummis,

heute habe ich eine Lagerhalle überarbeitet und detaliert. In der Halle sieht es noch ein wenig leer aus.
Wird aber mit der Zeit befüllt.
Die Sinterei ist ebenfallt fast fertig. Es ist Mittagszeit in der Fabrik, trotzdem ist viel Betrieb auf dem Fabrikhof.
Dazu habe ich einige Bilder eingestellt. Verleicht gefallen sie Euch ja.
Rückmeldungen wären echt toll. Oder habt Ihr genug von der Fabrik?
:charles:
Gruß Bernd

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Do 1. Sep 2011, 07:32
von John Campbell
Hallo Bernd,

deine Fabrik ist toll gealtert und die Szenen sind super detailliert! *Neid*

Gruß

Wolfgang

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Do 1. Sep 2011, 07:41
von frankshuette
Toga hat geschrieben:Hallo,
Oder habt Ihr genug von der Fabrik?
Hallo Bernd,

also, ich zumindest kann nicht genug von Deinem Industriepark kriegen, super Industrieatmosphäre, toll detailliert und gealtert!

Und spätestens mit diesem Foto der Bodengestaltung...
Bild

...ist Deine Arbet für mich ein ganz heißer Kandidat für die Ruhmeshalle.

Gruß Frank

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Do 1. Sep 2011, 08:15
von Swissmetro
Hallo Bernd


Ich mach`s kurz: ich will Deine Anlage in der Ruhmeshalle sehn :!: :!: :!:

:clap: :clap: :clap:

Gruss
Peter

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Do 1. Sep 2011, 20:59
von hans hirsch
Toga hat geschrieben:Bild
deine belagsarbeiten sind spitze! und der rest vom industrie areal gefäält mir auch sehr gut.

gibt es mehr?

mfg ueli

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: Do 1. Sep 2011, 22:05
von Toga
Hallo Stummis,

vielen Dank für Eure Resonanz und netten Beiträgen. Schön das es Euch gefällt. Das wird mir ein Antrieb sein,
fleißig weiter zu werkeln.
Habe zur Zeit Urlaub ( der ins Wasser gefallen ist :cry: ) und somit viel Zeit Altes fertigzustellen. Neues ist bereits auch im Bau.
Ueli fragt ob es mehr gibt?
Ja es gibt mehr. Werde demnächst neue Bilder einstellen.
Ich versuche atmosphäre und ein wenig Leben dem Modell einzuhauchen. Ob es gelungen ist, muss jeder Betrachter selbst entscheiden.
Kritik, Fragen und Verbesserungsvorschläge nehme ich gern entgegen.

es grüßt Euch Bernd aus Ostholstein

Re: Industriepark Teil 1

Verfasst: So 4. Sep 2011, 20:45
von diaramus
Hallo, Bernd, hier ist Heiko (der mit dem McDonald)...zum Einen bin ich platt und was die Szenerie anbelangt... Hypermegasupermaxigeil!!!

Ich geh mal schwer davon aus, dass die Pflasterung und Strassen mit Gips gemacht wurden und anschließend graviert... will ich auch, geht aber bei mir nicht (vielleicht?)...

Jetzt mein Tip:
Mein Zahnarzt zieht gerade um, ich im Stuhl sitzend, ich: sagense mal... räumen sie jetzt auch auf?... was machen sie eigentlich mit den alten Bohrern?... könnte ich die haben?... Darauf er: da sagense was, kann ich ihnen geben... alles was weg ist, muß ich nicht schleppen!

Seit dem nie geilere Fräs- und Bohrwerkzeuge besessen (0,7 Fräser/bonsaiartige Schleifdinger, etc.)
Wäre für besondere Gravuren/Beiarbeiten für zukünftige Projekte sehr hilfreich... einfach mal nachfragen beim nächsten Zahnarztbesuch (MULTIDREMEL oder dergleichen natürlich vorrausgesetzt).

Gruß von Heiko aus DO